175 Benutzer online
30. September 2016, 01:44:03

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort heimnetzwerk
0
Antworten
2929
Aufrufe
Humax iCord Evolution
Begonnen von ossinator
22. September 2014, 13:51:30
Nachdem ich viele Jahre Humax treu war (zuerst einen iCord HD Cable, dann iCord HD für Sat) habe ich im Dezember 2013 zu TechniSat gewechselt, da mir der Evolution damals zu teuer war.
Am vorletzten Wochenende habe ich dann in Bucht (Wow-Angebote) doch den Evolution für 399,- bei Deltatecc geordert. Am 18.09. kam dieser nun bei mir an. Optisch ein absoluter Hingucker...

Ausgepackt, angeschlossen (Unicable) und froh gewesen ein Humax-Forum zu kennen und dort angemeldet zu sein, denn ohne diese Hilfe ist es meines Erachtens nicht möglich den Evo korrekt auf Unicable einzurichten (Was die digitale Bedienungsanleitung zur Unicable Installation preisgibt ist ein Witz). Mit der Unicable Anleitung aus dem Forum hat es dann geklappt.
Beim Signal-Test wird zwar nur 1 Tuner mit Signal angezeigt, was wohl daran liegen soll, dass ich zu diesem Zeitpunkt nur einen Tuner genutzt habe. Wenn z.B. mehrere Aufzeichnungen laufen, würden die anderen Tuner im Menüpunkt Signal-Test auch ein Signal anzeigen. Allerdings frage ich mich, warum man solch einen Menüpunkt "Signal-Test" in dieser Art geschaffen hat, denn wenn der Humax aufzeichnet kommt man nicht mehr in dieses Menü.
Das neue OTA Update 1.01.28 hat sich der Evo gleich gezogen (im Humax-Forum gibt es bereits die Version 1.01.29, allerdings nur via USB-Stick).
Trotzdem geht der Evo postwendend zurück...

[list]
[li]Einschaltzeit ca. 1min.[/li]
[li]Umschaltzeit >2sek. (unzumutbar)[/li]
[li]eine Änderung der Kanalnummerierung ist anscheinend nur mittels Omega am PC möglich (eine Erstellung, Sortierung mittels Favoriten am Humax selbst bringt mir zwar die gewünschten Sender auch in der richtigen Reihenfolge, allerdings nur beim Durchzappen mit den Pfeiltasten, z.B. ich habe RTL Nitro auf Platz 11, die Kanalnummer ist aber 1068, d.h. auf der FB muss ich 1068 drücken um zu RTL Nitro zu gelangen, am PC mit Omega funktioniert die neue Kanalnummernzuweisung korrekt, wenn Omega nicht ständig abstürzen würde)[/li]
[li]Das Menü ist eine Katastrophe, riesengroß, 5 Sender werden angezeigt und von diesen gerademal 1-2h in der Timeline (kommt darauf an, wie lang die Sendungen sind).Das ist doch keine Programmübersicht???
Um während einer Sendung schnell die Infos abzurufen wird man mit unnötigen Daten zugemüllt. Ich möchte kurz wissen, wie heisst die Sendung, wann hat sie angefangen, wie lange geht sie noch. Wo ist die geliebte Info-Taste?[/li]
[li]Programmierung verschiedenster Senderkonstellationen funktioniert problemlos (wenn man sich dann durch den unübersichtlichen Guide gehangelt hat), auch deren Aufzeichnung. Aber: startet eine Aufzeichnung bei ausgeschaltetem Evo, wird der TV (über HDMI) gleich mit eingeschaltet. Was soll das denn?[/li]
[li]Dann habe ich das Problem, dass z.B. Tele 5 HD nicht angezeigt wird (Sender-Info wird aber korrekt oben rechts eingeblendet, HD+ Karte ist natürlich eingesteckt), stecke ich das Sat-Kabel an den TechniSat, gibt es Tele 5 HD.[/li]
[li]Aufnahme Vor- Nachlauf nicht benutzerdefiniert wählbar, nur die Vorgaben.[/li]
[li]Häufig hängt sich der Humax Evolution beim Start einer Aufzeichnung auf, nichts geht mehr, die Aufzeichnung wird allerdings korrekt durchgeführt. Danach hilft nur noch vom Netz trennen.[/li]
[li]Was mir sehr gut gefällt: der Evo kann immer noch das permanente Timeshift, d.h. Timeshift wird automatisch im Hintergrund gestartet, sowie ein Sender angewählt wird. Kann mein TechniSat nicht.[/li]
[li]Auch die Netzeinbindung (LAN) funktioniert hervorragend.[/li][/list]


Humax hatte mal einen sehr guten Namen und der iCord HD funktioniert tadellos (diesem fehlt lediglich die vollwertige Netzwerkfähigkeit, geht bei diesem nur rudimentär).

[b]Also, Finger weg vom Humax iCord Evolution. [/b]

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista netzwerknetzwerk winwin win7win7 ymsyms internetinternet bgebge bgqbgq zwuzwu keinekeine windows7windows7 problemproblem computercomputer keinkein problemeprobleme zguzgu forumforum gehtgeht wlanwlan 13555341691355534169 d2kd2k netznetz 5818717858187178 d2sd2s rechnerrechner verbindungverbindung lanlan funktioniertfunktioniert
5
Antworten
7980
Aufrufe
Windows 7 Heimnetzwerkgruppe Netzwerkerkennung funktioniert nicht
Begonnen von eurobrit
30. August 2014, 11:32:27
Hallo zusammen,
kann jemand mir bitte helfen? Ich habe ein Heimnetzwerkgruppe basiert auf ein Win 7 Professional Tower-PC, mit W-LAN verbunden an einem Fritz!Box 7270 zum Internet. Meine Frau hat ein Laptop mit Win 7 Home Ed, auch mit W-LAN an diesem Fritz!Box verbunden. Beide Maschine haben einwandfreien Internet Zugang.

Ich kann das Laptop meiner Frau nicht pingen und kann es auch nicht sehen mit "net view". Ich habe festgestellt dass ihr Netzwerkerkennung lässt sich nicht einschalten. Wenn ich versuche und speichern kehrt es wieder ausgeschaltet. Bie ihr sind die Dienste DNS-Client, Funktionssuche-Ressourceenveröffentlichung, SSDP-Suche und UPnP-Gerätehost alle automatisch gestartet.

Umgekehrt vom Laptop zum PC funkionieren ping und net view.

Da ich ein USB-verbunden Drucker an meinem PC habe, möchte dieser Drucker als Netzwerk-Drucker für beide PCs freigeben.

Ich werde sehr dankbar wenn jemand mir ein Hinweis geben könnte.
1
Antworten
6641
Aufrufe
Kein Zugriff auf freigegebenen Ordner in Arbeitsplatznetzwerk
Begonnen von duke 1273
06. Juli 2014, 19:39:00
Hallo zusammen:

Ich habe in meinem Büro ein Arbeitsplatznetzwerk über WLAN aufgebaut. Dazu gehören ein
Büro-PC, ein PC im Lager und 4 Notebooks. Auf allen Rechnern ist Windows 7 installiert, eine
WLAN-Karte ist auch überall vorhanden. Die Ordnerfreigabe ist aktiviert, der Kennwortschutz
abgeschaltet. Alle Rechner sind in der gleichen Arbeitsgruppe und haben unterschiedliche
Computernamen. Auch mit dem gleichen WLAN-Netz sind alle Rechner verbunden. Wenn ich
zum Beispiel von einem der Schulungs-Notebooks aus auf den Bürorechner zugreife, komme
ich auch bis zur Ordneransicht, wo der öffentliche und auch der freigegebene Ordner zu sehen
sind. Klicke ich den freigegebenen Ordner doppelt an, um ihn zu öffnen, kommt die Fehleranzeige,
dass ich keinen Zugriff habe, weil mir die Berechtigung fehlt. Die Ordnerfreigabe ist mit dem Profil
"Jeder" und der Berechtigung "Vollzugriff" eingestellt. Jetzt weiß ich nicht mehr weiter, weiß nicht,
warum ich trotzdem keinen Zugriff auf den Ordner habe. Der Zugriff auf den Drucker, der an den
Bürorechner angeschlossen ist, funktioniert. Ich hoffe, Ihr könnt mir hier weiterhelfen. Vielleicht
ist es mal wieder ne kleine Ursache mit ner großen Wirkung.
Danke schon mal für Eure schnellen Antworten!
5
Antworten
1953
Aufrufe
Netzlaufwerk verbinden (WebDav) nimmt Passwort nicht an
Begonnen von etzelberg
16. März 2014, 09:52:46
Hallo,

Ich habe ein Problem beim „Web-Laufwerk verbinden“ (WIN 7). Nach der Eingabe der Server-Adresse (https://webdav.medie...ter.t-online.de) werde ich zur Eingabe meines Namens und dem Passwort (xxxxy) aufgefordert. So Weit und nicht so Gut, - Es wird nicht angenommen. Logge ich mich mit den gleichen Angaben über den Browser ein, - kein Problem! Ich muß dazu sagen, dass ich vor einigen Tagen im Mediencenter von t-online mein Passwort von xxxxx auf xxxxy geändert habe. Mache ich diese Änderung Rückgängig funktioniert alles wieder normal. Wenn ich auf einem anderen PC (WIN 7) den gleichen Vorgang reproduziere, läuft auch alles normal. Meine Frage: Wo und in wie kann ich da Abhilfe schaffen.
Im Voraus schon mal Danke

Etzelberg
7
Antworten
24869
Aufrufe
Netzwerk Kennwort im Windows 7 DEaktivieren
Begonnen von patigan
30. September 2013, 23:07:40
Guten Abend an alle !
Bin neu hier, habe aber viel in diesem Forum gelesen was mir sehr geholfen habe !
Allerdings habe ich jetzt selber ein Problem:
Ich habe heute mein Fritzbox 7390 von 1und1 bekommen...läuft alles prima BIS auf eins.
Wenn ich den Router ansprechen will kommt immer diese "windows Sicherheit" Fenster hoch und verlangt
von mir ein Benutzername und Passwort. Das will ich nicht !
Ich bin auch als administrator (wir hier sehr gut beschrieben) in die Systemsteuerung und habe das Kennwortgeschütztes Freigeben ausgeschaltet...DAS HILFT BEI MIR NICHT !!! Er will nach wie vor ein
Benutzername und Passwort (passwort kenne ich da selber vergeben aber der Benutzername nicht)
Was mache ich bloss falsch ???
Danke im Voraus für eure Hilfe! Liebe Grüße
Patigan
20
Antworten
34476
Aufrufe
Internet bricht ab, und erst nach PC-Neustart wieder verfügbar
Begonnen von Clearna
28. April 2013, 12:16:17
« 1 2
Hi
seit längerem habe ich folgendes Problem, das Internet funktioniert plötzlich nicht mehr, obwohl das Symbol für Internetzugriff steht. Seiten werden nur nicht mehr geladen, egal mit welchem Browser, Msn bricht auch nicht direkt ab, nur wenn ich mich abmelde und dann wieder versuche mich anzumelden, klappt das nichts, da er keine Verbindung mit "Ports" oder so ähnlich aufbauen kann. Aber alle anderen Programme ohne das Internet funktionieren. Erst nach Neustart funktioniert das Internet wieder. An der Internetverbindung an sich kann es nicht liegen, da ich mit meinem Handy und Laptop problemlos über das selbe Wlan ins Internet kann. Mein Computer ist übers Wlankabel verbunden. Ich habe in letzter Zeit ziemlich lang den Computer an, und wenn er erstmal in den Ruhestandmodus übergegangen ist, ist danach (nicht gleich, erst vielleicht nach 10 min) meistens Internet das Internet weg. Ist der Pc (Win 7) vielleicht überbelastet oder habe ich einen Virus/Malware oder ähnliches erwischt?  Aber mein Virusscanner "AVG" findet nichts. An was kann es liegen?
danke für jede Idee und Vorschlag

lg
4
Antworten
14278
Aufrufe
Ich kann die Netzwerkerkennung nicht einschalten.
Begonnen von ossinator
06. April 2013, 16:14:36
Hat da jemand eine Idee? Ich kann die Netzwerkerkennung nicht einschalten und diese ist Vorraussetzung um alle anderen Netzwerkfreigaben zu konfigurieren.
3
Antworten
7167
Aufrufe
Auf USB-Stick eines Netzwerkrechners zugreifen
Begonnen von Mörtel
15. März 2013, 11:57:36
Hallo,

wir arbeiten mit 2 Rechnern im Netz und bekommen täglich mehrmals Daten mit denen wir arbeiten müssen, welche wir auf einen USB-Stick speichern. Die Daten sollen nicht auf den Rechner gespeichert werden.

Der USB-Stick steckt nun in einem der beiden Rechner.
Ist es möglich von dem anderen Rechner auf diesen Stick zuzugreifen?

Danke im Voraus.
2
Antworten
14094
Aufrufe
WLAN-REPEATER / PC KEINE VERBINDUNG ZUM REPEATER
Begonnen von Justitia
09. November 2012, 17:42:52
Hallo Community, da ich meine WLAN-Reichweiter erhöhen wollte, habe ich mir nach langem recherchieren einen WLAN-Repeater zugelegt. Dieser nennt sich "CM3" (eine Inkompatibilität ist lt. Hersteller nicht bekannt) Als ich diesen dann eingerichtet und installiert habe konnte ich zwar mit dem Lan-Kabel über den Repeater auf das Internet zugreifen aber sobald ich versucht habe über WLAN das Internet zu nutzen ist der Vorgang gescheitert. Mein Laptop findet den Repeater zwar aber kann keine Verbindung zum Internet herstellen. Ich bitte euch daher um eure Unterstützung bei der Hilfe einer adäquaten Lösung. Wenn jemand von sehr gutes technisches Verständnis hat und glaubt mir bei der Auffindung der Lösung behilflich zu sein, können wir dies gerne nach Rücksprache auch telefonisch besprechen. Vielen Dank im Voraus.
5
Antworten
4141
Aufrufe
Dateien einer Heimnetzgruppe auch verwnden wenn PC offline ist.
Begonnen von Kurt von Mango
31. Oktober 2012, 16:16:17
Kann mir jemand sagen wie ich die Dateien die ich für die Heimnetzgruppe freigegeben habe auch verwenden kann wenn der PC ausgeschalten ist. Es sollte kostenlos sein.
29
Antworten
4453
Aufrufe
Fritz!Box 7270 alle PC im Netzwerk die gleiche IP :(
Begonnen von Lennart
27. Oktober 2012, 23:17:40
« 1 2
Mpin Leute ich habe ein Problem mit meiner FritzBox 7270! Undzwar haben alle PC im Netzwerk oder her gesagt alle Netzwerk geräte die gleiche IP adresse! Und sobald ich von einem der gräte versuche die IP per reconnecter tool zu ändern fliegen alle anderen PC´s aus dem netzwerk und bekommen danach die gleiche IP wie der PC der sie zu anfang geändert hat.
Das schlimmste an der ganzen Geschichte ist aber das Zwei meiner Windows XP rechner so andauern einen IP Adressen konflikt bekommen und dann gar kein Internet mehr haben. Ich weiß nicht wieso das plötzlich so ist. Aber ich hoffe einer kann mir hier helfen.
Ich habe schon bei google gesucht und nur einen Eintrag von AVM gefunden der aber anscheinend für ein veraltetes FritzBoxmodel ist.

Danke schonmal.
5
Antworten
13829
Aufrufe
Kein Internet trotz Lan Kabel
Begonnen von _wirel3ss_
23. August 2012, 16:54:23
Hallo

Ich habe vor einigen Wochen meine Festplatte formatiert und den PC neu aufgesetzt.
Bisher ging das Internet einwandfrei. Aber seit einigen Tagen gibt es Probleme.
Das Lan Kabel ist immer angeschlossen und manchmal habe ich eine Verbindung zum Internet(wie jetzt) aber manchmal fällt es aus und funktioniert z.B. nach einer halben Stunde erst wieder(Mein Bruder hängt am selben Router, bei ihm klappt alles).
Bei der Lan Verbindung steht immer IPv6: Kein Internetzugriff. Bei IPv4 habe ich Zugriff. Vielleicht hilft das ja. Ich kenne mich damit leider nicht so gut aus.

Danke euch im Vorraus für nützliche Tipps.
4
Antworten
7085
Aufrufe
mit wlan verbunden, jedoch kein internet
Begonnen von G:p.
23. August 2012, 07:32:56
Hallo,

Seit ein paar Tagen habe ich das Problem mit meinem Laptop (Win7, Dell xps 3 Monate alt)
nicht mehr ins Internet zu kommen.
Sieht so aus: Die Verbindung ins WLAN wird hergestellt (Fritzbox), jedoch kein Zuggriff
ins Internet. Hab lange gesucht, nichts gefunden. Systemwiederherstellung vor 5 Tagen benutzt,
dann funktioniert es eine Weile ( ein paar Stunden) danach, wieder das selbe Problem.
Hab zuvor nur Windows Essentials installiert, sonst keine neue Software.
McAfee ist drauf, hab aber nichts an den Einstellungen verändert. Ein Aussschalten der Firewall
bringt nichts.
Mit dem Laptop meiner Freundin funktionert über WLAN alles wie immer, mein PC wird
auch in der Fritzbox im WLAN angezeigt.

WER WEISS RAT?
1
Antworten
11810
Aufrufe
voller Wlan empfang aber kein Internet
Begonnen von Dödel42
21. August 2012, 12:40:49
Hallo,

habe ein Problem und kenn mich nicht gut aus mit dem Wlan.
Also mein PC zeigt das Laptop meiner Tochter im Heimnetzwerk nicht mehr an, Sie hat aber vollen Wlan Empfang kann aber nicht ins Internet. Ihr Pc zeigt im Netzerk aber unseren an aber auch einen der dazwischen steht als "unbekannt" den ich aber nicht anklicken kann. Warum kann sie nicht mehr ins Netz und warum kann ich sie nicht finden?
Danke für eine Antwort im voraus
LG
ALex
1
Antworten
2135
Aufrufe
Gemeinsame Internetnutzung Windows 7 und Vista nicht möglich
Begonnen von Seraphim
04. August 2012, 11:26:35
Hallo Leute.

Ich möchte mit meinem Laptop, auf dem Windows 7 installiert ist mit einem Laptop, der Windows Vista installiert hat, gemeinsam das Internet nutzen.

Folgendes habe ich bereits gemacht:
Mit einem Lankabel Router und Switcher verbunden, vom Switch aus ganz normal 2 Lankabel für je einen Laptop.
Gemeinsame Internetnutzung habe ich bei beiden Laptops aktiviert.
Laptop mit Windows 7 kann das Internet nutzen.
Beim Laptop, auf dem Vista installiert ist, habe ich in den Internetoptionen unter Laneinstellungen alle Häkchen rausgemacht.
Netzwerkerkennung ist überall an sowie die Freigabe von Dateien.
IPv4- und IPv6adresse wird bei beiden Laptops automatisch bezogen.

Problem:
Der Windows Vista Laptop erkennt kein Netzwerk, daher ist keine Internetverbindung möglich.
Im Netzwerk werden zwar beide erkannt, allerdings kann der Vista nicht auf den Windows 7er zugreifen, (Auf NAME-PC konnte nicht zugegriffen werden. Netzwerkpfad nicht gefunden) umgekehrt geht es allerdings.

Wie kann ich nun eine gemeinsame Internetnutzung möglich machen?

Hoffe, mir kann jemand helfen.

LG
1
Antworten
4630
Aufrufe
Repeater gefunden aber kein Internetzugriff
Begonnen von Ute
25. Juli 2012, 16:35:28
Habe Telekom Router Speedport W 723V . Mein HP Laptop findet aber keine Verbindung, der empfängt nur sehr schwach. Also habe ich mir einen  Telekom Repeater  (Speedport W 100 Repeater ) gekauft. Der hat sich auch toll verbunden, das klappt alles, steht auf wunderbar grünem Licht. Meine anderen Geräte funktionieren auch, aber der HP kann keine Internetverbindung herstellen.
Falls ich irgendwie auf den Repeater zugreifen müßte, ich weiß nicht wie....
Wer hat eine Idee ?
1
Antworten
2389
Aufrufe
Heimnetzwerk verschwunden
Begonnen von Zerbera
19. Juli 2012, 23:26:45
Hilfe!!
Ich habe folgendes Problem: Wir hatten vor etwa drei Wochen ein sehr heftiges Gewitter, dabei ist mein Router ausgestiegen und ich konnte keine Verbindung mehr mit dem Internet herstellen. Nach mehrmaligem Resetten und alle Stecker einzeln ziehen hat sich leider auch nichts getan. So, dann habe ich kurzerhand den kompletten Router vom Netz genommen und nach ein paar Minuten wieder eingesteckt. Leider wird jetzt mein Heimnetzwerk nicht mehr in der Liste der Drahtlosverbindungen im "Netzwerk- und Freigabecenter" aufgeführt, dafür habe ich dort jetzt ein ungesichertes Netzwerk namens "default". Über dieses komme ich zwar ins Internet und ich denke auch, dass das eigentlich das Signal von meinem Router sein müsste, denn das Signal ist das beste im Umkreis, aber ich hab echt keine Ahnung. Eins finde ich auch noch seltsam, dass nämlich mein Heimnetzwerk im Menü "Drahtlosnetzwerke verwalten" auftaucht...was soll das denn?
Kann mir bitte irgendjemand helfen, ich bin eine absolute Niete auf dem Gebiet, also bitte nicht mit irgendwelchen Fachbegriffen um euch werfen...vielen Dank schon mal!
2
Antworten
3951
Aufrufe
Netzwerk einrichten für Dummies
Begonnen von chefchenfahrer
16. Juli 2012, 11:47:25
Hallo an alle

Ich möchte mit meinem Laptop auf meinen PC(und andersherum) zugreifen und Dateien austauschen.
Auf beiden ist Win7 Ultimate Installiert. Mein Router ist ein D-Link. Der Laptop ist mit Wlan und der PC mit LAN am Router.
Eine bitte noch, wie gesagt ich bin ein Netzwerk-Dummie :wink wenn es geht auch für mich verständlich.

Vielen Dank im voraus

Gruss  chefchenfahrer

7
Antworten
8895
Aufrufe
Epson Drucker an Fritzbox- Fritzbox mit LTE Router kabellos verbinden
Begonnen von idroc
06. Juli 2012, 18:41:17
Hallo, ich würde gern meinen Epson Drucker an meine alte Fritzbox via USB anschließen. Zweck ist es das ich dann per WLAN vom Laptop im Wohnzimmer meine Briefe etc. im Büro ausdrucken kann. Die Fritzbox ist allerdings nicht mit dem Internet verbunden. Hierfür nutze ich diese Vodafonebox mit LTE (hat leider keinen USB Anschluss). Oder kann ich die beiden Router miteinander verbinden? Meine Frage falls einer das bis hierhin gelesen hat: Wie schließe/richte ich den Drucker ein/an die Fritzbox an damit ich den Drucker nutzen kann, oder kann ich die Fritzbox ins Netzwerk einfügen so das ich den Drucker dann mit einem Link über die Fritzbox nutzen kann.  Vielen Dank für ihre Hilfe schon mal vorweg.

MfG iDroc
2
Antworten
3347
Aufrufe
Vista Home Premium
Begonnen von Jue Spider
04. Juli 2012, 12:29:14
Hallo in meinem Vista geht der Update Dienst nicht mehr.
Unter Dienste ist er gestartet
Fixit hat angeblich keine Probleme gefunden
dann Update Dienst bendet,Fixit gestartet, das gleiche

irgendwo habe ich gelsen das ein bestimmter Ordner nur umbenannt werden müßte und der PC neu gestatet werden muß, Windows erstellt den Ordner neu.
Hat bei meinem Laptop mit win/ Ultim. funktioniert.
Leiser weiß ich nicht mehr welcher Ordner das war.

Vielleicht kenn ja hier im Forum Jemand den Tiip.

Gruß Jue