223 Benutzer online
19. April 2021, 18:25:27

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort lange
25
Antworten
11385
Aufrufe
Windows Explorer funktioniert gleich nach dem start nicht mehr
Begonnen von DannyD
11. Dezember 2011, 16:46:13
« 1 2
Hallo zusammen,

ich wollte heute vormittag ( so lange eiere ich jetzt an diesem problem rum ) meinen Pc starten, gesagt getan, aber sobald er den Pc hochgefahren hat, kommt gleich die meldung, windows explorer funzt nicht mehr.
alles bleibt schwarz, gar nix zu sehen, taskleiste etc

Wenn ich über den Taskmanager den Explorer starten will, passiert die selbe meldung

Reparaturoptionen klappen auch nicht, was kann ich da machen?

Muss dazu sagen das mein Pc schon Wochenlang nicht gut läuft, ist aber auch schon was älter, ich würde ihn abstoßen aber noch fehlt mir das geld für einen neuen, bin aber auch auf meinen jetzt angewiesen :(

Bekomme übrigens wenn ich ne Reparatur Cd reinmache, folgendes Fenster gezeigt:

Windows has encountered a porblem communicatiing with a device connected to your computer.

this error can be caused by unplugging a removable storage device such as an external Usb drive [...]

status: 0xc00000e9

Info: An unexpected I/O error has occurred

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms win7win7 bgebge forumforum problemproblem gehtgeht zwuzwu problemeprobleme bgqbgq keinekeine keinkein hilfehilfe funktioniertfunktioniert softwaresoftware windowwindow windows7windows7 computercomputer zguzgu bingbing updateupdate treibertreiber fehlerfehler d2sd2s yahooyahoo searchsearch ohneohne
1
Antworten
4623
Aufrufe
Kann man verhindern, dass sich irgendein Fenster vor das Andere schiebt?
Begonnen von 73r0C007
10. Dezember 2011, 16:56:36
Hallo, ich habe ein ganz bestimmtes Problem!
Ich würde gerne verhindern, dass wenn ich z.B. in Firefox gerade was lese oder was eintippe und um Hintergrund irgendein Prozess abläuft, dass dieser mir dann das Fenster in dem er arbeitet maximiert und ich Firefox erst wieder in den Vordergrund holen muss, bevor ich weiter machen kann.
Ein ganz spezielles Beispiel, ich entpacke was per WinRar, das dauert manchmal etwas lange, je größer die Dateien halt sind, ist er damit fertig, verschiebt er ja die Datei hin wo ich sie hin haben will. Arbeite ich während dessen in Firefox oder in nem anderen Explorer fenster, schiebt sich der Verschiebenprozess in den Vordergrund und das nervt tierisch, kann ich das irgendwie verhindern?
9
Antworten
29235
Aufrufe
Problem seit Wiederherstellung mit Samsung Recovery solution 5
Begonnen von HatakeKakashi
09. Dezember 2011, 00:26:58
Hallo leute,
Ich habe ein Problem mit Windows 7 seitdem ich versucht habe das System mit dem Samsung
Recovery Solution 5 wiederherzustellen. Ich hatte ein kleines Problem mit der Bildschirmverteilung,
dass ich so lösen wollte (Ich dachte man könnte so die Standarteinstellung zurücksetzen), aber
anders wieder in den Griff bekommen habe. Nun habe ich folgendes Problem mit Task Manager, Pdf´s
mit Texten, Setup Assistenten, Pop-up meldungen, usw.

Der Text wie "Ok", "Weiter" oder "Abbrechen" fehlt in den Feldern. Ich habe keine Ahnung wie das
passieren konnte. Scheinbar ist die Schriftart verloren gegangen oder so. Bei PDF´s fehlt sogut
wie alles bis auf Bilder. Setup fenster sind völlig verformt.

Alles was ich gemacht habe ist:

Pc im Samsung recovery Solution 5 Modus gestartet
-> Wiederherstellen
-> Einfache wiederherstellung

Hier ein paar Bilder zu meinem Problem:

[URL=http://img855.imageshack.us/img855/7681/taskmanagerl.jpg]Taskmanager[/URL]

[URL=http://img196.imageshack.us/img196/1492/aboutsamsung.jpg]Aboutsamsung button [/URL]

[URL=http://img32.imageshack.us/img32/2756/systemwiederherstellung.jpg]Versuch der Systemwiederherstellung im Windows 7[/URL]



Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Habe nichts vergleichbares gefunden, weder hier noch woanders. Würde nur ungern das System
neu aufsetzen und bin noch nicht dazu gekommen sicherungsdaten zu machen weil ich das
Notebook noch nicht lange habe.

1
Antworten
19215
Aufrufe
Asus X73E auf werkseinstellung zuruecksetzen
Begonnen von KaMi-KaTzE
04. Dezember 2011, 16:13:02
hallo!

ich bin verzweifelt  ;(

habe ein asus notebook x73e 500 gb win 7. das dvd laufwerk ist nicht mehr da und die 2. festplatte ist auch weg. wie kann ich das notebook auf werkseinstellung zuruecksetzen so wie ich es bekommen habe? f9 funzt auch nicht, kann aber auch sein weil ich eine amerikanische tastatur habe
1
Antworten
2743
Aufrufe
Vista 64bit freez beim start/Explorer reagiert nicht
Begonnen von Raveboy
03. Dezember 2011, 16:44:39
Hallo Leute !
Ich habe ein großes Problem mit Vista 64bit , gestern lief noch alles glatt.
Es geht darum dass mein Desktop sofort nach dem start einfriert :(... bzw. der Explorer startet ziemlich lange -_- . Nach etwa 15 minuten hebt sich der "freez" auf, doch wenn ich irgendwas starten will sei es Arbeitsplatz oder Internet Browser erhalte ich "Keine rückmeldung" ,wenn ich dieses dann wegklicken will kommt die fehlermeldung dass Windows Explorer nicht reagiert und der bildschirm freez nochmal ein :(. Bei msconfig hab ich schon diverse unwichtige autostarts deaktiviert aber leider ohne erfolg , bin langsam am verzweifeln

mfg Alex
4
Antworten
16251
Aufrufe
Probleme mit Installation des FSX auf Windows 7
Begonnen von Marky
18. November 2011, 22:45:31
Hallo,

Ich kann meinen Flight Simulator X nicht installieren! Habe jetzt 10 Stunden ohne Erfolg investiert. Diverse Foren habe ich durchgelesen. Bis jetzt hat nichts geholfen.

PROBLEM:

Bei der Installation taucht folgende Fehlermeldung auf:

Fehler: -1603 (Windows Installer-Hilfe (MSI.chm) oder MSDN

Fehler beim Schreiben in Datei: SimConnect.dll. Überprüfen Sie, ob Sie auf den Ordner zugreifen können.

MASSNAHMEN:

Da ich Win 7 habe, deaktivierte ich bereits die Benutzerkonteneinstellungen, gab sämtlichen Dateien
Vollzugriff, startete den FSX im Explorer via Setup (klick rechts --> Als Administrator ausführen) uns schaltete die Ordner alle auf frei.

Auch die Windows-Darstellung habe ich auf Win Klassik eingestellt

DIE FEHLERMELDUNG KOMMT IMMER NOCH!!!


Kann mir jemand helfen?

VIELEN VIELEN DANK.
8
Antworten
17278
Aufrufe
Bundestrojaner blockiert alle abgesicherten modis
Begonnen von Virenhasser
10. November 2011, 21:30:35
Hey leute hab jetzt seit zwei tagen den bundestrojaner auf meinem pc,
zu meiner person/pc^^ Windows XP
                                64 bit
                                AMD Athlon Dual Core 2x 3.10 GHz
                                4 gb Arbeitsspeicher
                                Nvidia Geforce 8600 GT 512 MB

bis vor zwei stunden konnt ich meinen pc noch im abgesicherten modus mit eingabeaufforderung öffnen was jetzt nun nicht mehr möglich ist-.- weiß ich warum.
ich wollt fragen wie ich es schaffen könnte den autostart zu umgehen bzw auszuschalten damit ich
den Anit-Bundestrojaner laufen lassen kann?
wär echt nett wenn ihr mir schnell helfen könntet oder mir wenigstens sagen könntet ob das überhaupt geht :zwinkern

lg Hannes
0
Antworten
1626
Aufrufe
Was lange wärt wird gut oder so
Begonnen von Blumenkind
07. November 2011, 09:10:41
Ich habe mir vor 2 Tagen gedacht, ich schnupper mal wieder in die Konkurenz. Sprich Linux. Gesagt getan. Ubuntu runtergeladen und Live angeschaut. Dabei stellt man schonma fest, das Unity hässlich ist. Ein bisschen gegoogelt und auf Linux Mint gestossen. Runtergeladen, gebrannt und angeschaut. Hat mir auf Anhieb sogar gefallen. Eben mal geschaut was ich noch so für Hardware rumfliegen hab. Dabei bin ich auf ein K7S5A mit Athlon 1900+ gestossen. Dazu noch 1GB Ram und ne 80er Platte.

Hab dann alles in ein Gehäuse gepackt und testweise ma eingeschalten. Lief alles. CD rein und davon gestartet und die Installation von Linux Mint kann beginnen. Wäre da nicht dieser doofe Installer... der erkennt direkt mal meine Festplatte nicht.
Alle Kabel nochma überprüft, im Bios geschaut und keinen Fehler gefunden. Also nochma gestartet und wieder keine Festplatte zu sehen.
Na dann eben erstmal Windows 7 drauf. Paar Treiber hinterher und Mint-CD rein. Wubi startet und ich klick mich durch. Und meine Festplatte ist auch da. Wäre ja doof, wenn net :P
Aber da ich das so nicht wollte und nur Mint auf der Platte, folgt ein Neustart mit nem anschließenden CD-Start... und wieder keine Festplatte. Da kommt man sich schon bissl verarscht vor.

Früh um 5 geht man dann erstmal schlafen und hofft später auf mehr Glück.

Nachdem ich wieder unter den Lebenden war, gings gleich wieder ans Werk. Allerdings ohne Erfolg. Wieder Schränke durchwühlt und noch ne 40GB IDE gefunden. Rangehängt und wieder von CD gestartet. Nach ein paar Klicks war klar, das die Platte geht. Aber da ich damit eigentlich nicht zufrieden war, ging das suchen und fragen in Foren los.  Alle Tipps die ich bekam haben leider ins Leere geführt.
Und da schoss mir ein Geistesblitz durch den Kopf. In meiner ungenutzten Externen steckt noch ne 120GB IDE. Platte rausgeschraubt und reingehängt ins Gehäuse. Allerdings ohne Erfolg. Wieder wird keine Festplatte angezeigt. Diesmal wird Google ins Visier genommen und Stundenlang befragt, allerdings auch ohne Erfolg.
Langsam liegen auch die Nerven blank.

Damit ich überhaupt vorankomm, hab ich dann erstmal die 40er Platte genommen und dort Mint installiert. Gottseidank traten dort keine weiteren Probleme auf. Noch paar Guides gelesen, nen Nvidia-Treiber installiert und das System bisschen eingerichtet. Mittlerweile war es dann auch schon wieder 4 Uhr früh.

Schlafenzeit....

die aber nur ne halbe Stunde dauert. Einerseits wegen den doofen Katzern, andererseits weil mir diese doofe Festplatte keine Ruhe lässt. Also wieder raus aus der Kiste und wieder vorn Rechner. Zwischendrin nochma Schrank druchwühlt und auf einen zerramschten Karton gestossen, aus dem ein MSI K7N2 mit aufgebockten 2600+ auftaucht.
Natürlich hat die Einfältigkeit schon an die Lösung aller Probleme geglaubt, aber war natürlich klar, das es nicht so ist. Denn wieder werden meine Festplatten bis auf die 40er nicht erkannt. Langsam bin ich schon am durchdrehen und die 2te Schachtel Kippen neigt sich dem Ende.
Aus lauter Frust wird wieder google durchsucht. Und tatsächlich findet das Huhn ein Korn, das ihm die Lösung bringt.
Zum sicher 100sten mal wird der Rechner von CD gestartet. Im Live wird die gefundene Lösung angewendet. Und siehe da, der Installer schluckt endlich meine Festplatte.

Mittlerweile bin ich totmüde und werd jetzt erstmal ausgiebig schlafen. Diesmal aber in aller Ruhe  :D
3
Antworten
3968
Aufrufe
Kein booten bei anschluss von externer Festplatte
Begonnen von xlittlex
04. November 2011, 10:07:47
Hallo ihr Lieben,
ich suche jetzt seit Tage nach einer Lösung für mein Problem mit meiner externen Festplatte. Wenn selbige am PC angesteckt ist bootet der PC nicht, ich sehe Mem Test noch etc., auch die Auswahlmöglichkeit (F2) um ins Bios zu kommen, aber es geht einfach nicht weiter, weder ins Bios noch weiter zu Windows. Beim starten des Rechners ohne Festplatte bootet er ganz normal auch komme ich ins Bios rein, finde da allerdings keine Einstellmöglichkeiten für USB.
Bootreihenfolge:
1. Interne HD
2. CD Laufwerk
3. CD Laufwerk
4. Floppy Disk

Andere: disabled

USB Einstellmöglichkeiten kann ich nicht finden.

USB Ports vorhanden hinten 4 Stück.

Rechner läuft mit Win XP Home Edtion mit Serv. Pack 3

Ich weiß nicht genau welche Infos ihr noch braucht, bitte einfach fragen... :o)

Liebe Grüße
Steffi***
2
Antworten
14966
Aufrufe
Windows 7 EXTREM Langsam
Begonnen von _black-K_
21. Oktober 2011, 02:31:45
Hey Leute ich weiß das Tema gibt es schon etliche male hier
aber ich finde keine passende antwort bitte helt mir ich habe ein Netbook von Samsung N210 Plus
und ses ist schon ca. 1 Jahr habe aber noch Garantie Ich habe auch einen weißen streifen auf meinem Bildschirm aber das eigentliche was ich wissen wollte ist seit ein paar Stunden ist mein Netbook extrem Langsam also habe ich mein Windows 7 Ultimate 32-bit neu instaliert und es ging wieder ratzi fatzi aber nun ein paar tage nach der instalation ist er wieder so lam.


Was kann ich machen bitte um hilfe.


LG Kevin

Danke im vorraus
10
Antworten
44753
Aufrufe
Datenträgerverwaltung Fehler Snap In
Begonnen von PeterK
20. Oktober 2011, 08:07:30
nachdem ich eine externe Festplatte ( neu ) anschließen möchte (  Fetplatte WD - My Book USB 3.0 ), und die nicht erkannt wird, kommt der Fehler in der Datenträgerverwaltung Snap - In

wer kann mir einen Rat geben wie ich die Festplatte einsetzen und den Fehler beheben kann.

9
Antworten
42449
Aufrufe
Visual C++ - Problem: Kann fast nichts Neues mehr installieren
Begonnen von Rakmaerin
19. Oktober 2011, 21:27:21
Hallo Leute!

Meine Betriebssysteminfo: Win 7 Professional 64 bit

Ich bin schon so langsam am verzweifel, weil ich seit 3 Tagen an folgendem Problem herum mache:

Mein Problem begann am 16.06., als ein Update nicht installiert werden konnte:
Sicherheitsupdate für Microsoft Visual C++ 2008 Service Pack 1 Redistributable Package (KB2538243)
Installationsdatum: ‎16.‎06.‎2011 07:27
Installationsstatus: Fehlgeschlagen
Fehlerdetails: Code 643

Seitdem versucht das System, das Update beim Herunterfahren zu installieren, aber es klappt nicht.

Und jetzt begann der Ärger so richtig:
Am Wochenbeginn wollte ich iTunes updaten, da bekam ich folgende Meldung:

Während der Installation der Assemblierung "MicrosoftVC80CRT.type="win32, version="8.0.50727.1695", public key token="1fc8b3b9a1e18e3b",process orarchitecture="x86"  ist ein fehler aufgetreten.

Die Installation wurde abgebrochen.
Der Fehler ist aber nicht iTunes spezifisch. Ich habe bei unterschiedlichen Programmen eben diesen Fehler erhalten.

Natürlich habe ich mich im Internet schlau gemacht und bereits vieles Probiert. So habe ich beispielsweise das Microsof Net Framework .4 repariert, deinstalliert, neu aufgespielt. Kein Erfolg.
Ich habe auch versucht, Visual C++ 2005 SP1 Redistributable und Visual C++ 2008 SP1 Redistributable Pakete manuell zu installieren, aber ich bekomme wieder dieselbe Fehlermeldung und kann sie nicht installieren. Ich habe alles, was mit Visual c++ zu tun hat, unter "programme" deinstalliert und dann versucht, die installationsdateien von hier
http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?displaylang=en&id=14431
zu installieren, aber auch hier lassen sie sich nicht installieren.

Ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende. Das System zu plätten und neu aufzusetzen bringt nichts, da meine Freundin exakt dasselbe Problem mit ihrem Laptop hatte. Sie hatte ihn daraufhin geplättet und neu installiert, aber der Fehler blieb. Wahrscheinlich ist irgendein Update daran Schuld?

Es muss doch eine Lösung geben, kann ja nicht wahr sein.

Ich bin für jede Hilfe dankbar.
12
Antworten
27308
Aufrufe
Vista startet nicht
Begonnen von Mmariechen
15. Oktober 2011, 23:00:18
Unser vista startet nicht mehr. Nach dem Ladebalken wird der Bildschirm schwarz. Im abgesicherten Modus das selbe. Bereits versucht mit der Recovery Cd eine Systemreparatur und eine Systemwiederherstellung zu machen.
Meldung bei Systemwiederherstellung nachdem ich eine Wiederherstellungspunkt Ausgewählt habe:

"syswiederherstellung wurde nicht erfolgreich ausgeführt. Sysdateien und Einstellungen des computers wurden nicht geändert.

Details: Vorgang ist aufgrund eines unbekannten Fehlers fehlgeschlagen. Das Sys kann die angegebene Datei nicht finden (0x80070002)"


Habe es bereits mit mehreren Wiederherstellungspunkten versucht, was leider auch nichts brachte.

Was kann ich noch tun. Hoffe auf eure schnelle Hilfe ;) Danke vorab!
8
Antworten
12874
Aufrufe
Win7 - Downgrade auf Windows Vista oder XP??
Begonnen von michael limbach
12. Oktober 2011, 14:57:26
:grübel :grübelhallo zusammen

möchte mich als neues forums mitglied ersteimal kurz vorstellen
mein name ist michael bin 49 verheiratet und vater von 2 kids, was den pc oder wie bei mir das laptop angeht habe ich nicht viel ahnung aber fürs internet reichts hihi

hier mein problem
auf meinem laptop war ursprünglich vista drauf lief auch habe mich aber bequatschen lassen und mir win7 64bit gekauft und draufgespielt und von da an fingen die probleme an mein dvd laufwerk funktioniert nicht mehr er wird immer langsammer und hängt sich auf oder schaltet sich aus und für eine pc werkstatt habe ich kein geld übrig
am liebsten währe es mir wenn ich wieder vista drauf hätte oder xp
1
Antworten
9773
Aufrufe
Windows 7 Home Premium 64-bit, Schwarzer Bildschirm und nur Mauszeiger.
Begonnen von Kev
11. Oktober 2011, 20:07:01
Hallo,
hab seit heute folgendes Problem.. Nach dem Start erscheint das Fenster mit "Windows normal starten etc." hab schon alles versucht, abgesicherter Modus etc. Aber immer das selbe, der Bildschirm iss schwarz und nur der Mauszeiger ist sichtbar und kann sich bewegen.

Habe vor knapp ner Woche meine Festplatte Partitionieren lassen, ging erst nicht wegen einer SSD auf der sich Windows befindet (Pc fuhr garnicht mehr hoch) jetzt ging aber alles wieder seit ca. einer Woche.

Aber seit heute das o.g. Problem.. Bitte um Hilfe :(

Danke im Vorraus.

Meine Daten:
CPU AMD Phenom II X4 955 3,2 Ghz
RAM DDR3 8GB 1333MHz Kit Corsair XMS3
Palit GTX560 Ti 1024mb DDR5
HDD SSD 60GB OCZ Vertex Plus SATA2
HDD SATA-3 1TB WD WD10EALX
1
Antworten
3062
Aufrufe
Windows Vista 32-Bit booted nicht mehr
Begonnen von Hoef
09. Oktober 2011, 16:22:31
Ich Grüße Euch, bin ganz frisch hier, ein 32 Jahre alter Leipziger!

Und ich hab folgendes Problem! Bei meinem 3-Jahre alten Laptop, den ich in der Verwanschaft weiter gegeben habe, ist das passiert:

Windows Vista, 32-Bit, fährt sich nach dem Booten wieder runter!
Im folgenden sind alle Schritte notiert, die ich versucht habe um den Rechner wieder herzustellen!
Kurze Anmerkung: Die Recovery CDs habe ich vor 2 Wochen an diesem Rechner erfolgreich eingesetzt!
In den Abgesicherten Modus, laut Windows die Taste F8, komme ich nur sporadisch rein und nur in Verbindung mit der Recovery CD! Selbst dann bleibt der Bildschirm schwarz! Nur in den 4 Ecken steht Abgesicherter Modus.

1. Schritt
-Versuch von den Recovery CDs zu starten
-kurzer Ladebalken "Windows is loading files"
-Menüeinblendung "Systemwiederherstellung", Haken bei "Neuformatierung der Windowspartition auf Ihrer Festplatte"
-1. Recovery CD innerhalb von ca. 2 Sekunden auf 100% (????)
-10min gewartet, Fehlermeldung: "1005"
-CD raus, Rechner neu gestartet, Meldung: "No bootable device: insert boot disk and press any key" dann gehts bei 1. wieder los
-Quicktest für Secondary und Primary Hard Drive laufen lassen -> keine Fehlermeldung
-in der BIOS Systemconfig unter Boot Options wird angezeigt:

1. Notebook Hard Drive
2. Internal CD/DVD Rom
3. USB Floppy
4. USB Diskette on Key/USB Hard Disk
5. Net work Adapter

-Im Boot Manager kann ich auswählen aus folgenden Optionen (keine führt zu einem zufriedenstellenden Ergebniss):

1. Internal CD/DVD
2. Notebook Hard Drive


2. Schritt

-Nochmals die erste Recovery CD eingelegt
-Menüeinblendung "Systemwiederherstellung", diesmal von Festplatte gewählt
-Recovery CD lange durchgelaufen bis 100% (so wie man es auch kennt)
-CD nach Aufforderung entfernt, "Fertigstellen" geklickt
-kurz Blauer Bildschirm
-wieder Einblendung des Recovery Menüs mit folgender Frage: "Möchten Sie eine Systemwiederherstellung durchführen?" / Ja geklickt
-Anzeige "Wiederherstellung des Auslieferungsimage" / Haken gesetzt bei: "Neuformatierung der Windows Partition auf Ihrer Festplatte" und bei"Erneute Installation des ursprünglichen Inhaltes"
-Meldung: "Wiederherstellung ist vollständig" / Auf "Fertigstellen" geklickt
-Windows started neu
-Fehlermeldung: "Windows failed to start. A rescent hardware or software change might be the cause. To fix the Problem: Insert your Installation Disk / Status: 0xc000000f / Info: The boot selection failed because a required device is inaccesible
-Recovery CD wieder rein "Enter" geklickt
-Nächste Meldung: "Choose an operation system to start, or press TAB to select" / Eine Auswahl war gegeben: "Ramdisk Options [EMS Enabled]", diese gewählt und wieder die vorherige Meldung: "Windows failed to start........."
-bin dann über TAB ins "Windows Memory Diagnostic Tool" gegangen / Test laufen lassen / Staus: No Problem been detected yet
-nach dem Test wieder von selbst zurückgesprungen auf "Windows failed to start....."
-ESC gewählt / Windows bootet neu/ wieder im Boot Manager: "Windows failed to start........"
-mittlerweile erscheint diese Meldung bei allen versuchen zu booten

Nun bin ich überfragt, weiß nicht mehr was ich machen soll/kann! Ich hoffe, jemand kann mir helfen! Wäre sehr dankbar!
12
Antworten
8556
Aufrufe
steam spieldatein übertragen ?
Begonnen von Lennart
08. Oktober 2011, 14:49:56
hey freunde,
ich habe mir bei steam GTA 4 gekauft, also ich habe es legal erworben, nur eben ohne CD ist ja nun ml steam.
so da ich aber eine stock und stein internetleitung von nichtmal 500 Kbits habe dauert der 15 GB dauwnload endsprechend lange!

So nun zu meiner frage.
Wenn mein kumpel der sich das spiel schon geladen hat(ebenfalls bei steam, also auch legal)
das psiel auf einen USB stick macht, und mir diesen gibt und ich die game datein in mein steam verzeichnis kopiere, kann ich das spiel dann spielen oder werden beim downlaod irgendwelche lizens schlüssel ins spiel eingebaut. Eig. müsste es doch gehen, denn ich habe das spiel ja gekauft, es ist also eig. nix anderes als wenn ich es runterlade, nur überspringe ich praktisch den downlaod ;)

kann das gehen?
3
Antworten
4965
Aufrufe
Nero Backitup Laufwerkssicherung
Begonnen von Ma03rt02in
03. Oktober 2011, 11:23:25
Hallo,

ich wollte gestern eine Laufwerkssicherung mit NeroBackitup machen. Hatte alles eingestellt und das die Sicherung auf DVD gebrannt werden soll. Die erste DVD war gebrannt, verlangte eine zweite, die war dann auch gebrannt und dann verlangte das Programm wohl eine dritte mit einem bestimmten DVD-Namen. Weder eine neue DVD, noch die zweite hatte funktioniert. Darüber stellt leider nichts im Handbuch bzgl. der Fehlersuche.

Danke für Eure Antworten.

Gruß,

Prinz
7
Antworten
10080
Aufrufe
Windows 8 Testversion - Eure Meinungen
Begonnen von Robin99
19. September 2011, 15:33:30
Hi :)

Seit einigen Tagen gib es ja die Windows 8 "Developer Preview" frei für alle zum Download. (mehr dazu gibt es [url=http://www.go-windows.de/windows/windows-8-download-developer-preview-verfgbar/]hier[/url])

Nun wie sind eure Meinungen? Was könnte MS noch verbessern und was ist MS Hingegen sehr gut gelungen?

Meine Meinung: Meiner Meinung nach hebt sich das neue BS nicht so sehr vom Alten Windows 7 ab!

Das neue startmenü finde ich irgendwie irritierend. Es sieht so aus als wenn MS damit so ein "Möchtegern iPad iOS" Bauen wollte. Klar wenn man einen Touchbildschirm hat ist es zwar Praktisch aber nur mit einer Maus ist es irgendwie Komisch :)

Alles in allem ist Windows 8 nach meiner Meinung nicht die "Grosse Neuerung" Die MS angekündigt hat. Aber es wird sich ja hoffentlich noch was ändern bis zum Release :)

PS: Seit neustem Schmiert Windoof 8 immer mit einem netten BSOD ab. Aber hey das neue Bluescreen "Design" Gefällt mir :D
6
Antworten
23252
Aufrufe
3TB WD kann ich unter W7 64bit nicht in GPT formatieren es fehlen 748 GB.
Begonnen von Anreni
17. September 2011, 18:38:53
Hi, Leute ich habe ein Gigabyte GA-770TA-UD3 in meinem HTPC (nicht der in meiner Signatur) und laut Driver Genius auch die neuesten Treiber drauf. Hab mir nun ne 3TB WD zugelegt. Mir war bekannt, dass ein 32bit System damit Probleme hat, aber ich hab W7 64bit drauf. Die WD hab ich am JMicron (6G) angeschlossen. Nun bietet mir die Datenträgerverwaltung lediglich 2GB an. Die restlichen ca.700GB sind nicht zugänglich. Klar gibts ein Tool von GB zur Aktivierung der 700GB, aber ich möchte die 3TB am Stück haben und nicht nochmals ne Partition.

Ich will die 3TB nicht als Bootpartition haben. Es soll eine reiner Datenträger sein.

Kann mir einer sagen, warum ich trotz 64bit System die 3TB nicht betriebsintern schon in GPT umwandeln kann? Hab auch schon mit Acronis Disk Manager und Paragon Partitions Manager über BootCD versucht hier was zu regeln, doch die zeigen die 3TB zwar an, aber sie können damit nichts machen.

Liegts am Board? Am JMicron (hab auch schon den Standart AHCI versucht)? ..oder an was bitte schön? Ach ja der 6G hängt am Marvell 9128 chip. Bringt zwar bei einer normalen HDD eh nichts, doch die 3Gbs SATA sind alle besetzt, da ich auch noch front eSata habe und HotPlug läuft mit dem Marvell ja überhaupt nicht.

Was auch seltsam ist, dass die 3TB beim Booten als IDE angezeigt wird und auch im Gerätemanager als ATA angezeigt wird. Ebenso in AIDA. Obwohl der SATA6G Controller im Bios auf AHCI steht. :grübel

Vielen Dank für eine Antwort im Voraus

Anreni

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen