205 Benutzer online
24. Juni 2024, 05:55:01

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort pro
1
Antworten
11923
Aufrufe
FSX Professional edition funktioniert nicht auf Windows 7
Begonnen von Sayed
28. Januar 2012, 10:36:59
Hallo
Ich habe fsx für xp gehabt und bin dann auf Windows 7 umgestiegen.
Nun funktionierte dann der Start von fsx nicht mehr und habe dann fsx neuinstalliert und nun ist die Installation fehlgeschlagen und habe es immer wieder versucht...
Funktioniert trotzdem nicht
Danke im Voraus:)

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms win7win7 bgebge zwuzwu bgqbgq forumforum bingbing problemproblem zguzgu gehtgeht windows7windows7 problemeprobleme treibertreiber yahooyahoo d2sd2s searchsearch windowwindow d2kd2k keinkein d24d24 softwaresoftware 5818717858187178 bggbgg 13555341691355534169 funktioniertfunktioniert keinekeine
10
Antworten
20132
Aufrufe
Vorinstalliertes Vista ohne CD neu installieren!?
Begonnen von poisson
25. Januar 2012, 21:09:20
Hallo ihr Lieben,
ja, ich weiß es wurde schon viel über das Thema geschrieben und Lösungen angeboten, doch ich habe noch ein paar Zusatzprobleme...

ganz allg:
mein CD/ DVD Laufwerk ist futsch - habe aber ein externes (falls das nützlich ist)
mein Laptop (Sony Vaio) funzt nur noch im abgesicherten Modus


speziell:
angefangen hatte alles mit einem hässlichen Virus den ich mir bei irgend ner Mail eingefangen hatte, dadurch bekam ich unmengen an Fehlermeldungen, also habe ich das System um etliche Stunden zurückgesetzt - soweit so gut
ABER automatische Updates funzten nicht mehr (hab ich natürlich erst später mitbekommen) soweit war mir das egal, doch dann funzte weder Firefox noch der IE mehr - also musste eine Lösung her ...
Mircosoft support - der hat mir empfohlen erstmal im abgesicherten Modus Anti-viren-Programme drüberlaufen lassen - nur eine Fehlermeldugn (hatte nen paar Tage vorhher schon eines drüber alufen lassen ca 20 Meldungen)... nu gut, dann sollte ich in den "normal Modus" zurückkehren ... nach der PW-Eingabe udn dem "Willkommen" bekam ich nur grün/ blaue Steifen aber keine vernünftige Benutzeroberfläche ... auch eine neuinstallation des Grafiktreibers (Idee von MS) hat nich geholfen ... so und jetzt bin ich hier ...
[size=14pt][i][b]Wie kann ich am cleversten vom USB aus Vista neu installieren? [/b][/i][/size]

lg poisson
24
Antworten
14212
Aufrufe
Windows XP fehler: Die ordnungszahl 681 wurde in der DLL "iertutil.dll" nicht ..
Begonnen von Denis H.
25. Januar 2012, 19:55:25
« 1 2
Hallo leute. Ich habe grad ein Fehler an meinem PC :P
Ich starte windows ganz normal... Loge mich in mein Benutzeraccount ein (geb halt PW ein) und dann kommt schon die erste fehlermeldung: Die ordnungszahl 681 wurde in der DLL "iertutil.dll" nicht gefunden.
So, erstens klickt ich auf Ok. dann kahm nocheine und nocheine und noch ein paar. und auch eine, das der Explorer.exe nicht gestartet bzw. geöffnet werden konntet. Erstens habe ich Task Manager geöffnet und versucht Explorer.exe manuell zu starten aber ging auch nicht. Ich habe mir so ein "Fixer" im Internet gedownloadet wo "angeblich" die iertutil.exe repairiert. Ging zwar aber zuvor kahm immer die Fehlermeldung: "iertutil.dll konnte nicht gefunden werden. Neuinstallation könnte das Problem beheben." Oder was da kahm. So dann startete ich den Fixer und dannach wo es fertig war kahm: "Die ordnungszahl 681 wurde in der DLL "iertutil.dll" nicht gefunden" So, dachte mir gleich: "WTF?" und ich sah auch in anderen Foren weiter und der mit dem Fehler hat aufgegeben und hat es gelassen und die anderen haben einfach über was anderes weitergelabert... .
Also ich habe Windows XP sp3 und bin "gerade" mit dem Google Chrome drinne.

Und ich finde das das hier nicht so ein großer Fehler ist, denn Ich habe wenige störende Tasks mit dem Security Task Manager in die Quarantäne verschoben, und daher stimmt was nicht  :-\

Ich wunder mich auch das so ein "kleines" Programm Tasks verbieten kann das sie sich öffnen.
Weil Explorer.exe kannst ja nicht Löschen, nur Deaktivieren.
Ich habe auch versucht Windows im Savemode (Abgesicherten Modus) zu starten brang aber nix.
Habe schon alles versucht. Ich hab zwar nochnicht mit dem regedit nachgeguckt wo diese 681 is :P

Derzeit kann ich nur hoffen das ihr mir helfen könnt, ansonsten muss ich mich mit anderen Begügen *wein*  :kaffee


Und ich bin euch sehr sehr dankbar wenn ihr mir Helfen könnt  :]


Mfg Denis

2
Antworten
27908
Aufrufe
WLAN Repeater(7Links) funktioniert nicht ! SOS !
Begonnen von Illusion
25. Januar 2012, 15:35:49
Hey!!!

Ich brauche dringend eure Hilfe!!!

Ich habe mir jetzt einen Repeater für den Wireless router, da ich im Haus nur sehr schwachen Empfang habe. Jetzt kann ich einfach nicht ihn konigurieren
Wenn ich die Verbindung herstellen mit dem repeater, steht es im Manual ich muss einen Browser öffnen und in die Adresszeille die IP-Adresse 192.16....... eingeben, nachher sollte es eigentlich ein mit einem W-Setup Wizard verbinden und konfigurieren, doch es geht nicht, mein browser zeigt es gibt gar keine Internet verbindung. Woran könnte das liegen? Ich mache genau das was im Manual steht.....Danke im Voraus!

Ich habs nicht nur mit Mac, aber auch mit Windows 7 versucht(2 Laptops). Immer das gleiche!  ?(
2
Antworten
3943
Aufrufe
Sound
Begonnen von BerndBö
23. Januar 2012, 15:53:32
Hallo,
habe auf meinem imac parallels und windows 7 installiert. Alles prima, nur der Ton unter windows funktioniert nicht "es ist kein Audioausgabegerät installiert".

Was ist zu tun?
DANKE!
2
Antworten
14966
Aufrufe
Epson BX535WD im WLan: scan-to-pc, scan-to-pdf funktionieren nicht
Begonnen von quotsi
18. Januar 2012, 19:11:23
Hallo,
Ich habe mir das Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, im WLAN) Epson BX535WD gegönnt. Unter Vista im WLan funktioniert alles wie im Manual beschrieben, d.h. man kann unter anderem vom Drucker aus drei Menüs zum scan auslösen: scan-to-pc, scan-to-pdf, scan-to-email.
ABER unter XP kann ich im gleichen WLan trotz wilder Installationsorgien diese drei Funktionen nicht in den Feinheiten realisieren, so daß man noch die Optionen (am PC eingestellt) beeinflussen kann. Ich kann lediglich eine der drei Druckermenüs zwingen, die für "Scan vom PC aus" eingestellten Optionen zu nutzen.
Da alle anderen Funktionen fein funktionieren (Drucken, Scan vom PC aus, Internetdruck), bin ich genervt. Ich vermute, es gibt im WLan und XP irgendwelche Limits?
Mein PC: Acer TravelMate 661LCI, WLan-Karte IntelPro/WLan 2100 3B Miniadapt.

Danke für jede Anregung
3
Antworten
9848
Aufrufe
XP-Mode bläht sich auf
Begonnen von Weger
18. Januar 2012, 17:11:42
XP-Mode bläht sich auf

    Die Datei Windows XP Mode.vhd wächst ständig an. Obwohl die C-Partition im XP-Mode nur 7 GB hat ist die vhd-Datei auf über 32 GB angewachsen. Betriebssystem: Win7 Prof.
    Werden in der vhd-Datei eventuell Schattenkopien angelegt?
    In Win7 habe ich über Datenträger-Bereinigung die Schattenkopien gelöscht. Das brachte aber nichts für den XP-Mode.
    Muss ich XP-Mode neu installieren oder gibt es eine andere Möglichkeit?

1
Antworten
13755
Aufrufe
Eingeschränkte Konnektivität WLAN unter Vista
Begonnen von snoogems
17. Januar 2012, 10:18:18
Hallo zusammen, ih bin neu hier im Forum und habe ein solches Formum auch noch nie benutzt, weil ich immer befürchte, dass ich die Antworten nicht verstehe:-) Aber nun muss ich über meinen Schatten springen und mich trauen, also bitte haltet mich nicht für komplett unmfähig, danke:-)
Ich habe zum Dez einen Tarfiwechsel bei der Telekom vorgenommen und in de, Zuge auch einen neuen Router bekommen. Seitdem hab ich meinen Ipod Touch, mein iPad und meine 2 Rechner (Betriebssystem Windows XP, Norton als Virenschutzprogramm ) im Router freigeschaltet (sagt man das so?). Ich hab also auf all diesen Geräten Zugriff via WLAN. Ergo: Router, Internet, WLAN  funktionieren!

Jetzt das Problemkind: Ich hab noch einen HP Laptop mit dem Betriebssystem VISTA und Kaspersky als Virenschutzprogramm.Ich kann per Kabel ins Internet, kann aber ums Verrecken keine WLAN Verbindung herstellen. (ja, ich hab WLAN aktiviert *grins).
Also das System erkennt den Router als Heimnetzwerk, aber ich komme nicht ins Internet, ich bekomme immer eingeschränkte Konnektivität angezeigt. Ich komm nicht weiter, es muss ja mit dem Laptop zusammenhängen, ich weiss nur nicht mehr, wo cih ansetzten soll? Kaspersky? VISTA?
Hat jemand eine Idee und antwortet mir so, dass ich dass als Laie auch verstehen kann? Danke! :-)
Moni

4
Antworten
26240
Aufrufe
Windows 7 braucht "ewig" lange beim Herunterfahren
Begonnen von Dirk28
16. Januar 2012, 11:44:36
Hallo,
wie kann ich herausfinden, was Windows alles noch macht, wenn es heruntergefahren wird (kann man ein log einschalten)?
Wie kann man es beschleunigen?
Gruß
Dirk
2
Antworten
6711
Aufrufe
Programme speichern Einstellungen nicht
Begonnen von paseng
15. Januar 2012, 23:58:41
Hallo, ich habe ein Problem.
Wenn in Programmen, die ich ausführe gewisse Meldungen kommen mit einem Kästchen für "Don't show me this again" und ich dort einen Haken setze, wird diese Meldung trotzdem beim nächsten Start wieder angezeigt. Ich denke jeder kennt solche Meldungen. Das Problem habe ich bei allen Programmen und es nervt auf Dauer echt ohne Ende immer alle Meldungen wegklicken zu müssen, die man ja schon kennt.

Weiß jemand eine Lösung?
5
Antworten
13622
Aufrufe
Zweite Festplatte wird nach Systemneuaufbau nicht mit Laufwerksbuchstaben verseh
Begonnen von Tottidermusikus
14. Januar 2012, 22:58:52
Hallo, liebe XPerten,

und ich habe irgendwie den Verdacht, mir kann nur ein echter Experte weiterhelfen. Habe mein Problem schon seit Tagen gegoogelt, und auch schon ähnliche Fälle gefunden, jedoch keine wirklich passende Lösung gefunden: Ich bin am Verzweifeln! Bitte darum alle, die wirklich was zum Thema beitragen können, um Eure Hilfe! Ich bin kein PC-Freak, konnte mir aber bislang bei allem selber (und mit GIDF's Hilfe) helfen. Hier bin ich ratlos! Folgendes Problem:

Hatte bislang meinen ca. 5 Jahre alten PC mit einer 250 GB Samsung FP (Betriebssystemplatte) laufen, die ich vor ca. 3 Jahren um 2 Samsung HD103UJ F1 Spinpoint 1TB Laufwerke ergänzte (als Datenspeicher, wobei die eine Platte beim Start per TrayBackup auf die andere kopiert wurde).

Keine Kommentare hierzu: ja, hab mittlerweile auch schlechtes über die F1 gelesen; ja, es gibt bestimmt heutzutage elegantere Lösungen zur Datensicherheit. Aber es lief. Und die F1 taten ihren Dienst.
Kürzlich schmierte mir mein System auf komische Weise ab: erst "blauer Bildschirm" über Monate, dann nicht gefundene Systemdateien, dann Exitus. Versuch eines Neuaufbaus scheiterte (250 GB-Platte formatiert, XP drauf etc., 1. Start erfolgreich, beim 2. gleiche Probleme, Exitus). 250GB-Platte kaputt?
Hab mir daraufhin eine neue, weitere F1 gekauft (viel hilft viel!), hierdrauf nun XP installiert und wollte, als alles gut schien, nun die Daten-FPs anklemmen. Ergebnis: werden im BIOS erkannt, werden in der Computerverwaltung angezeigt ("Daten" 931 GB NTFS Aktiv), erhalten jedoch keinen Laufwerksbuchstaben; es bleibt im Menue alles grau, bis auf "in dyn. Datenträger konv.", "Eigenschaften" und "Partition löschen". Da ja Daten drauf sind, scheint mir nix davon geeignet. Unter "Arbeitsplatz" werden die Platten schlicht nicht angezeigt.

Hab nun alles mögliche versucht, Datenkabel umgesteckt, Analysesoftware (Testdisk, CrystalDiskInfo, HDTune), aber nix gefunden, wo ich was machen könnte, was mir einen Laufwerksbuchstaben gibt. Auch mit der BILD-Notfall-CD Schiffbruch erlitten (ich wollte die Daten von der Daten-FP nun auf die neue System-FP damit kopieren, die Daten werden mit dem Dateimanager da auch angezeigt, ich kann auf der System-FP aber kein Verzeichnis dafür erstellen: alles gesperrt "Schlosssysmbol", entsperren/öffnen ging auch nicht; hab noch ne USB-1,5TB-WesternDigital, die wird zwar angezeigt, kann ich aber hier mit dem Dateimanager nicht öffnen). Also: alles Scheiße! Bin mit meinem Latein am Ende.

Kann mir jemand helfen??? Bitte (flehentlich!). Vielen, vielen Dank für Eure Mühe im Voraus.

Und hier noch "a little bunch of usefull information" (hab mal msinfo32 und everest gemischt, da letztere wohl meinen Chip nicht erkennt):

Betriebssystemname Microsoft Windows XP Professional
Version 5.1.2600 Service Pack 3 Build 2600
Betriebssystemhersteller Microsoft Corporation
Systemname HAUPTRECHNER
Systemhersteller INTEL_
Systemmodell DP965LT_
Systemtyp X86-basierter PC
Prozessor x86 Family 6 Model 15 Stepping 6 GenuineIntel ~2397 Mhz
BIOS-Version/-Datum Intel Corp. MQ96510J.86A.0816.2006.0716.2308, 16.07.2006
SMBIOS-Version 2.4
Windows-Verzeichnis C:\WINDOWS
Systemverzeichnis C:\WINDOWS\system32
Startgerät \Device\HarddiskVolume1
Gebietsschema Deutschland
Hardwareabstraktionsebene Version = "5.1.2600.5512 (xpsp.080413-2111)"
Benutzername HAUPTRECHNER\Admin
Zeitzone Westeuropäische Normalzeit
Gesamter realer Speicher 4.096,00 MB
Verfügbarer realer Speicher 2,16 GB
Gesamter virtueller Speicher 2,00 GB
Verfügbarer virtueller Speicher 1,96 GB
Größe der Auslagerungsdatei 5,09 GB
Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys

Computer:
Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack Service Pack 3
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername HAUPTRECHNER (Hauptrechner)
Benutzername Admin

Motherboard:
CPU Typ Unknown, 2400 MHz (7 x 343)
Motherboard Name Unbekannt
Motherboard Chipsatz Unbekannt
Arbeitsspeicher 3328 MB
BIOS Typ Intel (07/16/06)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige:
Grafikkarte NVIDIA GeForce 7600 GT (256 MB)
Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (1642187832)

Multimedia:
Soundkarte SigmaTel Audio

Datenträger:
IDE Controller Intel(R) ICH8 2 port Serial ATA Storage Controller - 2825
IDE Controller Intel(R) ICH8 4 port Serial ATA Storage Controller - 2820
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
Festplatte SAMSUNG HD103UJ (931 GB, IDE)
Festplatte Generic USB SD Reader USB Device
Festplatte Generic USB MS Reader USB Device
Festplatte Generic USB SM Reader USB Device
Festplatte Generic USB CF Reader USB Device
Festplatte SAMSUNG HD103UJ (931 GB, IDE)
Festplatte WD Ext HDD 1021 USB Device (1397 GB, USB)
Optisches Laufwerk TSSTcorp CD/DVDW SH-S183A
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) 858473 MB (839655 MB frei)
D: (NTFS) 1430795 MB (925312 MB frei)
Speicherkapazität 2235.6 GB (1723.6 GB frei)

Eingabegeräte:
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus Microsoft PS/2-Maus

Netzwerk:
Netzwerkkarte Intel(R) 82566DC Gigabit Network Connection (192.168.2.2)

Peripheriegeräte:
Drucker Automatisch HP Photosmart C5100 series auf NOTEBOOK1
Drucker CutePDF Writer
Drucker HP Photosmart C5100 series
Drucker Microsoft XPS Document Writer
USB1 Controller Intel(R) ICH8 Family USB Universal Host Controller - 2830 [NoDB]
USB1 Controller Intel(R) ICH8 Family USB Universal Host Controller - 2831 [NoDB]
USB1 Controller Intel(R) ICH8 Family USB Universal Host Controller - 2832 [NoDB]
USB1 Controller Intel(R) ICH8 Family USB Universal Host Controller - 2834 [NoDB]
USB1 Controller Intel(R) ICH8 Family USB Universal Host Controller - 2835 [NoDB]
USB2 Controller Intel(R) ICH8 Family USB2 Enhanced Host Controller - 2836 [NoDB]
USB2 Controller Intel(R) ICH8 Family USB2 Enhanced Host Controller - 283A [NoDB]
USB-Geräte Microsoft LifeCam VX-1000
USB-Geräte Microsoft LifeCam VX-1000.
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät


--------[ DMI ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

[ BIOS ]

BIOS Eigenschaften:
Anbieter Intel Corp.
Version MQ96510J.86A.0816.2006.0716.2308
Freigabedatum 07/16/2006
Größe 512 KB
Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP
Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD, BBS
Unterstützte Standards DMI, ACPI
Erweiterungen PCI, USB

[ System ]

System Eigenschaften:
Eindeutige Universal-ID B64926EA-690D11DB-B91100E0-18EB0CB0
Startauslöser Netzschalter

[ Motherboard ]

Motherboard Eigenschaften:
Hersteller Intel Corporation
Produkt DP965LT
Version AAD41694-206
Seriennummer AZLT644002LZ

[ Gehäuse ]

Gehäuse Eigenschaften:
Boot-Up Status Sicher
Netzteilstatus Sicher

[ Prozessoren / Intel(R) Core(TM)2 CPU 6600 @ 2.40GHz ]

Prozessor Eigenschaften:
Hersteller Intel(R) Corporation
Version Intel(R) Core(TM)2 CPU 6600 @ 2.40GHz
Externer Takt 266 MHz
Maximaler Takt 4000 MHz
Aktueller Takt 2400 MHz
Typ Central Processor
Spannung 1.6 V
Status Aktiviert

(is' noch was wichtig?)
38
Antworten
21177
Aufrufe
USB macht mich wahnsinnig
Begonnen von nogaro
14. Januar 2012, 20:30:50
« 1 2 3
Hallo Freunde,

Ich glaube ich werde noch Wahnsinnig mit dem doofen USB Treiber. Windows 7 versucht permannent diesen zu installieren obwohl es wohl kein Treiber dafür hat. Ich habe schon alle angeschlossenen Geräte rausgenommen sowie die USB Karte sodass nur noch der USB vom Bord es sein kann.

Dann noch Tastatur und Maus weg sodaß absolut kein Gerät mehr dran hing. Also kann es nur noch der USB vom Hersteller sein. Der Hersteller ASROCK bietet aber keine Treiber für Windows 7 an. Weder für die 32 noch 64 Bit Version die bei mir installiert ist ( Win 7 64 Bit mit einem ASROCK AM2NF6G-VSTA ) [url=http://www.asrock.com/mb/overview.de.asp?Model=AM2NF6G-VSTA]http://www.asrock.com/mb/overview.de.asp?Model=AM2NF6G-VSTA[/url]

Selbst jetzt habe ich das USB Device deaktiviert und trozdem macht er munter weinter mit Fehlermeldungen  :wallbash :wallbash Siehe Anhang

Wo bekomme ich einen Treiber für Win 7 her ?
1
Antworten
6066
Aufrufe
Problem mit Apple ITunes 10.5.2 64 Bit
Begonnen von nogaro
14. Januar 2012, 16:43:34
Hi,

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich nutze ITunes von Apple auf Windows 7 Pro 64 Bit auch in der 64 Bit und habe jetzt das System neu aufgesetzt. Nun habe ich das Problem das wenn ich ITunes einmal starte alles problemlos ist. Beende ich aber ITunes und will ITunes wieder starten geht nichts. Erst wenn ich den Rechner neue starte kann ich ITunes wieder starten als wäre nichts.

Woran kann das liegen ?

Ich habe neu Installiert aber der Fehler bleibt immer gleich. Es kann doch nicht sein, das ich jedes mal wenn ich ITunes neu starte den Rechner neu starten muß.... oder ist das so gewollt ??
6
Antworten
93798
Aufrufe
Aktivierung Drahtlosnetzwerk Sony VAIO
Begonnen von ingo wolf
14. Januar 2012, 10:45:26
Ahoi,
vor einigen Tagen deaktivierte ich die WLAN-Verbindung an meinem VAIO. Jetzt möchte ich sie wieder aktivieren, aber da ist kein button mehr, wo ich vorher deaktiviert hatte.
Was mach ich da? VIelen Dank, Ingo.
3
Antworten
14979
Aufrufe
xp neu installiert -->kein mixer
Begonnen von Janhergret
11. Januar 2012, 13:47:39
hallo hab xp neu installiert und hab nun keinen ton treiber der soundkarte is der richtige... wenn ich die lautstärke übers startmenu einstellen will dann kommt die meldung kein mixer vorhanden.. das lausprechesymbol neben der uhr is auch nicht da... also irgend wie komisch
kann mir vieleicht irgendwie weiterhelfen
1
Antworten
16562
Aufrufe
kein Ton mehr am Laptop
Begonnen von miirs
08. Januar 2012, 20:45:50
Hallo  :)
mir ist was ganz komisches passiert. vor etwa einer Stunde ging der Ton an meinem Laptop noch einwandfrei, aber plötzlich kann ich in youtube oder auf anderen Seiten die Videos nicht mehr mit Ton anschauen, der bleibt einfach weg. Merkwürdig ist aber, dass in Facebook dieses Geräusch, wenn man eine Nachricht bekommt, noch zu hören ist.
Wahrscheinlich habe ich mich nur irgendwo verklickt, aber ich weiß nicht was ich tun soll .. habe schon die Youtubeseite aktualisiert und noch mal neu geöffnet, aber keine Chance..
habe Windows 7, falls das irgendwas hilft ..

kann jemand helfen ??

Lieber Gruß, miirs
11
Antworten
15537
Aufrufe
älteren PC ohne Handbuch wieder auf Werkseinstellung mit leerer Festplatte
Begonnen von ich 2012
08. Januar 2012, 20:05:01
Ich möchte meinen alten PC der Windows XP Prf. drauf hat komplett zurücksetzen "PLATT Machen" ! Wie mache ich das ohne XP dabei neu installieren zu müssen. Jedoch mit leeerer Festplatte :) Danke mal im Vorraus ;)
3
Antworten
8904
Aufrufe
Lüfter nach Drosselung lauter als vorher
Begonnen von Anreni
07. Januar 2012, 19:17:25
Hallo User, vielleicht kann mich hier mal einer Aufklären was es mit einer Lüfterdrosselung aufsich hat. Ich hab mir schon im letzten Rechner eine 15Euro Lüfterregelung eingebaut und musste da schon feststellen, dass die dort angschlossenen Lüfter nach Drosselung allesamt lauter waren als vorher. Zumindes war das Geräusch unangenehmer als die Lüfter auf voller Drehzahl. Jetzt in meinem neuen HAF hab ich extra große Cooler Master Lüfter drin, aber das Phänomen bleibt das gleiche. Der Temps wegen könnte ich die auf Minimum reduzieren, aber die pfipsen und brummen dann sehr unangenehm. CPU kühle ich mit ner Corsair H100 Wasserkühlung.

Nun fand ich in einem Tread bei Googlesuche, dass es mit der Art der Drosselung zusammhängen kann. Irgendwas mit Phasenansteuerung oder so was. Leider finde ich den Tread nicht mehr, er war sowieso eher eine Erklärung als eine Hilfe.

So Leute nun klärt mich doch bitte mal auf. Was macht das für einen Sinn eine Lüftersteuerung einzubauen, wenn die Dinger mehr Lärm verursachen als vorher?

Gibt es da Unterschiede in der Regelung?

Worauf muss ich denn achten?

Grüße
Anreni
3
Antworten
10745
Aufrufe
Exe-Dateien lassen sich nicht ausführen
Begonnen von Dirk28
07. Januar 2012, 18:43:55
Mein Freund hat mich um Hilfe gebeten, da er keine exe-Dateien mehr ausführen kann.
Was er in letzter Zeit installiert oder sonst gemacht hat, kann er mir nicht sagen.
Beim Versuch, eine exe-Datei zu öffnen, kommt jedesmal das Fenster
"Öffnen mit
Wählen Sie das Programm.........."
Auch bei Start/Ausführen/msconfig kommt dieses Fenster.
Ich habe mich dann unter admin angemeldet und dort funktioniert es.
Woran könnte dies liegen?
21
Antworten
49563
Aufrufe
FRITZ!WLAN USB Stick Treiber lässt sich nicht installieren
Begonnen von PC
02. Januar 2012, 01:28:34
« 1 2
Hallo,
Betriebssystem: Win7 64Bit
ich habe folgendes Problem:
Ich habe mir letztens den FRITZ!WLAN USB Stick gekauft. Als ich den Treiber installiert habe erschien sehr bald unten rechts, dass der Treiber nicht installiert werden konnte. das eigentliche Installationsprogramm des Treibers lief dabei weiter. Nach einer ziemlich langen zeit erschien dann in einem pop up, dass der Treiber nicht installiert werden konnte. Ich habe mich aber an die Anleitung des Herstellers gehalten.
Im Gerätemanager wird der Stick bei den Netzwerkkarten mit einem Ausrufezeichen angezeigt, Fehlercode 31.

Ich habe bisher versucht einen neueren Treiber zu finden, allerdings gibt es auch auf der Homepage von avm keine neuere 64 Bit Version. wenn ich den Treiber im Kompatibilitätsmodus installiert habe hat es auch nicht funktioniert.
ich vermute, dass es vielleicht auch mit dem USB Bus zu tun haben könnte, aber eigentlich sollten die Treiber auf dem neuesten stand sein.
Falls jemand ne Idee oder Lösung haben sollte, würde ich mich sehr freuen.