338 Benutzer online
18. Oktober 2018, 09:00:24

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort 96952980
6
Antworten
5286
Aufrufe
AMD released den Catalyst 15.7
Begonnen von Blumenkind
09. Juli 2015, 09:14:03
Seit heute, dem 09.07.2015, findet man auf der Homepage den neuesten Treiber 15.7 für Grafikkarten der HD5000er bis R9 300er und Fury-Serien. Ünterstützt wird ab Windows 7 mit SP1 bis Windows 10. Wobei Windows 10 erstmals Support für die Technical Preview erhält.

http://support.amd.com/en-us/kb-articles/Pages/AMDCatalyst15-7WINReleaseNotes.aspx
http://support.amd.com/de-de/download

Ebernfalls neu ist er 15.7 für die Chipsätze der SB700er aufwärts und die Chipsätze der APUs.

http://support.amd.com/de-de/download/chipset?os=Windows+10+-+32
http://support.amd.com/de-de/download/chipset?os=Windows+10+-+64

Leider besteht das Problem für die SB7xx und AHCI immer noch.

Neu ist auch der 15.7 für Linux und Ubuntu.

go-windowsgo-windows bgqbgq windowswindows zwuzwu ymsyms bgebge d24d24 bggbgg zguzgu d2sd2s winwin vistavista 8200133982001339 d2kd2k 5818717858187178 bingbing win7win7 8064206380642063 yahooyahoo searchsearch 6292240162922401 5715546957155469 zg4zg4 13555341691355534169 8382954283829542 8597051985970519 7788078677880786 5956812159568121 7867747478677474 7013858870138588
2
Antworten
2602
Aufrufe
Laptop fährt nicht richtig hoch
Begonnen von KittyMiyo
31. Mai 2015, 00:18:15
Guten abend zusammen.

Ich hab Da ein grosses Problem mit meinem Laptop !

Zur Vorgeschichte als der laptop noch funktionierte : der Lüfter wurde nach ner Zeit total Heiss und der Laptop ging aus, dieses Problem wurde mit der zeit schlimmer sprich der Laptop War nicht mehr lange an, ist also immer schneller aus gegangen.
Dann kam das Problem das er hoch fuhr, win 7 startet bis zum Benutzer Konto und dann geht der Laptop aus.
Habe dann den Lüfter gereinigt, aber das Problem bleibt bestehen!

Hat vielleicht jemand ne Idee was die Ursache ist ? Ich habe so viele Bilder etc. Auf dem Laptop und möchte diese nicht verlieren !!

Es handelt sich  um einen Toshiba Satellite  L300D
11
Antworten
3527
Aufrufe
Windows-System-Zeichensatz kaputt?
Begonnen von hdamm
27. Mai 2015, 09:42:56
Hallo.

Seit einigen Wochen kommt es immer mal wieder vor, dass ich mit dem System-Zeichensatz plötzlich nicht mehr normale Buchstaben eingeben kann, sondern nur noch wirre grafische Symbole? Das heißt, ich kann nicht mehr "normal" schreiben, denn es werden nur solche Symbole angezeigt:

⑦⑦☞❄➡✗✴★✿➝✗➜➼❄✂ ❀➡❝✂✿⑩⑩

Dies geschieht auch schon mal gerne beim Bearbeiten eines Textes innerhalb eines Editors, wie z.B. in der Wikipedia oder auch im Thunderbird beim Erfassen einer Email.

Der Thunderbird und Firefox sind übrigens beide aktuell! Windows Update wurde auch regelmäßig durchgeführt.

Hat jemand eine Idee, wie ich dies Problem lösen kann?

Danke.

H.Damm
0
Antworten
3217
Aufrufe
Outlook 2013 - importieren alter Datendatei
Begonnen von weizenhuhn
21. Mai 2015, 13:22:04
Liebes Windows team,

mein chef bekommt einen neuen Laptop und ich werde mich um die wiederherstellung aller seiner
daten kümmern. Leider hatte ich schon einmal sehr schlechte Erfahrungen mit dem Wiederherstellen von pst dateien:
Dabei waren auf dem alten pc seeeehr viele Mails und eine sehr verschachtelte Ordnerstruktur. Ich habe dabei die Outlook Funktion "exportieren" genutzt was schon mal seeehr zeitaufwendig war. Danach habe ich am neuen PC das Konto erstellt und die Möglichkeit "Neue Nachrichten übermittel in: -Vorhandene Outlook Datendatei" genutzt. Der ganze Vorgang hat dann ca. 2h gedauert und anschließend war zwar die Ordnerstruktur vorhanden, allerdings sind einige Mails abhanden gekommen, was große Probleme gemacht hat.

Jetzt wollte ich erfragen, was denn die das beste Verfahren ist, um alles vom Outlook auf dem alten PC, auf einem neuen PC wiederherzustellen zu können. Ich denke es ist am besten die alte Datendatei einfach manuell auf den neuen PC zu kopieren und dann via Outlook zu importieren? Es sollte allerdings in das bestehende Konto integriert werden. Bitte um Rat, damit ich mich entsprechend vorbereiten kann.

Gibt es vielleicht eine Schritt für Schritt Anleitung bzw. was sind eure Erfahrungen, wie es am besten klappt, ohne dass etwas verloren geht und man die gesamte Ordnerstruktur inkl. Favouriten wieder hat?

Danke im Vorraus für die Hilfe!
9
Antworten
6267
Aufrufe
PC fährt nicht runter
Begonnen von rulex87
19. Mai 2015, 10:36:27
Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem PC. Ich musste vor ein paar Monaten die Festplatte (C:) austauschen, da die alte den Geist aufgegeben hat. Es handelt sich um eine 120GB SSD Festplatte, Typ  NTFS, Kingston SV300S37A120G, falls das irgendwas zur Sache tut.

Seitdem ich diese Festplatte drinne habe, habe ich folgendes problem:

-Der PC fährt hoch, sobald er strom bekommt, ohne das ich ihn einschalte.
-Der PC schaltet sich nicht komplett aus, nachdem er runter gefahren ist. Es ist zwar alles schwarz und er arbeitet nicht mehr, jedoch geht er nicht endgültig aus. Ich muss erst den Stecker ziehen oder den Power Schalter benutzen.

Das ist zwar alles nicht so dramatisch, aber trotzdem störend. Vor allem wenns schnell gehen soll muss ich immer erst warten, bis ich ihn wirklich ausmachen kann. Ich habe natürlich schon nach einer lösung gegoogled aber das hilft mir nicht weiter. Im BIOS möchte ich ungern einfach auf "verdacht" rumfummeln. Wäre mir lieber, mir könnte jemand sagen wie ich dieses Problem auf jeden fall lösen kann. In den normalen Windows Energieeinstellungen kann ich nichts auffälliges finden.

Gruß
9
Antworten
5359
Aufrufe
stop: 0x000000f7,Bluescreen
Begonnen von rulex87
14. Mai 2015, 20:52:31
Hallo liebe Leute,

ich wende mich ein wenig verzweifelt an euch. Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, ich hoffe es mag mir "trotzdem" jemand helfen.  :wink Wie im Betreff schon zu lesen, habe ich das Problem, dass der PC unregelemäßig aber immer häufiger "abschmiert". Ich bin nicht ganz unwissend was das Thema PC angeht, habe also schon sachen gemacht wie: Wiederherstellung eines früheren Zeitpunktes, Hijackthis ausgeführt und "analysiert", Virenprogramm laufen lassen u.ä. doch nichts bringt mir die erhoffte lösung. Da ich jetzt ehrlich gesagt vergessen habe mir die Foren Regeln durch zu lesen und ich auch nur bei "Themen" nach meinem Fehler gesucht habe und nicht fündig geworden bin, weiß ich jetzt garnicht ob ich das .log einfach posten darf. Wäre nett wenn mir jemand hilfsbereites schreiben würde, was für Angaben er braucht um mir evtl helfen zu können.
6
Antworten
28189
Aufrufe
Keine Internetverbindung trotz LAN Verbindung
Begonnen von weizenhuhn
12. Mai 2015, 22:47:55
Hallo liebe Community,

einen Bekannten von mir plagt seit längeren das Problem, dass er plötzlich keine Internetverbindung mehr Zustande bekommt, obwohl er im Netzwerk hängt, also er über den Browser keine Seite anzeigen lässt. Andere Geräte im Netzwerk funktionieren problemlos. Ich habe ihm schon einige Lösungsvorschläge vorgeschlagen, alles ohne Erfolg. U.a. wurde durchgeführt:

[list]
[li]WLAN deaktiviert[/li]
[li]Router neugestartet[/li]
[li]alle windows updates installiert[/li]
[li]aktueller Ethernet Treiber installiert[/li]
[li]Ethernet Kabel ausgetauscht[/li]
[li]Ethernet Kabel direkt am Router angehängt (war zuvor über nen Switch)[/li]
[/list]

[b]Hardware & Netzwerk:[/b]
[list]
[li]Lenovo Carbon X1 ("LENNY")
[/li][li]A1 Router (http://cdn1.a1.net/final/de/media/pdf/A1_Sicherheit_WLAN_PRG-AV4202N.pdf)
[list][li]Verbindung direkt mittels Ethernet Kabel
[/li][li]Zusätzlich befindeen sich zwei Stand PCs ("GABI" und "WORKSTATION") im Netzwerk, sowie ein SYNOLOGY NAS[/li]
[/list]



Es sieht so aus, als ob er keine Verbindung zum Router herstellen kann. Abei auch einige Screenshots, u.a. via ipconfig erkennt man, dass keine Verbindung besteht.

Bin für jede Idee dankbar!

[img width=640 height=480]http://up.picr.de/21891196mi.jpg[/img]

[img width=640 height=480]http://up.picr.de/21891198uz.jpg[/img]

[img width=640 height=853]http://up.picr.de/21891200zr.jpg[/img]

[img width=640 height=480]http://up.picr.de/21891201mm.jpg[/img]
2
Antworten
2465
Aufrufe
Outlook 2003: die Messaging-Schnittstelle hat einen unbekannten Fehler zurück
Begonnen von Luis Jäger
12. Mai 2015, 17:48:44
Ich hatte nie diesen Fehler vorher, und vor etwa 3-4 Tagen tauchte es auf: immer wenn ich auf "Neu" klicke (um eine neue Nachricht zu erstellen) oder versuche "Antworten"/"Allen antworten" um eine E-Mail zu antworten (dies ist auch ein Weg eine neue E-Mail zu erstellen), gibt Outlook 2003 (auf meinem Win XP Professional SP 3 Laptop installiert) die folgende Fehler: die Messaging-Schnittstelle hat einen unbekannten Fehler zurück. Besteht das Problem weiterhin, starten Sie Outlook neu.

Ich habe alle unheimischen AddIns entfernt (deaktiviert). Auch habe ich "COM-Add-Ins" ausgewählt und deaktiviert und hat es für eine Weile geholfen. Ich kann email erstellen/antworten, aber irgendwie einige der Persönlichen Ordner verloren haben...aber ich kann einfach eine neue PST-Datei erstellen und zu den PST-Dateien auf meiner Festplatte zurückgehe.

ABER nach dem Neustart meinem Laptop, ist das gleiche Problem wieder aufgetaucht. Ich kann keine neue E-Mail erstellen. Add-Ins oben sind noch deaktiviert...Alle anderen Lösungen?
8
Antworten
2589
Aufrufe
Hatte Langeweile-USB-Stick im Explorer verschwunden
Begonnen von Monkee
12. Mai 2015, 09:12:01
Hallo Experten,
Ich schließe den USB-Stick Store N Go an. Mit dem Tool USBDeview ist er auch zu sehen mit dem Laufwerksbuchstaben S.
Der Datenträger USB-Stick Store N Go läßt sich auch öffnen, über das Tool USBDeview.
Bei Klick auf „Dieser PC“ wird auch  das Laufwerk unter Musik(S:) angezeigt. Siehe unten.
In der Computerverwaltung wird es auch angezeigt.
Gehe ich aber in den normalen Explorer wird der USB-Stick nicht angezeigt.
Zur besseren Erklärung siehe Anhang.
Kann mir da einer erklären was da verbogen ist.
Gruß Monkee
2
Antworten
1531
Aufrufe
gleicher Fehler, am Stick liegt es nicht
Begonnen von H. Bär
09. Mai 2015, 22:55:57
Hallo,
ich wollte nur zum Besten geben, dass ich genau das gleiche Problem habe. Wollte einen Tenda W322U am PC meiner Tochter installieren (Windows 7. 32Bit) und bekam exakt die Eingangs beschriebene Fehlermeldung. Dann habe ich es mit dem Fritz AC 430 aus meine PC probiert, gleiche Fehlermeldung. Beide Sticks funktionieren an meinem Rechner einwandfrei. Was mir aber auffällt ist, dass im Rechner meiner Tochter zusätzlich noch ein Treiber vwifibus.sys installiert ist, den man auch nicht Löschen kann.
10
Antworten
4293
Aufrufe
Mangelhafte Leistung beim Spielen trotz neuer Komponenten
Begonnen von Guitarking
07. Mai 2015, 10:45:36
Hallo Leute!

Ich weiß echt nicht mehr weiter. Ich habe meinem Cousin zum Upgrade einiger Komponenten in seinem sonst sehr leistungsstarken Desktoprechner geraten, da er mehr Leistung beim Spielen und beim CAD zeichnen benötigt. Sein System beinhaltet nun folgendes: Windows 7 Ultimate x64, 8GB RAM, Samsung Evo 850 500GB SSD, ATI R9 280X 3GB Grafikkarte, AMD FX 8120 8-Core Prozessor mit 3.1GHz, zweite HDD.
Ich habe eigentlich genau den selben Rechner bis auf die Grafikkarte, bei der ich eine ATI R9 270X mit 4GB RAM besitze. Ansonsten sind unsere Systeme identisch.

Das alles sind aus meiner Sicht top Komponenten und trotzdem hat er z.B. mit dem Spiel "Call of Duty: Modern Warfare 3" starke Probleme. Z.B. benötigt das Spiel, bis es sich einmal geöffnet hat ganze 2 Minuten, bei mir sind es gerade einmal 6 (!!!) Sekunden! Auch die Multiplayer Maps und Spiele laden eine halbe Ewigkeit, oft fliegt er schon wieder aus dem Spiel, bevor es überhaupt begonnen hat, weil die Ladezeiten einfach zu lang sind. Wenn er mal im Spiel ist, kann er es aber auch nicht ruckelfrei spielen, wenn alle Grafikeinstellungen auf höchster Stufe sind. COD:MW3 hat nun wirklich keine hohen ANsprüche. Das eigenartige ist, dass nämlich MW2 (was eigentlich die komplett selbe Grafik hat) komplett flüssig läuft!! Laut Benchmark ist die R9 280X auch um einige Plätze besser als meine Graka mit 4GB RAM. Wie kann es dann sein, dass es bei ihm ruckelt?! Ich spiele sogar COD Ghosts und Battlefield 4 sowie GTA V auf höchsten Einstellungen und da ruckelt überhaupt nichts. Immer mit 30 FPS zumindest. Selbstverständlich hat er COD auf der SSD installiert. Auch die beigelegten Samsung Treiber wurden installiert. Einzig Windows 7 wartet noch auf die Installation von ein paar Updates, die es nach der Neuinstallation noch benötigt. Das System wurde übrigens nach dem upgraden der Komponenten komplett neu aufgesetzt. Die Grafikkartentreiber müssen denke ich noch aktualisiert werden, aber dennoch sollte es deswegen nicht so ruckeln.

Ich versteh das alles nicht. Im Prinzip hat er bis auf den 1GB weniger Grafik RAM ein identisches System wie meines und trotzdem gibt es solche Probleme. Kann mir da jemand sagen, an was das liegen könnte??  :grübel
1
Antworten
4363
Aufrufe
Adware Clara Updater entfernen möglich?
Begonnen von Rolandbremen
25. April 2015, 10:08:20
Seit einiger Zeit meldet mein "Startup Manager (von Computer Advaned System / IO Bit) dass im Autostart eine mir unbekannte Datei Claraupdater.exe sitzt. Angeblich Aware. Kann ich die Datei bzw. den Eintrag unter C\Programme\Common Files\Clara Updater\claraupdater.exe gefahrlos löschen ?
1
Antworten
9217
Aufrufe
Chrome 42 - kein Silverlight-Plugin mehr für Sky Go, Maxdome und Co.
Begonnen von Markus
20. April 2015, 19:05:47
Mit der neuesten Chrome-Version (Chrome 42) hat Google den Support für das Silverlight-Plugin deaktiviert, dadurch kann bspw. Sky Go oder Maxdome nicht mehr damit laufen.

siehe http://blog.chromium.org/2014/11/the-final-countdown-for-npapi.html
Hat mich etwas Zeit gekostet vor ein paar Wochen um das zu finden :-)

[quote]In April 2015 NPAPI support will be disabled by default in Chrome and we will unpublish extensions requiring NPAPI plugins from the Chrome Web Store. Although plugin vendors are working hard to move to alternate technologies, a small number of users still rely on plugins that haven’t completed the transition yet. We will provide an override for advanced users (via chrome://flags/#enable-npapi) and enterprises (via Enterprise Policy) to temporarily re-enable NPAPI while they wait for mission-critical plugins to make the transition.[/quote]

Mittels chrome://flags/#enable-npapi kann das Feature aber noch bis September 2015 aus Kompatibilitäts-Gründen aktiviert werden - danach soll Silverlight gar nicht mehr mit Chrome laufen.
Mittlerweile gibt es neuere Techniken, wie HTML5, die auch Video-Wiedergabe ohne Silverlight problemlos ermöglichen.

Durch die Deaktivierung des NPAPI-Supports soll Chrome noch schneller und stabiler laufen..
7
Antworten
7367
Aufrufe
GTA V für PC - Läuft es überhaupt irgendwo?
Begonnen von AlisD
16. April 2015, 22:39:57
Na hat sich vielleicht noch jemand dazu entschlossen, das Spiel zu erwerben?

Meine ersten Eindrücke.

1 Versuch: Win 8.1

Gestern 60GB gedownloaded... entpackt installiert (auf 2. Platte, da mein System auf einer SSD liegt und da keine 60GB frei sind für ein einziges Spiel)... Startbild kommt, verschwindet und das war es.

- Social Club manuell installiert, auf Laufwerk C, allerdings startet dieser nicht, er hat auch keine .exe Datei im Ordner. (ich kannte es noch von Max Payne 3 usw., dass dieses Programm sich auch starten lies und Daten haben wollte) im Netz fand ich dazu aber auch nichts hilfreiches.

Vielleicht lag das Problem ja an den Verschiedenen Partitionen... wer weiß.

Online laß ich, dass es am Benutzernamen liegen kann. Ich legte - wie Rockstar es beschrieb - ein weiteres Adminkonto an mit dem Namen "A" an, dieser Buchstabe wurde von Rockstar für gut befunden und sollte wohl Erfolg garantieren. Nichts da, selbes Problem. Was nun? Online laß ich von einem DAYONEPATCH nur konnte ich den wohl erst laden, nachdem ich das Spiel starten konnte. Ein Downlod war jedenfalls nicht möglich. Auch war auf der Herstellerseite nichts davon zu lesen.

Neuer Tag neues Glück. Win7 64 bit

Da mich Windows 8.1 langsam mehr und mehr nervte, beschloss ich ein Windows 7 64bit auf die SSD zu knallen. 4 Stunden Später waren alle Updates gemacht und ich hatte mein System in ein 64Bit Windows 7 gewandelt.

Spieldaten installiert, abermals auf D, Fehlermeldung beim installieren von Direct X und VCred, der Socialclub wurde installiert (wieder ohne erkennbare Funktion und oder Exe-Datei im lokalen Verzeichnis). Das mit Direct X und dem VCred lag an Kaspersky. Nach einer kurzen Deaktivierung klappte alles bestens. Dem spielen stand also nichts mehr im Wege...

Denkste... ENDLICH DAS BILD GTA 5 hatte sowas wie einen Ladebalken... Pling Fehlermeldung (immerhin etwas) - xinput1_3.dll wurde nicht gefunden - VERDAMMT !!! WAS IST DAS==???==

Ein kurzer Besuch bei Google erklärte mir, dass ich diese DLL nachinstallieren kann bzw. einfach downloaden und in das Windows\system32 Verzeichnis werfen soll.
Danach startete der Bildschirm ohne Ladebalken und es kam keine Meldung aber es passierte auch nichts.

Ich hoffe ja morgen kommt mal sowas wie ein Patch?! ^^

Tag 3

Ich werde es spaßenshalber doch mal auf die SSD legen und schauen ob es wirklich an dem Fehler liegt, zu glauben, dass diese Programierer es schaffen, Laufwerke zu überwinden.

In den WindowsLogs steht übrigens, dass die Datei GTA5 Launcher nicht mehr funktioniert  8o. Und ich dachte schon ich würde was falsch verstehen ^^

Hat noch jemand Erfahrung mit dem Spiel auf PC gemacht?

Achja zu meinem System falls jemand denkt es läge an der Hardware ^^

I7 CPU I7-3632QM @ 2,2 GHz
Nvidia GT635m -aktuellster Treiber inkl. GTA5 einstellungen ist installiert
8GB DDR 3 RAM
120GB SSD
1TB HDD
3
Antworten
1745
Aufrufe
Gestartete programme reagieren nur teilweise Z.B TS3
Begonnen von Fellratte
11. April 2015, 14:44:30
Schönen guten tag

habe seit längeren ein problem
habe schon google befragt und auch edliche foren durch stöbert
nix gefunden

zu mein problem

viele prokramme reagieren nicht mehr
z.b Gimp 2 oder ts3
ich starte gimp 2 alles geht füge ein bild ein versuche den pinsel aus zu wählen das geht auch noch

und egal was ich mache danach nix geht mehr kann das programm nicht schlissen der rechner läuft aber kann alles machen nur halt bestimmte programme nicht kann die dann nur per Task-manager schlissen das selbe problem habe ich mit Teamspeak 3 auch kann aber noch reden alles

hab schon versucht

neuinstalieren
auf viren prüfen lassen
auf einer andern festplatte instaliert
PC komplett neu aufgesetzt alle festplatten leer gemacht
neue maus ausprobiert kann ja sein das die linke taste ein weg hat
nix hat gebracht

hat jemand eventuel ein rat oder kann mir hälfen
ich weiss nicht mehr weiter bin verzweifelt


PC Daten

Acer Predator G3620

Intel(R) Core(TM) i7-3770 CPU @ 3.40GHz, 3392 MHz
Nvidia Gforce GTX 750 ti oc 2GB
Festplatte 1 SSD (59 GB)
Festplatte 2 HDD (2794 GB)
Festplatte 3 SAMSUNG HD204UI (1863 GB, USB)
Betriebssystem Windows 8 Home Edition

Wenn noch welche angaben gebraucht wirt einfach bescheid geben brauche dringent hilfe

sorry wegen rechtschreibfehler

Lg Fellratte
7
Antworten
9997
Aufrufe
Windows 7 Installation mittels USB Stick auf einem Acer Travelmate B115
Begonnen von reisefux
02. April 2015, 16:01:06
Hallo zusammen,

ich habe mir einen Acer Travelmate B115 gekauft ohne Betriebsystem, d.h. es ist nur Linpus Linux installiert, das ich aber nicht nutzen will. Ich möchte Windows 7 installieren (Windows 7 Starter) und zwar mittels USB Stick, da ich kein ext. CD-Laufwerk habe. Mit dem Tool ImgBurn habe ich mir eine ISO-Datei erstellt und diese mit dem Progr. 'Windows 7 USB DVD Download Tool' auf einen 8 GB USB Stick gepackt.
Habe nun auf meinem Acer die Boot-Reihenfolge geändert, doch egal, was ich auch eingebe (USB HDD, USB CDROM, USB FDD - wobei ich leider nicht weiss, welcher Anschluss wo ist, habe einfach alle Anschlüsse mal ausprobiert), es findet kein Bootvorgang vom Stick statt. Bei Boot-Mode steht UEFI (alternativ gäbe es noch Legacy).
Wer kann mir helfen?
7
Antworten
4307
Aufrufe
Permanenter Absturz des Windows Explorer
Begonnen von Benjamin
25. März 2015, 22:17:59
Hallo Zusammen,

Ich habe ein Problem, das nicht sehr selten zu sein scheint: permanente Abstürze des Windows Explorer. Nun habe ich schon einige Beiträge im Internet bezüglich dieses Problems gelesen, auch welche aus diesem Forum, aber leider konnte ich noch keine passende Lösung finden.

Die Problematik sieht wie folgt aus:

Die meisten Desktop Icons (z.B. Firefox, iTunes, Thunderbird etc.) reagieren nicht auf einen Doppelklick. Rechtsklick = Absturz

Im Explorer kann ich mich zwar durch die Ordner klicken, eine Datei zu Öffnen, egal welchen Formats, bleibt mir jedoch verwehrt. Rechtsklick = Absturz

Nun hab ich im Internet gefunden man solle die Systemdateien mittels dem "sfc/ scannow" Befehl überprüfen. Auch dies bleibt mir verwehrt, da mir die nötigen Berechtigungen fehlen und ich die Eingabeaufforderung nicht als Administrator ausführen kann, da auch hier gilt: Rechtsklick = Absturz

Auch Microsoft Fix-It hat nichts gebracht.

Nun bin ich ziemlich ratlos. Weiss jemand, woran das liegen könnte oder wie man das Problem lösen könnte?

Gruss
14
Antworten
8734
Aufrufe
Fehlgeschlagene Updates - was tun?
Begonnen von Pechvogel123
13. März 2015, 15:12:33
Hallo,
folgende Updates schlugen leider fehl, was soll ich nun tun?

[attachimg=1]
12
Antworten
9278
Aufrufe
Im Bootmenü wird 2x Windows 7 zur Auswahl angezeigt
Begonnen von Pechvogel123
13. März 2015, 09:29:43
Hallo,
ich habe ein Problem beim Booten von Windows 7.

Beim Bootmenü wird 2x Windows 7 zur Auswahl angezeigt, obwohl es momentan nur 1x auf der Festplatte installiert ist:
[url=http://www.fotos-hochladen.net][img width=640 height=302]http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/windows7bootmek86j3vzfq1.png[/img][/url]
(sorry für das miese Bild, der obere Eintrag wurde nachgearbeitet, da er nicht lesbar war)

Wenn ich einfach warte, oder das obere "Windows 7" auswähle und Enter drücke, startet Windows ganz normal.

Wähle ich das untere "Windows 7" aus, kommt folgende Fehlermeldung:
[quote]
Windows-Start-Manager

Fehler beim Start von Windows. ...

1. Legen Sie die Windows CD ein...
2. Wählen Sie Spracheinstellungen aus...
3. Klicken Sie "Computer reparieren...

...
Datei: \Windows\system32\winload.exe
Status: 0xc000000e
Info: ...konnte nicht geladen werden, da die Anwendung fehlt oder beschädigt ist
[/quote]

Scheinbar wird die winload.exe gesucht und nicht gefunden (auf einer anderen Festplatte?)

Vorgeschichte:

Von der Festplatte des PC wurde eine Kopie auf eine 2. identische Platte geklont, die dann ausgebaut und im Schrank als Backup verwahrt werden soll.
Nach Erstellung der geklonten Platte trat der oben beschriebene Fehler auf.

Ich würde gerne das komplette Bootmenü überspringen, so daß Windows wieder ohne Rückfrage "durchbootet".

Was muß ich tun?
2
Antworten
7440
Aufrufe
Problem mit Avira free
Begonnen von windowsnutzer15
12. März 2015, 09:56:40
Hallo, die Avira free-Version will nicht auf meinem Laptop laufen (Windows XP). Kaum gestartet schon kommt die Fehlermeldung. Ich bekomm das Programm überhaupt nicht zum Laufen. Auf W7 arbeitet die free-Version ohne Probleme. Ich habe auch schon mehrmals versucht beim Chat der Avira Seite Hilfe zu bekommen, doch plötzlich antworten sie nicht mehr. Und für die Freeversion gibt es keinen Support.