251 Benutzer online
05. Juni 2020, 23:36:06

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort wir
24
Antworten
21919
Aufrufe
Windows 7 Bootloader wiederherstellen
Begonnen von naums
19. April 2010, 15:18:26
« 1 2
Kurze geschichte: Ich hab Windows 7 und Debian. nun bin ich auf die Idee gekommen XP zu installieren, un hab ne neue Partition erstellt um XP zu installieren. Dass XP den GRUB überschreibt war mir klar. ABER: Wo verdammt ist denn nu der Windows 7 Bootloader hin? Weil mit GRUB (den ich wiederhergestellt habe) finde ich Windows 7 nicht mehr.

Jetzt müsste der Win 7 Bootloader ja mit "bootrec.exe /Fixmbr" und "bootrec.exe /Rebuildbcd" wiederherstellbar sein. ALLERDINGS: isser net. Wie gesagt XP und 7 sind da. Fixmbr läuft ohne Fehler ab, aber Rebuildbcd erkennt keine Windows Installationen... What the fuck soll ich nun tun? Wie kann ich den Windows 7 Bootloader wiederherstellen, bzw. Windows 7 booten? (und wenn der GRUB überschrieben wird, was er wird, ists mir egal, schließlich kann man Linux mithilfe vom Windows 7 Bootloader booten ^^)

Bitte um Hilfe. (und nein: das soll jetzt keine Grundsatzdiskussion ob Linux oder Windows besser ist werden.)

go-windowsgo-windows windowswindows vistavista winwin ymsyms bgqbgq win7win7 zwuzwu bgebge zguzgu problemproblem yahooyahoo d2sd2s bingbing searchsearch d24d24 gehtgeht bggbgg computercomputer 13555341691355534169 forumforum keinekeine hilfehilfe keinkein problemeprobleme funktioniertfunktioniert d2kd2k 5818717858187178 8200133982001339 windows7windows7
6
Antworten
6576
Aufrufe
Live Hotmail Seite wird nicht richtig angezeigt
Begonnen von janik.zeh@googlemail.com
08. April 2010, 17:54:02
Hi,
Ich habe ein großes Problem mit meinem Opera Browser. Habe die Version 10.51 und alles funktioniert wunderbar bis auf Windows Live Hotmail. Man kann sich anmelden, die Seite lädt kurz und dann ist nur noch der obere Teil zu sehen (siehe Screenshot im Anhang). Ich habe aber nichts an den Einstellungen zwischendurch verändert und vorher ging es auch. Das ist sowohl bei der https wie auch bei der http Seite der Fall. Bei Office Live und Live Mesh besteht das Problem nicht nur bei dieser einen Seite. Die Sieite ist auch nicht in der Liste mit den Blockierten inhalten zu finden. Außerdem besteht ja bei Opera die Möglichkeit sich als Opera, Firefox oder IE auszugeben oder als IE oder FF zu maskieren aber auch das bringt nichts.

Ich bitte um Hilfe um das Problem zu lösen ich brauche die Seite

[attachment=1]
14
Antworten
16568
Aufrufe
[gelöst] Dynamischer Datenträger oder Primäre Partition / Logisches Laufwerk?
Begonnen von Canon
15. März 2010, 20:57:50
Hallo,

bin gerade dabei einen kleinen neuen Zweitrechner einzurichten.
Acer Aspire X1301

Dabei stelle ich fest, dass in der Datenträgerverwaltung steht, dass die eingebaute Festplatte ein Dynamischer Datenträger ist.
Aufgefallen ist es, als ich eine Windows 7 Systemabbild erstellen wolte. Ich erheilt die Meldung, dass dies nicht auf einem dynamischen Laufwerk möglich ist.

Ich habe das Betriebssystem neu installiert und dabei die 640 GB  HDD aufgeteilt. In 5 Teile.
Dabei ist mir nicht aufgefallen, dass es dynamische Datenträger werden.

Mein anderer Win 7 Desktop Rechner sieht so aus: primäre Partition und dann im weiteren logische Laufwerke.

Wie kann ich die HDD wieder so einrichten, dass es zum einen eine Primäre Partition ist und dann im weiteren die logischen Laufwerke kommen?

Bevor ich die weiteren Programme installiere frage ich lieber hier, damit ich dann evtl. noch einmal alles neu installieren kann.

Danke für Eure Hilfe.
4
Antworten
9213
Aufrufe
Netzwerk Problem - Geräte nicht sichtbar
Begonnen von Guitarking
28. Februar 2010, 19:11:19
Hallo!
Wir haben heute zuhause unsere neue Netzwerkfestplatte installiert. Doch nun bin ich der einzige von 4 PCs der NICHT darauf zugreifen kann. Wenn ich auf Netzlaufwerk verbinden gehe, dann den Namen (richtig natürlich) eingebe kommt nur "Konnte nicht hergestellt werden etc.", wenn ich dann auf Diagnose klicke heißts dann

"Das Gerät bzw. die Ressource (freecomdisk) ist nicht für das Akzeptieren von Verbindungen an Port "Datei- und Druckerfreigabe (SMB)" eingerichtet."

Zugreifen auf die Festplatte kann ich aber über den Browser und die IP von der FP. Erstellt hab ich auch einen Ordner "Public".
D.h. ich würde dann mit Netzwerklauf verbinden -> \\freecomdisk\public darauf zu greifen. Aber das geht ja nicht.

Eigentlich sehe ich NICHTS im Netzwerk bis auf mich und die beiden Win7 Rechner im Haus. (2 sind XP Notebooks)
Auch ein Mediacenter haben wir was ich aber auch nicht sehe :P

Gibt es vl eine Möglichkeit, alle Netzwerkeinstellungen Rückzusetzten oder so?


Mfg


7
Antworten
7371
Aufrufe
WLAN Stick schaltet selbst ab?
Begonnen von IcantHear
21. Februar 2010, 21:59:58
Grüß euch,

wollte unlängst meinen WLAN Stick wieder benutzen (es handelt sich um einen Atheros AR5007UG) nur um festzustellen, dass er nicht auf meinem Vista Ultimate x64 SP2 so richtig laufen mag.

Stecke ich den Stick in den USB Slot (habe schon verschiedene Slots versucht), so dreht er sich auf, wird vom System als USB Massenspeicher erkannt und letzlich bekomm ich manchmal noch den Autoplay Dialog (ob ich die setup.exe die am Stick ist ausführen mag oder über den Explorer den Stick begutachten will).
Klicke ich nun direkt auf die setup.exe, bekomm ich von Windows den Ton dass ein Plug&Play Gerät ausgesteckt wurde und die Lampe schaltet sich sofort ab am Stick. Wähle ich nicht die setup.exe, schaltet sich der Stick ebenfalls nach 1-2 Sekunden von selbst(!) ab.

Er scheint auch nicht im Gerätemanager auf und wird falls überhaupt nur als USB Massenspeicher im Systemtray angezeigt.
Dachte anfangs der Stick sei kaputt,also hab ich ihn beim Laptop(Vista x86) meiner Freundin getestet; und siehe da: er läuft einwandfrei und installiert sich von selbst.

Die Installationsroutine scheint bei dem Ding so zu laufen: Er schaltet sich an, lädt die Treiber, schaltet sich wieder ab. (so wie an meinem PC auch). Jedoch schaltet sich der Stick danach wieder von selbst an und ist ab dann installiert und betriebsbereit.

Auf meinem System scheint der Adapter wohl nicht diesen Initialisierungsprozess zu schaffen.
Wie muss ich nun vorgehen um den Stick zu überlisten und schon im Vorfeld "alles vorzubereiten" damit er nach dem Einstecken direkt funktioniert?
Habe bereits von der Herstellerseite die neuesten Treiber besorgt und in windows/system32/driver kopiert, jedoch hat sich nichts geändert; er dreht sich noch immer von selbst ab.

Wäre sehr dankbar wenn wer nen guten Ratschlag parat hätte :D

MfG
15
Antworten
41404
Aufrufe
Alte WindowsImageBackup zurückspielen
Begonnen von Marcel84
12. Februar 2010, 11:20:38
« 1 2
Hallo Zusammen,

wusste nicht in welches Kategorie das gehört also habe ich es hierher gepostet. Sorry falls ich falsch bin!

Ich habe folgendes Problem:
Und zwar musste ich mein Windows 7 (Ultimate, x64) neu installieren.
Ich habe davor mit Windows Backup ein Backup auf eine Partition erstellt.
Nun habe ich Win neu installiert und möchte das Backup gerne zurückspielen.
Allerdings findet er das Backup nicht! Wenn ich ein neues mache sehe ich es sofort in der Liste der verfügbaren Backups.
Ist ja auch logisch, da er ja nicht weiss dass ich davor (also mit dem alten Win) ein Backup gemacht habe...

Nun hätte ich aber gerne gewusst wie ich trotzdem das alte zurückspielen kann...?
Mit dem Reparaturdatenträger kann ich nur auf externe Geräte bzw. auf das Netzwerk zurückgreifen...
Das WindowsImageBackup befindet sich aber in einer Partition auf einer anderen Platte.

Und wenn ich in der Systemsteuerung versuche die alte Sicherung wiederherzustellen, findet er nichts bzw. kann ich nur auf die neue Sicherung zurückgreifen...

Besten Dank!

Schöne Grüße
Marcel
23
Antworten
18584
Aufrufe
2 rechner mit wlan verbinden, Internet über 1. Rechner per Kabel an Kabel-Modem
Begonnen von Bosgu
07. Februar 2010, 13:01:02
« 1 2
Hallo,
ich habe folgendes Problem:

1. PC + W-Lan Karte (Vista), per Kabel am Kabl-Modem (Ohne Wlan) im  Internet

2. PC = Notebook eingebaut W-lan karte

Ich möchte den 2. PC mit dem 1. PC per Wlan verbinden und dann mit dem 2. PC Notebook
über den 1.PC ins Internet.
Leider kann ich keinen Wlan Router verwenden, deswegen diese Idee.

Bin für jeden Tipp/Anleitung dankbar.

Ich habe schon überall gesucht (google usw.), aber alle Lösungen sind nur mit Router oder
Notebook per Wlan im Internet.
13
Antworten
26307
Aufrufe
Wlan verbindung zum router unterbricht ständig
Begonnen von Scholes
01. Februar 2010, 18:31:43
Hiho Leute kaum bin ich hier registriert hoffe ich das ihr mir helfen könnt bin langsam am verzweifeln und weiß net mehr weiter...
so erstmal zu meinem System:
Intel Core i5 CPU 750 4x2,67GHz
6GB DDR3 Ram
NVIDIA Geforce GTX 285
win 7 x64
so nachdem ich den neuen PC wlan fähig machen wollte gab es schon den ersten streik mein alter wlan usb stick von targa (das letzte mal das ich mir was von denen geholt habe) wird nicht unterstützt und deren service ist unter aller sau. Nun gut nen neuen stick geholt von Hama angeschlossen und tadaa verbindung zum Internet wird aufgebaut. Da ich nicht nur am surfen bin sondern auch gern online-games spiele (wie z.B. CoD,CS,WoW) ist das störend wenn in unregelmäßigen abständen mal alle 3-8min dann wenns gut läuft nach 30min oder 50min war bis jetzt das längste, die Verbindung plötzlich abbricht. Wenn ich was downloade ist bis jetzt immer alles ganz normal geblieben aber wenn ich z.B. am Spielen bin treten dann die Probleme auf. Wenn ich sie bemerke kann ich selbst auf den desktop switchen und in der Taskleiste schauen und versuchen über das netzwerksymbol die problembehandlung zu starten aber er reagiert gar nicht erst also selbst wenn ich mit der maus über das symbol gehe passiert nichtmal was (keine anzeige vom netzwerk). So nun ist es so das es sich manchmal sofort wieder selbstverbindet, dann liegt es wohl daran das die verbindung vielleicht zu schlecht war (unter 50% ka normal ist der bei 70-90%) aber ab und zu ist das auch noch so das wenn er gar nicht reagiert wie ebend geschildert das ich erst durch abziehen und wiedereinstecken des sticks die verbindung aufbauen kann, komischerweise reagiert er sobald der stick raus ist wieder sofort.
Ich hab alle treiber aktuallisiert, den stromsparmodus ausgeschaltet,IPv6 ausgemacht, mir ne feste IP gegeben, Automatische WLAN-Konfiguration hab ich auf manuell gestellt aber irgendwie gibt es anscheinend noch ein problem.
Da es keine neue Firmware für meinen Router gibt (model arcor wlan 100) denke ich das es vielleicht daran liegt und ich nen neuen brauch aber vielleicht könnt ihr mir helfen ich hoffe es zumindest so sehr und wie gesagt die probleme treten eigentlich nur beim spielen auf zumindest sind sie da nur ersichtlich beim surfen hatte ich bis jetzt noch keine Probleme.
Danke schonmal für eure mühe allein diese wall of text zu lesen...

MfG
Scholes
15
Antworten
19797
Aufrufe
Festplatte wird nicht erkannt
Begonnen von godummy
28. Januar 2010, 19:34:30
« 1 2
Hallo !

Win XP , S-ATA, Samsung SP 1614C

Die Festplatte taucht weder im Gerätemanager noch in der Datenträgerverwaltung auf.

Bei der Defragmentierung sind aber alle Partitionen sichtbar !?!?!?
Chkdsk ... /f /r bringt keine Erkenntnisse
Diskpart erkennt die Festplatte auch nicht.

Das Samsung Festplatten Tool findet keine Fehler ?

Sehr seltsam. Hat jemand schon diese Effekte auch schon mal gehabt ?

PS: Windows läuft !?!?!?

Ahoi
GoDummy
5
Antworten
32676
Aufrufe
Kein Internet trotz aktiver WLAN-Verbindung
Begonnen von Meli
20. Januar 2010, 19:38:58
Hallo zusammen,

habe leider ein großes Problem. Trotz aktiver WLAN Verbindung komme ich nicht ins Internet. Internet Explorer zeigt mir immer an: "Die Website kann nicht angezeigt werden". Mit meinem Laptop komme ich ohne weiteres ins Internet, nur mit meinem PC nicht. Am Router scheint mir alles in Ordnung zu sein. Leider kenne ich mich mit Computern nicht so gut aus, deshalb hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Windows IP-Konfiguration:

  Hostname  . . . . . . . . . . . . : nw-PC2
  Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
  IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : FRITZ!WLAN USB Stick N 2.4
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1F-3F-09-26-F0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::99fd:3a3:7a18:6332%13(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.2.25(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 20. Januar 2010 19:20:23
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 30. Januar 2010 19:20:22
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) 82562V-2 10/100 Network Connecti
on
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1A-A0-96-E2-AE
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::d117:9f3e:7ebd:522e%9(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.2.21(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 20. Januar 2010 19:19:48
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 30. Januar 2010 19:19:47
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter LAN-Verbindung*:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
  Physikalische Adresse . . . . . . : 02-00-54-55-4E-01
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:73bc:1c2e:bc:3f57:fdea(Bevorzugt)
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::1c2e:bc:3f57:fdea%8(Bevorzugt)
  Standardgateway . . . . . . . . . : ::
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter LAN-Verbindung* 2:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{9B4BCE1B-C437-4EE3-A131-7F3560BF9DCC}
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 9:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{A66806C2-E21D-483C-99EE-01AFD01AD8BA}
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja


Vielen Dank schon im voraus!!!!!  :))
9
Antworten
29298
Aufrufe
alle .exe starten automatisch Media Center in Windows 7
Begonnen von lot4545
20. Januar 2010, 10:10:29
Ich habe kürzlich ein neues Programm installiert. Dabei ist einiges schiefgelaufen, u.a. liess sich das Programm nicht per Doppelklick öffnen. Statt dessen kam die Abfrage, mit welchem Programm denn geöffnet werden soll. Hier war das Media Center markiert. Kam mir zwar komisch vor, habe ich aber dann dennoch versucht. Leider scheine ich dabei übersehen zu haben, dass das Häkchen bei "diese Dateien immer mit diesem Programm öffnen (oder so ähnlich)" gesetzt war.
Als Folge wollen nun alle .exe - Dateien, also auch Internet Explorer, die Systemprogramme wie Systemwiederherstellung usw. mit dem Media Center geöffnet werden ==> rien ne va plus, nichts geht mehr ..
Die .exes stehen in der Datei- und Programmzuordnung nicht zur Verfügung, lassen sich daher an der Oberfläche nicht umstellen.
Eisbaer hatte im Oktober letzten Jahres das gleiche Problem unter Vista und hat von Netzmonster einen Link und einige Reg-Korrekturdateien erhalten.
Auf dem Link finde ich nichts zu Windows 7 und die Vista-Reg-Dateien einfach unter 7 auszuführen, traue ich mich nicht.
Kann mir denn jemand helfen?
Danke schon im Voraus.
12
Antworten
249813
Aufrufe
Installierte Programme verschieben
Begonnen von Noone
16. Januar 2010, 13:32:50
Manchmal kann es sinnvoll sein, ein installiertes Programm auf eine andere Festplatte zu verschieben, sei es aus Platzmangel, sei es aus Gründen der besseren Datensicherung etc. Normalerweise geht das nicht, bzw. nur nach einer neuen Installation weil die Bezüge in der Registry dann nicht mehr stimmen. Es geht aber mit Hilfe einer "[b]symbolischen Verknüpfung[/b]".

Dieser Tipp gilt auch für das Verschieben von Programmen auf eine andere Partition von Windows 10 Programmen ohne Neu-Installation. (Ebenso für Windows 7 oder 8 )

1. Zunächst sichert Ihr, wie immer vor solchen Sachen, zunächst für den Ernstfall Eure Festplatte mit Acronis etc.  oder mit der windowseigenen Sicherung.

2. Angenommen, Euer Programm ist im Ordner "C:\Program Files\MeinProgramm" installiert und Ihr wollt es in den Ordner "D:\Programme\MeinProgramm" auf einer anderen Festplatte oder Partition verschieben. Dann kopiert Ihr zunächst den Ordner "C:\Program Files\MeinProgramm" ganz normal nach "D:\Programme\MeinProgramm".

3. Anschließend, wenn Ihr fertig kopiert habt, löscht Ihr den Ursprungsordner "C:\Program Files\MeinProgramm" (am Besten mit <SHIFT-Entf>, damit er nicht langwierig im Papierkorb landet). Wenn er sich nicht vollständig oder nur mit Fehlern löschen läßt, brecht Ihr zunächst ab. Dann müßt Ihr versuchen, ggf. geöffnete Dateien dieses Ordners zu schließen oder Prozesse zu beenden, die auf den Ordner oder Dateien dieses Ordners zugreifen und versucht erneut, ihn zu löschen. Wenn das dann immer noch nicht klappt, dann brecht ab, macht das Verschieben rückgängig und kopiert, soweit nötig, ggf. den neuen Ordner wieder an die alte Stelle zurück. Der Tip ist dann hier für Euch zu Ende (Man könnte es theoretisch noch im abgesicherten Modus versuchen).

4. Alsdann öffnet Ihr das Kommandozeilenfenster mit "cmd". Hier gebt Ihr Folgendes ein:
[b]mklink /j "C:\Program Files\MeinProgramm" "D:\Programme\MeinProgramm"[/b]
oder in allgemeiner Form:
mklink /j "<Alter Ordner>" "<Neuer Ordner>"
Wenn das funktioniert hat, wird es jetzt bestätigt.

Ab sofort werden alle Zugriffe, die von der Registry etc. auf "C:\Program Files\MeinProgramm" erfolgen nach "D:\Programme\MeinProgramm" umgeleitet. Euer Programm, das jetzt auf D:\ liegt, sollte nunmehr genau so gut funktionieren wie früher. Auf C:\ liegt jetzt kein einziges Byte dieses Programms mehr, sondern nur noch die "symbolische Verknüpfung".

Der Tip stammt von der neuen ComputerBild 3/2010. Da könnt Ihr es ganz genau und mit Bilderchen nachlesen...
1
Antworten
7072
Aufrufe
Umzug auf neuen PC --> Windows Aktivierung + Office 2010 Beta
Begonnen von ProduZa
15. Januar 2010, 17:31:32
Hallo, da ich mir gerade einen neuen Rechner zusammenbaue, und ich gleich fertig bin, will ich natürlich auch direkt gleich auf den neuen PC umziehen.

Gibt es seitens der Windows Aktivierung irgendwas zu beachten? Habe die Home premium Version von win 7, und es heißt ja immer nur 1 PC, muss ich also die Lizenz erst auf diesem Rechner deaktivieren?

Und wie ist es mit Office 2010 BETA, da steht zwar ein Key, aber das ist nicht der, den ich bei der Installation eingegeben habe. Kann ich den trotzdem für die erneute Aktivierung nutzen, oder muss ich mir einen neuen Key zu legen, sofern das rechtlich ok ist?

Danke schon einmal im Voraus an euch  :))
1
Antworten
7007
Aufrufe
Externe Festplatte wird nicht erkannt
Begonnen von foelixx
10. Januar 2010, 00:01:29
Hi, habe ein sehr seltsames Problem.
Ich habe 2 externe 500gb Western Digital Festplatten, die bisher auch beide problemlos funktionierten, bis heute auf einmal eine nicht mehr im Arbeitsplatz, oder wie es jetzt bei Vista "Computer" genannt wird, nicht mehr erkannt wird.
Wenn ich dann auf aktualisieren gehe hängt sich alles aus, sobald ich das usb kabel der platte ziehe läuft wieder alles. Winamp(Wo ich meine ganze Musik in der Bibliothek habe) öffnet sich auch nicht, während die Platte "angeschlossen" ist, doch sobald ich sie entferne startet Winamp...
Hab schon viel versucht, irgendwie wird sie auch erkannt, unter Systemsteuerung, Verwaltung, Gerätemanager wird sie auch angezeigt aber funktionieren tut trotzdem nichts... Ich bin mit meinem Latein am Ende, vorgestern gings ja noch, Neustart etc hat auch alles nicht genutzt...
die Festplatte läuft auch, und die andere wird problemlos erkannt, auch mit den gleichen Kabeln...
Kann mir jemand helfen ? Wie kann ich wieder auf die Daten zugreifen?
Würde mich sehr freuen!
Lg, Felix.
5
Antworten
9085
Aufrufe
Testversion mircrosoft office system läßt sich nicht deinstallieren
Begonnen von dannilu
04. Januar 2010, 18:29:38
Hallöchen,

ich wollte gerade die micorsoft office testversion 2007 deinstallieren. Aber geht nicht "Die Sprache dieses Installationspakets wird von ihrem System nicht unterstützt. ?( ?( ?(

Auf meinem Lappi mit xp null problemo, aber bei vista.

Hat jemand eine Idee, wie es funktioniert. Möchte nämlich die neue Beta-Version testen. Mit xp super.

Schöne Grüße
dannilu

7
Antworten
46925
Aufrufe
Windows 7 startet, Bildschirm bleibt aber schwarz
Begonnen von vistajaner
02. Januar 2010, 15:42:41
Hi,

ich habe ein große Problem:

Seit heute morgen kann ich zwar meinen Rechner mit Windows 7 Home Premium Vollversion starten, auch Windows 7 fährt hoch, bleibt aber stehen. Ich habe am Schluss die Maus auf dem Bildschirm, sonst nichts.

Gestern abend habe ich aber noch damit arbeiten können.

Ich habe schon mehrfach neu gestartet, immer das gleiche... Abgesicherten Modus habe ich auch schon versucht, das gleiche...

Woran kann das liegen, ich habe nichts verändert, nur in Word, Excel und Outlook gearbeitet.

Ich würde mich freuen, von euch zu hören, ich müsste dringend weiter arbeiten!

Danke!
6
Antworten
27612
Aufrufe
Wie öffne ich eine .zip Datei?
Begonnen von Das_Müh
30. Dezember 2009, 12:43:32
Hallo liebe Community,

ich glaub ich bin zu bescheuert.  ;(

Ein Kollege hat mir zwei E-Mails gesendet, dener er je eine .zip Datei angehängt hat. Es handelt sich hierbei einmal um eine Art Trickfilm und einmal um eine Sounddatei.

Jetzt kriege ich das Ding leider nicht geöffnet.

Ich weiß, dass ich die Dateien, sofern sie denn entpackt sind, abspielen kann. Da er mir in der Vergangenheit schonmal so ein vertontes Filmchen mit Sound geschickt hat (ist sein Hobyy). Dies war damals jedoch klein genug, so dass er es nicht zippen musste.

Im Prinzip liegt wohl mein Problem im Entpacken (daflaten ist der richtige Fachausdruck, oder?).

Kann mir da einer einen Tip geben?

Ich hatte immer recht naiv gedacht, eine .zip Datei öffne ich und dann fängt der Rechner an zu rödeln und entpackt/deflated das Teil in einen von mir bestimmten Ordner. War wohl zu naiv von mir  :grübel
3
Antworten
11787
Aufrufe
Wie stelle ich fest, ob mein Mainboard ein TPM besitzt?
Begonnen von Noone
22. Dezember 2009, 19:21:50
Auf der Update-Seite meines Mainboards wird u. a. auch ein "Intel TPM Device Driver" angeboten.
http://www.msi-computer.de/index.php?func=downloaddetail&type=driver&maincat_no=1&prod_no=1482

Bedeutet das, daß auf meinem Mainboard ein TPM verbaut ist? Ich wüßte nicht, daß dem so wäre. Wo und wie kann man das ggf. feststellen? Mein Everest 5.30.1900 sagt dazu, so weit ich sehe, überhaupt nichts, weder daß ein TPM vorhanden ist noch daß keines vorhanden ist.

Wie kann ich das überprüfen?
7
Antworten
9889
Aufrufe
Treiber können nicht installiert werden
Begonnen von Panda
20. Dezember 2009, 16:55:37
Hallo =)

ich habe das Problem, dass ich auf XP keine Treiber installieren kann. Keine GraKa-Treiber, keine Sound-Treiber kein gar nix.. Mir wird jedes mal angezeigt, dass der Windows-Logo Test nicht bestanden wurde. Ich habe auch schon versucht die Krypto-Dienste abzuschalten..Funktioniert aber auch nicht. Was kann ich noch tun?

LG
Panda
14
Antworten
15687
Aufrufe
Verknüpfung löschen
Begonnen von Musicscore
19. Dezember 2009, 14:42:46
Weiß einer wie das weggeht ?? Mit Nero kann man das ja mit dem NeroClean Tool.
Wo wird das verknüpft,hab schon registry abgesucht...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen