314 Benutzer online
27. November 2020, 15:47:49

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort grafiktreiber
3
Antworten
115518
Aufrufe
Wo legt Win7 die Treiber ab ??
Begonnen von Roy
16. August 2010, 18:48:19
Hallo an alle, haben folgendes Problem:
Mein Canon Sephy Drucker druckt  wie alle anderen Selphys auch zu dunkel.
Das Problem ist nur mit einer Treiber -Korrektur zu beheben, jetzt weiß ich aber nich won Win7 diesen gespeichert hat.
Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe !!

Gruß Roy

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista treibertreiber winwin win7win7 ymsyms problemproblem problemeprobleme bgebge zwuzwu bgqbgq gehtgeht forumforum installiereninstallieren updateupdate windows7windows7 driverdriver fehlerfehler installationinstallation keinkein bingbing bitbit downloaddownload zguzgu d2sd2s funktioniertfunktioniert yahooyahoo searchsearch hardwarehardware
1
Antworten
6077
Aufrufe
NvidiaSmartScan.cab geblockt von Windows 7 und Internet Explorer
Begonnen von Markus
15. August 2010, 16:07:25
Wollte auf nvidia unter http://www.nvidia.de/Download/ScannForce.aspx?lang=de

automatisch nach den neuesten Treibern suchen lassen,
nachdem ich auf ActiveX Installieren geklickt habe kommt die Meldung, dass
NvidiaSmartScan.cab geblockt (da nicht zertifiziert) wird - hat jemand ne Idee wie ich das Problem umgehen kann.

Nutze den IE8 mit Windows 7 (32bit).
2
Antworten
4659
Aufrufe
Windows 7 Treiber Probleme - was tun?
Begonnen von Markus
07. August 2010, 19:18:41
Wie sollte man bei Windows 7 Treiber Problemen vorgehen?
Habt ihr dafür ein Standard-Vorgehen, das man "immer" anwenden kann?
8
Antworten
10676
Aufrufe
[Bitte closen] Alle 8 Kerne vom Intel Core i7 920 beim Start/Dauerhaft benutzen
Begonnen von Hanspeter747
03. August 2010, 13:58:11
Guten Tag, ich habe ein problem was wie folgt aussieht:

-unter dem Gerätemanger-->Prozessoren steht, dass alle 8 Kerne aktiviert wären
-Unter dem Taskmanger stehen aber, dass nur 2 CPU Kerne aktiviert sind
-Unter Ausführen-->msconfig-->Start-->erweiterte Optionen kann ich bei der Prozessoranzahl max 2 Kerne auswählen.

nochmal als Bild zur allgemeinen Übersicht http://www.imagebanana.com/view/kjq6wzsl/groesProblem.jpg

So nun die Frage, wie grieg ich meinen Rechner dazu alle 8 Kerne zu benutzen, sowohl beim Systemstart als auch dauerhaft, sodass sie beim Task manger angezeigt werden?

Vielen dank schoneinmal im Vorraus für die Antworten.
8
Antworten
16079
Aufrufe
Windows 7 Hardwarefehler 0x0000007F und ich habe keine Ahnung warum.
Begonnen von Dreamweaver
24. Juni 2010, 21:40:51
Hallo!

Ich habe seit Mai 2009 ein Core i7 System, das seit November 2009 mit Windows 7 64bit Ultimate läuft. Ohne Probleme.

Nun hab ich vorgestern neu gestartet und auf einmal kam die Meldung:

[code]STOP: 0x0000007F (0x0000000000000008, 0x0000000080050033, 0x00000000000006F8, 0xFFFFF8000C4B16E3)[/code]

Folgendes System habe ich:
- Intel Core i7 920
- Asus P6T Mainboard
- OCZ RAM
- Nvidia Grafikkarte passiv gekühlt
- Enermax Netzteil

Übertaktet habe ich noch nie, das reicht mir so!

Ich habe ALLES ausgetauscht bislang, nur den RAM noch nicht und die CPU. Ich habe alle Festplatten abgeklemmt und von Windows 7 von CD booten wollen und es kommt kurz nachdem der Mauszeiger kommt die Bluescreen. Ich hab eine andere Tastatur dran, ein anderes Netzteil, eine ATI Grafikkarte, ohne Lüfter gebootet... hab es ohne CD Laufwerk versucht. Hab "letzte funktionierende Konfiguration" versucht und auch mit F8 versucht den abgesicherten Modus zu starten. KEINE CHANCE.

eine aktuelle MEMTEST 4.1-Boot-CD brachte auch keine Auffälligkeiten, nach einem pass war der RAM okay.

Ich habe den RAM umgesteckt... nur einen... auf alle möglichen Steckplätze... alle RAMS in allen Möglichkeiten.

Zu guter letzt hab ich das P6T ausgebaut und eingeschickt und da ich den Rechner brauche mir schon mal ein neues P6T gekauft - aber das war nicht das Problem!

Was soll ich tun, wer kann was mit der Fehlermeldung anfangen?

Morgen bekomm ich noch anderen RAM, die CPU kann ich allerdings nicht tauschen - aber das muss es dann ja sein oder was meint ihr?
6
Antworten
16313
Aufrufe
Windows 7 stürzt bereits im Installationssetup ab
Begonnen von Franky_Bill
02. Juni 2010, 22:24:26
Guten Tag erstmal.

Ich hoffe ihr könnt mir hier helfen.

Ich hab mir Windows 7 Home x64 geholt und installiert, beim erstenmal hat alles bis zu den Benutzereinstellungen funktioniert, da gabs den ersten Absturz, der sich folgendermaßen geäußert hat: Mein Bildschirm zeigt Kein Signal an und es tut sich nichts mehr. Im Abgesicherten Modus funktioniert alles ohne Probleme. Laut Gerätemanager waren auch keine Uninstallierten Geräte mehr vorhanden, da ich im abgesicherten Modus alle Hardwaretreiber installieren konnte. Ich dachte mir eine Neuinstallation würde Abhilfe schaffen aber jetzt kommt das ganze auch schon im Setup, d.h. mitten im Setup stürzt das System ab. Daraufhin hab ich auch die x32 Version probiert und auch hier liegt das gleiche Problem vor. Laut Windows7 Upgrade Advisor ist mein System für Windows 7 geeignet, hätte auch nichts anderes erwartet. Und ich habe die Installation auf beiden meinen Festplatten ausprobiert, auf der einen als vollständige Neuinstallation, d.h. es war eine Fabrikneue Festplatte, im Anschluss an die Abstürze habe ich es probiert, das ganze neben Windows XP zu installieren auf einer anderen Partition auf meiner anderen Festplatte, auch hier die gleichen Probleme mit beiden Festplatten. Was kann ich noch tun bzw. woran liegt das ganze?

Mein System:
Mainboard: Gigabyte GA-P35-DS3
CPU: Intel Q6600 (4x2,4 GHz)
Graka: nVidia GeForce 8800GT (512MB)
RAM: 2GB und 4 GB probiert, bei beidem die gleichen Probleme.
Festplatten: Western Digital WD10EARS 1000GB, Samsung HD501LJ 500GB
16
Antworten
19457
Aufrufe
Toshiba Tecra A9 - Keine Chance für Windows 7
Begonnen von Noone
24. Mai 2010, 10:55:13
« 1 2
Bisher habe ich noch auf jedem PC oder Notebook Windows 7 installieren können. Beim "Toshiba Tecra A9" meiner Tochter bin ich jetzt grandios gescheitert. Toshiba hat so viele Speziallösungen auf seinem Notebook, daß man da offenbar nur mit einem speziellen Windows 7 weiterkommt. Und der Online-Support ist unter aller Kanone.

Das Programm "HW Setup", das (unter Windows!) für die Bios-Einstellungen erforderlich ist, wird online gar nicht angeboten. Jedenfalls habe ich es nicht gefunden. Das Bios-Update, das speziell für diesen PC angeboten wird, scheitert mit der Meldung, das Bios supporte nicht meinen PC  :grübel Der angebotene LAN-Treiber läßt sich trotz stundenlanger Bemühungen nicht installieren. Für zwei unbekannte Geräte ließen sich überhaupt keine Treiber finden. Bei einem Gerät soll es sich um einen "Shock Sensor" für die Festplatte handeln.

Ich bin der Meinung: Finger weg von Toshiba, wenn man ein einigermaßen frei konfigurierbares Notebook haben will! Jedenfalls darf man sich auf Einiges einrichten.
10
Antworten
10079
Aufrufe
AMILO A1650 Win 7 Installation fehlschlag
Begonnen von Hardstylez91
20. Mai 2010, 23:52:43
Wie oben schon genannt besitze ich ein <AMILO A1650. Ich versuche mittlerweile seit Stunden Win7 draufzuziehen bloß stürzt mir das NB immer wieder ab entweder nachdem booten der Setu Dateien oder nach dem Boot screen wo das Notebook dann einfach ausgeht kann mir jemand helfen ?(
10
Antworten
20318
Aufrufe
AMD-HexaCore oder Intel Core i3/i5/i7
Begonnen von HITMAN868
18. Mai 2010, 11:54:16
Hallo go Windows Communitty,ich habe eine frage an die erfahrenen Computer Besitzer.Ich habe auf einer Seite von einem Bekannten Computerhersteller (CSL Computer GmbH & Co kg) die PCs und Notebooks gesehen die man sich da selber zusammen stellen kann.Nun ist meine Frage ob ich mir ein AMD Hexa Core oder einen Intel i3-i7 machen soll welches würdet ihr mir empfehlen. :grübel Mir hatt ein Bekannter gesagt das  Intel i3 bis i7  besser ist als HexaCore von AMD.Jetzt weiß ich nicht was ich mir hollen soll bitte um Antwort.  :kaffee                                                     


:bigwelcome
0
Antworten
7715
Aufrufe
HDTV-Standard als Ruin des LCD-Marktes
Begonnen von Noone
24. April 2010, 07:34:12
Pete Brown, Senior Program Manager bei Microsoft, bemängelt in seinem Blog, daß der HDTV-Standard (1.920x1.080 Px) die Monitorentwicklung bremst. Seit es diesen Standard gibt, habe die breite Weiterentwicklung von höher auflösenden Monitoren praktisch aufgehört. Im Gegenteil: Praktisch sinke die Qualität der PC-Monitore sogar, da sie immer größer würden, die HDTV-Auflösung aber gleich bleibt. Windows könnte durchaus auch mit viel höheren Auflösungen umgehen.
http://10rem.net/blog/2010/04/22/rant-hdtv-has-ruined-the-lcd-display-market-or-i-want-my-pixels-and-dpi-now

Dem kann man sich nach meiner Meinung nur anschließen. Es gibt zwar Monitore mit höherer Auflösung, aber nur für sehr viel Geld, vgl.
http://www.amazon.de/LP3065-Zoll-widescreen-Monitor-Kontrastverh%C3%A4ltnis/dp/B000MDH7WO/ref=pd_cp_pc_0
http://www.amazon.de/LG-Flatron-Widescreen-Monitor-Kontrast/dp/B0015LWB00/ref=pd_cp_pc_1
http://www.amazon.de/NEC-MultiSync-3090WQXI-Zoll-TFT/dp/B0014JG6WC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1272087454&sr=1-1
Auf dem Consumermarkt jedenfalls herrscht seit einiger Zeit Auflösungsstillstand.
2
Antworten
4413
Aufrufe
Aldi-Notebook Akoya E6214
Begonnen von bagira
22. April 2010, 18:08:22


[b]Information zum neuen Aldi-Notebook Akoya E6214[/b]

Aldi wird ab dem 26. April 2010 ein Notebook anbieten zu einem interessanten Preis.

Das Notebook hat die Bezeichnung Medion Akoya E6214. Das neue Aldi-Notebook hat neue mobile Intel-CPU Intel Core i3-353M.

Die Doppel-Kern-CPU ist mit 2,13 GHz getaktet und verfügt über 3 MB Intel Smart Cache und unterstützt Intels Hyper-Threading-Technik. Jeder Prozessorkern kann zwei Aufgaben gleichzeitig bearbeiten. Der Prozessor hat nicht automatische Übertaktung, hat aber integrierten Intel HD Graphics. 3 x USB 2.0, 4 GB DDR3-Speicher und eine große 500-GB-S-ATA-Festplatte.

Der Akku (8-Zellen Li-Ionen Akku), Multitouchpad mit Gestenerkennung, beinhaltet auch DVB-T-TV-Tuner mit Fernbedienung. Mit dabei ein Gigabit Netzwerk-Controller , Wireless LAN IEEE 802.11n 300 MBit/s. DVD-/CD-Brenner, der die Möglichkeit hat, gegen eine zusätzliche Festplatte ausgetauscht zu werden, z.B. um mehr Speicherplatz zu erreichen. 8fach Multi-Standard DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual-Layer-Unterstützung. Integrierte 1,3 MP Webcam und Mikrofon. 4-in-1 Multikartenleser für SD, MMC, MS und MS Pro High Definition Audio mit 2 Lautsprechern (Dolby Advanced Audio zertifiziert).


Quelle

http://www.pcwelt.de/start/mobility_handy_pda/notebook/news/2342108/alle-details-zum-neuen-aldi-notebook-akoya-e6214/index.html

24
Antworten
22187
Aufrufe
Windows 7 Bootloader wiederherstellen
Begonnen von naums
19. April 2010, 15:18:26
« 1 2
Kurze geschichte: Ich hab Windows 7 und Debian. nun bin ich auf die Idee gekommen XP zu installieren, un hab ne neue Partition erstellt um XP zu installieren. Dass XP den GRUB überschreibt war mir klar. ABER: Wo verdammt ist denn nu der Windows 7 Bootloader hin? Weil mit GRUB (den ich wiederhergestellt habe) finde ich Windows 7 nicht mehr.

Jetzt müsste der Win 7 Bootloader ja mit "bootrec.exe /Fixmbr" und "bootrec.exe /Rebuildbcd" wiederherstellbar sein. ALLERDINGS: isser net. Wie gesagt XP und 7 sind da. Fixmbr läuft ohne Fehler ab, aber Rebuildbcd erkennt keine Windows Installationen... What the fuck soll ich nun tun? Wie kann ich den Windows 7 Bootloader wiederherstellen, bzw. Windows 7 booten? (und wenn der GRUB überschrieben wird, was er wird, ists mir egal, schließlich kann man Linux mithilfe vom Windows 7 Bootloader booten ^^)

Bitte um Hilfe. (und nein: das soll jetzt keine Grundsatzdiskussion ob Linux oder Windows besser ist werden.)
22
Antworten
32768
Aufrufe
Datenträgerinitialisierung
Begonnen von Bernhard2508
02. April 2010, 22:07:19
« 1 2
Hallo Leute,
habe ein Mega Problem mit meiner externen Festplatte.
Sie bezieht den Strom über den Usb Anschluss.

Ich habe Win 7 64 bit Ultimate.

Wenn ich in der Datenträgerverwaltung bin um sie zu initialisieren bekomme ich die Fehlermeldung Gerät ist nicht bereit.
Aber wenn ich im Gerätemanager nachsehe wird sie mir als EXT USB Hard Drive dargestellt.
Es sind auch keine Ausrufe -o. Fragezeichen zu sehen.
Die Treiberaktualisierung zeigt an dass das Gerät auf dem Neuesten Stand ist und einwandfrei funktioniert.

Danke für Eure Mühen in Voraus
9
Antworten
6609
Aufrufe
Bluescreen nach Windows 7 installation
Begonnen von Stefano
22. März 2010, 18:59:16
Hallo liebe Helfer :)

Habe ein relativ neues Laptop, Samsung E251 mit dem Betriebsystem Vista. Ich wollte jetzt auf Windows 7 umsteigen allerdings ist das nicht ganz gelungen. Als ich mit der Installation fertig war und die Dienste geladen wurden kam ein Fehler, das windows nicht starten kann. Darauf folgte ein Bluescreen der 2sec da war und wieder ein Neustart und das war ein endloser Kreis.

Der Fehler lautete :

0x0000008E ( 0xC000001D, 8B6012D0, 0x82965AA0 0x00000000 )

ndis.sys - Address 8B6012D0 base at 8600000

wär super wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
Fehler kommt auch im Abgesichterten Modus immer bei Dienste werden geladen.

Danke
4
Antworten
7199
Aufrufe
HDMI Anschluss
Begonnen von vistajaner
18. März 2010, 21:14:25
Hi,

ich habe da mal eine Frage, die vielleicht nicht direkt in dieses Forum passt, aber ich weiß nicht weiter und hier gibt es Spezialisten für solche Dinge...

Mein Laptop hat einen HDMI Anschluss und ich habe mir einen Camcorder mit HDMI Anschluss gekauft. Wenn ich die beiden Geräte verbinde, um meine Aufnahmen einem Publikum vorzuführen, tut sich gar nichts. Ich vermute mal das es Unterschiede zwischen Ein- und Ausgang von HDMI Anschlüssen gibt.

Wenn das so ist, kann man da Abhilfe schaffen? Wäre schade, sonst muss man jedesmal einen Fernseher bereit haben und das ist unterwegs ja langweilig :-(

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte und einen Tipp hätte - Danke!

win7friend
5
Antworten
6275
Aufrufe
Windows 7 doch nicht besser als Vista ???
Begonnen von pearl88
28. Februar 2010, 19:18:52
Hallo,

habe im Dezember 2008 ein Notebook (Studio 1537 von dell) gekauft.
Es war Windows Vista installiert, doch als Windows 7 jetzt auftauchte, hatte ich gehofft, dass es besser ist, da ich mit Vista unzufrieden war.

Doch jetzt ist das Notebook viel langsamer, beim Hochfahren, Verbindungsaufbau zum Internet, im Internet selbst und auch sonst alles einfach langsamer. Manchmal hängt er und dann geht gar nichts mehr...:mad:

Kann mir jemand sagen, warum das so ist und was ich dagegen tun kann? Zu Windows Vista möchte ich nur ungern wieder wechseln. Es war zwar schneller, aber ansonsten war ich unzufrieden mit Vista.
Ist Windows XP die bessere Variante oder werden alle anderen Betriebssysteme auf meinem Notebook langsamer laufen als Vista, da es ein "Vista-Notebook" ist???

LG pearl88
2
Antworten
5727
Aufrufe
Treiber für Packard Bell TJ 65
Begonnen von Sgt_SteVe
22. Februar 2010, 18:28:57
Hallo,

ich brauche die Treiber für Packard Bell TJ 65, jedoch ohne den Driver Whiz, dem Programm vertraue ich nicht wirklich!
Zahlt man denn da wenn man sich hier registriert!?

Bitte helft mir!


mfg stefan
1
Antworten
5221
Aufrufe
Windows 7 und Notebook MD 96370
Begonnen von Arbola
16. Februar 2010, 17:57:08
Hallo!

Ich habe ein Medion Notebook MD 96370 mit der NVIDIA-Grafikkarte GeForce 8400M GS. Aktuell ist noch Windows Vista installiert. Da ich den Grafiktreiber nicht aktualisieren kann (mit einem original NVIDIA-Treiber erhalte ich die Meldung, ich möge mich an den Notebook-Hersteller wenden, Medion supportet die Grafikkarte aber wohl nicht mehr), befürchte ich, dass ich bei Installation von Windows 7 Probleme bekommen werde. Hat jemand vielleicht schon Erfahrungen gemacht?

Danke schon mal für die vielleicht kommende Hilfe!
17
Antworten
17509
Aufrufe
Medion Titanium MD 8386 XL
Begonnen von kmv
13. Februar 2010, 09:58:28
« 1 2
Hallo,
hat schon mal jemand versucht Windows 7 auf den "Aldi-Veteran MD 8386 XL" aufzuspielen ?
Wenn ja, wie sieht es da mit Treibern aus, speziell fürs Mainboard ?
Oder sollte man das komplett vergessen ?
12
Antworten
8307
Aufrufe
DVD / Blueray Laufwerk LG CH08 läuft nicht - hängt PC auf
Begonnen von galaktia
07. Februar 2010, 19:56:08
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem neu erworbenen Blueray-Player/DVD Brenner LG CH08.

Ich habe mir vor ein paar Tagen eine neue Grafikkarte zugelegt (ATI RADEON HD5770). Diese Karte wurde eingebaut und sie läuft auch.

Nun habe ich zusätzlich ein neues Laufwerk, und zwar das o.g. von LG, gekauft. Auch dieses wurde angeschlossen. Laut Info sollten das Gerät unter Windows Vista ohne extra Treiber laufen. Das System erkennt das Laufwerk auch als BD-Rom Laufwerk. Ich kann auch mit der rechten Maustaste auf die Informationen gehen. Allerdings kann ich keine CD, DVD oder Blueray Disk abspielen. Das Laufwerk fängt an einzulesen, hängt sich dann aber auf.

Jetzt meine Frage: Woran könnte das liegen?

Bei dem Laufwerk befand sich auf der CD noch ein BD Advisor -Check. Dieser sagt immer, dass die Grafikkarte unbekannt ist und aufgrund fehlender Grafikkartentreiber der Betrieb von BD nicht möglich ist.

Weiterhin habe ich bei Ereignisbericht folgenden Fehler gefunden: CD-Rom Ereignis-ID 15


Für Antworten wäre ich dankbar.

Vielen Dank im Voraus.


Betriebssystem: Windows Vista Ultimate 64bit
Internet-Verbindung: DSL/Kabel bis 2MB/s
Mainboard: MSI MS 7369
Prozessor: AMD Athlon 64 x2 DCP 4200+
Arbeitsspeicher: 2,00GB
Grafikkarte: ATI Radeon HD5770

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen