306 Benutzer online
27. November 2020, 15:13:26

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort controller
5
Antworten
8235
Aufrufe
Intel Coffee Lake mit Windows 7
Begonnen von TheGU
02. Januar 2018, 03:39:59
Hallo, habe vor meinen PC etwas aufzufrischen und war begeistert, dass Intel nun mehr und mehr Richtung 6 Kerner geht.

Habe mir jetzt Mainboard, Ram und CPU rausgesucht und würde jetzt bestellen wollen. Allerdings machte mich eine Bewertung stutzig, da diese sagte, dass man leider für einen i5 8400 Windows 10 benötige.

Bei der 7000er Reihe war ja schon was mit Windows 10, aber da ging es ja dann wohl doch mit 7.

Aufgrund des Preises bin ich am überlegen ob gleich den 8700K oder erstmal den 8400 zu nehmen. Ansich aber egal, mir gehts nur drum ob ich ernsthaft von Intel gezwungen werde ganz auf Windows 10 zu wechseln. Habe zwar eine SSD mit Windows 10 im Schrank rumfliegen, aber da Windows 10 Hardwaregebunden sein soll, wird die mir wohl eh nichts bringen, da diese auf meinem aktuellen PC erstellt wurde.

Bin da nicht ganz auf dem aktuellen Stand und habe vieles nur nebenbei mal gelesen, wäre also super, wenn mir jemand sagen könnte, was nun Sache ist und ob AMD sich auch so auf Win10 verschossen hat.

Ich mag Windows 7 seit dem ersten Tag (nutze es seit Dezember 2009) und möchte einfach nicht darauf verzichten. Klar hat meine Windows 10 Version optische Anpassungen, damit es nach 7 aussieht, aber alle Programme sehen eben so kantig und altbacken aus, noch dazu der Blödsinn mit den automatischen und gezwungenen Updates und Cortana, welches man nur umständlich komplett deaktivieren kann. Aufm Laptop geht mir Win10 schon auf die Eier, wie wird das erst am Zocker PC... ich liebe die Minianwendungen welche auf meiner win10 Version aber immer rum buggen :/

Mit freundlichen Grüßen

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista treibertreiber win7win7 winwin ymsyms problemproblem problemeprobleme bgebge driverdriver zwuzwu installiereninstallieren bgqbgq forumforum gehtgeht funktioniertfunktioniert keinkein softwaresoftware downloaddownload windows7windows7 bitbit fehlerfehler keinekeine bingbing hardwarehardware 64bit64bit yahooyahoo installationinstallation d2sd2s
5
Antworten
6874
Aufrufe
Erzwingen des Bluetooth Pairing Code
Begonnen von Fabian Binder
07. Januar 2017, 15:46:21
Hallo,

ich hoffe ich finde hier bei euch Hilfe. Seit 2 Tagen suche ich bei Google nach einer Lösung aber komme nicht weiter.

Und zwar habe ich mir vor kurzem einen Bluetooth Adapter gekauft, welchen ich an meine Anlage angeschlossen habe um über das Handy oder den PC Musik zu streamen. Mit dem Handy klappt alles wunderbar, aber mit dem PC komme ich einfach nicht weiter. Ich habe Windows 10 und einen Bluetooth Dongle von Hama v4.0. Der Dongle erkennt den Adapter ohne Probleme aber er stellt keine Verbindung her. Ich hatte auch noch einen Uralt Dongle und bei diesem wurde ich aufgefordert einen Pairing Code einzugeben ("0000") danach stand die Verbindung auch aber der Dongle ist so langsam das nur Bruchstücke ankommen. Nun ist meine Frage: Wie kann ich Windows 10 dazu bringen, dass ich einen Pairing Code eingeben muss. Denn mit dem neuen Dongle kommt nichts er verbindet sich nur und zeigt mir dann an, das das Gerät gekoppelt ist aber ich kann es nicht verwenden. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Vielen Dank schon mal.
3
Antworten
2906
Aufrufe
Ethernet-Treiber lässt sich nicht installieren
Begonnen von Obiwahn
02. Juni 2016, 22:03:25
Hallo
Habe gestern ein etwas älteres Gigabyte-Board ( GA-G31M-ES2L ) mit Rams und CPU bekommen.
Nach anschliessen von Netzteil, DVD-Laufwerk und Festplatte wollte ich dann WinXP installieren.
Hat soweit auch geklappt. Vorher hatte ich mir von Gigabyte die nötigen Treiber für das Board runtergeladen.
Chipsatz, VGA und Sound-Treiber liessen sich problemlos installieren und laufen auch.
Nur der Ethernet-Treiber will sich ums verrecken nicht installieren lassen. Es kommt folgende Fehlermeldung :
Installer can't find Qualcomm Atheros AR81 Family ethernet Controller on your System.
Habe dann von diversen anderen Quellen Treiber runtergeladen und ausprobiert. Leider auch ohne Erfolg.
Ich bekam immer die gleiche Fehlermeldung.
Nun die Gretchenfrage :
Hat das Board ne Macke oder gibts da n Trick den ich nicht kenne ?
1
Antworten
1391
Aufrufe
Der Wireless-Adapter für den Xbox-One-Controller ist da
Begonnen von admin
24. Oktober 2015, 11:10:04
Der Wireless-Adapter für den Xbox-One-Controller ist da [iurl]http://www.go-windows.de/windows/der-wireless-adapter-fuer-den-xbox-one-controller-ist-da/[/iurl]
9
Antworten
7929
Aufrufe
Fenster deaktivieren sich selbst
Begonnen von Sabrina_88
10. Januar 2015, 23:34:07
Hi!
Ich bin neu hier, aber schon ewig auf der Suche nach der Lösung dieses Problems. Ich hoffe, dass man mir hier helfen kann. Ich hab einen Rechner von Ankermann mit Windows 7 und 64 Bit Betriebssystem Anfang Dezember gekauft.
Das Problem ist, und das hatte ich damals auch schon bei meinem HP-Notebook mit Windows 7 - dass sich das Fenster in dem man schreibt, (egal ob word, internet, usw.) oder auch nicht, selber deaktiviert. Bei dem Notebook hatte ich damals irgendwas gefunden, um das zu beheben, weiß aber nicht mehr genau, was es war.

Nach etlichen Überlegungen und Ausschlusskriterien:

- es lag nicht an der Tastatur,
- es lag nicht an einem Virus

und im stark einfachen Start-Modus beim Systemstart, konnte ich das Problem auf 2 Möglichkeiten eingrenzen. Entweder, es liegt an Windows selbst, dann brauch ich unbedingt Hilfe, was ich da machen kann. Oder, es liegt an Microsoft Office.
Ich glaube, bei dem Notebook hab ich das Office-Programm vom Rechner geschmissen, online bei Microsoft runtergeladen und mit meinem Key freigeschaltet. Ich glaube, damit hab ich es weggekriegt. Oder es war ein Programm. Weiß ich nicht mehr genau. Leider.
Jetzt geht das nicht mehr, weil Office 2007 ja nicht mehr das neueste ist und ich es nicht runterladen kann, um das gleiche nochmal zu probieren.

Jetzt stehe ich vor dem Problem, dass ich einen echt genialen PC hab, mit dem sich super toll arbeiten ließe, wenn sich das entsprechende Fenster, in dem ich arbeite, nicht dauernd selber deaktivieren würde.

Wie gesagt, Virus, fehlerhafte Tastatur/Maus kann ich ausschließen, da ich sowohl mit Funk- und mit Kabel Geräten es ausprobiert habe. Es tritt immer wieder auf.

Sofern mir hier keiner helfen kann, wäre mein nächster Schritt, mit dem Service von Microsoft Office in Kontakt zu treten. Die mir letztlich aber dann auch wohl nur sagen würden, dass ich es mit einer neueren Version probieren soll, was aber eigentlich keine Option für mich ist. Zumal das ja nur eine Theorie ist und es ziemlich frustrierend wäre, würde ich ein neues Programm kaufen und das Problem wäre nach wie vor vorhanden.

Also bitte, bitte, wenn jemand eine Lösung weiß, bin ich offen für Vorschläge. Es nervt total beim arbeiten und ich habs beim Notebook ja damals weggekriegt, also MUSS es eine Lösung geben.

LG
Sabrina
1
Antworten
4945
Aufrufe
RF Remote Control OR25E von Medion auch an anderen Computer verwendbar und wie?
Begonnen von Sarah123
29. Dezember 2014, 17:30:14
Hallo,

Ich habe eine Fernbedienung "RF Remote Control OR25E" von Medion vor einigen Jahren erhalten. Kann ich diese auch an anderen Computern installieren und verwenden? Wenn ja, wie kann ich sie installieren?

Vielen Dank

Sarah
2
Antworten
5275
Aufrufe
Treiber für Netzwerkadapter
Begonnen von laie
29. November 2014, 18:39:21
Hallo,

nun dürft ihr mit mir schimpfen was das Zeug hält  ;(
Habe folgendes Problem.
Auf meinem zweiten Laptop habe ich den Treiber für Netzwerkadapter gelöscht.
Der PC ist ein SAMSUNG RV515 mit Win7 64 bit.

Welchen Treiber brauche ich da nun oder braucht ihr dafür noch mehr angaben?

In voller Demut :-\
laie
5
Antworten
11450
Aufrufe
Windows 7 Heimnetzwerkgruppe Netzwerkerkennung funktioniert nicht
Begonnen von eurobrit
30. August 2014, 11:32:27
Hallo zusammen,
kann jemand mir bitte helfen? Ich habe ein Heimnetzwerkgruppe basiert auf ein Win 7 Professional Tower-PC, mit W-LAN verbunden an einem Fritz!Box 7270 zum Internet. Meine Frau hat ein Laptop mit Win 7 Home Ed, auch mit W-LAN an diesem Fritz!Box verbunden. Beide Maschine haben einwandfreien Internet Zugang.

Ich kann das Laptop meiner Frau nicht pingen und kann es auch nicht sehen mit "net view". Ich habe festgestellt dass ihr Netzwerkerkennung lässt sich nicht einschalten. Wenn ich versuche und speichern kehrt es wieder ausgeschaltet. Bie ihr sind die Dienste DNS-Client, Funktionssuche-Ressourceenveröffentlichung, SSDP-Suche und UPnP-Gerätehost alle automatisch gestartet.

Umgekehrt vom Laptop zum PC funkionieren ping und net view.

Da ich ein USB-verbunden Drucker an meinem PC habe, möchte dieser Drucker als Netzwerk-Drucker für beide PCs freigeben.

Ich werde sehr dankbar wenn jemand mir ein Hinweis geben könnte.
7
Antworten
80374
Aufrufe
W-Lan-Router: keine IPv4- und IPv6-Konnektivität - Kein Netzwerkzugriff
Begonnen von Angelika
16. Mai 2014, 17:56:22
Liebe Leute,

ich habe ein Problem mit der Interntverbindung mit meinem neuen Router und komme trotz Recherche in den Foren nicht drauf, wie ich es lösen kann. Deswegen bitte ich euch um eure Unterstützung:

Ich habe einen TP-Link M 5350 W-Lan-Router gekauft und in Betrieb genommen. Der Router sendet zwar Datenpakete, ich bekomme aber keine Internetverbindung zustande. In dem Fenster Status steht, dass bei IPv4- und IPv6-Konnektivität kein Netzwerkzugriff besteht.

Was soll ich machen?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!  :))
LG
Angelika

Zur Info:

C:\Users\Angelika>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

  Hostname  . . . . . . . . . . . . : Angelika-PC
  Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Gemischt
  IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 5:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Apple Mobile Device Ethernet #3
  Physikalische Adresse . . . . . . : 2A-CF-E9-97-96-F2
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::e9f2:9c16:1051:fc9%26(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 172.20.10.3(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.240
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 17:02:34
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 17. Mai 2014 16:48:10
  Standardgateway . . . . . . . . . : 172.20.10.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 172.20.10.1
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 338350057
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-13-BB-F3-19-C8-0A-A9-CC-F1-F0

  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 213.94.78.17
                                      213.94.78.16
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung 2:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 7E-E4-00-CF-8C-CF
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR9285 Wireless Network Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 78-E4-00-CF-8C-CF
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::b515:30b5:e9db:5170%14(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.0.100(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 17:44:20
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 19:44:20
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 377021440
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-13-BB-F3-19-C8-0A-A9-CC-F1-F0

  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR8152 PCI-E Fast Ethernet Contro
ller
  Physikalische Adresse . . . . . . : C8-0A-A9-CC-F1-F0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth-Gerät (PAN)
  Physikalische Adresse . . . . . . : 70-F3-95-33-CD-43
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{B7429EFA-F463-4A5B-A1AB-B451FED200A9}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{3B14E541-456E-4C96-9DA3-722E3266A15F}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:8b6:2d8:4d8c:7d51(Bevorz
ugt)
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::8b6:2d8:4d8c:7d51%15(Bevorzugt)
  Standardgateway . . . . . . . . . : ::
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.{859590AD-CC98-48A6-A0C7-1EE5A7AB193E}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #4
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Users\Angelika>
1
Antworten
11425
Aufrufe
Audioausgabegerät nicht installiert, Win7 64bit
Begonnen von Infidel85
04. Januar 2014, 14:42:54
Gude liebes Forum.

Folgendes Problem. Bei meinem Laptop (Acer Aspire 7750G) mit Windows 7 Home Editon 64Bit, hab ich seit einiger Zeit Soundprobleme. Nach einem, durch ein Windowsupdate erzwungenen Neustart, Angang Dezemeber, hatte ich das Problem, das ich beim VLC-Player keinen Ton mehr hatte. Auch andere Player haben rumgesponnen (Windows Media Player hat konnte gar nichts mehr abspielen, Quick-Time war auch ohne Sound). Dachte erst das Update hätte Mist gebaut. Update neuinstalliert, keine Veränderung. Sämtliche Treiber für Soundkarte etc. neuinstalliert, Player neuinstalliert bzw. upgedated. Keine Veränderung. Hatte dann halt gedacht, das vielleicht das update richtig installiert wurde, aber halt nen Bug enthielt und dachte mir, warteste mal die nächsten Updates ab, vielleicht ist da ein Bugfix. Nach den Feiertagen jetzt war immer noch keine Lösung in Sicht. Also System zurückgesetzt. Keine Veränderung.

Jetzt hab ich nochmal alle Soundgeräte deinstalliert und neuinstalliert und jetzt bekomm ich die Meldung, wenn ich über das Icon unten rechts scrolle "Es ist kein Audioausgabegerät installiert". Im Geräte-Manager wird aber angezeigt:

Intel(R) Display Audio
Realtek High Definition Audio

Beide funktionieren Einwandfrei. Neueste Treiber sind installiert. Ich bekam zu Beginn der Neuinstallationen noch die Meldung das Dolby HD nicht funktioniert weil die Treiber zu alt sind, aber nach Installation der Acer-Treiber für Realtek High Definition Audio ist das Problem nicht mehr aufgetaucht.

Auch beim Rechtsklick -> Wiedergabegeräte wird der Realtek angezeigt mit grünem Häckchen als Standardgerät.

Problembehandlung offline sagt, es sei kein Gerät installiert und das einer der Audiodienste nicht funktioneren würde. Dienste-Menü und Taskmanager sagen das beide Dienste einwandfrei laufen und auch auf automatisch gestellt sind.

Die Onlineproblembehandlung sagt das es ein Lautstärkeproblem gebe. Konnte es aber auch nicht beheben.

Hier noch ein Auszug aus AIDA falls es was hilft:

[b]Windows Audio:[/b]
Gerät Identifizierung Gerätebeschreibung
midi-out.0 0001 001B Microsoft GS Wavetable Synth
wave-in.0 0001 0065 Mikrofon (Realtek High Definiti
wave-out.0 0001 0064 Lautsprecher (Realtek High Defi
[b]
PCI/PnP Audio:[/b]
Gerätebeschreibung Typ
Intel Cougar Point HDMI @ Intel Cougar Point PCH - High Definition Audio Controller [B-2] PCI
Realtek ALC269 @ Intel Cougar Point PCH - High Definition Audio Controller [B-2] PCI

[b]HD Audio:[/b]
Informationsliste Wert
Geräteeigenschaften
Gerätebeschreibung Realtek ALC269
Gerätebeschreibung (Windows) Realtek High Definition Audio
Geräteart Audio
Bustyp HDAUDIO
Geräte ID 10EC-0269
Subsystem ID 1025-050E
Revision 1001
Hardwarekennung HDAUDIO\FUNC_01&VEN_10EC&DEV_0269&SUBSYS_1025050E&REV_1001

Gerätehersteller
Firmenname Realtek Semiconductor Corp.
Produktinformation http://www.realtek.com.tw/products/productsView.aspx?Langid=1&PNid=8&PFid=14&Level=3&Conn=2
Treiberdownload http://www.realtek.com.tw/downloads
Treiberupdate http://www.aida64.com/driver-updates

Informationsliste Wert
Geräteeigenschaften
Gerätebeschreibung Intel Cougar Point HDMI
Gerätebeschreibung (Windows) Intel(R) Display-Audio
Geräteart Audio
Bustyp HDAUDIO
Geräte ID 8086-2805
Subsystem ID 8086-0101
Revision 1000
Hardwarekennung HDAUDIO\FUNC_01&VEN_8086&DEV_2805&SUBSYS_80860101&REV_1000

Gerätehersteller
Firmenname Intel Corporation
Produktinformation http://www.intel.com/products/chipsets
Treiberdownload http://support.intel.com/support/chipsets
Treiberupdate http://www.aida64.com/driver-updates

Mir bliebe jetzt nur noch die Werkseinstellungen wieder herzustellen. Das würde ich aber halt doch gerne vermeiden, wenn es geht. Hoffe jemand von euch hat ne gute Idee. Wenn noch Fragen sind, einfach fragen.

Greetz
Infidel85
3
Antworten
6298
Aufrufe
PCI-Kommunikationscontroller (einfach)
Begonnen von Binhexer.com
10. Oktober 2013, 20:43:23
Habe an meinem älteren Computer Windows XP Home (Version 2002 ; SP 3) installiert und jetzt sagt er mir das er keinen PCI-Kommunikationskontroller findet ( DAS GLEICHE AUCH VIEDEOCONTROLLER (VGA KOMPATIBEL))
habe schon gegoogled aber nichts passendes gefunden. Mein Computer ist eine Medion oder so (CYBERCOM)
Info: Inter Celeron
CPU 2.80GHz
      2.79GHz
504 MB RAM
5
Antworten
4379
Aufrufe
I-net läuft nicht bzw. schlecht
Begonnen von kp1993
13. Juni 2013, 15:07:35
Hallo an alle,
Ich hoffe ihr könnt mir helfen....
Meine internetverbindung funktioniert mal und mal nicht und wenn sie funktioniert dann meistens eher "schleppend".

Ich hab mal versucht eine Windows-Netzwerkdiagnose zu starten und da kamen zwei gefundene Probleme

-Drahtlosnetzwerkverbindung verfügt über keine gültige IP-Konfiguration

- Der Computer ist offenbar ordnungsgemäß konfiguriert, jedoch antwortet das Gerät bzw. die Ressource (DNS-Server) nicht

Ich bin in dem Bereich eher unerfahren aber ich glaube das könnte wichtig sein...

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : user-PC
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : Speedport_W_723V_1_28_000

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W_723V_1_28_000
Beschreibung. . . . . . . . . . . : 802.11-USB-Drahtlos-LAN-Karte
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1F-1F-68-DB-A0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::8ce1:e7b4:3659:7e2a%13(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.2.100(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 13. Juni 2013 13:17:22
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Donnerstag, 4. Juli 2013 13:17:22
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 318775071
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-17-83-AD-1D-C8-60-00-58-A5-48

DNS-Server . . . . . . . . . . . : fe80::1%13
192.168.2.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : C8-60-00-58-A5-48
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 9:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:9d38:6ab8:65:1f22:a4c3:1089(Bevorz
ugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::65:1f22:a4c3:1089%14(Bevorzugt)
Standardgateway . . . . . . . . . : ::
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.Speedport_W_723V_1_28_000:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W_723V_1_28_000
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Users\user>

Könnt ihr mir helfen??
5
Antworten
14648
Aufrufe
Realtek HD Audio Treiber und AMD Treiber - Entscheidungshilfe!
Begonnen von Rakim
01. April 2013, 08:18:18
Hallo, habe mal ''dumme'' Frage :grübel. Ich aktualisiere die Treiber für mein Windows 7 64bit selbst. Doch so richtig ist mir nicht klar, welche Treiber ich nun benötige. Beispiel, auf der Seite von Realtek, bei den [i]HD Audio Treibern[/i]. Welche Treiber benötige ich? Auf der Webseite sind etliche Audio-Treiber aufgelistet, doch welche brauche ich/bzw sind ausreichend? Von der Version her sind alle gleich. Doch die Größen der einzelnen Feils sind sehr unterschiedlich. Ich tue mich da echt schwer die richte Datei auszuwählen (siehe Anhang).

Die [i]Catalyst Software Suite[/i] von AMD: ist sie ausreichend oder benötige ich auch zusätzlich [i]AMD Chipset Drivers[/i]? In der [i]Catalyst Software Suite[/i] sind keine USB 3.0 Driver enthalten, in den [i]AMD Chipset Drivers[/i] ja. :grübel

Auf der Website von AMD ist [i]HydraVision Package[/i] nicht bei der [i]Catalyst Software Suite[/i] aufgelistet, sonder wird als [i]Optional Download[/i] extra angeboten. Auf Chip.de wird sie jedoch in der selben Install-Datei mit aufgelistet. Wie kann ich herausfinden was alles in der Suite enthalten ist?

Bitte nicht gleich ausrasten, wenn ich solche Fragen stelle, habe jedoch beim googeln nicht viel Infos finden können. Naja, vielleicht hab ich auch ''falsche'' Stichworte eingegeben.... 8o
18
Antworten
28873
Aufrufe
Windows startet nach mainboard und CPU Tausch nicht mehr
Begonnen von Dummepeter
15. Januar 2013, 23:14:51
« 1 2
Guten Tag.
Ich habe gerade mein mainboard und meinen CPU getauscht.
Dann habe ich meinen pc gestartet und dieser hat auch das herstellerlogo meines mainboard angezeigt.
Dann kommt das bekannte Windows Logo und dann für ca eine halbe Sekunde ein Blue Screen und der pc startet neu. Wenn ich Windows mit Starthilfe startet sucht Windows nach Fehlern kann aber keine finden. Beim ersten Start konnte ich auch auswählen ob ich das System wiederherstellen möchte (da habe ich auch ja gedrückt). Ich bin ratlos und weiß nicht wieso mein pc nicht hochfährt.

Mein altes System:
-q9550 E0 Sockel 775
-Gigabyte ga-x38-dq6
-4GB RAM DDR2
-gtx 550 ti

Mein neues System:
-i5 3570k Sockel 1155
-asrock Z77 Pro 4
-8GB RAM DDR3

Bitte um Hilfe.
2
Antworten
6997
Aufrufe
Gelbes Ausrufezeichen Netzwerkcontroller
Begonnen von Null-Ahnung
18. November 2012, 14:36:48
Hallo zusammen,

also vorab: Ich hab null Ahnung von Laptops, Pc´s etc  :D

In der Computerverwaltung auf meinem Laptop steht vor dem Netzwerkcontroller ein gelbes Ausrufezeichen.
W-Lan hat mal funktioniert, der Laptop war lange nicht in Betrieb aber bewusst habe ich nichts verstellt.
Gestern wurde Win7/32 Bit neu installiert
Ich weiß nicht genau, welche Info´s Ihr benötigt, um mir evtl. irgendwie helfen zu können.

Gerätestatus:

Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert. (Code 28)

Für den Geräteinformationssatz oder das Geräteinformationselement wurde kein Treiber ausgewählt.


Klicken Sie auf "Treiber aktualisieren", um einen Treiber für dieses Gerät zu finden.

[color=yellow]Klick auf "Treiber aktualisieren" brachte kein Ergebnis![/color]

Also Hardware-ID´s:

PCI\VEN_8086&DEV_0083&SUBSYS_13058086&REV_00
PCI\VEN_8086&DEV_0083&SUBSYS_13058086
PCI\VEN_8086&DEV_0083&CC_028000
PCI\VEN_8086&DEV_0083&CC_0280

Kompatible ID´s:

PCI\VEN_8086&DEV_0083&REV_00
PCI\VEN_8086&DEV_0083
PCI\VEN_8086&CC_028000
PCI\VEN_8086&CC_0280
PCI\VEN_8086
PCI\CC_028000
PCI\CC_0280

Auf dem Laptop an sich steht nicht viel.

Glaub, es ist ein Quanta TW9 oder so?!

Falls ihr Angaben zum Netzwerkadapter benötigt (ich weiß nicht mal, ob die irgendwas miteinander zu tun haben :D):

Atheros AR8131 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (NDIS 6.20)

Hardware-ID´s:

PCI\VEN_1969&DEV_1063&SUBSYS_0812152D&REV_C0
PCI\VEN_1969&DEV_1063&SUBSYS_0812152D
PCI\VEN_1969&DEV_1063&CC_020000
PCI\VEN_1969&DEV_1063&CC_0200

Gerätestaus:

Das Gerät funktioniert einwandfrei.


Fall´s ihr noch weitere Angaben benötigt, sagt mir bitte einfach, welche und am Besten auch gleich, wo ich die finde :D

Danke, danke, danke vorab!!!

Grüßle
5
Antworten
4019
Aufrufe
Mickriges USB 3.0
Begonnen von Noone
09. November 2012, 20:10:10
Ich habe mir einen [url=http://www.amazon.de/CnMemory-PCI-Express-karte-5Gbps-USB-Controller/dp/B003BWX41G/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1352487888&sr=8-1]CnMemory PCI-Expresskarte (2x USB 3.0, 5Gbps) USB-Controller[/url] zugelegt und an PCIe 1.0 installiert. Daran betreibe ich eine [url=http://www.amazon.de/CnMemory-Airy-externe-Festplatte-schwarz/dp/B003Y5KGXY/ref=sr_1_4?s=computers&ie=UTF8&qid=1352487987&sr=1-4]CnMemory Airy externe Festplatte 2TB[/url].

Das Schreiben auf diese neue USB 3.0-Festplatte geht mit dem neuen Controller gerade mal mickrige 2 mal schneller als auf eine alte USB 2.0-Festplatte. Ist das normal? Woran liegt das?
2
Antworten
3796
Aufrufe
gelbe Fragezeichen
Begonnen von Lilge
30. Oktober 2012, 13:39:45
unter andere Geräte (Ethernet Controller , PCI Modem, unbekanntes Gerät ) stehen gelbe Fragezeichen.
Nach Windows Start meldet sich der Hardwareassistent mehrmals. Das Installieren eines Treiber aus dem Internet erfolglos. Diese Problem taucht erst seit der Neuinstallation des Betriebssystem auf. Mein Asus M6000Ne.
Gebraucht gekauft.Habe auch keine Treiber CD. Kann man das Problem abstellen?

mit freundlichem Gruß

Gerhard Lilge
1
Antworten
3740
Aufrufe
finde wol nicht den richtigen treiber
Begonnen von benzen
09. Oktober 2012, 11:35:21
mein sound geht nicht und eigentlich geht der ganze lappy nit kp was ich noch machen soll. währe nett wenn mir jemand helfen könnte

    Computer:                                            Fujitsu Siemens Amilo La 1703
      Computertyp                                      ACPI x86-basierter PC
      Betriebssystem                                    Windows 7 Professional Media Center Edition
      OS Service Pack                                  Service Pack 1
      DirectX                                          4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
      Computername                                      USER-PC
      Benutzername                                      User

    Motherboard:
      CPU Typ                                          Mobile , 1600 MHz
      Motherboard Name                                  Unbekannt
      Motherboard Chipsatz                              Unbekannt
      Arbeitsspeicher                                  896 MB
      BIOS Typ                                          Phoenix (01/26/07)

    Anzeige:
      Grafikkarte                                      Standard-VGA-Grafikkarte  (128 MB)

    Multimedia:
      Soundkarte                                        Lautsprecher (High Definition A
      Soundkarte                                        Modem Nr. 0 Line-Out

    Datenträger:
      IDE Controller                                    VIA Bus Master IDE-Controller - 0571
      IDE Controller                                    VIA Serieller ATA-Controller - 0591
      SCSI/RAID Controller                              AI8OG44E IDE Controller
      Festplatte                                        WDC WD1200BEVS-07LAT0 ATA Device
      Optisches Laufwerk                                HL-DT-ST DVDRAM GSA-T10N ATA Device
      Optisches Laufwerk                                QHEPQTE WL2BGTIN0 SCSI CdRom Device
      S.M.A.R.T. Festplatten-Status                    Unbekannt

    Partitionen:
      C: (NTFS)                                        114370 MB (80253 MB frei)

    Eingabegeräte:
      Tastatur                                          Standardtastatur (PS/2)
      Maus                                              HID-konforme Maus
      Maus                                              Synaptics PS/2 Port TouchPad

    Netzwerk:
      Netzwerkkarte                                    Fujitsu Siemens Computers WLAN 802.11b/g (SiS163u)  (192.168.2.104)
      Netzwerkkarte                                    VIA Rhine II Fast Ethernet Adapter
      Modem                                            Motorola SM56 Speakerphone Modem

    Peripheriegeräte:
      Drucker                                          An OneNote 2007 senden
      Drucker                                          Fax
      Drucker                                          Microsoft XPS Document Writer
      USB1 Controller                                  VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller [NoDB]
      USB1 Controller                                  VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller [NoDB]
      USB1 Controller                                  VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller [NoDB]
      USB1 Controller                                  VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller [NoDB]
      USB1 Controller                                  VIA USB erweiterter Hostcontroller [NoDB]
      USB-Geräte                                        Fujitsu Siemens Computers WLAN 802.11b/g (SiS163u)
      USB-Geräte                                        USB-Eingabegerät
      Akku                                              Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenakku
      Akku                                              Microsoft Composite Battery
      Akku                                              Microsoft-Netzteil

1
Antworten
10066
Aufrufe
WD SATA-Festplatte wird bei Win7 Installation nicht erkannt
Begonnen von SaskiaB
06. Oktober 2012, 18:49:07
Hallo zusammen!

Ich bin neu hier im Forum.
Ich habe zurzeit Win7 Ultimate (32-Bit) auf meinem Rechner. Ich habe nun meine lizensierte Version von Win7 Prof. (32 Bit) wiedergefunden, die ich aus der Schule habe. Diese wollte ich nun installieren. Aber, wie der Titel schon sagt, wird meine SATA-Festplatte nicht im Win7-Setup erkannt.

Die Festplatte wird einwandfrei im BIOS angezeigt und wenn ich das Setup abbreche, kann ich Windows wieder normal starten von der besagten Festplatte.
Schon bei der Installation des jetzigen OS hatte ich dieses Problem und ich weiß noch, dass ich einen Treiber auf einen Stick installieren musste, damit ich den aus dem Win7-Setup starten kann.

Jedoch weiß ich nicht mehr welcher Treiber und ich habe ihn nicht mehr. Ich habe schon nach Treibern für die u.g. Festplatte gesucht, habe jedoch nicht genau den Richtigen gefunden, da es anscheinend keinen Treiber für Win7 gibt. Ich habe dann auch versucht den SATA-Controller Treiber (von ULi) vom Stick aus in dem Setup zu starten. Das hat jedoch auch nicht funktioniert...
Nach stundenlangem gegoogle, habe ich mich nun hier angemeldet.

Mein System:
Acer Aspire T650
aktuell Win7 Ultimate
CPU Intel Dual Core 2x2,66 GHz
2GB DDR2-RAM
Mainboard Rc410-m2 V. 2.1
Hard Drive Western Digital Caviar Blue WD1600JS

Ich hoffe, jemand kann mir helfen!
Danke schonmal im Voraus!

Mfg,
Saskia
10
Antworten
8679
Aufrufe
Treiber Raid Problem mit XP Setup Cd
Begonnen von nadarosa
07. September 2012, 20:49:29
Hallo,
nach stundenlangem generve...
ich habe ein Futjitsu NB Amilo XI 1554. Original mit Vista. Ein findiger Freak hat da mal XP Pro draufinstalliert. Auf einmal fährt es nicth mehr hoch. Die Datei hal.dll fehlt oder sei defekt. Beim booten mit XP CD wird SATA HD über einen Raidconroller (kann im BIOS nicht geändert werden) nicth erkannt, also keine Reparatur möglich. Also Sata Treiber bei Fujitsu gesucht und über Nlite eingebunden (kein Diskettenlaufwerk). HD wird wieder nicht erkannt. bei Fujitsu nachgelesen, es müssen noch Raid Treiber mit eingebunden werden. Da gibt es eine *.exe datei. Diese gestartet: Fehlermeldung: PC Mindestanforderug nicht erfüllt. (W764bit). Also XP-Mode gestartet. Das gleiche. Die Datei mit 7zip enpackt: nur murks Dateien, die keinen Sinn machen.
Bin langsam echt durch. Auch XP mit SP3 findet die HD nicht. Welche Treiber muss ich genau einbinden und wo finde ich die um endlich wenigens die Reparaturkonsole als laufen zu kriegen. XP findet glaube ich die Partition nicht mehr richtig oder so. Daten über Paragon noch da, Partitionen auch.

fertige Grüße von Andreas

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen