339 Benutzer online
12. Mai 2021, 20:24:28

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort anlegen
1
Antworten
4610
Aufrufe
Nach Update auf Windows 10 Version 1511 keine Desktop-Symbole mehr
Begonnen von Markus
06. Dezember 2015, 13:13:43
Nach Update auf Windows 10 Version 1511 sind keine Desktop-Symbole mehr vorhanden.Man kann auch überhaupt keine Verknüpfungen etc. auf dem Desktop anlegen, ist komplett leer.
Unter c:/Users/.../Desktop sind aber alle Shortcuts, Ordner etc. vorhanden - hat jemand eine Idee, wie man das beheben kann?

mfg
Markus

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista ymsyms winwin win7win7 bgebge bgqbgq zwuzwu forumforum windows7windows7 programmprogramm zguzgu keinekeine erstellenerstellen bingbing d2kd2k gehtgeht d2sd2s windowwindow 13555341691355534169 keinkein softwaresoftware bggbgg d24d24 problemproblem funktioniertfunktioniert yahooyahoo anzeigenanzeigen 5818717858187178
0
Antworten
10276
Aufrufe
Windows 10-Installationsdatenträger erstellen
Begonnen von SB
28. Juli 2015, 17:07:42
Wie ja inzwischen allseits bekannt, wird Microsoft morgen Windows 10 offiziell für die breite Masse veröffentlichen. Und wie immer, wenn eine neue Windows-Version veröffentlicht wird, fragen sich viele Leute, wie es denn im Zweifelsfall möglich ist, sich einen Installationsdatenträger zu erstellen. Für eben diese Leute möchte ich hier gern einmal einige Möglichkeiten erklären, sich einen Installationsdatenträger zu erstellen. Die meisten dieser Methoden können auch für ältere Windows-Versionen angewendet werden.

[b]Allgemeine Voraussetzung[/b]
Für die meisten der beschriebenen Optionen wird grundsätzlich das Installationsimage ("Installations-ISO") der jeweiligen Windows-Version benötigt.

[b]Option 1: Installations-DVD[/b]
Kleine Anmerkung vorweg: Da mein Notebook über kein DVD-Laufwerk verfügt, kann ich hier nur den ungefähren Ablauf erklären.
Glücklicherweise ist seit Windows 7 schon ein geeignetes Bordmittel dabei, mit dem das Image auf DVD gebrannt werden kann, es werden also keine weiteren Zusatzprogramme benötigt.
[list type=decimal]
[li]Rechtsklick auf das Installationsimage ? "Datenträgerabbild brennen"
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/ikuha28a_png.htm][IMG]http://fs1.directupload.net/images/150728/temp/ikuha28a.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Im sich öffnenden Fenster das Brennerlaufwerk auswählen, optional das Häkchen zur Überprüfung setzen
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/hanncmv9_png.htm][IMG]http://fs1.directupload.net/images/150728/temp/hanncmv9.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Ein Klick auf den Button "Brennen" startet den Brennvorgang
[/li]
[/list]

[b]Option 2: Installationsstick/DVD für BIOS-Systeme[/b]
Microsoft bietet mit dem [url=http://wudt.codeplex.com/]Windows USB/DVD Download Tool[/url] ein Tool an, mit dem sich auf einfache Weise sowohl Installationssticks, als auch -DVDs erstellen lassen. Ein Haken hat sie Sache aber: Installationssticks, welche mit diesem Tool erstellt werden, sind nicht dazu geeignet, Windows im UEFI-Modus zu installieren. Sofern im UEFI jedoch das CSM aktiviert oder andere Kompatibilitätseinstellungen zu Legacy-Systemen getroffen wurden, kann auch hier eine Installation wie auf alten BIOS-Systemen durchgeführt werden. Natürlich muss dann auf die Vorteile einer Installation im UEFI-Modus verzichtet werden.
[list type=decimal]
[li]Nach dem Start des Tools muss zunächst das jeweilige Image ausgewählt werden, anschließend ein Klick auf "Next"
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/6n9fi37s_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/6n9fi37s.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Im nächsten Schritt muss ausgewählt werden, was für ein Installationsmedium erstellt werden soll, USB-Stick oder DVD. Beide Abläufe sind nahezu identisch, ich werde mich hier jetzt auf den Installationsstick beschränken
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/7pt2f3is_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/7pt2f3is.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Im 3. Schritt muss der jeweilige USB-Stick ausgewählt werden, bei mir ist das Laufwerk F:. Mit einem Klick auf "Begin copying" wird der Kopiervorgang gestartet.
[color=red]Bitte beachten:[/color] Bei dem folgenden Kopiervorgang werden alle Daten auf dem USB-Stick gelöscht. Das Tool selbst weißt hier aber auch drauf hin
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/qtyf3wux_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/qtyf3wux.png[/img][/URL]
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/8hmetpru_png.htm][IMG]http://fs1.directupload.net/images/150728/temp/8hmetpru.png[/img][/URL]
[/li]
[/list]

[b]Option 3: Installationsstick für UEFI- oder BIOS-Systeme erstellen[/b]
Für diese Option wird ein kleines Zusatzprogramm namens [url=http://rufus.akeo.ie/]Rufus[/url] benötigt.
Das schöne an Rufus? Es kann Installationsmedien sowohl für BIOS-, als auch UEFI-Installationen erstellen - und das nicht nur für Windows, sondern auch nahezu allen anderen gängigen Betriebssystemen (Linux, BSD, DOS, ...). Zur Erstellung von Installationssticks gibt's in der Windowswelt kaum ein flexibleres Tool!
[list type=decimal]
[li]Nach dem Start des Programms wird ganz oben zunächst der gewünschte USB-Stick ausgewählt, bei mir ist das immer noch F:
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/drs2llh7_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/drs2llh7.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Das Häkchen bei "Erweiterte Bezeichnung und Symbole erstellen" entfernen und dann durch einen Klick auf den markierten Button das entsprechende ISO-Image auswählen
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/faellnvo_png.htm][IMG]http://fs1.directupload.net/images/150728/temp/faellnvo.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Nun muss das entsprechende Partitionsschema gewählt werden. Dieses hängt davon ab, was für eine Installation anschließend durchgeführt werden soll. Soll der Installationsstick für die Installation eines UEFI-Systems verwendet werden, wird hier "GPT Partitionierungsschema für UEFI" ausgewählt, anderenfalls "MBR Partitionierungsschema für BIOS oder UEFI-CSM"
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/ba8jqnsd_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/ba8jqnsd.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Die restlichen Einstellungen sollten sich nun selbst finden. Für UEFI-Installationen sollten diese nun wie folgt aussehen:
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/4t6eimbq_png.htm][IMG]http://fs1.directupload.net/images/150728/temp/4t6eimbq.png[/img][/URL]
Für BIOS-Installationen hingegen so:
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/wawze8hk_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/wawze8hk.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Anschließend den Kopiervorgang durch einen Klick auf "Start" starten.
[color=red]Bitte beachten:[/color] Bei dem folgenden Kopiervorgang werden sämtliche Daten auf dem USB-Stick gelöscht. Auch Rufus weißt noch einmal darauf hin.
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/sxmbtioo_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/sxmbtioo.png[/img][/URL]
[/li]
[/list]

Ich denke, Microsoft wird, wie bei Windows 8(.1) auch, wieder ein Tool zum Download und zum automatischen Erstellen eines Installationssticks anbieten, sobald Windows 10 verfügbar ist. Dies ist allerdings noch nicht sicher und reine Spekulation meinerseits.

Ich hoffe, ich konnte einigen Leuten helfen.
15
Antworten
13727
Aufrufe
Bei Installation kein Passwort für Administrator angegeben
Begonnen von tenetopera
04. März 2014, 08:35:36
« 1 2
Guten Tag,
ich hatte einen Xp-Crash durch Virenbefall und da der Support ausläuft, hat mir jemand auf einem neuen Computer Vista (Lizenz) eingerichtet. Er hat kein Administratorkennwort angelegt. Seitdem richte ich nun den PC neu ein mit Programmen usw.
Da ich mich mit diesem System noch nicht gut auskenne, kann ich folgendes Problem nicht lösen.
Als "gebranntes Kind" möchte ich so sicher wie möglich im Internet surfen, also als Benutzer. Habe einen eingerichtet und wollte Kennwort festlegen, da kam die Meldung (sicher allseits bekannt): Wenn Sie das tun, dann verlieren Sie.... - hab erstmal abgebrochen und gegoogelt, was das Zeug hält, aber ich versteh das alles nicht. Entweder wahnsinnig kompliziert erklärt, bzw. mein Problem gibt es gar nicht.
Begriffen habe ich, dass der neue Benutzer eingeschränkte Rechte haben soll, was ich ja auch will, d.h. ich will bei der Alltagsarbeit unangreifbarer für Böslinge sein. Aber überall lese ich, dass ich Veränderungen dann nur machen kann, wenn ich das Administratorkennwort eingebe, was ich gar nicht habe, weil es nicht angelegt wurde. Wenn ich jetzt bei Administrator ein Passwort erstellen will, kommt die gleiche Meldung: "Wenn Sie das tun, dann..." verliere ich sozusagen die Administratorrechte.
Im Moment kann ich noch alles einrichten und ich möchte nichts Falsches eingeben oder mich selbst aus meinem PC ausschließen. Aber ich möchte auch sicherer unterwegs sein, wenn ich mit dem Einrichten fertig bin.
Kennt jemand eine Lösung?

Das 2. Problem beim Einrichten war:
Als ich den Computer nach Einrichtung bei mir angeschlossen habe, wollte er eine 2. Netzwerkverbindung herstellen - interaktiv - ich habe das angeklickt, wo ich der Meinung war, was auf mich zutrifft und arbeite jetzt unter diesem Netzwerk. Da sind einige Dinge aufgelistet wie Wlan Router, den ich gar nicht habe. Ich habe Computer, Leitung zum Telefon und DSL Router, sonst nix. Meine Nachbarin hat WLan.
Ich will in dem Netzwerk arbeiten, in dem ein Computer und die Weltkugel zu sehen ist, aber nicht im Netzwerk 2, das möchte ich gern löschen. Wie funktioniert das, bzw. geht das überhaupt?

Ich bedanke mich schon mal im voraus für Eure Hilfe
tenetopera ?( ?( ?(


6
Antworten
5863
Aufrufe
Outlook 2013 zeigt Mails vom anderen Benutzer
Begonnen von kojak
26. Februar 2014, 21:18:20
Hallo zusammen,

kann mir jemand helfen?
Habe gegoogelt aber nichts dazu gefunden.
Ich habe Win 8.1 und dazu Office 2013 alles mit automatischen Update´s.
Mein Konto ist admin und das andere Konto nicht. Natürlich Kennwortgeschützt.
Wenn der andere das Outlook öffnet sieht er meine Mails im Posteingang kann sogar den Anhang öffnen.
Sobald er auf den Posteingang klickt sieht er nur noch seine Mails.

Der Hammer ist, dass ist beim jedem Starten so!

Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich dieses Problem beheben kann?

Danke im Voraus

Andi
2
Antworten
2728
Aufrufe
Benutzerrechte Standartbenutzer windows 7 ultimate
Begonnen von egalegal
02. Februar 2013, 07:10:15
Hallo,

Ich habe eine Frage und zwar ich mochte ein Standartbenutzer erstellen der Alle Rechte hat wie ein administrator ausser das er nicht auf das Fenster im screenshot zugreifen kann.

das ist unter adaptereinstellung
http://imageshack.us/photo/my-images/703/hardcopypage001.jpg/

Bitte helfen ich bin wirklich eine windows laie
Mit Zitat antworten
7
Antworten
5322
Aufrufe
Eigenes Image für die Auffrischung erstellen
Begonnen von areiland
21. Dezember 2012, 01:09:03
Nach der Einrichtung, der Installation aller Treiber und der Installation aller Programme kann man für die Auffrischfunktion genau diesen Systemzustand speichern und für zukünftige Auffrischungen als Quelle einrichten. Theoretisch muss man dann nie wieder auf eine Neuinstallation zurückgreifen - denn man kann dieses Image jederzeit neu erstellen und hat es für die Auffrischung verfügbar.

Mit der Befehlszeile [b]Recimg /createimage "d:\My backups"[/b] (Laufwerk D: und Pfad anpassen, der Dateiname ist [b]immer[/b] CustomRefresh.wim) erstellt man ein solches Image, das nach Erstellung auch als aktuelles Image für die Auffrischung eingestellt wird.

Natürlich lassen sich auch verschiedene Systemzustände speichern, indem man einfach nur den Ordner variiert und mit [b]recimg /setcurrent <Verzeichnis>[/b] den gewünschten Systemzustand als Image voreinstellt.

Benutzerdaten werden davon nie berührt - denn die werden immer erst während der Auffrischung verschoben und in die urspünglichen Ordner eingefügt. Als Sicherung der eigenen Daten taugt diese Methode also nicht.
1
Antworten
6683
Aufrufe
Prefetch Ordner wie wiederherstellen unter Win7?
Begonnen von Kryptonid
27. Oktober 2012, 13:32:01
Hallo Ich habe im Internet gelesen das wenn man den Prefetch Ordner nach einiger Zeit löscht das der PC schneller wird.

Nun wollte ich den löschen und hatte zeuerst kein zugriff darauf. Den Zugang habe ich mir verschafft, und den Ordner gelöscht. Aber nach dem Neustart ist der weg.

Wie kann ich in wieder aktivieren?
Mach das was am System wen er weg ist?

Aus dem Papierkorb ist der auch schon weg!
danke im voraus
Mfg Kryptonid
1
Antworten
4122
Aufrufe
Wiederherstellen mit Recovery geht nicht
Begonnen von unbekannt
21. Juli 2012, 23:03:47
wie kann ich mein asus latop wiederherstellen als ob es neu gekauft wurde ?
mein recovery lässt sich nicht öffnen
2
Antworten
6240
Aufrufe
Dell DataSafe Backup: Systemwiederherstellung + Partitionen
Begonnen von klerol
02. Juli 2012, 21:33:39
Hallo zusammen,

ich habe einen Dell XPS 17 (702x) mit Win 7 und wollte gerne auf die Auslieferungsinstallation zurück.
Die Festplatte (Partition C mit System) habe ich in der Windows-Verwaltung verkleinert und eine neue Partition D für meine Daten mit 300 GB erstellt.

Meine Frage:
Wenn ich nun die Wiederherstellung über F8 mit Dell DataSafe mache, wird dann auch die ursprüngliche Partitionsgröße wiederhergestellt und meine Datenpartition D ist dann beim Neustart weg? Oder wird alles auf die Systempartition zurückgespielt, ohne die Partitionen zu ändern?

Vielen Dank im voraus,
klerol
3
Antworten
1865
Aufrufe
Spiele
Begonnen von Th3F4M0Us
25. Juni 2012, 18:57:45
Hallo Forum,
ich habe das Problem dass,ich spiele nicht mehr spielen kann
immer wenn ich das Spiel starte sagt das Spiel entweder zu schlechte Grafikkarte
oder kein Internet .

Ich habe eine Saphire HD 4870 mit 1 GB
2
Antworten
12695
Aufrufe
Windows 8 Apps auch von Facebook?
Begonnen von Tombay1969
22. Juni 2012, 03:21:36
Guten Morgen zusammen, habe eine vielleicht dumme frage aber ich wollte mal fragen ob es auch eine App für windows 8 gibt von Facebook?
9
Antworten
4397
Aufrufe
Online Kalender
Begonnen von Pät22
14. Juni 2012, 09:20:32
Servus zusamen!

Ich habe mal eine frage,
Also meine Lebensgefährtin ist schwanger jetzt wollen wir einen Kalender (kein Google Kalender) einrichten wo wir beide Termine eintragen können übers Handy. Wenn möglich mit zwei Benutzer Accounts (bzw. einen denn wir gemeinsam nutzen) um unsere Privatsphäre zu schützen.
Hat jemand eine Idee???

mfg pät
2
Antworten
20335
Aufrufe
Abwesenheitsmeldung bei Windows Live mail
Begonnen von Piwi
07. Juni 2012, 16:08:20
Hallo
Möchte wissen ob es bei Windows Live mail auch eine Einstunngung für Abwesenheitsmeldung gibt.
Liebe Grüße Piwi
9
Antworten
34113
Aufrufe
Ordnerfarbe- Symbol ändern: Hilfe!
Begonnen von bavarianteacher
22. April 2012, 20:59:15
Win 7 (64 Bit)

Hallo!
Vergeblich versuche ich schon seit längerem die Ordnerfartben eines bestimmten Ordners von Standardgelb in andere Farben zu ändern.
Leider funktioniert dies nicht!!!
Hat jemand einen Tipp für mich?

Danke!


35
Antworten
34000
Aufrufe
Windows 8 - größte Unterschiede und Neuerungen zu Windows 7
Begonnen von Markus
21. April 2012, 19:08:22
« 1 2 3
Was sind denn (abgesehen von der Metro-Oberfläche) die größten Unterschiede Neuerungen von Windows 8 (im Vergleich zu Windows 7)?

32bit-Versionen wird es wohl nicht mehr geben????
Der Internet Explorer 10 - okay - schön und gut - aber darauf kann man auch verzichten--
Vorinstallierter Windows Defender mit größerem Schutz-Umfang...
USB 3.0 Treiber
Windows App Store
und optimiert für Touch-Geräte / Tablets...

gibt es irgendwelche "Killer-Features"...?
Einige interessante Neuerungen gibt es ja nur für Windows 8 Server (= Windows Server 2012), wie ReFS (Resilient File System, unverwüstliches Dateisystem).
9
Antworten
9811
Aufrufe
2 mal "Programme" Ordner
Begonnen von tomatensalat
01. April 2012, 13:18:16
Windows 7 64-bit Home Premium

Tag auch,

seit Neustem wenn ich z.B. VLC- player oder irgendetwas anderes im Installationspfad

C:\Programme\ .... installiere so entsteht ein zweiter "Programme" - Ordner (das heißt ich sehe den >Ordner Programme 2 mal mit dem selben Namen)

wenn ich jedoch in den Installationspfad C:\Program Files\ ... installiere, so wird in den bestehenden Programme-Ordner installiert

was muss ich tun um nicht immer bei den Installationspfaden \Program Files\ ... eingeben zu müssen ????  :grübel

PS: ICH MEINE KEINEN WINDOWS OLD ORDNER ODER DEN WINDOWS (x86) ORDNER !!! :grübel

[attachimg=1]

Greez tomatensalat
3
Antworten
35277
Aufrufe
Systemsteuerung - Zuordnung festlegen?
Begonnen von yoyue
24. März 2012, 23:18:02
Hallo,

aus mir unerfindlichem Grund hat sich soeben ein Problem ergeben - für mich aus dem Nichts. Ich hatte Coogle Chrome deinstalliert. Wenn ich jetzt irgendeine email öffne die einen Link mitbringt und ich den öffnen will erscheint:"Der Datei ist kein programm zur Durchführung dieser Aktion zugeordnet. Erstellen Sie eine Zuordnung in der "Systemsteuerung" Zuordnung festelegen. Sowas finde ich dort aber nirgends.

Kann jemand helfen?Danke
32
Antworten
14777
Aufrufe
Updates von Recover(D:)entfernen(deinstallieren)weil nur noch 1,07 GB verfügbar
Begonnen von RenateM
14. März 2012, 20:19:04
« 1 2 3
Hallo, für Euch sicher kein Problem - für mich die große Welt. (Darum habe ich auch keine Infos von Euch zum Thema gefunden).
Recover (D:) 1,07GB frei von 19.9GB - da habe ich Arbeitskollegen gefragt-Antwort:"alle alten Updates
bis die letzten zwei anklicken und löschen".Geht natürlich nicht bei mir und Vista! Also ab 2009 angeklickt, konnte nur einen anklicken und dann auf deinstallieren. Dauerte ewig und schon wieder neue"wichtige"updates zur Installation bereit. Nach dem ich das zweite Update aus 2009 deinstalliert habe:"starten Sie den Computer neu".
Meine Einstellungen: neue Updates täglich, Defragmierung 1xwöchentlich.(Grundeinstellung Vista?)
Habe auf Boot(C:) noch 350GB frei von 445GB und null Plan, ob und wie ich diese Updates da hinbekomme und ob ich nicht doch löschen kann und darf und wie das mit einer zusätzlichen Festplatte funktioniert - traue ich mir nicht wirklich zu.
Würde mich riesig über Eure Hilfe freuen!!!
LG, MopedR
1
Antworten
5187
Aufrufe
html Signatur erstellen
Begonnen von J.H.
24. Februar 2012, 16:26:26
Hallo,

ich versuche gerade eine Signatur in Outlook 2003 zu erstellen.
Auf der Internetseite von der ich die Signatur haben möchte, wird dazu dieser Pfad bereitgestllt:

[code]<HTML>
<A href="http://www.bildungsspender.de/html/start.php?kt=461440001"><IMG border=0
src="http://www.bildungsspender.com/signatur/signatur.gif" width=556 height=40></A> </BR>
Einkaufen und ohne Mehrkosten helfen: <A href="http://www.bildungsspender.de/html/start.php?kt=461440001">bildungsspender.de/bco-billard</A>
</HTML>
[/code]
Nachdem ich das in den Signatureditor kopiert habe, erscheint aber beim Erstellen von E-Mails nur genau der Text wie er oben auch steht. Keine Bildchen usw....
Was mache ich falsch?

Vielen Dank für Hilfe
John
2
Antworten
13491
Aufrufe
administrator konto - neues Konto
Begonnen von angelina
14. Februar 2012, 14:39:52
Ich habe nen Laptop bekommen der Vista Home Premium hat und ein Administrator Benutzerkonto.
Ich kann jetzt nichts neu installieren (zb. i-tunes...) da ein keine Rechte habe - kann aber auch kein neues Benutzerkonto einrichten - weil keine Rechte ;-))
Also wäre schön wenn mir jemand einfach erklären könnte wie ich den Admin deaktiviere und dann ein eigenes Benutzerkonto einrichte mit dem ich auch nicht mehr vom Admin behindert werde...
ich arbeite sonst mit apple und daher ist das mit windows - vor allem vista ein wenig strange!
danke schon mal!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen