474 Benutzer online
28. Februar 2020, 19:12:32

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort fesplatte
12
Antworten
23467
Aufrufe
Medion Akoya Mini E1210 Festplatte austauschen
Begonnen von Henrik
24. September 2009, 00:14:01
Mein Medion Akoya Mini E1210 friert nach dem Hochfahren immer wieder ein. Ich möchte deshalb auf einer anderen Festplatte das Betriebssystem neu installieren. Wie kann ich sie wechseln?

windowswindows festplattefestplatte go-windowsgo-windows vistavista winwin win7win7 festplattenfestplatten ymsyms platteplatte bgebge zwuzwu hddhdd treibertreiber bgqbgq externeexterne laufwerklaufwerk computercomputer gehtgeht windows7windows7 softwaresoftware bingbing rechnerrechner 13555341691355534169 zguzgu d2sd2s forumforum problemproblem keinekeine ohneohne d2kd2k
5
Antworten
7774
Aufrufe
vista erkennt festplatte nicht mehr
Begonnen von madoe
15. September 2009, 09:30:29
hallo, kann mir nicht ganz vorstellen, dass ich der einzige sein soll, der mit vista folgendes problem hat, finde aber nichts darüber in diversen foren:

[b]meine festplatte (zweite platte) wird nicht erkannt[/b]

hardwaretechnisch habe ich mit dem (lobenswert guten) dell-service alles gecheckt und für i.o. befunden. seltsamerweise findet er laufwerk d im abgesicherten modus auch. meines erachtens nach kann es sich nur um einen fehler bei einem der zahhlosen updates handeln. manchmal ist der zugriff da (laufwerk wird angezeigt) manchmal eben nicht. wenn es angezeigt wird und ich darauf arbeite ist es plötzlich verschwunden (auch im explorer nicht mehr sichtbar). hat jemand ein ähnliches problem und wenn ja, wie ist es zu lösen?! wäre für hilfe dankbar!

hinterfgrund: zwei physische platten mit je 250 GB - windows vista 32 bit business mit SP2
2
Antworten
208744
Aufrufe
Windows 7 reparieren Windows 7 Reparaturinstallation
Begonnen von gdi
25. August 2009, 14:52:24
Das Reparieren von Windows 7 funktioniert eigentlich genau so wie bei Windows Vista. Bei Windows 7 werden die Reparatur Programme aber gleich auf die Festplatte geschrieben, so dass diese direkt vom Bootmanager (F8 drücken nach dem Bios) gestartet werden können.  Vorteil dabei ist, dass keine Windows 7 Reparatur-CD bzw. DVD benötigt. Funktioniert die Reparaturkonsole/Reparaturpartition auch nicht mehr bleibt nur der Weg von der Installations-DVD zu starten. Nach Auswahl der Sprache und Tastaturlayout klickt man im nächsten Bildschirm auf "Computer reparieren" bzw. "Repair your computer". Nun werden alle erkannten Windows Installationen angezeigt. Hier wählt man nun eine aus und klickt auf "Weiter".

Es werden nun verschiedene Windows 7 Reperaturmöglichkeiten angeboten:
- Startup Repair - Start-Reparatur
Hier versucht das Windows 7 Setup-Programm automatisch Fehler zu finden, welche verhindern, dass Windows gestartet werden kann. Diese werden dann auch gleich repariert.

- System Restore - Windows 7 System-Wiederherstellung
Hier kann das System zu einem früheren Wiederherstellungspunkt zurückversetzt werden.

- System Image Recovery - Windows 7 Image-Widerherstellung
Hier kann man sein System mit Hilfe eines Abbilder wiederherstellen. Dazu muss man aber ein Abbild unter Windows erstellt haben.

- Windows Memory Diagnostic - Windows 7 Speicherdiagnose
Mit diesem Tool kann man den Arbeitsspeicher auf Fehler überprüfen lassen.

- Command Prompt - Windows 7 Reparaturkonsole
Hiermit startet man die Eingabeaufforderung um manuell Reparaturen am System ausführen zu können.
15
Antworten
30308
Aufrufe
Partition nach Windows 7 Installation weg
Begonnen von zockerman
16. August 2009, 11:50:48
« 1 2
Hallo zusammen,

nachdem ich Windows 7 installiert habe, ist meine "Daten" Partition weg.
Wenn es eine ganze Festplatte von meinen 2 wäre, es ist aber eine Partition von der Festplatte, wo ich Windows installiert habe. ( C: System. D: Daten ---> 1. SATA2 Platte /  E: Sicherung ---> 2. IDE Platte )
Es fehlt mir die D: Partition.

Hat jemand vieleicht ein ähnliches Problem ?
Ich google jetzt schon seit Stunden.

Board ist ein Asrock mit AMD 790GX + Southbridge 750 Chipsatz.

8
Antworten
8461
Aufrufe
TreeSize zeigt unter Win7 völlig falsche Werte
Begonnen von OCtopus
16. August 2009, 08:40:12
Bei meiner neuen 1,5 TB großen externen Festplatte zeigt TreeSize
http://www.jam-software.de/freeware/
völlig falsche Werte an. Es zeigt eine "Größe" von 335 GB an, obwohl die tatsächliche Größe 1,5 TB beträgt. Es zeigt als "belegt" 44 GB an, obwohl 327 GB belegt sind. Der "freie Speicher" wird allerdings wiederum einigermaßen richtig mit 1.069 GB angezeigt.

Ich habe die falsche TreeSize-Anzeige und die beiden zutreffenden Anzeigen aus Paragon und Windows angehängt.

Fällt jemand dazu etwas ein?[attachment=1]
19
Antworten
9440
Aufrufe
BOOTMGR is missing
Begonnen von Gary84
15. August 2009, 10:36:19
« 1 2
Hi,

also vorab ich bin kein totaler PC/Laptop held, aber auch nich grad n vollidiot!

Ich hab einen Toshiba Laptop mit Windows Vista von Media Markt (d.h. nachm Kauf Laptop einschalten und er installiert sich selbst - es gibt keine CDs im Lieferumfang!!)

Da aber mein Laptop irgend ein Fehler hatte und langsamer (viel langsamer wurde) wollt ich ihn formatieren, da ich dachte falsche sachen installiert zu haben.

Hatte davor XP auf meinem alten Laptop dort hab ich ihn öfters formatiert wenns probleme gab die danach nicht mehr da waren!

So jetz zu meinem Problem... ich hab als erst eine Recovery Disk erstellt waren 2 DVDs dann hab ich von der Recovery gestartet und es hieß es wird alles gelöscht. hab ich bestätigt dann musst ich die sprache auswählen und er fing an zu arbeiten.. nach einer zeit wollte er die 2. dvd und kurz danach kam eine fehlermeldung das eine bestimmte datei (die ich jetz nich weiß irgendn zahlennamen.wsm oder irgendwie sowas) nicht finden kann und abgebrochen hat! habs 2 mal danach probiert immer das gleiche..

nun wenn ich ihn starten will von der festplatte kommt immer: bootmgr is missing

hab versucht meine alte XP cd zu installieren geht aber gar nicht, da bringt er immer eine fehlermeldung.. wobei die XP Cd bei meinem Gericom laptop dabei war und auch auf der CD gericom steht, vllt is die ja nur für son laptop ausgelegt...

jedenfalls bekomm ich jetz mein Laptop nich hoch, obwohl ich davor recovery disc erstellt habe..
er bringt immer bei der 2. dvd die fehlermeldung ....


Was kann ich jetz tun, hab schon gegoogelt aber nichts gefunden...

hoff einer der das ließt kann mir weiterhelfen!!

mfg Gary
16
Antworten
5237
Aufrufe
Festplatte zu heiß?
Begonnen von Musicscore
30. Juli 2009, 23:44:25
« 1 2
Guten Abend!
Ich habe seiddem ich mir meinen neuen Rechner zusammengeschraubt habe ein Massives Problem.Manchmal komme ich zB nicht ins Bootmenü,da es unendlich lange oben links auf dem monitor blinkt.
Dann dauert es ewig irgendwas zu installieren.Mir kommts vor als wäre es gerade dann schlimm wenn die Seagate HDD 46 Grad anzeigt,denn das O&O Gadget zeigt mir dann die Temps auf dem Gadget in Dunkelrot an.
Habe mir zunächst Ashampoo HDD Control gekauft,wobei es momentan dieses Ergebnis anzeigt:

MIr hängt permanent irgendwas...aber erst ab 45grad.
Ps: brenne seid 45min eine DVD (2.2GB) mit 16fach,das geht doch nicht!!
46
Antworten
32524
Aufrufe
Systemwiederherstellung: Wo finde ich passende Treiber?
Begonnen von Isaac111
25. Juli 2009, 23:06:45
« 1 2 3 4
Hallo erstmal:

Mein Laptop fiel mir heute auf den Boden und seitdem funktioniert er nicht mehr richtig. Ich schalte ih  ein und bekomme die Meldung dass er eine boot Datei nicht finden kann, er fand sie dann anscheinend auf meiner recovery cd:

Auf jeden Fall kommt dann der normale Ladebalken und dann ein Bluescrteen und nach einiger Zeit die Systemwiederherstellungsoptionen:

"Wählen Sie ein zu reparierendes Betriebssystem aus."

Es wird keines vorgeschalgen und es steht dabei:

"Klicken Sie auf Treiber laden, um die Treiber für die Festplatten zu laden, falls das gesuchte Betriebssystem nicht aufgeführt ist."

Ich klicke drauf und werde aufgefordert das Installationsmedium einzulegen, aber bei diesem Laptop habe ich keine DVD oder iurgendwas mit WIndows mitbekommen, es war schon von Anfang an drauf...

Auf der vorhin benutzten CD befindet sich ein System32 Ordner:
Bin ich hier richtig und wo kann ich die benötigten Treiber finden????

Wozu bruache ich überhaupt um WIndos zu reparieren die Treiber meiner Festplatten oder besser gesagt, warum benötige ich diese Treiber um mein Betriebssystem auszuwählen???


Ich hoffe es kann mir hierbei jemand helfen:

Daten

HP Pavilion dv6500
System: Windows Vista Home Premium 32 Bit
AMD Turion 64 X2 Prozessor
nVidia Graphikkarte
[url]http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c01179055&lc=en&dlc=en&cc=at&lang=en&product=3466573[/url]
9
Antworten
3906
Aufrufe
Externe Festplatte wird net erkannt
Begonnen von Chiara
20. Juli 2009, 17:23:35
Hab mal wieder nen Problem.

Hab von nem Kollegen ne externe Festplatte bekommen. Eine 3,5"HDD (USB2,0/FireWire
Die ist nur für 98/2000/Me/XP/NT

Bisher war es so wenn ich Software hatte die nur für XP war habe ich sie auf meinem Laptop (der VISTA) hat, habe ich dieses so installiert bekommen das ich da rechte maustaste drauf gemacht habe und über den kompatbilitätsmodus ausgeführt habe.

nun habe ich hier eine ffestplatte habe sie per usb an den laptop angeschlossen und der sagt das dies gerät nicht einwandfrei funktioniert. habe es dann aus und wieder an gemacht, aber das gleiche problem. dann habe ich drauf geklickt und versucht nach der softwarre zu schauen aber der schreibt das diese aktuell ist.

kann mir jemand kurzfristig helfen ob es da bei vista auch eine problemlösung für gibt?

lg
jessi
0
Antworten
3500
Aufrufe
Vista WMI auslesen
Begonnen von Fordalex
15. Juli 2009, 08:57:22
Hallo,
ich hab ein Problem beim Auslesen des WMI bei Vista.
Habe alle PC´s auslesen können auch Server, nur die Rechner auf denen Vista ist lassen sich nicht auslesen.
Ich verwende zum auslesen AuditISX.
Gibt es bei Vista wieder etwas was man extra freigeben muss oder so?


Gruß Alex
14
Antworten
22657
Aufrufe
Festplatten umbenennen
Begonnen von Anreni
03. Juli 2009, 10:29:13
Hallo Freunde , wieder mal ein Problemchen: Ich kann zwei meiner Festplatten nicht umbenennen, da mir die administratorischen Rechte fehlten :grübel. Kappes. Rechte sind zugewiesen, Besitzer bin ich mit Vollberechtigung. Ich komme nicht mehr weiter. Was kann ich noch tun?


15
Antworten
15452
Aufrufe
Partition auf andere Festplatte spiegeln
Begonnen von Duggi
14. Juni 2009, 19:07:47
« 1 2
Hallo,

ich habe nun 2 HDs in meinem Rechner, 1x 150 GB (S-ata) und 1x 60GB (IDE).
auf der S-ata habe ich 2 Partitionen auf einer davon ist Windows.
Ich möchte nun, die Windowspartition auf die IDE-Festplatte spiegeln, also
IDE=Windowspartition
S-ata = Daten

Ist es überhaupt möglich, das installierte Windows zu benutzen oder muss ich Windows neu installieren?
19
Antworten
12529
Aufrufe
Bitte Hilfe... Externe Festplatte wird nicht durch Esata erkannt..!!
Begonnen von Daniel Payne
29. Mai 2009, 06:31:55
« 1 2
Hi,

mein Externe Festplatte ist dies Seagate FreeAgent XTreme 1.5 TB.

Also über USB und Firewire wird die Platte erkannt.

Aber durch Esata nicht.

Also es ist so, dass wenn ich das über Esata anschließe dann habe ich zugriff auf dem Festplatte und kann auch daten Kopieren. Aber das Programm von Seagate sagt, dass die Festplatte nicht angeschlossen ist, und ich kann das Programm auch nicht benutzen.

Jetzt habe ich gehört dass man ne Vista Treiber braucht, um dieses Problem zu umgehen ich brauche daher eure Hilfe.

Mainboard: GigaByte GA-EP45-UD3R



19
Antworten
8758
Aufrufe
Programme auf eine andere Festplatte moven?
Begonnen von Coke
01. Mai 2009, 22:24:34
« 1 2
Hallo,

da ich ja nun endlich WinVista Home Premium installieren kann, sind die Programm die ich beim Kauf erworben habe vorinstalleirt aufem pc natürlich auch weg :s.
Wollte wissen ob ich z.B. Mein Office 207 irgendwie auf eine andere Festplatte oder Parition schieben kann und später aber wieder verwenden könnte.

Grüße,
Mario^^
3
Antworten
9627
Aufrufe
Unterschied zwischen Externe SATA festplatten und Externe USB festplatten?
Begonnen von Daniel Payne
16. April 2009, 18:57:33
was ist der unterschied zwischen Externe SATA festplatten und Externe USB festplatten?

Muss man bei ESATA dirket an Mainboard anschließen oder wie ist das gemeind?

Oder kann man bei E sata Festplatten auch Per USB anschließen oder wie ist das ?

was ist denn schneller und besser?

Danke im Vorraus!
15
Antworten
10901
Aufrufe
Kann keine Spiele von Festplatte installieren
Begonnen von rave187
23. März 2009, 14:27:34
« 1 2
Hallo an alle.

Ich bräucht ma dringend Hilfe. Mein Vista (OEM Home Premium) lässt mich keine Spiele von Festplatte oder virtuellen Laufwerken installieren. Es scheitert immer beim kopieren von Datenbanken z.B. Data4.cab oder meine ISO wird aus dem virtuellen Laufwerk raus geworfen um dann die Meldung zu bekommen: "CD einlegen"
Woran liegt das? Bedenkt bitte das ich mit Tips wie: "installier doch von CD" mir nichts nutzen. Das funzt. Ich möchte aber meine meist teuren DvD´s nicht benutzen.
Alle Probleme die ich hab beziehen sich nur auf Vista. Auf meinem XP gibts keine Probleme.

Ich bedank mich schon ma im Vorraus für die Hilfe
2
Antworten
5132
Aufrufe
Vista auf XP -> Festplatte nicht erkannt! (HILFE)
Begonnen von uschi
22. März 2009, 03:50:16
Hallo leutz,
Habe vor 2 Jahreb ein Medion Laptop mit vorinstalliertem Vista bekommen -> habe jetzt die schautze voll von vista und möchte gerne XP drauf haben.
auf jedenfall beim einlegen der XP installations CD zeigt er mir an (wo man eigentlich die platte partionieren kann) dass keine platte vorhanden ist.
habe gelesen, dass man im Bios die Platte von AHCI auf ATA umstellen soll nur habe ich keinen plan vom BIOS, könntet ihr mir bitte helfen,wo und wie ich das umstellen kann? Habe "PhoenixBiIOS" drauf und die platte ist eine WDC WD1600BEVS-22RST0-(S1)

hoffe ihr könnte mir helfen....

danke schonmal im vorraus :-)
4
Antworten
20895
Aufrufe
Externe Festplatte schaltet sich während Betriebes immer mal ab & wieder an!
Begonnen von justasking
18. März 2009, 18:00:47
Hallo Leute!
ich habe ein kleines/ mittlerweile etwas nervendes Problem mit meiner recht neuen externen 640gb Festplatte von Trekstore.
Ab und zu schaltet sie sich aus, obwohl ich gerade über sie musik höre oder auch wenn ich irgendwas anderes mache und sie und
der laptop bloß rumstehen. Allerdings passiert das offenbar bei einigen leuten wie ich so gehört habe, aber keiner weis worans liegt.

Wer weiß was der Grund dafür ist und wie man das Prob beheben kann???

MfG
17
Antworten
18218
Aufrufe
FESTPLATTE KOMPLETT FORMATIEREN !!
Begonnen von Canx66
14. März 2009, 15:58:07
« 1 2
Hi,

ich hab ausversehen 2 Betriebssysteme (Vista und XP) auf einer Festplatte gemacht und ich will nur eine, wie kann ich die Festplatte KOMPLETT FORMATIEREN ?? (Normal Formatierung mit Vista CD geht nicht)

Ist Dringend .. Bitte Helft !!

Danke im Voraus ;)
5
Antworten
20621
Aufrufe
Energieoptionen - Festplatte ausschalten funktioniert nicht (richtig)
Begonnen von LoRDxRaVeN
12. März 2009, 22:41:47
Hallo!

Also ich habe folgendes Problem. Offensichtlich sind meine Öhrchen ziemlich empfindlich was die Geräusche angeht die mein PC verursacht. Also bin ich mit dem Versuch meinen gut 3 Jahre alten PC lautlos zu machen in der Zwischenzeit schon sehr weit (völlig passiver Betrieb im Idle, nur der GraKa Lüfter läuft noch mit 30% --> unhörbar) und somit ist tatsächlich meine Festplatte (meine Festplatten) mit Abstand die lautetste Komponete (trotz Dämmung und Entkopplung). Also gleich im Vorhinein: Der PC ist schon extrem leise aber eben nicht lautlos.

Warum ich den PC nicht auschalten will/kann: Also er fungiert als Teilzeit-Fileserver in meinem Studentenheim und daher sollte er 24h lang erreichbar sein (wenn er auch nur einen Bruchteil der Zeit genutzt wird).

Eine Funktion die meine Problem eigentlich lösen müsste ist die Engergiesparoption "Festplatte ausschalten" - doch leider funktioniert diese (bei mir) nicht richtig. Ich habe schon sehr viel in diversen Foren herumgelesen und bin der Meinung (gewesen), dass diese Option in Vista aufgrund eines Fehlers im Write-Caching nicht richtig funktionieren kann. Nun habe ich aber in diesem Forum gelesen, dass bei manchen sich die Festplatten doch abschalten (teilweise nicht gewünscht, aber egal :) ) Bei mir hingegen schaltet sich nur eine Festplatte für ca. 5sec ab, dann läuft sie wieder an...

Was ich schon erledigt habe:

- Index ist aus
- timestampinterval ist auf 0 (testweise auch schon auf 60)
- autodefrag ist aus
- write cache ist natürlich auf allen platten an :)

Die Festplattenzugriffe beschränken sich auf schreibende Zugriffe von "System" und "svchost.exe" (alles nur auf C, es geht aber keine der beiden Platten vollständig aus) (beobachtet im Ressourcenmonitor)

[b]
Was ich also suche sind Tipps bzw. ein Lösungsweg wie ich meine Festplatten dazu bewegen kann sich nach einer gewissen Zeit (ohne echte Aktivität) abzuschalten... (mit Vista "Engergiesparoptionen Festplatte abschalten" oder einem Programm dass das stattdessen erledigt...)[/b]

So, bin mal gespannt ob mir hier jemand helfen kann :) Ich danke schon im Vorraus für gute Tipps!

System:

- Vista Ultimate x64 SP1
- 1x Hitachi 250GB HDD SATA (wenn genauere Daten gebraucht werden, werde ich sie natürlich nachliefern)
- 1x Western Digital Caviar Green WD10EADS SATA
- Asus A8N SLI Deluxe
- Athlon 64 3700+

mfg Bachi

[size=7pt]Ach ja, Antworten mit denen ich nichts anfangen kann (und leider schon zig fach lesen musste) weil sie mein Problem nicht lösen bzw. nicht der Fragestellung entsprechen:
- Dann schalten ihn doch einfach aus
- Besorg dir ne SSD (ja, würde das Problem zwar lösen, ist aber einfach zu teuer und zu klein)
- Zieh den Stromstecker der HDD - Bau dir nen Wechselrahmen und schalte sie manuell aus
- (die schlimmste aller Besserwisserantworten:) das ist aber schädlich für die HDD wenn sie öfter ein- und ausgeschaltet wird... :)
- usw.
- usw.[/size]

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen