308 Benutzer online
29. Oktober 2020, 03:02:02

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort easybox
1
Antworten
8534
Aufrufe
Kein WLAN (IPv4/IPv6 Problem) seit Windows 10 Installation
Begonnen von t0pm0d
27. August 2015, 15:55:29
Hey liebe Leute,

seitdem ich Windows 10 (vormals Windows 7) nutze, habe ich massive Probleme mit meinem WLAN, welches nicht mehr funktioniert.

Der Router vergibt mir keine IP-Adresse, obwohl  die Wifi Einstellungen auf  „IP-Adresse automatisch beziehen“  eingestellt sind. Davon abgesehen funktionieren zwei weitere Geräte (Smartphone/Macbook) einwandfrei mit dem WLAN.

Mein WLAN Stick verbindet sich auch erfolgreich mit dem Router, aber es werden keine IPv4 und keine IPv6 Adressen vergeben (DHCP ist eingeschaltet).

Ich habe schon so einiges ausprobiert, wie bspw. Router Reset, WLAN Stick neu installiert, Gerätemanager untersucht (Stick an/aus), IPv4 manuell hinzugefügt ... erfolglos.

Hier noch meine Systeme und weitere Infos zu meinen Einstellungen:

WIFI Stick: TL-WN821N
Router: Speedport Entry 2 (Anbieter Telekom)

[img width=640 height=480]http://fs1.directupload.net/images/150827/xmui5qk4.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs2.directupload.net/images/150827/6tctofvj.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs2.directupload.net/images/150827/iulxt4jm.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs1.directupload.net/images/150827/z2zdavmq.jpg[/img]
[img width=640 height=853]http://fs2.directupload.net/images/150827/q65357oz.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs1.directupload.net/images/150827/fawx4c8k.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs1.directupload.net/images/150827/jaw9wx9t.jpg[/img]


Vielen Dank für eure Lösungsvorschläge!


go-windowsgo-windows windowswindows vistavista internetinternet ymsyms problemeprobleme problemproblem winwin treibertreiber win7win7 keinkein gehtgeht bgebge keinekeine forumforum bgqbgq funktioniertfunktioniert softwaresoftware windows7windows7 netzwerknetzwerk wlanwlan verbindungverbindung zwuzwu downloaddownload fehlerfehler hilfehilfe bingbing updateupdate installiereninstallieren searchsearch
6
Antworten
7945
Aufrufe
Wlan und Lan eingeschränkte Verbindung
Begonnen von Terminator96
30. Juni 2013, 16:28:16
Hallo,

folgendes und zwar habe ich das Problem, das mein Internet vor 4 Tagen, als ich mit mein Pc gesurft habe, einfach verabschiedet hat also plötzlich war die Verbindung weg, dann habe ich Pc neu gestartet und mein Router auch. Doch wenn ich mich mit Wlan oder Lan verbinden möchte kommt immer eingeschränkte Verbindung, dann bin ich mit Rechtsklick in der Taskleiste unten rechts auf die Verbindung gegangen und auf Reparieren dann hatte er repariert und immer wenn er die Netzwerkadresse beziehen will sagt er eingeschränkte Konnektivität egal ob bei Wlan oder Lan. Dieses Problem ist nur bei mein Pc so ich schreibe grad von Pc meiner Mom. Was habe ich alles versucht, nachgeschaut. Also als erstes habe ich die neusten Treiber auf meine Adapter getan, sie deaktiviert, dann deinstalliert, Pc neugestartet und wieder installiert und wieder neugestartet. hat nichts geändert. 2 Schritt : ich habe geschaut ob dhcp beim Router an ist es war an dann geschaut ob alle Infos wie ip dns usw automatisch bezogen werden vom Pc aus ja werden bezogen dann habe ich die komplette Veschlüssellung vom Router deaktiviert wie auch die Firewalls vom Pc nix gebracht immer noch eingeschränkt. 3: ich habe die ip Adresse manuell eingegeben das sah so aus:
IP- Adresse: 192.168.2.111
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.2.1
Bevorzugte DNS-Server: 192.168.2.1
Alternativer DNS-Server: freigelassen

Dann war die Verbindung erfolgreich aber ich kann weder ins Internet noch in die Konfigurationseinstellungen des Routers zugreifen das einzige was möglich über die Eingabeaufforderung war: [u]ping 192.168.2.1[/u] alle 4 Pakete wurden gesendet und empfangen also kein Verlust.
jedoch bei z.B. [u]ping google.de[/u]  kam konnte Zielhost nicht finden....
ja also wenn ich dhcp nutze kommt eingeschränkte verbindung und ich kann 192.168.2.1 nicht anpingen da kommt Ziehlhost nicht erreichbar

(auf die ip adresse bin ich gekommen weil im router eingestelt ist 192.168.2.100 bis 199)
Router zu reseten habe ich auch gemacht ich bin mit mein Latein am Ende hier noch Infos Über mein Pc.:
bei ipconfig/all kam raus (bei automatisch zu weisen Verbindung):

Windows IP Konfiguration

Hostname: ibm
Primäres DNS Suffix: stand nix
IP Routing aktiviert: ja
WINS Proxy aktiviert: ja

Ethernetadapter Drahtlosverbindung:

Verbindungspezifisches DNS Suffix: stand nix
Physikalische adresse: 00-14-A4-4D-76-62
DHCP aktiviert: ja
Autokonfiguration aktiviert: ja
IP adresse(autoconfig): 169.254.68.136
Subnetzmaske: 255.255.0.0
Standardgateway: stand nix

da ist mir natürlich di ip und Subnetzmaske aufgefallen (Drahtlosverbindung)
wie kann denn das sein müsste eig. anders sein oder?
Adapter und Pc Daten:

Wlan Adapter: 11a/b/g Wireless LAN Mini PCI Adapter II
Lan Adapter: Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet
Pc:
Betriebssystem: Windows xp SP:3 ( schon solang ich denn Pc hab ungefähr ein Jahr)
Laptop: T43
Verbindung mache ich nur mit xp also hab keine Programme dafür
Antivirus Firewalls und andere Firewalls: Antivirus: AVG13 und Widows Firewall

wenn ich Manuelle IP habe , habe ich aber keine ipconfig jetz abgeschriben wenn ich das machen soll bitte melden:)
so werden noch Infosgebraucht melden und bitte helft mir:(
1
Antworten
2867
Aufrufe
chinesische webseite lädet nicht oder nicht vollständig
Begonnen von CLI
14. Juni 2013, 22:37:12
Seite 3 tage hab ich das Problem. Chinesische Webseite bei mir zu hause ladet nicht oder nicht vollständig. hab mit Laptop, ipad, ipod auch versucht, geht auch nicht.  Ich hab mit mein Laptop, ipad und ipod in Uni versucht, laden alle Seiten problemlos. Woran kann das liegen. Mit der Suchfunktion bin ich auch zu keinem Ergebnis gekommen. Hoffentlich kann mir hier jemand helfen.
3
Antworten
9249
Aufrufe
Kein Netzzugang, kein Routerzugang, Ping OK aber nicht über Browser
Begonnen von johnross
18. Juni 2012, 22:23:42
Ich habe eine Easybox 803. Daran hängen 3 PCs mit XP SP3  und ein MacBook, DHCP ist eingestellt. Alles funktioniert. Aber nicht jeder kommt ins Internet.
Das Problem:
Bei einem PC musste ich die fehlerhafte Festplatte tauschen.
Ein altes Image auf eine neue Platte aufgespielt und der PC läuft wieder, nur ins Internet will er nicht mehr.
In der Fußzeile sehe ich im Icon, "Status Verbindung hergestellt".
Sende ich einen ping, bekomme ich auch Rückmeldung vom Router und anderen IP-Adressen.
Der Router funktioniert also, denn über den schreibe ich gerade.

Gehe ich ins Menue vom Router, sehe ich alle anderen PCs, nur nicht den Problemfall.
PC ist auf DHCP eingestellt, mit Alternativadresse.
Wähle ich den automatischen Weg (IP-Adresse über DHCP zuteilen lassen), bekomme ich sofort die Meldung "keine Konnektivität" und das kleine gelbe Dreieck im Icon.
Habe auch versucht, mit fester IP-Adresse zu koppeln, ohne Erfolg.
Welche Einstellung auf dem PC mit der neuen Festplatte ist falsch oder fehlt?
Wer weiß Rat?


9
Antworten
14039
Aufrufe
LAN-Verbindung trennen Win XP
Begonnen von Anjell
20. Mai 2012, 22:41:12
Hallo Community,
habe folgendes Prob: seit der relativ antiquierte Rechner meiner Mutter mit dem Hochfahren permanent im I-Net ist, ist er gähnend langsam geworden. Dies möchte ich ändern. Folgende Konfiguration:
-alter Rechenknecht (glaub, grad mal DDR I-RAM)
-Win XP
-Firefox
-avast! Antivirus
-LAN-Kabel zu
-Easybox 803
-Easybox via LTE im I-Net
Möchte daher I-Net mit 1 - 2 Clicks an- und abschalten können. Kennt jemand dafür ´ne Möglichkeit?
Bitte keine Statements, wie "neuen Rechner kaufen", "Kabel ziehen" oder "in msconfig DHCP-Client abschalten" -das ist alles nichts für meine Mutter!!!
RAM aufrüsten geht auch nicht mehr -alle 4 Slots bereits belegt.
Thx. im Voraus!
9
Antworten
4133
Aufrufe
Welcher Router ist besser?
Begonnen von Musicscore
09. Mai 2012, 21:09:48
Hallo,

habe da mal eine Frage..
nutze immoment einen Siemens SL2-141-I Router (http://www.alice-wiki.de/Siemens_SL2-141-I)
habe aber noch eine EasyBox 802 (http://dsl.vodafone.de/hilfe/index.php?aktion=anzeigen&rubrik=004018100&id=2582)

Welcher ist nun besser?

Ich habe ein netbook und ps3 via wlan und pc via Lan...

Danke
14
Antworten
13480
Aufrufe
Lan und Internet vorhanden - kein surfen möglich
Begonnen von Bikerooky
20. März 2012, 11:01:11
Ich habe ein Toshiba Laptop, Vista 32Bit, 100MB-Netzwerkkarte, angeschlossen am Lan-Netz (Heimnetz und Öffentliches Netz probiert), Netzwerkfreigabe eingeschaltet. Habe eine Internetverbindung, kann Seiten (über cmd z.B. ping www.chip.de) anpingen, MS-Updates downladen (alles am neuesten Stand), aber komme mit keinem Browser (Iexplore, mozilla, opera - jeweils in neuester Version) ins Internet.
Dies passiert beim Anschluss an verschiedenste Lan-Netze / W-Lan-Netze, in denen andere Rechner problemlos laufen. Kann jeweils den Router im Netz erreichen. Firewall ist aus, TCP-IP auf DHCP, auch mit fester IP nicht möglich. Ipconfig zeigt Adresse und Netz ohne Probleme an. Auch ipconfig /release und -/renew brachte nichts. Auch bei deaktivirtem Antivirus (Free - AVG und vorher G-Data Pro) kein Verbindungsaufbau ins Netz. Wäre um jede Hilfe dankbar!!!
1
Antworten
12827
Aufrufe
Eingeschränkte Konnektivität WLAN unter Vista
Begonnen von snoogems
17. Januar 2012, 10:18:18
Hallo zusammen, ih bin neu hier im Forum und habe ein solches Formum auch noch nie benutzt, weil ich immer befürchte, dass ich die Antworten nicht verstehe:-) Aber nun muss ich über meinen Schatten springen und mich trauen, also bitte haltet mich nicht für komplett unmfähig, danke:-)
Ich habe zum Dez einen Tarfiwechsel bei der Telekom vorgenommen und in de, Zuge auch einen neuen Router bekommen. Seitdem hab ich meinen Ipod Touch, mein iPad und meine 2 Rechner (Betriebssystem Windows XP, Norton als Virenschutzprogramm ) im Router freigeschaltet (sagt man das so?). Ich hab also auf all diesen Geräten Zugriff via WLAN. Ergo: Router, Internet, WLAN  funktionieren!

Jetzt das Problemkind: Ich hab noch einen HP Laptop mit dem Betriebssystem VISTA und Kaspersky als Virenschutzprogramm.Ich kann per Kabel ins Internet, kann aber ums Verrecken keine WLAN Verbindung herstellen. (ja, ich hab WLAN aktiviert *grins).
Also das System erkennt den Router als Heimnetzwerk, aber ich komme nicht ins Internet, ich bekomme immer eingeschränkte Konnektivität angezeigt. Ich komm nicht weiter, es muss ja mit dem Laptop zusammenhängen, ich weiss nur nicht mehr, wo cih ansetzten soll? Kaspersky? VISTA?
Hat jemand eine Idee und antwortet mir so, dass ich dass als Laie auch verstehen kann? Danke! :-)
Moni

1
Antworten
7819
Aufrufe
W-Lan verbindet sich nicht automatisch
Begonnen von fireball82
13. Januar 2012, 14:11:27
Hi an Alle,

ich habe ein kleines Problem mit dem WLan.

Habe eine Vodafone EasyBox wo ich heute das Passwort für den Router geändert habe da vorher das Standardpw noch drin war.
Vorher hat sich der Laptop mit Windows XP automatisch beim start Verbunden.
Nachdem ich nun das PW geändert habe muß ich mich total umständlich einwählen indem ich auf Netzwerkverbindungen gehe, dort die Eigenschaften der Drahtlosverbindung aufrufe, dort wiederrum auf den Reiter Drahtlosnetzwerke gehe - und dort den Hacken bei Windows zum Konfigurieren der Einstellungen verwenden setze, erst dann werden verfügbare Drahtlosverbindungen gesucht und der Laptop verbindet sich mit dem Internet. Bei bevorzugte Netzwerke unten drunter steht meine Easybox drin (EasyBox (automatisch), das Feld ist vor dem Hacken oben setzen aber grau.

Ich muß hier wohl irgendwas komplett verkehrt gemacht haben.
Kann mir da vielleicht jemand helfen.

Grüße

10
Antworten
12636
Aufrufe
Schnelleres Internet per UTMS box?
Begonnen von Lennart
23. Dezember 2011, 23:27:39
Hallo Freunde.
Ich lebe in einer "Internet grauzone" Das heißt ich habe nicht mal DSL 1000. Nun kam letztens werbung von der Telecom rein das ich per (so glaube ich heißt es) "UTMS box" und einer mitgelieferten Antenne bis zu DSL 16000 anschaffen könnte. Nun kostet das ganze nicht nur fast doppelt so viel wie ein vergleichbarer DSL anschluss sondern man muss auch noch miete für die doofe Box zahlen!
Kennt einer von euch vielleicht einen Anbieter bei dem man sowas kostengünstig bekommen kann?
Ich würde selber danach google´n aber ich habe die werbung schon vor wochen in den müll geschmissen und bin erst letztens durch zufall drauf gekommen das das vielleicht die lösung für mein schlechtes internet sein könnte!

Freu mich auf antworten :)
2
Antworten
19646
Aufrufe
Probleme mit 7Link Repeater PX-2707_675
Begonnen von TaniTan
28. November 2011, 01:32:20
Hey!!!

Ich brauche dringend eure Hilfe!!!

Ich habe mir jetzt einen Repeater für meine FRITZ!Box zugelegt, da ich im Haus nur sehr schwachen Empfang habe. Jetzt bekomm ich es einfach nicht gebacken ihn einzurichten :(
Wenn ich die Verbindung herstellen will, verlangt es immer eine 8-stellige PIN, die aber nicht zu finden ist... und da ich keine Verbindung über den Repeater herbekomm, kann ich die Internetseite zur konfiguration auch nicht erreichen.

Ich bin wirklich am verzweifeln, weil es gar nicht klappt :(
Hoffe jemand von euch kann mir helfen  :grübel

Lg Tanja
1
Antworten
21906
Aufrufe
w-lan
Begonnen von achim mahn
25. Juni 2011, 19:42:23
hallo zusammen, hab 4 Rechner an einer easybox von Vodafone (ehemals arcor)
als ich die Box zum ersten mal angeschlossen habe funktionierte w-lan nur noch bei einem win7 Laptop u gleichzeitig einem Vista Laptop - da hab ich mit einem sehr gutem callcenter Agenten von Vodafone telefoniert der mir sagte ich muss bei Vista Einstellungen was ändern- gesagt getan ( mit Anleitung des callcenter Mitarbeiters.
jetzt musste ich eine neue Box anschließen da die alte easybox Fehler produzierte,
und nun hab ich genau dasselbe Problem wie damals nur :-( der"schlaue u nette" callcenter Mitarbeiter von Vodafone ist nicht mehr zu finden und ich hab kein Plan mehr was er damals mit mir zusammen eingestellt hat.
was mir auffällt ist das bei den beiden PCs die nicht mehr zu verbinden gehen die IP4 u IP6 Verbindung steht "nicht verbunden" obwohl bei beiden die Häkchen gesetzt haben ....
Bitte ich Sitz nun schon seid mehreren Tagen an diesem Problem und hab so alles was im Internet zu finden ist versucht aber nichts geht, auch Vodafone weiß keinen Rat
kann mir jemand helfen ??
7
Antworten
9277
Aufrufe
NetGear / WLAN-Problem
Begonnen von mdxdave
29. März 2011, 18:44:20
Hallo, ich hab folgendes Problem:
Ich habe hier zwei Router (einmal eine Easybox 802 von Vodafone (ex. Arcor) und einen NetGear Router WGR614v6, der hinter einem Modem von Unitymedia läuft) mein Problem ist der NetGear Router.
Wenn ich mit meinem PC (Windows Vista SP2 - Conceptronic Wireless PCI Card C54Ri) versuche mich mit dem NetGear Router zu verbinden, bekomme ich (wenn ich die Verschlüsselung aktiviert habe, nach Eingabe des Keys) die Meldung:
[quote]Es kann keine Verbindung mit umbox hergestellt werden[/quote] wenn ich dann auf Diagnose drücke kommt:

[quote]Bei der Drahtlosverknüpfung ist ein Fehler aufgetreten, da Windows keine Antwort vom Drahtlosrouter oder Zugriffspunkt erhalten hat.
[/quote]

Wenn ich mich (wie jetzt) mit der EasyBox verbinden will, funktioniert das innerhalb von Sekunden ohne Probleme. Bis vor ein paar Tagen ging auch alles noch gut, zwar wurde ich nach dem Hochfahren aus dem Ruhezustand manchmal aus dem Internet geschmissen, ging aber nach einem ein und ausschalten des Routers wieder.
Klingt jetzt nach einem Routerproblem, aaaaber...:
Ich bin mit einem Netbook mit Windows 7, einem anderen Laptop mit Windows Vista und meinem Android-Handy ohne Probleme mit dem Router verbunden und komme auch ins Internet, lediglich der dumme Vista-PC macht Probleme...
Aus Spaß hab ich vorhin mal eine Linux-Live-CD eingelegt und hab dann geschaut ob ich mich mit dem WLAN verbinden kann und siehe da: Es funktionierte ebenfalls problemlos. Auch das Trennen und Wiederverbinden war kein Problem.

Ich hab den Router bereits 5 mal Resetet und Neu-Konfiguriert, die PCI-Karte bereits einmal aus- und wieder eingebaut, die PCI Karte Deaktiviert/Aktiviert bzw. De-Installiert, installiert, aber bisher half nichts... Die letzten Updates hab ich auch schon wieder deinstalliert, weil ich dachte es läge vielleicht daran...

Meine Frage ist nun, hat jemand eine Idee was das sein könnte und kann ich irgendwas machen, ohne Vista neu zu installieren und zu hoffen ob es dann geht, bzw. mir einen neuen Router zu kaufen, da der jetzige wie es scheint noch funktioniert....

Danke
Dave

Nun ist meine Frage, gibt es irgendwas was ich noch tun kann
4
Antworten
7830
Aufrufe
zugriff auf externe festplatte funktioniert nicht
Begonnen von Andy93
04. Januar 2011, 01:04:36
hallo,
habe mir heute einenen acer aspire x3900 zugelegt.
jetzt wollte ich all meine daten vom alten auf den neuen pc machn.
wenn ich meine externe festplatte anschliese wird sie zwar erkannt aber ich kann nciht darauf zu greifen :(
wenn ich mit doppelklick draufklicke werden nur die eigenschaften angezeit, wenn ich rechtsklicke und dan auf durchsuchen passiert garnichts ..

jetzt habe ich windows 7 , bei windows vista ging immer automatisch ein fenster auf wo ich dann direkt auf die daten die auf der externen festplatte ins zugreifen konnte ....leider is das jetzt bei mir nicht der fall...

würde mich über hilfe freun ;)
6
Antworten
9830
Aufrufe
Fehler in Ereignisanzeige 8006 und 8016
Begonnen von Nick01
25. November 2010, 18:34:15
Hallo Zusammen...
Bin neu in diesem Forum.
Habe seit einiger Zeit immer wieder Warnungen und Fehler in der Ereignisanzeige/System.

Typ Datum Uhrzeit Quelle Kategorie Ereignis Benutzer Computer
Fehler 25.11.2010 18:11:49 MrxSmb Keine 8016 Nicht zutreffend
Warnung 25.11.2010 18:11:48 MrxSmb Keine 8006 Nicht zutreffend

Der Hintergrund: Habe bei der Telekom VDSL25 geordert, den RouterW722V angeschlossen.
Seit dem Tag an dem der Router dran ist, werden diese Fehler gemeldet. Immer 5 Warnungen, dann ein Fehler.
Nicht nur nach dem Start; Zusammenhänge mit Programmen oder Anwendungen konnte ich bisher nicht feststellen.
Der Text Warnung="Der Browser erhielt ein nicht zugelassenes Datagramm vom Remotecomputer "SPEEDPORT.IP" zum Namen "PC-????" auf dem Transport "NetBT_Tcpip_{9". Daten: Datagramm."
Text Fehler = "Der Suchdiensttreiber erhielt zu viele nicht erlaubte Datagramme vom Remotecomputer "SPEEDPORT.IP" zum Namen "PC-????" auf Transport "NetBT_Tcpip_{9". Das Datagramm steht in den Daten. Es werden keine weiteren Ereignisse erzeugt, solange die Rücksetzfrequenz nicht abgelaufen ist."
Weis jemand welche Ursache dahinter steckt. Grüße Nick01

[color=red]Edit by SB:[/color]
Hab die Umfrage geschlossen - erschien mir hier ziemlich sinnlos.
0
Antworten
5638
Aufrufe
Epson BX300F Multifunktionsdrucker Problem
Begonnen von Count Doku
05. November 2010, 21:35:07
Hallo liebe Forengemeinde

Ich habe ja einen neuen PC und kriege meinen Epson nicht zum laufen. Mittlerweile habe ich es soweit das der Drucker soweit wieder erkannt wird aber der Scanner will nicht und bricht entweder ab oder startet gar nicht erst.

Treiber sind die aktuellen drauf und auch manuell über rechtsklick Drucker und Zubehör und dann Scanvorgang starten gehts nicht.

Habe jetzt den drucker komplett wieder deinstalliert und auch die Einträge in der Registry gelöscht sowie Reste mit CC Cleaner entfernt.

Hat jemand ne Idee???

Habe schon gegoogelt aber nichts passendes gefunden obwohl das Problem wohl verbreitet scheint
9
Antworten
5713
Aufrufe
Probleme mit ISDN Wählverbindung (mysteriös)
Begonnen von razorblade354
29. Oktober 2010, 13:16:23
Guten Tag liebe Community,

[b]seit gestern habe ich ein extrem mysteriös Problem mit meiner meiner Internetwählverbindung (isdn).[/b]

folgendes Problem: Wenn ich eine Verbindung mit einem meiner Manuell eingerichteten Tarife nutzen will, verbindet es auch wie gehabt und es steht ein Fenster da mit der Meldung "Verbindung hergestellt". Unten rechts in der Leiste steht dann allerdings unter dem gewähltem Tarif "nur lokal" anstatt "Lokal und Internet". Kann auch keinerlei Seiten im Internet öffnen, es ist als ob ich keine Verbindung gewählt habe. Wenn ich mich dann mit meinem ISDN-Tarif Programm Sense Connect (deutlich teurere Tarife) einwähle, geht es problemlos.
Komischerweise ging der Tarif bisher bestimmt ein Jahr ohne Probleme, seit gestern Schicht im Schacht. Das Problem haben auch meine zwei Bruder, die auch den Tarif genutzt haben. Wir sind alle an einem Bluefritz ISDN Acces Point angeschlossen. meine Bruder haben übrigens Windows 7, d.h am Betriebssystem liegt es vermutlich nicht. Ich habe auch schon einen anderen Tarif manuell eingerichtet, gleiches Problem!

Es kann doch nicht sein das ich mit den Tarifen des Einwahlprogrammes ins I-Net komme, aber meine manuellen eingerichteten Tarife nicht funktionieren.

Kann das vll am NTBA oder an meinem BlueFritz Acces Point liegen?

Vielen Dank
14
Antworten
7112
Aufrufe
Vodafone Tarif
Begonnen von Blue-Air
01. April 2010, 18:51:52
Hii wollt erstmal fragen ob sich jemand hier mit Vodafone auskennt weil ich jetzt seit 2 Tagen ein Vertag habe....
8
Antworten
5697
Aufrufe
Vodafone Easybox 1
Begonnen von Schachtiger
06. Januar 2010, 09:42:04
Hallo Forengemeinde,
nachdem ich hier bereits für mein Vistabetriebssystem sehr gute Hilfe erhalten habe nun natürlich das gleiche Problem mit W7.
Wie bekomme ich meine Easybox 1 zum laufen?
Hat sich schon jemand Gedanken gemacht, oder ist "die alte Kiste" nicht mehr zeitgemäß?

Mit freundlichem Gruß
Thomas
11
Antworten
18096
Aufrufe
Erkennt ein Gerät nicht
Begonnen von Rwest
10. November 2009, 13:15:41
Hallo liebe Community,

Ich habe folgendes Problem:
In meinem Geräte-Manager wird eine Hardware nicht erkannt !
Was genau es ist kann ich leider nicht sagen dazu bräuchte ich ja eure hilfe :)
Würde euch vielleicht der Ortname der Hardware helfen ?
Der Ortname lautet: Port_#0007.Hub_#0005
Die Hardware-ID: USB\VID_0BF8&PID_100F&REV_0300

Anhand der Hardware-Id vermute ich das es etwas mit meinem USB-Anschlüssen zutun hat ist aber nur eine Vermutung von mir !

Könnt ihr mich vielleicht mal Aufklären was es für eine hardware ist? Und ob es überhaupt notwendig ist dafür einen Treiber zu installieren !
Ich Bedanke mich schonmal im Vorraus .

Mit freundlichen Grüßen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen