177 Benutzer online
30. Juli 2021, 16:12:25

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort yahoo
2
Antworten
3633
Aufrufe
SMB "Auf \\Netbiosname konnte nicht zugegriffen werden"
Begonnen von funni
13. Oktober 2015, 19:22:23
Hallöchen,
Ich habe einen Windows 7 Rechenknecht an einer 1Gbit/s Leitung hängen, der als NAS dient und auf den mein Win8 Rechner jeden Abend ein inkrementelles Backup schreibt. Leider erhalte ich, wenn ich im Explorer gelegentlich auf den Win7 Rechner zugreifen will, oft einen Fehler dass der Computer nicht gefunden werden konnte. Nach ~5 Minuten geht es dann plötzlich doch. Es ist meist der erste Zugriff (egal wie lange beide Rechner schon hochgefahren waren). Es kann doch nicht sein, dass die Portöffnung so lange dauert  8o
Der 5 Minuten Cooldown nervt mich schon ziemlich deswegen schreib ich auch 15 Minuten meiner Lebenszeit diesen Thread. Hat da irgendjemand Erfahrung mit Samba und kann mir weiterhelfen oder ist dieses Problem schon bekannt?

PS: War einmal so blöd "Diagnose" anzuklicken. Ergebnis => "Es wurden keine Probleme gefunden".

go-windowsgo-windows searchsearch windowswindows vistavista ymsyms winwin bgebge zwuzwu win7win7 bgqbgq bingbing zguzgu d2sd2s d24d24 forumforum bggbgg problemproblem d2kd2k 5818717858187178 gehtgeht windows7windows7 problemeprobleme 13555341691355534169 8200133982001339 treibertreiber softwaresoftware funktioniertfunktioniert windowwindow keinkein keinekeine
2
Antworten
2445
Aufrufe
Systemwiederherstellung funktioniert nicht mehr
Begonnen von selvado
12. Oktober 2015, 22:32:44
Hallo, ich habe ein Upgrade von Windows7 auf Windows10 durchgeführt. Leider lief das System danach nicht mehr stabil. Es stürzte gelegentlich ab und bootete neu. Im Minidump konnte ich einen Hinweis auf
MEMORY_MANGEMENT / ntoskrnl.exe feststellen. Genervt habe ich dann wieder ein Image von Windows7 mit NortonGhost zurückgespielt. (Von der Windows10 Version natürlich vorher ein Image gemacht).
Soweit, so gut. Nun erscheint manchmal beim Booten der blaue Bildschirm: Wiederherstellung - Der PC/das Gerät muss repariert werden....  Die Taste F8 funktioniert nicht, auch beim Bootvorgang nicht mehr. Wenn ich mit der Installations-CD von Windows7 oder mit meiner früher angelegten bootfähigen Reparatur-CD eine Wiederherstellung durchführen möchte, funktioniert das auch nicht mehr, weil mir jetzt als installiertes System Windows10 angezeigt wird, obwohl Windows7 läuft. Das einzige was noch funktioniert ist ein früheres Image aufzuspielen. Irgendwo muss Windows10 Spuren noch hinterlassen haben.
Bin für jede Hilfe dankbar.
9
Antworten
4621
Aufrufe
Firefox "Leseansicht"
Begonnen von 30000
07. Oktober 2015, 20:17:28
Hat einer von Euch eine Idee, bei welchen Seiten die neue Mozilla- (Firefox-)Leseansicht zur Verfügung steht und bei welchen Seiten nicht? Was also gibt den Ausschlag dafür, bzw. was sind die Voraussetzungen? Gibt es eine Möglichkeit, auch solche Seiten mit dieser neuen "Leseansicht" zu lesen, wo der entsprechende Menüpunkt nicht angezeigt wird und wäre das ggf. überhaupt sinnvoll?

EDIT:
Bei unserem go-windows.de wird der Punkt übrigens nicht angezeigt...
11
Antworten
5634
Aufrufe
Maus und Tastatur funktionieren nicht
Begonnen von ArchangelGabriel
06. Oktober 2015, 15:32:07
Hallo zusammen,

das Problem klingt erstmal easy und ich dachte ich kriege es selbst in den Griff. Leider Fehlanzeige.

Also: Gestern habe ich das Büro neu designed und dafür den Rechner komplett abbauen und anderer Stelle wieder aufbauen müssen. Alles wieder verkabelt und gestartet und: Alles lief, nur die USB-Tastatur nicht.

Habe dann verschiedene USB Slots probiert und Fehlanzeige. Jedesmal findet Windows zwar ein USB Gerät, kann es aber nicht zuordnen, die Meldung in der Sprechblase unten über der Uhr lautet "Ein USB Gerät wurde nicht erkannt". Im Gerätemanager wird mir die Tastatur als gelbes Ausrufezeichen, bezeichnet als unbekanntes Gerät dargestellt. Es gibt Treiber für die Tastatur, obwohl diese eigentlich keine Besonderheiten aufweist, die Installation bringt aber nichts.
Das Internet sagte: Lösch mal Infcache Datei ... Hab ich gemacht, hat nichts gebracht.
Das Internet sagte weiter: Ganz klar, der USB Legacy im BIOS ist aus, schalte den ein, dann klappt das wieder. Leider auch nicht, da ich nicht mal ins Bios komme mit dieser Tastatur. Sie startet gar nicht erst. Kann ich machen was ich will. Ergo: Mit dieser Tastatur kein BIOS.

Habe dann gedacht, dass vielleicht meine USB Slots kaputt sein könnten (warum auch immer alle auf einmal), aber:
- Meine Funkmaus funktioniert einwandfrei
- Meine USB Sticks funktionieren einwandfrei
- Der USB HUB ebenfalls

Alles mal unterschiedlichen Slots ausprobiert - keine Probleme. Habe dann mal spaßeshalber meine alte USB Maus angeschlossen und sie funktionierte für ne Minute, daraufhin derselbe Fehler. Mittlerweile wird sie gar nicht mehr erkannt. Einstöpseln und abnehmen, da muckt nicht mal mehr der Gerätemanager. Zumindest die Tastatur wird grundsätzlich erkannt.

Das einzige was ging war, dass ich mir ne PS/2 Tastatur gekauft habe - mit der schreibe ich gerade problembefreit. Aber die USB Tastatur will partout nicht.

Habe auch einen CMOS Reset durchgeführt, hat nichts gebracht. Danach war zwar alles verstellt, aber USB Legacy ist werkseitig eingeschaltet.

Mir gehen echt die Ideen aus - was kann denn das sein? Und vor allem auf einmal? Habe auch daran gedacht, dass die Batterie des Mainboards hin sein könnte, aber nix - die tut ganz normal ihren Dienst.

Hat noch wer Ideen? Wie gesagt: Diese eine Tastatur (andere hab ich gerade nicht) und diese eine Maus werden schon beim booten vor Windows nicht erkannt und sind nicht benutzbar. Die Funkmaus hier, funktioniert anstandslos.

Ich bitte um Hilfe - Danke! :-)
1
Antworten
3411
Aufrufe
Bluescreen ntoskrnl.exe
Begonnen von Nyu
03. Oktober 2015, 21:14:15
Sorry im Vorfeld falls es im falschen Thread/Topic ist ^^

Hallo ich habe seit einiger Zeit das Problem und zwar der Rechner stürzt beim Spielen immer ab es kommt ein Bluescreen mit den folgenden Fehlermeldung:

crash dump file: C:\Windows\Minidump\100315-20217-01.dmp
This was probably caused by the following module: ntoskrnl.exe (nt+0x4B297C)
Bugcheck code: 0x124 (0x0, 0xFFFFFA80082122F8, 0x0, 0x0)
Error: WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR
file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe
product: Microsoft® Windows® Operating System
company: Microsoft Corporation
description: NT Kernel & System
Bug check description: This bug check indicates that a fatal hardware error has occurred. This bug check uses the error data that is provided by the Windows Hardware Error Architecture (WHEA).
This is likely to be caused by a hardware problem problem. This problem might be caused by a thermal issue.
The crash took place in the Windows kernel. Possibly this problem is caused by another driver that cannot be identified at this time.

(ausgelesen über das Programm WhoCrashed)

Daten zum PC:
Prozessor: AMD FX 6300 Six-Core Processor 3,50Ghz
Board: Asus M5A78L-M/USB-3
Ram: 8 GB
System: Win7 64 bit
Graka: Nvidia GeForce GTX 660
NT: 450 Watt

Bei Weiteren Fragen zu dem Rechner einfach sagen :)
1
Antworten
16244
Aufrufe
Rechtsanwalt Directpay24 GmbH <inkasso@amazon.de>
Begonnen von 30000
02. Oktober 2015, 05:43:23
[b]Auf keinen Fall zahlen! Das ist Spam und Fake. Die angehängte Datei enthält einen Trojaner:[/b]
[quote]Guten Tag,

in der nachfolgend beschriebenen Angelegenheit haben wir uns bereits an Sie gewandt, und die Forderung unserer Kunden geltend gemacht. Sie haben eine nicht beglichene Rechnung bei der Firma Directpay24 GmbH.

Das von Ihnen angegebene Girokonto war im Moment der Abbuchung nicht genügend gedeckt, um die Lastschrift auszuführen. Die Höhe des Betrags kann aufgrund berechneter Verzugszinsen abweichen. In Vollmacht unseren Mandanten Directpay24 GmbH ordnen wir Ihnen an, die offene Forderung sofort zu begleichen. Bei Fragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von zwei Werktagen. Die vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, ist beigefügt.

Aufgrund des bestehenden Zahlungsrückstands sind Sie verpflichtet dabei, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Gebühren zu bezahlen: 53,54 Euro

Wir erwarten die Zahlung bis spätestens 07.10.2015 auf unser Girokonto.

Erfolgt kein Ausgleich der offenen Forderung bis bis zum festgelegtem Datum, werden wir ohne weitere Benachrichtigungen den Vorgang an das Gericht übergeben und der SCHUFA melden.

Mit freundlichen Grüßen

Bastian Böhm
Rechtsanwalt
[/quote]
0
Antworten
969
Aufrufe
YouTube Bezahl-Abo - Deadline am 22. Oktober?
Begonnen von admin
01. Oktober 2015, 14:31:05
YouTube Bezahl-Abo - Deadline am 22. Oktober? [iurl]http://www.go-windows.de/windows/youtube-bezahl-abo-deadline-am-22-oktober/[/iurl]
0
Antworten
3248
Aufrufe
Play Store in windows 10 ?
Begonnen von Lisas
18. September 2015, 22:25:13
Helllo, is posible install this http://www.playstoredownload.club/2015/08/02/play-store-download-for-windows/ in windows 10 ?


thanks
15
Antworten
22874
Aufrufe
Bootet nicht kein Betriebssystem gefunden-Möglich per OEM neu Installation?
Begonnen von jd_cort
06. September 2015, 13:50:49
« 1 2
allo,

habe an meinem Toshiba Notebook das Upgrade von Win 7 Home Premium zu Win 10 vorgenommen So weit alles gut, kein Probleme.

Als letztes habe ich dann noch die 500GB große Platte neu aufgeteilt, und das war ein großer Fehler. Auf Laufwerk war Windows 10 komplett mit 300 GB und auf d:\ hatte ich 200 GB eingerichtet, dort waren auch keine Daten.

Jetzt kann ich aktuell gar nicht mehr booten, denn alle Windows Dateien die vorher noch auf c:\ lagen, stehen jetzt auf d: - auf Laufwerk c:\ steht jetzt nichts.

Das habe ich mit Diskpart gelöst und den Namen vom Laufwerk geändert, c:\ ist jetzt korrekt. Dann kam der Fehler das keine Bootdatei da ist, auch das habe ich gelöst.

Nach dem Neustart sagt das Notebook aber jetzt - kein Betriebssystem gefunden. Mit der Reparaturfunktion über die DVD konnte nichts erwirkt werden.

Mir fällt jetzt wirklich nichts mehr ein.

Meine Frage, das ist ein Toshiba Notebook mit OEM Windows 7 Home Premium. Das dumme ist, die Recovery DVD ist nicht da und auf das Recovery Laufwerk auf dem Notebook habe ich keinen Zugriff, trotz allem was ich versucht habe. Ich denke fast die Datei ist defekt.

Meine letzte Idee, Windows 10 neu zu installieren. Zwar habe ich den Windows Key vorher ausgelesen, aber das ist ja ein OEM Key. Wenn ich jetzt Windows 10 von der Testversion als DVD starte, findet Windows dann den ehemaligen Win7 Key selber und erklärt ihn als gültig? Oder kann es sein das der OEM Key bei der Neuinstallation nicht akzeptiert wird? Dann hätte ich ein großes Problem, denn dann hätte ich gar kein Betriebssystem mehr.

Würde mich über jede Hilfe freuen.

Vielen Dank

JD
15
Antworten
4455
Aufrufe
Kein einziger Wireless Adapter funktioniert
Begonnen von IrgendeinTyp
06. September 2015, 13:12:04
« 1 2
Hallo,

bei mir funktionieren weder WLAN, noch Bluetooth Adapter. Die Adapter funktionieren bei meinem Laptop einwandfrei. Im Gerätemanager Verschwinden sie ab und zu mal kurz und in den Adaptereinstellungen lassen sie sich nicht aktivieren. Mein PC läuft auf Windows 10 64 Bit. Wenn die Adapter verschwinden taucht bei einem USB Port ein Ausrufezeichen im Gerätemanager auf. Ich habe mehrere USB Ports ausprobiert, aber keiner funktionierte. Per LAN komme ich noch ins Internet. Bitte um Lösung dieses Problems.

Mit freundlichen Grüßen

IrgendeinTyp
8
Antworten
4893
Aufrufe
Probleme mit Admin-Rechten
Begonnen von 30000
06. September 2015, 09:13:31
Ich habe neuerdings einen Rechner mit "Windows 10 Home". Ich bin Administrator. UAC ist ausgeschaltet. Der Explorer hat Zugriff auf alle Ordner etc.

Trotzdem bekomme ich ständig Meldungen, dass irgend etwas nicht geht oder ich irgendetwas nicht darf oder ich für Administratorrechte erst auf "Fortstzen" klicken muss etc. weil ich [b]angeblich nicht die nötigen Admin-Rechte[/b] habe etc., vgl. Screenshot

Mit Windows 7 Ultimate hatte ich nie solche Probleme. Wo liegt da das Problem? Ist das ein Win 10-Bug? Wie kann man das ggf. in Ordnung bringen?
0
Antworten
3046
Aufrufe
Aufgrund eines Hardwareproblems ist Windows nicht mehr voll funktionsfähig.
Begonnen von Lefloid
01. September 2015, 22:12:34
hallo

ich hab da ein problem seit paar tage

das problem ist wie folgt

Aufgrund eines Hardwareproblems ist Windows nicht mehr voll funktionsfähig.

Problemereignisame: LiveKernelEvent
Code: 156
Parameter 1: ffffe001fc1389c0
Parameter 2: 1
Parameter 3: 54
Parameter 4: fffff8000a7b1010
Betriebssystemversion: 10_0_10240
Service Pack: 0_0
Produkt: 256_1
Betriebsystemversion: 10.0.10240.2.0.0.256.48
Gebietsschema-ID: 1031

Bucket-ID: LKD_0x156_UDP_afd!AfdCaptureLiveKernelDumpForHungCloseRequest
Serverinformationen: 93bb9113-8ee5-4935-828b-5c02a1cb0d42


bitte um hilfe bin für jede hilfe dankbar
14
Antworten
7854
Aufrufe
Convertible i.onik Windows 10 Global Tab W11601
Begonnen von 30000
01. September 2015, 20:03:01
Was haltet Ihr von dem Convertible [Url=http://www.notebooksbilliger.de/ionik+windows+10+global+tab+w11601]i.onik Windows 10 Global Tab W11601[/Url] für aktuell 249,00 EUR?

Übrigens: Wenn da "Windows 10" steht, ist da die 32- oder 64 Bit-Version gemeint?
0
Antworten
1612
Aufrufe
Windows 10 spioniert Kinder aus
Begonnen von admin
01. September 2015, 18:35:06
Windows 10 spioniert Kinder aus [iurl]http://www.go-windows.de/windows/windows-10-spioniert-kinder-aus/[/iurl]
3
Antworten
4264
Aufrufe
Berechtigung zum Speichern
Begonnen von Albertodue
01. September 2015, 17:22:15
Seit dem Update auf Windows 10 kann ich nichts mehr speichern - weder Dokumente noch Bilder. Früher ist in so einem Fall ein Fenster aufgegangen, wo das Administrator-Passwort eingegeben werden konnte. Dies ist nun nicht mehr der Fall. Es geht ein Fenster auf mit unter Anderem folgendem Text:

..... Sie verfügen nicht über die Berechtigung zum Speichern in diesem Pfad. Wenden Sie sich an den Administrator, um diese Berechtigung zu erhalten......

Hat jemand von Euch das gleiche Problem und schon eine Lösung gefunden?
6
Antworten
4433
Aufrufe
Ständige Cookie-Warnung
Begonnen von 30000
31. August 2015, 06:59:26
Ich bekomme neuerdings ständig eine Cookie-Warnung. Obwohl ich schon mehrmals auf OK geklickt habe, kommt sie immer wieder. Kann man das Ding abstellen? Das Zeug stört!
11
Antworten
19943
Aufrufe
Die Priorität der Netzwerkadapter wird in Windows 10 nicht gespeichert....
Begonnen von smich25890
29. August 2015, 14:30:29
Problem: Netzwerk- und Freigabecenter --> Adaptereinstellungen ändern --> Erweitert --> Erweiterte Einstellungen --> Adapter und Bindungen: Wenn ich jetzt im oberen Fenster bei Verbindungen die Reihenfolge ändere und diese Änderung mit - OK - bestätige, so speichert Windows 10 leider diese Änderungen nicht. ( bis Windows 8 hat das sauber funktioniert )

Wenn ich das Fenster wieder öffne, so stehen die Verbindungen wieder in der alten unveränderten Reihenfolge da.

Wie kann ich erreichen , das Windows 10 meine Änderungen dauerhaft speichert ??

Mit freundlichen Grüßen - Michael
1
Antworten
1874
Aufrufe
Windows 10 - ein Spionage Tool?
Begonnen von admin
27. August 2015, 18:32:04
Windows 10 - ein Spionage Tool? [iurl]http://www.go-windows.de/windows/windows-10-ein-spionage-tool/[/iurl]
1
Antworten
8817
Aufrufe
Kein WLAN (IPv4/IPv6 Problem) seit Windows 10 Installation
Begonnen von t0pm0d
27. August 2015, 15:55:29
Hey liebe Leute,

seitdem ich Windows 10 (vormals Windows 7) nutze, habe ich massive Probleme mit meinem WLAN, welches nicht mehr funktioniert.

Der Router vergibt mir keine IP-Adresse, obwohl  die Wifi Einstellungen auf  „IP-Adresse automatisch beziehen“  eingestellt sind. Davon abgesehen funktionieren zwei weitere Geräte (Smartphone/Macbook) einwandfrei mit dem WLAN.

Mein WLAN Stick verbindet sich auch erfolgreich mit dem Router, aber es werden keine IPv4 und keine IPv6 Adressen vergeben (DHCP ist eingeschaltet).

Ich habe schon so einiges ausprobiert, wie bspw. Router Reset, WLAN Stick neu installiert, Gerätemanager untersucht (Stick an/aus), IPv4 manuell hinzugefügt ... erfolglos.

Hier noch meine Systeme und weitere Infos zu meinen Einstellungen:

WIFI Stick: TL-WN821N
Router: Speedport Entry 2 (Anbieter Telekom)

[img width=640 height=480]http://fs1.directupload.net/images/150827/xmui5qk4.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs2.directupload.net/images/150827/6tctofvj.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs2.directupload.net/images/150827/iulxt4jm.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs1.directupload.net/images/150827/z2zdavmq.jpg[/img]
[img width=640 height=853]http://fs2.directupload.net/images/150827/q65357oz.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs1.directupload.net/images/150827/fawx4c8k.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs1.directupload.net/images/150827/jaw9wx9t.jpg[/img]


Vielen Dank für eure Lösungsvorschläge!

4
Antworten
15091
Aufrufe
Geburtstage im Windows 10 Kalender löschen
Begonnen von ossinator
26. August 2015, 17:05:51
Mein Microsoft Konto und dessen Mailadresse nutze ich für bestimmte Anwendungen (u.a. Facebook) und es ist nicht mein Standart-Mail Konto.
Seit Windows 10 und der mehr oder weniger erzwungenen Anmeldung mit dem Microsoft Konto wurden nun auch Geburtstagsdaten von Freunden (z.B. vom Facebookkonto) übernommen und werden nun rechts unten angezeigt bei Fälligkeit.
In der Kalenderfunktion konnte ich keine Funktion finden, mit der ich Geburtstage löschen kann. Ich kann entweder alle Geburtstage oder keine Geburtstage anzeigen lassen.

Unter Windows 7 bestand das Problem nicht, da der Windowskalender nicht zwangsangemeldet war.

Hat jemand einen Tipp?

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen