362 Benutzer online
17. Oktober 2019, 15:40:09

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort 0x80070422
1
Antworten
1945
Aufrufe
1
Antworten
5196
Aufrufe
win7 fehler 0x80070422
Begonnen von karlo
02. Januar 2014, 18:37:20
microsft fixit über google .eingeben firewall.und das wars
1
Antworten
3917
Aufrufe
Windows Updates unmöglich
Begonnen von Schiebedach
21. Mai 2011, 22:57:03
Erstmal Hallo an alle (bin neu im Forum)
Mein Problem:Rechner läuft einwandfrei (WinXP SP3); keine Viren; keine Malware und auch keine Würmer.
Nach gründlicher Rechnerüberprüfung (nichts gefunden mit AVIRA; MS-SecurityEssentials; Spybot) wollte
ich auf Windows die Updates überprüfen:
-automatische Updates sind (und bleiben) ausgeschaltet; sind aber in der Systemsteuerung ("Autom.Updates") an.
-Auf der Update-Startseite steht der Fehler "0x80070424"; dazu auf der Seite unten "javascript: return false".
-Der Dienst (unter Systemsteuerung-Dienste): "Windows Update" ist nicht vorhanden.
-Starten des Schattenkopieanbieters; NetRuntime und Anmeldungsverwaltung bringt auch nichts.
-Alle "Java's sind an bzw. aktiviert.
-Unter Komponentendienste ist ein Schattenkopier-Dienstfehler ("0x80070422") vermerkt.

Jetzt "steh' ich auf dem Schlauch" und habe "sooo'n Hals".
Würde mich ehrlich freuen, wenn mir jemand einen Rat geben kann, wie das Problem gelöst werden könnte; habe Windows seit Win95; aber solch ein Klops ist mir bisher -glücklicherweise- noch nicht untergekommen.
BRAUCHE HIIILFE!!
schreit
Schiebedach
aus
Berlin-Spandau
5
Antworten
4343
Aufrufe
Fehler in Pascal-Programmierung
Begonnen von bagira
12. Januar 2011, 18:09:10
Hallo,

Mein Enkel hatte ein Programm in Pascal geschrieben, das in Unterverzeichnissen und deren Dateien nach bestimmten vierstelligen Zahlencodes sucht und dann gezielte Abschnitte dieser Dateien in eine andere Datei kopiert.
Leider kopiert das Programm alles doppelt in die neue Datei. Wo liegt der Fehler und wieso doppelt?
14
Antworten
47584
Aufrufe
Windowssicherung Fehler (0x80070422)
Begonnen von Killer_suerfer
15. September 2010, 20:18:52
Hallo liebe Mitglieder, ich wennde mich erneut voller Vertrauen an Euch.

Folgendes Problem:
Windowssicherung funktioniert nicht mehr, (Die sicherung wurde nicht fehlerfrei durchgeführt / es bricht immer beim kopieren der daten ab) - wenn ich die einstellungen ändern möchte erscheint eine Fehlermeldung:
"Die sicherung konnte aufgrund eines internen Fehlers nicht gestartet werden:

Der angegebene Dienst kann nicht gestartet werden. Er ist deaktiviert oder nicht mit aktiven Geräten verbunden. (0x80070422).

So siehts aus. Speciher ist noch genug vorhanden (knappe 500GB). Habe auch schon versucht per sfc /scannow und der Reperaturkonsole beim booten zu reparrieren - leider ohne Erfolg.

Könnt ihr mir helfen woran das liegen könnte?
Danke schonmal im Vorraus für jede Antwort.

Daten:
Windows 7 Prof. 64 Bit
Q6600 Intel core 2 Quad
8 GB DDR 2 Ram
Nvidia GeForce 9800GTX+ (512 Ram)
Mainboard Asus P5Q
sowie 2 Monitore von Asus

0
Antworten
20202
Aufrufe
Windows Vista/2008/7 Testversion zur Vollversion verlängern!
Begonnen von Cr4nk
28. Juni 2010, 20:08:20
Guten Tag,
da allgemein Micorsoft nicht grad die hellsten Mitarbeiter hat gibt es so einige Tricks wie man seine Testversion die nach 30 Tagen egtl. abläuft verlängern kann. Dies geht zwar weitere 90 Tage aber dann ist Schluß mit den Insgesamt 121 Tagen.

[quote][b]1. Aktivierungsmechanismen[/b]

Die Aktivierung von Windows ist ein Mechanismus, mit dem Microsoft sein Betriebssystem vor unautorisierter Nutzung schützen möchte. Die Aktivierung soll im Grunde genommen sicherstellen, dass eine Testversionen von Windows lediglich in dem von Microsoft definierten Zeitrahmen genutzt werden kann.

Beispiel: Eine Testversion von Windows ist zunächst nur 30 Tage uneingeschränkt lauffähig, wenn sie ohne Produktkey installiert wurde. Danach muss der Anwender das Sytem mit dem Befehl ----> slmgr -rearm reaktivieren. Der Testzeitraum verlängert sich hierdurch um weitere 30 Tage. Aber nach der 4. Reaktivierung ist auch hier Sense - ab dem 121. Tag geht nichts mehr. Windows fängt den Anwender ab und fordert auf einen Key einzugeben.

Der Windows-Schutz ist mangelhaft umgesetzt. Ein Simpler 3-Dateien-Trick hebelt den Mechanismus aus. Lediglich 3 Dateien muss man umbenennen und schon ist die Zwangsaktivierung wirkungslos, ist die zeitliche Limitierung des Testzeitraumes beseitigt ist die Windows-Demo technisch gesehen eine Vollversion .

Es werden hierbei keinerlei Manipulationen am System oder MS-Code vorgenommen.

So ab hier bewegen wir uns wohl ausserhalb der Legalität aber da viele Zeitschriften diesen Trick schon in Printausgaben gebracht haben sollte dies auch online in dieser Form gestattet sein.

1. Dienst abschalten

Die Windows-Produkt-Aktivierung ist dem Dienst SPP-Benachrichtigungsdienst zugeordnet. Dieser muss abgeschaltet werden - Das geht über die Dienste Verwaltung.

Systemsteuerung - System und Wartung - Ein Klick auf "Verwaltung" gefolgt von einem Doppelklick auf "Dienste" öffnet die Dienste-Verwaltung. Dort wird der Dienst " SPP-Benachrichtigungsdienst angezeigt. In den Konfigurationseinstellungen des Dienstes auf der Registerkarte "Allgemein" lässt sich sich SPP-Benachrichtigungsdienst im DropdownMenue bei "Starttyp" deaktivieren.

2. Dateizugriffsrechte ändern.

Um Veränderungen vorzunehmen muss sich der Administrator erst die nötigen Zugriffsrechte aneignen. Die relevanten Dateien befinden sich im Verzeichnis " C:\Windows\System32" . Die Dateien heissen : "slui.exe", "sppsvc.exe" und "sppuinotify.dll"

Um die Rechte für die Datei slui.exe zu ändern, klickt man mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählt im Kontextmenue "Eigenschaften". Auf der Registerkarte "Sicherheit" klickt man auf die Schaltfläche "Erweitert" . Auf der Registerkarte "Besitzer" klickt man auf die Schaltfläche "Bearbeiten" . Nun lässt sich der Besitzer ändern.

In der Rubrik " Besitzer ändern nach" ist der Name "Administratoren" zu markieren und die Wahl mit "Ok" zu bestätigen. Sicherheitsmeldung ebenfalls mit OK bestätigen . Ein Weiteres "Ok" und man befindet sich wieder in den Datei-Eigenschaften.

Die Zugriffsrechte für die Datei lassen sich über die Schaltfläche "Bearbeiten" verändern. Dazu markiert man in der Rubrik "Gruppen oder Benutzernamen" dein Eintrag " Administratoren".

Bei "Berechtigungen für Administratoren" ist unter "Zulassen" die Option "Vollzugriff" zu aktivieren. Die anderen Zugriffsarten werden darauf automtisch aktiviert. Ein "OK" speichert die Einstellungen. Folgende Meldung mit "JA" beantworten damit Zugriffsrechte für die Datei automatisch angepasst werden.

Entsprechend verfährt man mit den Dateien sppsvc.exe und der sppuinotify.dll

Letzter Schritt: Dateien umbenennen

Die 3 obigen Dateien müssen nun für das System unbrauchbar gemacht werden . Das Erreichen wir durch simples Umbenennen.

Zunächst machen wir die Datei-Endungen der drei Dateien sichtbar, unter der Registerkarte "Ordneroptionen". Die Ordneroptionen befinden sich im Explorer-Menue "Extras" .

Unter "Ansicht" ist bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen" das Häckchen . zu entfernen. Mit "OK" bestätigen.

Im System32 Ordner lassen sich nun die 3 Dateien umbenennen. Wir ersetzen die Endungen *.exe und dll einfach in *.old. [/quote]

[b]Quelle:[/b] [url]http://MyGully.com[/url]
1
Antworten
7498
Aufrufe
iTunes funktioniert nicht mehr
Begonnen von Hina
03. Januar 2010, 16:12:58
Hallo zusammen
Seit einer Woche läuft iTunes nicht mehr auf meinem PC und ich bin echt verzweifelt, weil ich schon alles ausprobiert habe.

Meine Schwester hat sich ein iPhone zugelegt und wollte mein iTunes benutzen. Das Problem war nur, dass ich noch die alte Version von iTunes hatte, und zwar iTunes 8. Nur funktionierte die Aktualisierung nicht so wirklich also hab ich einfach auf der Appleseite das neue Itunes runtergeladen. Am Ende der Installation stand dort dann, dass iTunes nicht installiert werden konnte und gab dann 'hresult 0x80070422' an.
Ich konnte dann aber auch nicht mehr die alte Version von iTunes abspielen. Also hab cih beides gelöscht und nochmal versucht es zu installieren. Hat aber nicht geklappt...
Ich hab mich dann bei Windows erkundigt und die hatten auch eine Lösung für dafür. Hab alles, wie es dort stand, befolgt und trotzdem zeigte er den Fehler an.

Um wenigstens Lieder auf meinen ipod zu kriegen hab ich es nochmal mit dem alten iTunes versucht, was ich immer auf dem PC hatte. Dieses läst sich zwar installieren, doch wenn ich es starten will steht da 'iTunes cannot run because some of its required files are missing. Please reinstall iTunes' kurz danach kommt ein Fenster, wo Windows dann anzeigt, dass iTuns durch die Datenausführunsverhinderung geschlossen wurde.
Daraufhin hab ich versucht die Datenausführunsverhinderung für iTunes auszuschalten, aber das funktioniert auch nicht.
Und über die Eingabeaufforderung klappt es auch nicht.
Wäre nett, wenn mir einer helfen könnte.  :))
14
Antworten
27957
Aufrufe
W7 System Sicherung geht nicht mehr
Begonnen von Anreni
20. Dezember 2009, 20:58:35
Hallo Community... ich bin mich jetzt schon seit Wochen am ärgern über die Systemeigene Sicherung von Windows 7. In der RC funktionierte die ja auch nicht immer und in einem System (meinem Zweitrechner) gar nicht. Nun habe ich die Final und zunächst funktionierte sie auch. Jede Woche schön zuverlässig auf einer eigens hierzu eingebauten 1TB Samsung. Erst kam  schon kurz nach der Neuinstallation die Fehlermeldung bei meinem ZweitPC ( bis auf RAID0 identisch mit meinem Profilrechner)und seit heute nun auch auf meinem Hauptrechner.

Die Sicherung startet und wird dann kurz vor Schluss mit Fehlermeldung abgeschlossen. Es wurde dann keine Sicherung angelegt.

Bei meinem schon recht früh muckenden ZweitPC habe ich schon einiges ausprobiert mit Freigaben/Berechtigungen/Besitz/Formatierung/UAC/Vierenprogramm deinstalliert u.s.w. nix zu machen. Es funktioniert seither nur noch mein Zweitprogramm OODiskimage.
Dieses Schicksal wird ja jetzt wohl auch auf meinen Hauptrechner zutreffen. Weiß hier echt nicht mehr weiter. Woran könnte es liegen? Hat noch jemand Probleme mit der Windows Sicherung? :grübel
2
Antworten
4329
Aufrufe
Java, Defender und Sidebar sind in der Systemsteuerung verschwunden
Begonnen von ollig007
09. November 2009, 19:27:55
Hi,
habe folgendes Problem:
In der Systemsteuerung fehlen die Programme Java, Defender und Sidebar. Es sind nur leere Symbole da. Beim Doppelklick kommt die Meldung „Anwendung nicht gefunden“.
Wie kann ich die Programme neu installieren?
Gruß
Olli

P.S. "Scanner und Camera Control Panel" ist auch weg.
9
Antworten
10482
Aufrufe
Nero 9 Side-bySide Problem!
Begonnen von Gorlem
09. November 2009, 11:22:53
Hallo,
bin neu hier und hoffe mal hier kann mir jemand helfen! Ich hab mir die trail Version von Nero 9 reloaded runter geladen. Die Installation war kein Problem aber wenn ich Nero starten will dann kommt immer die Fehlermeldung :"Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, da die Side-by-Side-Konfiguration ungültig ist. Weitere Informationen finden sie im Anwendungsereignisprotokoll."
Ich hab es schon neu installiert aber nix hatte sich geänert. Ich habs auch schon mit dem Nero general clean tool versucht um alles weg zu bekommen aber das hat auch nicht geholfen.

Im Ereignisprotokoll steht :
"Fehler beim Generieren des Aktivierungskontextes für "C:\Program Files (x86)\Nero\Nero 9\Nero Burning ROM\Nero.exe.Manifest". Die abhängige Assemblierung "Microsoft.VC80.CRT,processorArchitecture="x86",publicKeyToken="1fc8b3b9a1e18e3b",type="win32",version="8.0.50727.4053"" konnte nicht gefunden werden. Verwenden Sie für eine detaillierte Diagnose das Programm "sxstrace.exe".

Ich kann damit nich wirklich was anfangen. Kann mir jemand'nen Rat geben????
Achso ich hab Vista Ultimate 64.
3
Antworten
4104
Aufrufe
erst vista/realtek dann skype und alles stumm
Begonnen von lichtengel
22. Juni 2009, 08:05:10
Hi,

manchmal ist es schon echt zum verzweifeln mit diesen Computern .
Jetzt habe ich PC mit VISTA Realtek HD, läuft alles bestens. Kommt jemand auf die Idee, ich sollte doch mal Skype installieren, dann könnten wir telefonieren. Wie gesagt, so gemacht, aber dann ging es darum, Töne zu produzieren.  :kaffee
Lange gucken, probieren und ja, der Ton war endgültig weg. 8o
Jetzt noch länger probiert und herumgemacht am Soundmanager, aber da kommt einfach nix raus. Auch sonst kommt nur die Meldung, dass alles einwandfrei funktioniert, alle Treiber seien auf dem neuesten Stand.
NUR DER TON GEHT NICHT  :wallbash :wallbash :wallbash
Ich blicke da nicht mehr durch. Weiß jemand Rat?


23
Antworten
12367
Aufrufe
Wiederherstellungspunkt nicht möglich!
Begonnen von Kaetzchen
25. Mai 2009, 18:17:33
« 1 2
Hallo!
Ich hoffe, ich bin hier richtig....
Ich habe mir am Freitag ein neues HP Notebook mit Windows Vista Basic gekauft und nun wollte ich einen Wiederherstellungpunkt manuell erstellen.Wenn ich aber auf "erstellen" gehe, läuft der Balken eine WEile und dann kommt eine Fehlermeldung : Der Wiederherstellungspunkt konnte aus folgendem Grund nicht erstellt werden : Zugriff verweigert ( 0x80070005 ) Wiederholen sie den Vorgang.
Ich habe die kompletten Administratoren Rechte,die Firewall und den Defender hab ich auch schon mal ausgestellt, aber der will einfach nicht.... :schimpf
Kannmir bitte jemand helfen?
37
Antworten
33521
Aufrufe
GTA 4 funktioniert nicht mehr
Begonnen von Dragonhead
25. April 2009, 18:29:23
« 1 2 3
Hallo,

alle mit einander! :))

Ich habe mir gta 4 gekauft und  habe alles installiert was man eben musste.

Dann wo ich fertig war wollte ich endlich anfangen zu spielen, aber siehe da kommt nicht ne fehlermeldung GTA 4 funktioniert nicht mehr :O

es kommt bloß das schwarze exe. bildschirm und dann die fehlermeldung!

ich habe schon viel versucht das spiel zum starten zum bringen, aber es hat nix geholfen.

bitte um hilfe, DANKE schon mal im voraus :D

und dann noch mein pc:

pc: Vista home premium service pack 1
prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU    W7400  @ 2.80GHz  2.80GHz
        RAM: 4,00 GB
Systemtyp: 32 Bit
Grafikkarte: nVIDIA GeForce GT 140
Speicherplatz: 1000 GB
10
Antworten
16907
Aufrufe
Windows Live Update Fehler
Begonnen von kool
19. Februar 2009, 14:04:06
Hi,

beim Update von Windows Live bekomme ich immer folgenden Fehlercode

aborted:0x80004004
4
Antworten
7840
Aufrufe
Games for Windows LIVE Problem
Begonnen von GDI01
28. Januar 2009, 15:02:38
Hallo

ich bin zurzeit ziemlich verzweifelt daher schreib ich euch mein problem in der Hoffnung ihr könnt mir helfen.
Ich wollte mir ein Addon bei GFWL kaufen. Musste mich bei Xbox Live einen account mach und da ich noch nichtvoll jährig bin, machte meine Mutter ein Elternkonto so das ich nun ein Account dort habe. Hab mir 2000 Microsoft Point gekauft für 24€ und lud mir den GFWL Clienten runter. Dann loggte ich mich ein und meine punkte waren auch noch da, das Problem, der Marktplatz ist komplett leer und frag mich nur wieso das den ist? Ich hab die berechtigung von meiner Mutter erhalten, wo auch im Account eingetragen ist das ich käufliche Inhalte erwerben darf, aber es gibt keine Angebote im Marktplatz, entweder ist alles unsichtbar, ich mach was falsch oder ich bin zu blöd.  :wallbash
10
Antworten
8350
Aufrufe
Fehlercode beim Vista-Defender unter Ultimate 64Bit
Begonnen von Matze|Auxburg
09. Oktober 2008, 14:38:34
Hallo!

"Die Suche des Programms nach Definitionsaktualisierungen ist nicht möglich."

"Fehler: Code 0x80070422."


Jetz meine Frage, ...was hatter denn, der Gute???
Nee, mal im Ernst, ich kenn mich mit dem Vista-Programm net so gut aus, aber ich versteh die Meldung echt net! :(

Grüße, Matze
2
Antworten
10500
Aufrufe
Windows Defender kann nicht gestartet werden
Begonnen von AlisD
25. August 2008, 14:07:23
Wenn ich Windosw Vista (32bit; Home Basic) starten möchte, erscheint Fehlermeldung zum

Windows Defender: Fehler bei Anwendungsinizialisierung. 0x800106ba der Dienst dieses Programms wurde auf Grund eines Problems angehalten.

ich soll den rechner neu starten bzw. den dienst manuell aktiviren.

hab schon ne weile gegoogled und fand nur einen beitrag das "bagle" ein wurm dafür verantwortlich sei. hab mir nun mit Kaspersky und Spybot die zeit versüsst jedoch ohne erfolg. momentan läuft das MS tool zum entfernen bösartiger software drüber. noch jemand n rat für mich?
0
Antworten
3458
Aufrufe
Was ist mit meinem Explorer los? - ständig weg!
Begonnen von EsKi05
09. Februar 2008, 18:34:54
Hallo Community!

Ich habe folgendes Problem:
Wenn ich den "Computer" vom Desktop aus mit Doppelklick öffne, kommt es nicht selten vor, dass mir gesagt wird, dass er explorer geschlossen werden muss, da er einen fehler Verursacht hat. Wenn ich das bestätige, verschwinden alle Fenster, bis auf das Hintergrundbild und nach gut 7 sekunden ist dann das Meiste wieder da.

Ich habe in meinem Sony Notebook Card-Reader und ich arbeite mit externen Festplatten. Kann es da vielleicht sein, dass sich irgendwelche Hardware nicht "verträgt"?

Ich bin gespannt auf eure Antworten.

Schönes Wochenende!
EsKi05
11
Antworten
19915
Aufrufe
Wiederherstellungspunkt geht nicht mehr
Begonnen von eisenstein25
09. August 2007, 12:06:32
Hallole,

ich wollte einen Wiederherstellungspunkt erstellen aber folgende Meldung erscheint:

das Erstellen einer Schattenkopie vom angegebenen Volumen wird nicht unterstützt
(0x8004230C).

Wie kann das sein...oder was ist da los?

Habe versuchsweise alle Dienste gestartet...kein Erfolg.

Hat jemand eine Medizin?

Gruss Klaus
15
Antworten
10161
Aufrufe
kritischer Fehler beim Backup
Begonnen von luthien seregon
27. Mai 2007, 12:40:58
« 1 2
Hallö Ihr lieben :-)

Bekommen beim Backup immer einen Hinweis auf einen kritischen Fehler 0x80070422. Ich bin mir relativ sicher, dass es nur ein
Einstellungsproblem ist, da es plötzlich auftrat. Aber ich kriege das Problem einfach nicht behoben.

Hat hier jemand schon Erfahrungen damit?

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen