301 Benutzer online
16. Januar 2021, 21:23:19

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort laufwerke
2
Antworten
23733
Aufrufe
Mein optisches dvd lauwerk ist verschwunden windows XP
Begonnen von yildiz
20. Juni 2011, 02:22:21
Hallo mein DVD laufwerk ist optisch verschwunden habe windows xp laptop ist von asus habe schon deinstaliert nochmal instaliert upper lower gelöscht aber beim instalieren zeigt mir fehler aufgetren an was tun bitte um hilfe !!!

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin laufwerklaufwerk win7win7 ymsyms bgebge treibertreiber bgqbgq zwuzwu keinekeine problemproblem gehtgeht softwaresoftware keinkein windows7windows7 bingbing forumforum computercomputer problemeprobleme searchsearch yahooyahoo funktioniertfunktioniert zguzgu hilfehilfe d2sd2s 5818717858187178 festplattefestplatte 13555341691355534169
2
Antworten
8505
Aufrufe
laufwerk startet nicht mehr automatisch bei cd einlegen acer7520 vista
Begonnen von schalker1967
14. Juni 2011, 14:50:47
Hallo zusammen,
ich hoffe es kann mir einer helfen.
Habe ein Acer Notebook Aspire7520 Das Laufwerk startet nicht mehr Automatisch beim einlegen der CD.
Früher ging das immer habe nicht die große Ahnung von Notebooks. Vista habe ich auf mein Notebook. :grübel :grübel
6
Antworten
6963
Aufrufe
DVD Laufwerk wird nicht gezeigt
Begonnen von valentine-td
29. Mai 2011, 23:43:48
Hallo habe vor ca einer woche meinen rechner neu machen lassen

als ich mein microsoft office neu installieren wollte stellte ich fest das mein laufwerk nicht angezeigt wird. habe die cd über nacht drin gelassen und nächsten tag den rechner angemacht und schwupps das laufwerk wurde angezeigt.

als die cd wieder draussen war und den rechner wieder neugestartet habe war das laufwerk auch wieder weg gewesen.

hab keine ahnung was ich da machen soll wo ich gucken muss und so weiter...

mein coprozessor zeigt fehler 28 an.
9
Antworten
4892
Aufrufe
PC geht an - Kein Bild
Begonnen von Master001
18. April 2011, 19:23:22
Hallo, ich brauche (leider) mal wieder eure Hilfe!

Wenn ich meinen PC anschalte fängt er wie immer an zu brummen, alle Lüfter gehen an, die Festplatte knattert usw.

Aber dabei bleibt es auch :D

Der Computer sendet kein Bild, ich weiß also nicht was er macht, er zeigt auch kein BIOS oder piept - nix.
Ich habe ihn auch mal 10 Minuten so gelassen, aber es passiert nichts...
Angefangen hat das ganze damit, dass das Teil normal lief, dann kam ein Bluescreen mit einer englischen Warnmeldung etwa nach dem Sinn "Es gab einen schwerwiegenden Fehler, falls das öfter passiert Fachhändler aufsuchen..." - das stand dann 5 Sek. da, dann ging er aus und ab dem Zeitpunkt lief alles wie oben beschrieben, mit einer Ausnahme. Einen Tag nach dem Vorfall habe ich es noch einmal probiert und da ging alles ganz normal, bis nach 5 Minuten alles eingefroren ist und ich den Stedcker ziehen musste (Reset und Startknopf drücken ging nicht).

Dann habe ich alle möglichen Monitore, Monitorkabel und Steckplätze dafür an der Graka und am Board probiert, es funz einfach nichts... (DVI, VGA, HDMI)

System:
Win7 Home Premium 64bit
BeQuiet NT PurePower 430W
nVidia GeForce 9500GT
Seagate 500 GB Festplatte
2x 2GB RAM von Corsair
LG DVD Laufwerk
AMD X2 CPU
MSI Mainboard K9N6PGM2 -V2

Das System lief vorher, ist also keine Neukonfiguration!

Kann mir jemand weiterhelfen?

MfG!
13
Antworten
7174
Aufrufe
Kann nicht mehr auf Windows 7 Zugreifen
Begonnen von xX.MaNuH.Xx
08. März 2011, 14:20:00
Hallo leute,
ich habe ein großes Problem.
ich habe nachträglich eine zweite partition erstellt um darauf win XP zu installieren.
was ich dann auch getahn habe jetz jedoch booted mein PC nurnoch auf WinXP und ich kann nichtmehr auf Win 7 zugreifen und der Bootmanager erschein auch nicht.
aber die Daten vom Win 7 sind noch da und alle sachen die ich vorher auch hatte ( Musik,Spiele,Bilder usw. )
1
Antworten
3214
Aufrufe
laufwerk dvd
Begonnen von blaukopf
18. Februar 2011, 14:11:59
[font=verdana][size=12pt][/size][/font]mein DVD-Laufwerk öffnet sich nicht und das Icon ist vom
Arbeitsplatz verschwunden. Beim reparieren - nach Windows Massgaben - erscheint es gelegentlich,
aber nach kurzer Zeit verschwindet es wieder.

Gutes Rad ist teuer? Danke! :]
6
Antworten
7747
Aufrufe
H: Anwendung nicht gefunden - nicht Lower/Upper Filter-Problem
Begonnen von JimmieD.
09. Februar 2011, 13:00:11
Hallo miteinander!

Ich bin bereits nahe an der Verzweiflung, da ich schon alles mögliche ausprobiert habe, allerdings noch immer keine Lösung gefunden habe. Mein Problem ist kurz erklärt: Sobald ich mein DVD-Laufwerk anwähle (DVD eingelegt) arbeitet das Laufwerk zwar, allerdings passiert nichts, d.h. es wird nichts automatisch gestartet. Doppelklicke ich auf das Laufwerk, kommt die Fehlermeldung: H: Anwendung nicht gefunden. Ich habe in der Registry bereits die Lower und Upper Filter gelöscht, die das Problem normalerweise behoben hätten. Ebenfalls habe ich das Laufwerk deinstalliert, nach dem Neustart des PCs ist das Laufwerk zwar wieder im Geräte Mananger, allerdings besteht das Problem weiterhin.

Kaputt kann das Laufwerk auch nicht sein. Seltsamerweise kann ich nämlich Audio-CDs einlegen und in die Medienbibliothek einspeisen! :grübel

Kann mir eventuell jemand helfen?

Vielen Dank schon mal!

Grüße
Jimmie
10
Antworten
19965
Aufrufe
Festplatte formatieren ohne Datenverlust
Begonnen von Guitarking
03. Februar 2011, 23:21:36
Ich habe mir heute ein neues Festplattengehäuse gekauft, das FANTEC FB-35US2, um die Vorteile von eSATA zu nutzen. Nun bin ich auf einmal darauf gestoßen, dass man seine Festplatte vorher formatieren muss, um diese zu benützen. Ich mein, wer will seine 1,5 TB große FP ( fast ganz voll gefüllt mit Daten) formatieren müssen, damit man sie verwenden kann?? Wo soll ich denn die Daten ablegen, um sie formatieren zu können? Bescheuert sowas  :wallbash  :grübel

Auf jeden Fall wollte ich jetzt wissen, ob es irgendwie möglich ist, die FP auch ohne Datenverlust zu formatieren bzw. sie irgendwie so zum laufen zu bringen. Wahrscheinlich eh nicht.
Was ich bereits probiert habe ist sie via eSATA als auch USB anzuschließen. Der PC erkennts nicht. Auch im Gerätemanager hab ich nach Plug & Play Hardware erfolglos gesucht. Mehr Möglichkeiten weiß ich nicht...

Hat jemand eine andre Idee?

Mfg
1
Antworten
3449
Aufrufe
Re: Laufwerksbuchstaben zuweisen.
Begonnen von beyazverda84
24. Januar 2011, 23:42:20
Hallo

seit ein paar Tagen wird mein Laufwerk nicht mehr am Arbeitsplatz angezeigt. Laut Gerätemanager funktioniert es aber einwandfrei. Habe versucht über die Datenträgerverwaltung einen Pfad zuzuordnen, leider geht das nicht, da zwar ein Symbol für das Laufwerk vorhanden ist wie bei Volume C und D, ich aber über die rechte Maustaste "Laufwerkbuchstaben- und pfad zuordnen" nicht aufrufen kann. Immer wenn ich das versuche erscheint nur "Hilfe" mehr nicht. Volume C und D werden angezeigt.
Der PC lest weder CDs noch kann ich welche brennen. Würde gerne eine Recovery CD brennen, geht aber aufgrund dieses Problems nicht. Kann mir jemand weiterhelfen was ich jetzt genau machen soll?

Mfg
2
Antworten
4089
Aufrufe
lesen von cd/dvd und USB geht nicht
Begonnen von Picassolino
20. Januar 2011, 23:35:28
Bei mir ist Windows 7 installiert. Seit einigen Tagen kann ich nicht mehr von einem USB Stick lesen noch von CD oder DVD (2 laufwerke). Schreiben geht aber. Immer kommt die Fehlermeldung "Datenträger einlegen".

Auch kann ich nicht mehr von einem USB oder einer Speicherkarte (Photokamera) lesen. Hier kommt die Fehlermeldung "Sie müssen den Datenträger formatieren bevor Sie ihn benutzen können". Das kann aber nicht das Problem sein, weil es vorher ging und auf dem Laptop geht das auch problemlos....

Wer kann mir da helfen?
6
Antworten
4692
Aufrufe
Nach Neuinstallation kein CD-rom mehr
Begonnen von Merlin1278
19. Januar 2011, 17:28:32
Hallo,

ich habe mir heute Windows Vista Home installiert, vorher war XP installiert.
Ich habe Windows von DVD installiert, lief alles gut. Nach der installation startet Windows einwandfrei, doch meine beiden Laufwerke werden im Explorer nicht angezeigt. Im Gerätemanager tauchen beide Laufwerke auf , aber mit "!". Wenn ich nun versuche den Treiber, über Windows zu aktualisieren sagt Windows das kein Treiber gefunden werden kann. Ich habe keine Ahnung was ich jetzt noch machen kann, ohne CD-rom bekomme ich mein W-lan Adapter nicht installiert und somit nicht ins I-net um mir neue CD-rom Treiber runter zuladen. kann mir da wer helfen pls.

MfG
Daniel
2
Antworten
12145
Aufrufe
bei windows7 installation keine festplatten treiber gefunden!
Begonnen von iss doch egal
17. Januar 2011, 22:41:53
hallo. wollte mir Windows 7 Ultimate auf mein Windows Vista Home Rechner überspielen.
Habe die Daten Bilder,Musik etc... alle auf meiner externen festplatte gespeichert und dann die Installation gestartet (beim hochfahren von CD gebootet).
dann hab ich die Option..-Benutzerdefinierte (erweitert) zum installieren ausgewählt,die festplatte formatiert und neu partitioniert.
bis dahin noch alles so wie sonst immer Ok!
Aber dann!! ..kam die Meldung Treiber laden <--mein Problem! hatte keine Treiber disk beim PC dabei!
Und was jetzt???
hab bisher nur in erfahrung bringen können das die festplatte(SAMSUNG HD501LJ  500GB) wahrscheinlich nur für Vista ausgelegt ist!
Kann mir zufällig einer bei diesem Drecks Problem weiter helfen? vielen dank schon mal!!!
12
Antworten
11336
Aufrufe
RAW Festplatte , zugriff verweigert.
Begonnen von NYC
22. Dezember 2010, 16:00:45
hallo Community:

Habe gestern windows vista installieren wollen, darraufhin ging meine interne 1,5 TB (WD) große festplatte nichtmehr (fehlermeldung kein zugriff)
,ich intallierte win7 um zu überprüfen ob es an der neuinstallation liegt. Die Festplatte funktionierte wieder einwandfrei ich konnte wieder zugreifen, seit einem neustart hab ich nun das selbe problem wie bei vista. Die Festplatte ist in RAW formatiert bzw nicht formatiernt.Denn ich soll sie laut windows formatieren.
das eigentliche problem meine 900 GB daten befinden sich nun ...... ja auf der Festplatte.

Ich wollte wissen ob es ne möglichkeit gibt die Festplatte wieder zum laufen zu bringen?
2
Antworten
19351
Aufrufe
cd-laufwerk wird nicht mehr erkannt ?
Begonnen von Taltosch
21. Dezember 2010, 17:37:27
Hallo Gemeinde

Nach langem googeln und vergeblichen suchen wende ich mich nun verzweifelt an euch.

Habe mir vor kurzem einen N24 stick (vodafon) geholt....und installiert.
funktioniert einwandfrei am Laptop

Habe ihn nun an meinen "guten Rechner" gehängt.
funktionierte wie gehabt auch einwandfrei.

Nun zu meinem Problem
seit ich diesen Stick benutze funktioniert nun mein CD-Laufwerk nicht mehr.

Seltsamerweise wird am Arbeitsplatz  einmal Surf-Stick (D) Typ [b]CD-Laufwerk[/b] ???
und desweiteren Wechseldatendräger (F) Typ: [b]Wechseldatenträger[/b] ???
angezeigt.


Lege ich eine Cd ein und versuche dann Wechseldatenträger (F) über Explorer zu öffnen
bekomme ich die meldung :
Legen sie einen Datenträger in Laufwerk F ein . Egal was für eine CD ich einlege.
Und wenn ich den Surfstick über Explorer öffne bekomme ich dann eben den Inhalt des Surfsticks
angezeigt.

Ich habe dann testweise den Surfstick und dazugehörige Programm deinstalliert.
neustart.......es wird dann überhaupt kein cd-Laufwerk angezeigt.

Nach vielen herumprobieren in der registrie , upper lower filter gelöscht; im gerätemanager aktiviert.
Windowsupdate , der Service von N24 konnte mir auch nicht helfen denen ist angeblich so ein problem nicht bekannt
ich weis mir nicht mehr zu helfen.



ich wäre sehr dankbar für jeden nützlichen tip



7
Antworten
4626
Aufrufe
Merkwürdiger Fehler: Kernel memory
Begonnen von Alfred_56
18. Dezember 2010, 15:28:54
Hallo miteinander,

seit einigen Tagen hat mein seit 8 Jahren stabil laufendes XP einen merkwürdigen Fehler. Bisher habe ich meinen PC der Zeitersparnis beim Hochfahren halber immer im Ruhemodus gehalten, wenn er nicht in Betrieb war. Ein kompletter Neustart war nur gelegentlich alle paar Monate notwendig.

Knall auf Fall ist das nun nicht mehr möglich. Nach einer gewissen Zeit (bei intensiver Benutzung mehrmals täglich) zeigt der Rechner seltsame Fehler (z. B. fehlerhafte Ordnerstruktur im Explorer) oder lässt sich einfach nicht mehr bedienen. Neue Programme habe ich im betreffenden Zeitraum nicht installiert, der Rechner ist auch nicht mit Viren oder ähnlichem verseucht.

Bei der Ursachenforschung mittels "Process-Explorer" bin ich dann nach langem Suchen auf folgende Ursache dieses Verhaltens gestoßen:

Der PC besitzt als "Kernel Memory" ein "Paged Limit" von 163 840 K. Beim Neustart liegt der davon verwendete Anteil zunächst bei nur ca. 40 000 K. Der Speicherverbrauch steigt dann aber kontiniuierlich, und je nach verwendetem Programm unterschiedlich schnell, an; freigegeben wird der Speicher aber nicht mehr.  Sobald der Speicherverbrauch das Limit von 163 840 K überschritten hat, taucht das oben genannte Verhalten auf und der PC lässt sich nicht mehr sinnvoll bedienen (ist aber kein blue screen sondern "nur" ein unberechenbares Verhalten).  Ein solches Verhalten ist im Web bzw. auch von MS beschrieben.

Die Diagnose habe ich also gestellt (das nützt mir aber gar nichts), die Ursache für dieses Verhalten ist mir aber völlig unklar. Warum tritt ein solches Verhalten nach so langem stabilem Verhalten plötzlich auf (den Arbeitsspeicher habe ich einige Stunden getestet, er ist fehlerfrei) ? Und vor allem, kann ich irgend etwas tun, um wieder den vorherigen Zustand herzustellen.

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist das "Paged Limit", also der zugeteilte ausgelagerte Speicher für den Kernel und die Treiber nur von der Größe des Arbeitsspeichers (hier: 500 MB) abhängig und kann nicht verändert
werden.

Ich hoffe, das Problem einigermaßen verständlich geschildert zu haben.

Für Hinweise und Tipps wäre ich sehr dankbar

Alfred
5
Antworten
3506
Aufrufe
Irrtümlich neu partitionierte aber nicht formatierte externe Festplatte
Begonnen von albert.rohloff
21. November 2010, 11:47:30
Hallo!

Ich habe irrtümlich bei der Neuinstallation des Betriebssystems Vista Home für meine externe Festplatte eine Partitionierung vorgenommen. Als ich zur Formatierung aufgefordert wurde, habe ich den Fehler erkannt und die Sache abgebrochen. Inzwischen ist Vista neu installiert. Wenn ich nun die externe Festplatte anklemme, erkennt er sie als Laufwerk "I", fordert mich dann aber auf, das Laufwerk zu formatieren, bevor ich es nutzen kann. Das lasse ich natürlich hübsch bleiben, denn auf der Festplatte befinden sich sehr viele sehr wichtige Dateien. So aber komme ich an die Festplatte nicht ran. Was tun? Vielen Dank für Eure Hilfe!
Albert
6
Antworten
15057
Aufrufe
Partition ohne Laufwerksbuchstaben
Begonnen von amug99
23. Oktober 2010, 08:01:12
Hallo,

ich habe vor einiger Zeit meine interne Festplatte über die Datenträgerverwaltung partitioniert. Hat auch alles wunderbar geklappt, bis ich einen Kumpel ans Netbook ließ.
Beim nächsten Einschalten ist mir aufgefallen, dass meine 2. Partition auf dem Arbeitsplatz verschwunden war. In der Datenträgerverwaltung ist diese noch zu sehen, allerdings ohne Laufwerksbuchstaben. Wenn ich auf "Laufwerkbuchstaben und -pfade ändern..." gehe, erscheint die Meldung:

Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, weil die Ansicht des Datenträgerverwaltungs-Snap-Ins nicht aktuell ist. Aktualisieren Sie die Ansicht mit der Aktualisierungsaufgabe. Wenn das Problem weiterhin besteht, schließen Sie das Datenträgerverwaltungs-Snap-In, und starten Sie anschließend das Datenträgerverwaltungs-Snap-In oder den Computer neu.

Damit bin ich wohl etwas überfordert. Wer kann mir helfen?

In einigen Foren lese ich diesen Hinweis öfter, allerdings meistens bei Vista und wenn externe Festplatten oder Sticks nicht erkannt werden. Eine richtige Lösung konnte ich nirgens herauslesen.
2
Antworten
2944
Aufrufe
DVD's werden nicht erkannt
Begonnen von Lord_Skuff
16. Oktober 2010, 16:19:03
Ich habe hier einen Toshiba Laptop (Sattelite P300D)
Wenn ich eine Spiele DVD einlege z.B Sims3, braucht das Laufwerk sehr lange bis es diese erkennt. Meistens muss ich das Laufwerk merhrmals öffnen und schließen bis sich was tut. Ältere DVD´s oder normale CD´s werden ohne Probleme gelesen.
Die Firmware von dem Laufwerk (TSSTcorp TS-L633A) habe ich bereits aktualisiert.
Fahre ich den Laptop mit eingelegter DVD hoch, bootet Windows erst, sobald ich das Laufwerk öffne.
Wollte auch mal den zugewiesenen Cache erhöhen, leider weiß ich nicht wo gemacht wird.
Ich hoffe mir kann bei meinem Problem geholfen werden?
12
Antworten
25504
Aufrufe
Windows Sidebar Gadgets funktionieren nicht mehr richtig
Begonnen von Robin99
14. Oktober 2010, 22:19:45
Guten Abend :D

also: Nach einigen "Heftigen Operationen" (Habe mir eine neue Notebook festplatte gegönnt und darauf ein Image von Paragon aufgespielt..Windows 7 und Ubuntu 10.10 als nebenbetriebsysteme installiert). Naja ging auch alles mehr oder weniger gut soweit und es läuft jetzt alles so wie es laufen soll  :))

Doch als ich in Windows Vista wechselte wurde mir ein schrecklicher Anblick gewährt. Irgendwie gehen die Sidebar gadgets nicht mehr richtig. Entweder sehe ich nur Rote "X"se oder nix. Das skurrile..Vor 5 Stunden ging noch alles! Ein Weiteres Problem: Paragon hat mir keine systemwiederherstellungspunkte mitkopiert. Gibt es irgendeine Möglichkeit die sidebar gadgets zu reparieren?  ?(

ps: Theoretisch wäre es für mich kein Problem VIsta neu zu installieren. Jedoch habe ich angst.. das durch die Neuinstallation der GRUB Bootloader zerschossen wird. Und: Ich habe eine Power point Präsentation mit Power Point 2010 erstellt. Ich hab angst das ich Office 2010 Beta nicht mehr installieren kann ohne es zu kaufen.

Bitte Helft mir :(

lg
Robin :)
2
Antworten
17120
Aufrufe
bei XP Installation keine Festplatte erkannt
Begonnen von racer23
17. September 2010, 14:37:10
Hi an alle,

ich besitze seit kurzem ein Acer Aspire 3810tz und wollte mir Windows XP installieren (von einem externen DVD-Laufwerk).
Am Anfang der Installation, bei der Partitionierung kam jedoch ein "kleines" Problem: Es wurde keine Festplatte C erkannt auf die XP installiert werden könnte.
Kennt jemand dieses Problem und kann mir vielleicht weiterhelfen?
ich würde mich sehr über ein paar hilfreiche Tipps freuen,

lg racer23

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen