373 Benutzer online
27. Mai 2017, 11:53:13

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort windos
0
Antworten
209
Aufrufe
Windows-8-Keys ermöglichen weiterhin kostenlose Aktivierung von Windows 10
Begonnen von admin
26. Januar 2017, 10:31:02
Windows-8-Keys ermöglichen weiterhin kostenlose Aktivierung von Windows 10 [iurl]https://www.go-windows.de/windows/windows-8-keys-ermoeglichen-weiterhin-kostenlose-aktivierung-von-windows-10/[/iurl]

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows winwin ymsyms win7win7 bgebge forumforum windowwindow bgqbgq zwuzwu problemproblem windows7windows7 gehtgeht problemeprobleme softwaresoftware hilfehilfe funktioniertfunktioniert treibertreiber zguzgu keinkein keinekeine programmprogramm installiereninstallieren fehlerfehler 13555341691355534169 d2sd2s yahooyahoo d2kd2k searchsearch
24
Antworten
6114
Aufrufe
VISTA UPDATE - es wird nach Updates gesucht
Begonnen von AndreasGZ
22. Juli 2016, 16:15:27
« 1 2
Hallo,
seit dem 08.07.2016 macht mein Vista keine Updates mehr. Wenn ich Manuell suche, läuft es stundenlang und nichts passiert. Eingestellt ist natürlich die Automatische Suche.
Habe bereits den Browser Verlauf mit Cookies gelöscht, eine Systemwiedergerstellung durchgeführt und über Verwaltung - Dienste - Updates - Beenden (Neu starten) durchgeführt.
Hat irgendjemand eine Lösung?
Vielen Dank für jede Antwort
:))
5
Antworten
1244
Aufrufe
Windows-Explorer Problem
Begonnen von Otto OvO
14. Juli 2016, 17:57:24
Hallo.
Ich habe neuerdings folgendes Problem. Beim speichern  (mit kopieren / einfügen von einer, oder mehreren  Dateien) erscheint die Meldung  1.) Windows-Explorer funktioniert nicht mehr. 2.) Nach einer Lösung des Problems wird gesucht. 3.) Explorer wird neu gestartet aber es geschieht nichts.
Es ist auch keine Kamerasicherung einer CD Card mehr möglich da das Brennprogramm ebenfalls nicht funktioniert. Das gleiche Problem mit einem externen Brennprogramm.
Was kann ich tun?
Gruß Ovo.
11
Antworten
4788
Aufrufe
Upgrade von Vista auf Windows 10
Begonnen von Chucky1210
09. Juli 2016, 20:51:14
Hallo zusammen.
Ich hab eine Frage.
Ich nutze auf meine PC (HP Compaq 6720s) das Betriebssystem Vista. Langsam geht dabei aber fast nichts mehr. Internet stürzt ständig ab, diverse Seiten lassen sich nicht öffenen etc.
Jetzt hab ich mal gegooglet und bin dazu gekommen, dass es am einfachsten wäre Windows 8 zu installieren und danach auf Windows 10 upgraden.
Allerdings hab ich jetzt einen Windows 10 Check gemacht welcher mir anzeigt, dass es nicht komportibel ist.
Einziger Grund wäre zuwenig Speicherplatz (Zeigt mir zur Zeit nur 1 GB freien an. insgesamt hab ich aber 65 GB - Liegt meiner Meinung nach daran das Vista den Speicherplatz belegt???).
Jetzt zu meinen Fragen:'
1. Wenn er mir nur aus diesem Grund NICHT KOMPORTIBEL anzeigt und alles andere ok ist, dann wäre ein upgrade doch sicher möglich oder??
2. Welches WIndows 8 wäre das Richtige bzw wo kann ich es günstig erwerben??
Vl kann mir jemand helfen

LG
2
Antworten
2079
Aufrufe
Keine Verbindung über WLan mit Windows Phone
Begonnen von Roswitha
29. Juni 2016, 20:53:23
Hi,

ich habe da ei Problem. Ich gehe normalerweise zuhause mit meinem Handy über das WLan ins Internet um Datenvolumen zu sparen. Das klappte auch immer ganz gut als es noch ein Android Handy war. Jetzt wo ich auf ein Windows Phone umgestiegen bin, kann ich nicht mehr ins Heimnetz rein. Egal was ich schon versucht habe, es geht einfach nicht. Woran kann das liegen? Hätte ich vor der "Umstellung" auf irgendwas besonderes achten müssen?
3
Antworten
1219
Aufrufe
Probleme mit Antivierensoftware nach Neuinstallation
Begonnen von 128Man
07. April 2016, 08:13:44
Hallo Leute,

bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.

Ich habe hier einen Acer Aspire 5520, den ich für jemanden installieren soll, damit diese mit meiner Frau skypen kann.

Der Rechner lief bei mir unter Lubuntu 14.4. Damit hatte ich eigentlich keine Probleme. Nur dass die zukünftigen Besitzer damit nicht umgehen können.

Nachdem ich versucht habe Windows 7 Professional zu installieren (konnte auch nicht alle Software installiert werden, und Treiberprobleme) und daran gescheitert bin, habe ich mich entschlossen, Windows Vista Home Premium auf das Gerät aufzuspielen.

Den Rechner habe ich nun mindestens 5mal neu installiert, immer mit leichten Änderungen, habe aber immer spätestens das Problem, das ich keine Antivierensoftware installieren kann.
Probiert wurden Antivir (Installation wird nicht gestartet. Installation per Administrator auch ausprobiert) und Yavast.
Yavast wird installiert, aber die Installation nicht beendet.

Ach ja, ein Original-Medium von Windows Vista war leider nicht mehr vorhanden, wurde aus dem Web geladen.
Installiert und danach per SP 1 und SP 2 aktualisiert.

Die Treiber wurden wg. Bequemlichkeit per DriverPack Solution 17.3.3 Offline aufgespielt, nur den Treiber für die Grafikkarte wurde extra aus dem Internet geholt und installiert.
Ach ja, DP versuchte auch Microsoft C++ zu installieren. Funktionierte aber auch oft nicht (Endlosschleife).


Wenn mir jemand weiterhelfen will, bitte ich Euch mir einen Tipp zu geben, wie und welches Antivierenprogramm ich installieren kann.

P.S.: Windows Vista ist auf diesem Rechner ausreichend schnell, Lubuntu war da kaum schneller. Würde das Betriebssystem auch auf dem Rechner weiter betreiben, leider gibt es keine aktuellen Updates mehr dafür.

Mit freundlichen Grüßen,

128Man
5
Antworten
1922
Aufrufe
Windows 10 Vierenscanner
Begonnen von rebell99
28. Dezember 2015, 16:22:37
Huhu,

gleich noch eine Frage: reicht der Windows 10 Defender als Vierenschutz aus oder sollte man ein zusätzliches Programm wie Avira oder Avast installieren?
13
Antworten
57829
Aufrufe
Win10 bleibt beim Booten hängen
Begonnen von -Triple-
09. August 2015, 04:03:51
Moin!

Jedes mal, wenn ich meinen PC starte, bleibt er beim ersten Windows-Screen hängen.
Der gepunktetem drehende Kreis bleibt mit 3 oder 4 Punkten stehe und ich kann nichts weiter tun, als 3-Sek-Power-Button halten und neu starten - dann klappt es immer ohne Probleme!

Die Zeremonie ist bei jedem Start gleich!

Installiert wurde per Update!


Kennt das wer?

Gruß
3
Antworten
8628
Aufrufe
Windows 10 - NumLock bei Start aktivieren
Begonnen von Markus
07. August 2015, 06:26:31
Seit meinem Windows 10-Update ist im Startbildschirm (Login) immer NumLock deaktiviert.

Folgendes soll helfen:
NumLock auf dem Login-Screen aktivieren und noch vor der Anmeldung in Windows einen Neustart über den Button rechts unten durchführen (danach soll es immer aktiv sein).

Habe ich noch nicht getestet - aber werde ich bei der nächsten Anmeldung testen.
0
Antworten
7113
Aufrufe
Windows 10 Update-Prozess erzwingen
Begonnen von Markus
30. Juli 2015, 07:07:38
Nachdem das Win10-Update nicht sofort bei jedem erscheint kann man den Upgrade-Prozess einfach "erzwingen".
Voraussetzung: Automatische Updates unter Win7 / Win8.1 müssen aktiviert sein.cmd.exe mit Admin-Rechten ausführen und folgenden Befehl eingeben:
wuauclt.exe/updatenow
Danach startet im Hintergrund der Download der Win10-Install-Datei (sieht an im Task-Manager unter Netzwerk-Auslastung) - dann heißt es erstmal einige Minuten oder mehr abwarten (je nach Geschwindigkeit...) - Download-Fortschritt ist in der Taskleiste am Windows-Update-Icon erkennbar.
0
Antworten
6704
Aufrufe
Windows 10-Installationsdatenträger erstellen
Begonnen von SB
28. Juli 2015, 17:07:42
Wie ja inzwischen allseits bekannt, wird Microsoft morgen Windows 10 offiziell für die breite Masse veröffentlichen. Und wie immer, wenn eine neue Windows-Version veröffentlicht wird, fragen sich viele Leute, wie es denn im Zweifelsfall möglich ist, sich einen Installationsdatenträger zu erstellen. Für eben diese Leute möchte ich hier gern einmal einige Möglichkeiten erklären, sich einen Installationsdatenträger zu erstellen. Die meisten dieser Methoden können auch für ältere Windows-Versionen angewendet werden.

[b]Allgemeine Voraussetzung[/b]
Für die meisten der beschriebenen Optionen wird grundsätzlich das Installationsimage ("Installations-ISO") der jeweiligen Windows-Version benötigt.

[b]Option 1: Installations-DVD[/b]
Kleine Anmerkung vorweg: Da mein Notebook über kein DVD-Laufwerk verfügt, kann ich hier nur den ungefähren Ablauf erklären.
Glücklicherweise ist seit Windows 7 schon ein geeignetes Bordmittel dabei, mit dem das Image auf DVD gebrannt werden kann, es werden also keine weiteren Zusatzprogramme benötigt.
[list type=decimal]
[li]Rechtsklick auf das Installationsimage ? "Datenträgerabbild brennen"
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/ikuha28a_png.htm][IMG]http://fs1.directupload.net/images/150728/temp/ikuha28a.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Im sich öffnenden Fenster das Brennerlaufwerk auswählen, optional das Häkchen zur Überprüfung setzen
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/hanncmv9_png.htm][IMG]http://fs1.directupload.net/images/150728/temp/hanncmv9.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Ein Klick auf den Button "Brennen" startet den Brennvorgang
[/li]
[/list]

[b]Option 2: Installationsstick/DVD für BIOS-Systeme[/b]
Microsoft bietet mit dem [url=http://wudt.codeplex.com/]Windows USB/DVD Download Tool[/url] ein Tool an, mit dem sich auf einfache Weise sowohl Installationssticks, als auch -DVDs erstellen lassen. Ein Haken hat sie Sache aber: Installationssticks, welche mit diesem Tool erstellt werden, sind nicht dazu geeignet, Windows im UEFI-Modus zu installieren. Sofern im UEFI jedoch das CSM aktiviert oder andere Kompatibilitätseinstellungen zu Legacy-Systemen getroffen wurden, kann auch hier eine Installation wie auf alten BIOS-Systemen durchgeführt werden. Natürlich muss dann auf die Vorteile einer Installation im UEFI-Modus verzichtet werden.
[list type=decimal]
[li]Nach dem Start des Tools muss zunächst das jeweilige Image ausgewählt werden, anschließend ein Klick auf "Next"
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/6n9fi37s_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/6n9fi37s.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Im nächsten Schritt muss ausgewählt werden, was für ein Installationsmedium erstellt werden soll, USB-Stick oder DVD. Beide Abläufe sind nahezu identisch, ich werde mich hier jetzt auf den Installationsstick beschränken
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/7pt2f3is_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/7pt2f3is.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Im 3. Schritt muss der jeweilige USB-Stick ausgewählt werden, bei mir ist das Laufwerk F:. Mit einem Klick auf "Begin copying" wird der Kopiervorgang gestartet.
[color=red]Bitte beachten:[/color] Bei dem folgenden Kopiervorgang werden alle Daten auf dem USB-Stick gelöscht. Das Tool selbst weißt hier aber auch drauf hin
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/qtyf3wux_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/qtyf3wux.png[/img][/URL]
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/8hmetpru_png.htm][IMG]http://fs1.directupload.net/images/150728/temp/8hmetpru.png[/img][/URL]
[/li]
[/list]

[b]Option 3: Installationsstick für UEFI- oder BIOS-Systeme erstellen[/b]
Für diese Option wird ein kleines Zusatzprogramm namens [url=http://rufus.akeo.ie/]Rufus[/url] benötigt.
Das schöne an Rufus? Es kann Installationsmedien sowohl für BIOS-, als auch UEFI-Installationen erstellen - und das nicht nur für Windows, sondern auch nahezu allen anderen gängigen Betriebssystemen (Linux, BSD, DOS, ...). Zur Erstellung von Installationssticks gibt's in der Windowswelt kaum ein flexibleres Tool!
[list type=decimal]
[li]Nach dem Start des Programms wird ganz oben zunächst der gewünschte USB-Stick ausgewählt, bei mir ist das immer noch F:
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/drs2llh7_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/drs2llh7.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Das Häkchen bei "Erweiterte Bezeichnung und Symbole erstellen" entfernen und dann durch einen Klick auf den markierten Button das entsprechende ISO-Image auswählen
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/faellnvo_png.htm][IMG]http://fs1.directupload.net/images/150728/temp/faellnvo.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Nun muss das entsprechende Partitionsschema gewählt werden. Dieses hängt davon ab, was für eine Installation anschließend durchgeführt werden soll. Soll der Installationsstick für die Installation eines UEFI-Systems verwendet werden, wird hier "GPT Partitionierungsschema für UEFI" ausgewählt, anderenfalls "MBR Partitionierungsschema für BIOS oder UEFI-CSM"
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/ba8jqnsd_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/ba8jqnsd.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Die restlichen Einstellungen sollten sich nun selbst finden. Für UEFI-Installationen sollten diese nun wie folgt aussehen:
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/4t6eimbq_png.htm][IMG]http://fs1.directupload.net/images/150728/temp/4t6eimbq.png[/img][/URL]
Für BIOS-Installationen hingegen so:
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/wawze8hk_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/wawze8hk.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Anschließend den Kopiervorgang durch einen Klick auf "Start" starten.
[color=red]Bitte beachten:[/color] Bei dem folgenden Kopiervorgang werden sämtliche Daten auf dem USB-Stick gelöscht. Auch Rufus weißt noch einmal darauf hin.
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/sxmbtioo_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/sxmbtioo.png[/img][/URL]
[/li]
[/list]

Ich denke, Microsoft wird, wie bei Windows 8(.1) auch, wieder ein Tool zum Download und zum automatischen Erstellen eines Installationssticks anbieten, sobald Windows 10 verfügbar ist. Dies ist allerdings noch nicht sicher und reine Spekulation meinerseits.

Ich hoffe, ich konnte einigen Leuten helfen.
0
Antworten
1592
Aufrufe
Windows 10 zwingt Anwender zum Update - ausgenommen Win 10 Pro
Begonnen von admin
13. Juli 2015, 19:48:04
Windows 10 zwingt Anwender zum Update - ausgenommen Win 10 Pro [iurl]http://www.go-windows.de/windows/windows-10-zwingt-anwender-zum-update-ausgenommen-win-10-pro/[/iurl]
19
Antworten
24654
Aufrufe
AntiVirus unter Windows 10
Begonnen von gdi
25. Januar 2015, 12:44:27
« 1 2
Falls jemand eine Anti Virus Lösung unter Windows 10 sucht, nach ein paar Versuchen mit verschiedenen AntiVirus Lösungen bin ich nun auf G-Data gestoßen. Es lässt sich ohne Probleme installieren und es scheinen auch alle Komponenten zu funktionieren.

Hat jemand noch gute Erfahrungen mit anderen Virenscannern gemacht?
13
Antworten
22585
Aufrufe
Alles plötzlich riesengroß: Menüleisten, Symbole...
Begonnen von yaaba
18. Januar 2015, 21:00:09
[attach=1]Hilfe! Plötzlich sind die Menüleisten, Schriften und Icons in allen meinen Programmen (Excel, Word, Grafikprogramme...) riesengroß. Begonnen hat es vor ein paar Tagen damit, dass die Schrift in der e-mail-Übersicht zu groß war, aber seit heute einfach alles - außer dem Desktop, der stimmt.
Habe Windows 7.
Hab schon alles mögliche probiert - erfolglos:
Systemsteuerung > Darstellung > Anzeige > Schriften  (steht auf mittel, womit der Desktop passt und aussieht wie immer, aber in den Programmen ist alles zu groß)  oder:
Klick auf Desktop > Ansicht > kleine Symbole






18
Antworten
28377
Aufrufe
Fehler bei Konfiguration von Windows-Update
Begonnen von Lauryn1789
20. Oktober 2014, 12:12:55
« 1 2
Hallo und vielen Dank im Voraus!
Zum ersten Mal habe ich auf meinem Notebook Medion Akoya P6640, 64Bit, mit Windows 8 (noch nicht aktualisiert auf 8.1) ein Update-Problem, dessen Ursache mir ein Rätsel ist, weil alles andere ausgezeichnet funktioniert.
Die Updates der letzten Woche scheinen zunächst komplett installiert zu werden, aber kurz vor dem erwarteten Neustart erscheint: "Fehler bei der Konfiguration der Windows-Updates. Änderungen werden rückgängig gemacht ..."

Da ein Fehler mit der Nr. aus diesem Chip-Artikel auftrat, habe ich schon mal teilweise versucht, was auf dieser Chip-Internetseite empfohlen wurde (Problembehandlung & Diagnose-Tool):
http://praxistipps.chip.de/windows-update-fehler-0x80070490_34041
Die offenbar vorliegenden und erkannten Fehler wurden dann wahrscheinlich so behoben wie in den angehängten Miniaturansichten der "Reparaturanzeige" dargestellt.
Leider hat das aber bei den Installationsversuchen nichts verändert und die Fehler scheinen jetzt schon nach ca. 30 % der Installation aufzutreten, weil dann schon die Textanzeige abbricht und der sich drehende Kreis aus Punkten an den linken Bildrand springt, dann nach kurzer Zeit die Konfigurationsanzeige auftaucht, alles scheinbar bis 100 % konfiguriert wird, aber direkt danach wieder "Fehler bei der Konfiguration ... " erscheint.
Was würdet Ihr tun? Darüber hinaus scheint auf dem Notebook alles weiterhin perfekt zu funktionieren.
Nochmals vielen Dank im Voraus!
2
Antworten
2560
Aufrufe
Windows Media Player Streaming Problem
Begonnen von topguy001
11. September 2014, 18:18:27
Ich habe zwei Frage bzgl. Windows Media Player bei Streaming.

Ich benutze Win 8.1 mit WMP. Eine NAS mit Synology DS214Play.

Nun versuche ich mit WMP Musik aus DS214Play auf meine AV Receiver Sony DA2800ES Musik zu stream. Wenn ich von AVR direkt die NAS zugreiffen, funktionieren alle Einwandfrei. Ich kann allen Dateityp spielen wie z.B. MP3, WAV, WMV, MPEGE, FLAC usw.

Aber
folgende Situation:
1) Mit eingelegten Mediabibliothek(NAS Datenserver) unter Ordnerstruktur und unter WMP:  wenn Ich mit "Play to" eine MP3 File auf NAS auf AVR schicken, funktioniert es. Aber wenn ich WAV File mit "Play to" mache, funktioniert nicht und PC zeigt mir "Medium nicht vorhanden", machmal auch andere Meldungen. warum kann ich kein WAV stream?
2) wenn ich unter WMP die NAS als direkt Mediaserver zugreifen(also nicht als Mediabibliothek, Datenserver), kann ich sowohl WAV als auch MP3 auf AVR stream. Allerdings nun taucht hier ein anderen Problem auf. Der Mediaserver zeigt mir nur unvollständig die Musiktitel an. z.B. Ich habe 100 Lieder auf der Mediaserver. Es zeigt mir manchmal 10 Lieder, machmal 20 Lieder oder eben gar keinen Lieder? warum? (Das Problem taucht nur unter WMP auf, wenn ich unter Explorer oder durch AVR die NAS zugreifen, tauchen alle Datein/Musik auf!)

Ich würd mir sehr dankbar, wenn jemand mir weiter helfen kann. Ich bin schon fast verzweifelt bei Lösungsfindung. Wenn bei WMP nicht funktioniert, gibt es ein ähnlich einfach funktionierbare Program wie WMP, welcher mir die Musik stream zulässt. Ich bin leider kein IT-freak, daher die Handhabung je einfach desto besser.
 
vielen vielen Dank und viele Grüße
5
Antworten
9087
Aufrufe
Windows 7 Heimnetzwerkgruppe Netzwerkerkennung funktioniert nicht
Begonnen von eurobrit
30. August 2014, 11:32:27
Hallo zusammen,
kann jemand mir bitte helfen? Ich habe ein Heimnetzwerkgruppe basiert auf ein Win 7 Professional Tower-PC, mit W-LAN verbunden an einem Fritz!Box 7270 zum Internet. Meine Frau hat ein Laptop mit Win 7 Home Ed, auch mit W-LAN an diesem Fritz!Box verbunden. Beide Maschine haben einwandfreien Internet Zugang.

Ich kann das Laptop meiner Frau nicht pingen und kann es auch nicht sehen mit "net view". Ich habe festgestellt dass ihr Netzwerkerkennung lässt sich nicht einschalten. Wenn ich versuche und speichern kehrt es wieder ausgeschaltet. Bie ihr sind die Dienste DNS-Client, Funktionssuche-Ressourceenveröffentlichung, SSDP-Suche und UPnP-Gerätehost alle automatisch gestartet.

Umgekehrt vom Laptop zum PC funkionieren ping und net view.

Da ich ein USB-verbunden Drucker an meinem PC habe, möchte dieser Drucker als Netzwerk-Drucker für beide PCs freigeben.

Ich werde sehr dankbar wenn jemand mir ein Hinweis geben könnte.
7
Antworten
3343
Aufrufe
Windows startet nicht wenn primäre Anzeige auf PCIe
Begonnen von Kever2000
12. August 2014, 15:17:53
Hallo,

seit heute startet mein PC nicht mehr ins Windows. Der Startbildschirm erscheint (also da wo sich die Punkte im Kreis drehen), jedoch dann wird der Bildschirm schwarz, die LED meiner Maus gehen aus und der Bildschirm  zeigt an "Kein Signal". Im abgesichertem Modus startet Windows soweit ohne Probleme.

Dort habe ich dann eine Systemwiederherstellung durchgeführt, die allerdings das Problem kurzzeitig änderte, aber auch nicht lösen könnte. Nach der Wiederherstellung und später auch der von Windows eigenständig durchgeführten Reparatur, starte Windows zwar, allerdings frierte das Bild kurze Zeit später ein. Die Maus konnte ich noch bewegen und auch noch Sound von zB. Seitennavigation (wenn ich selbst quasi blind den Knopf angedrückt habe), konnte ich noch hören. Dann habe ich versucht den Chipsatz von meinem Mainboard neuzuinstallieren und den Treiber meiner Grafikkarte neuzuinstallieren. Half alles nichts.

Ich dachte also die Grafikkarte sei defekt und baute eine andere ein. Trotz neuer Grafikkarte von der ich 100% sicher bin das sie funktioniert, startete Windows immer noch nicht.

Dann habe ich versucht die Grafikkarte in einen anderen PCIe Slot zu stecken. Ebenfalls wieder ohne Erfolg. Das Problem bestand weiterhin.

Als nächstes habe ich im BIOS eingestellt das die iGPU als primäre Anzeige verwendet werden soll. Und siehe da: Windows startet! Nun habe ich noch einmal den Grafikkarten Treiber neuinstalliert und wieder versucht Windows zu starten, wenn meine Grafikkarte also der PCIe Slot als primäre Anzeige verwendet wird. Ging natürlich wieder nicht.

Nächster Schritt: PC wieder mit primär Anzeige auf iGPU gestartet und an die Grafikkarte 2. Bildschirm angeschlossen. Funktioniert. Auch in Spielen ist zu erkennen das die Grafikkarte aktiv ist, da meine FPS dementsprechend hoch sind, was mit der iGPU nicht möglich wäre.

Noch zu sagen ist, dass mein PC bereits gestern angefangen hat ab und zu kurz Einzufrieren.
Diese PC Konfiguration funktioniert seit ca. 1 Jahr einwandfrei. Ich habe weder neue Programme installiert noch Treiber geändert BEVOR das Problem aufgetreten ist.

Mein System:

OS: Windows 8.1 Pro 64-Bit
Prozessor: Intel Core i7-3770k @4,50GHz (übertaktet, auch seit gut einem Jahr mit Wasserkühlung)
RAM: 4x4GB Corsair XMS 1600MHz
Grafikkarte: Gigabyte nVidia Geforce GTX 680
Testgrafikkarte: Gigabyte nVidia Geforce GTX 275
Netzteil: bequiet! SystemPrower 700W
HDD: ST31000528AS (931 GB), ST2000DM001-1CH164 (1864 GB)
SSD: OCZ-AGILITY3 (223 GB - System 75GB frei) , Samsung SSD 840 Series (465 GB)
Mainboard: Asus P8Z77-V
BIOS: AMI, Version 1708 12/22/11

Also Grafikkarten sind beide voll Funktionsfähig habe beide in anderem PC getestet.

Ich brauche nun dringend Hilfe, damit ich meinem PC wieder ohne Onboard-Grafik (iGPU) starten kann. Vielen Dank schon im voraus.

LG

Sebastian
3
Antworten
10831
Aufrufe
Cossacks Back to War Maus hängt
Begonnen von gimax
29. Mai 2014, 20:07:42
zu dem Thema Cossacks/Maus bewegt sich nicht...
kann mir bitte jemand nützliche infos darüber geben wie ich es wieder zum spielen bringe
mfg max :grübel
2
Antworten
2574
Aufrufe
Auch nach Ende des Supports weitere Updates für Windows XP möglich
Begonnen von Mostrich
24. Mai 2014, 06:51:19
Jetzt ist der erste einfache Registry-Hack bekannt geworden, wie man, wie Unternehmenskunden und Behörden, die mit Microsoft Verträge für eine individuelle Support-Verlängerung haben, bis 2019 weitere Updates beziehen kann, vgl.:
http://winfuture.de/news,81876.html
[code]Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\WPA\PosReady]
"Installed"=dword:00000001 [/code]

Bei der x64-Version sieht es allerdings etwas schwieriger aus, vgl.:
http://goo.gl/5Rce6F

[color=red][b]Achtung:
Der Hack ist eher für Bastler und Tüftler gedacht! Schwierigkeiten und Totalausfälle sind möglich! System unbedingt vor der Anwendung des Hacks sichern![/b][/color]