406 Benutzer online
01. Dezember 2020, 09:17:19

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort range
21
Antworten
8747
Aufrufe
WLAN - Einen Repeater über einen WLAN-Extender betreiben
Begonnen von AlisD
06. Januar 2014, 07:15:42
« 1 2
Ausgangssituation:
Wlan-Router Speedport W723V-> 2 WLAN-Verstärker(einer ist in der Wohnung nebenan - er reicht für Wohnung 2, der zweite ist auf dem Balkon - er reicht bis in den Keller, aber nur schwach( ca. 3 Stockwerke, mit dem PC empfange ich aber ein schwaches Signal))

Nun kam ein Speedport w701V dazu welcher als Repeater eingerichtet und auch eingetragen ist im Hauptrouter - in der Wohnung Repeatet er auch wunderbar.

Mein Gedanke: der Repeater findet das Signal vom Verstärker auf dem Balkon und Repeatet im Keller mit vollem Signal.

Im Keller: Der PC empfängt - natürlich - das WLAN mit vollem Empfang, dank dem Repeater, allerdings ist die Verbindung zum Router mit Ping-time-out's übersäht. Jedes 3 Paket wird nicht gesendet und die Übertragungsrate liegt zwischen 1000ms und 1800ms

Hab ich da jetzt einen Denkfehler? Die Verstärker werden ja nicht extra bei dem W723V eingetragen die werden per Webmenü einmalig per Wlanschlüssel aufgenommen nichts desto trotz habe ich in dem W701V nochmal die Mac-Adresse des Verstärkers eingetragen. Kein Erfolg... Es kann natürlich sein das die Antenne des W701V schwächer ist als die der WLAN-Karte. Aber der W701V ist 2 Meter näher am Verstärker als der PC... Jemand ne Idee?1 Übersehe ich was?

go-windowsgo-windows windowswindows vistavista ymsyms win7win7 problemeprobleme forumforum bgqbgq downloaddownload zwuzwu winwin treibertreiber bgebge bitbit zguzgu problemproblem hilfehilfe searchsearch bingbing installiereninstallieren windows7windows7 versionversion yahooyahoo driverdriver 20002000 20082008 gehtgeht d2sd2s internetinternet 6633010066330100
14
Antworten
23382
Aufrufe
Excel-Ansicht ändern?
Begonnen von Noone
04. Februar 2012, 19:26:53
Ich habe da eine aus einem anderen Programm exportierte csv-Tabelle mit 8000 Zeilen und 50 Spalten. Wenn ich da jetzt immer langatmig z. B. von Spalte 1 zu Spalte 35 gehen muß, frage ich mich, ob es nicht in Excel eine Möglichkeit gibt, sich die Spalten nicht nebeneinander sondern untereinander anzeigen zu lassen, also so, daß man den gesamten einzelnen Datensatz auf einmal mit 50 Zeilen untereinander im Blick hat.

Geht das? Besonders schön wäre es, wenn man zwischen der Normal- und dieser Spezialansicht toggeln könnte...
14
Antworten
7705
Aufrufe
Internetseite sperren
Begonnen von eiscreme
04. März 2011, 18:24:49
Wie kann ich SVZ sperren
Über die Host datei geht es nicht(es geht bei mit nur wenn ich die Endung .com eingebe) Ich will auch kein Zusatzprogramm installieren.
5
Antworten
8119
Aufrufe
Access 2010
Begonnen von bagira
25. Dezember 2010, 17:07:44
Für eine Vortrag möchte ich aus einer Anwendung, die in Access 2010 in VBA erstellt wurde, ein Excel Blatt herstelen. Daten sind in einer Access 2010 Tabelle. Irgend wie komme ich nicht weiter,
Wird  Excelblatt schon in Access VBA adressiert? Frage, wie greife ich auf die Excel Tabellenfelder zu ?
11
Antworten
7745
Aufrufe
Display wird nach GRafiktreiberinstallation nicht mehr erkannt
Begonnen von Domin2000
09. April 2009, 20:33:28
Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen. Mein System:

AMD X² 4800+
ATI Radeon 4850 GDDR4 512MB mit Catalyst 9.3 für Win 7
2GB DDR400 Extreme Memory
Apple Cinema Display 22" Bj. 2002 mit ADC to DVI Adapter

Ich habe 2 Betriebssysteme installiert: WIn XP und Win 7 beta.

Wenn ich unter Win7 meinen Catalyst 9.3 (aber auch andere ältere Treiberversionen) Treiber für die Grafikkarte installiere dann bleibt nach dem Neustart das Display komplett schwarz. Es wird nur noch das Boot Logo von Win 7 angezeigt aber danach das Win Login Fenster wird nicht mehr angezeigt. Das Display bekomme ich nur zum Laufen wenn nur der Standard VGA Grafikkarten Treiber installiert ist-erst dann gibt es ein Bild.
Komischerweise geht das Display unter Win XP perfekt und ein anderes Display (z.B. Hanns-G 22") anderer Marke funktionieren aber unter Win 7 einwandfrei!

Liegt es jetzt genau an dem Apple Display oder verwendet WIn 7 eine andere Monitoransteuerung als Win XP. Gibt es vllt ein Trick um es zum laufen zu bekommen?
Es kann ja auch sein das Win 7 noch buggy ist und die Displayansteuerung noch nicht richtig funktioniert? ?(

Bitte um Rat!

Mit freundlichen Grüßen

Dominik
10
Antworten
4721
Aufrufe
wieso kann man nicht mehr als 20 Ports freischalten?
Begonnen von Daniel Payne
07. April 2009, 21:37:28
Hi,

Ich habe das Easy box A 600 von Arcor.

Also ich musste wegen PC spiele, die ich habe bestimmte Ports freischalten. Also ich bin jetzt bei 20. Also ich habe insgesammt, 20 verschiedene Ports freigeschaltet. Und ich kann nicht mehr freischalten, wieso? muss man da irgendwas machen, damit man mehr freischalten kann???
30
Antworten
13404
Aufrufe
Spiele ruckeln / Treiberproblem?
Begonnen von thetoxer12
03. September 2008, 18:52:33
« 1 2 3
ich bin mir nicht ganz schlüssig ob die grafik und monitor treiber zusammen hängen .
Wenn nein wo finde ich dann einen neuen treiber für den monitor?
3
Antworten
9598
Aufrufe
Flatout Ultimate Carnage stürzt beim Starten ab
Begonnen von Fabi89
19. August 2008, 14:45:17
Hi,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe Flatout Ultimate Carnage ganz normal installiert und wollte es dann starten. Jedoch kommt nach jedem Startversuch die Meldung:

Fatal Error: Could not obtain native display resolution

Ich hab echt keine Ahnung woran das liegen könnte.

Mein System:

Vista 64 Ultimate
Athlon X2 4800+
Ati 3870
4 gb ram
Asus M2N32 Board
2
Antworten
8826
Aufrufe
Zugriff mit Vista auf Netzlaufwerk auf Linux (Samba) Rechner
Begonnen von dietzenbach
24. Juli 2008, 15:22:29
Servus, ich habe folgende Problemstellung:

Ein Vista Ultimate Rechner soll per IP Adresse auf eine Freigabe auf einem Linux Server mit Samba zugreifen.
Die Freigabe via \\NamedesRechners\Freigabename funktioniert
Die Freigabe via \\IPAdresse\Freigabename funktioniert NICHT.

Was habe ich schon gemacht:
Ping (funktioniert)
Ping -a (funktioniert)
(der Linuxrechner hat auch nur eine Netzwerkkarte)
nslookup (funktioniert)
tracert (funktioniert, allerdings liegen die Maschinen im gleichen Subnetz, so dass keine weiteren HOP´s da sind)
Statt GUI am Dos-Prompt mit net use (gleiches Ergebnis)

hosts trotzdem angepasst (ohne Ergebnis)
Protokoll IPv6 deaktiviert (ohne Ergebnis)
firewall zeitweise ausgeschaltet (ohne Ergebnis)
Sicherheit von ntlmv2 auf LM und NTLM geändert (ohne Ergebnis)
diverse Foren abgeklappert (ohne Ergebnis :-))

Hat jemand eine gute Idee??? ?(
17
Antworten
13816
Aufrufe
Monitor Treiber
Begonnen von Guitarking
09. Juni 2008, 17:49:58
« 1 2
Ich hab jetzt meine PC neu aufgestetzt. Ich habe meinen Graka treiber normal installiert doch nun fehlt mir noch der Treiber von meinem Monitor "BenQ T720". Ich habe auch schon 3 Dateien heruntergeladen, und die gehören doch irgendwo eingespielt oder? (.exe Datei ist nicht vorhanden)
Wie muss ich was machen? (Graka: Radeon 1950 und ATI Catalyst Controll center)
12
Antworten
12855
Aufrufe
DHCP Problem
Begonnen von Moraven
13. Februar 2008, 15:34:54
Seit heute morgen funktioniert bei mir irdendwie das dhcp übers wlan nicht mehr und ich hab keine ahnung warum.
Also über nen lan kabel klappt alles problemlos kabel rein und los gehts
Beim Wlan nicht verbindung wird zwar aufgebaut aber ich bekomm keine ip vom router stattdessen bekomme ich 169.254.xxx.xxx
so hier mal ein paar eckdaten

Asus g1s mit win vista ultimate 32bit

ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

  Hostname  . . . . . . . . . . . . : ********
  Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
  IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Wireless WiFi Link 4965AGN
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-13-E8-76-CD-47
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.6.115(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
  Standardgateway . . . . . . . . . :
  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8168/8111 Family PCI-E Gigabit
Ethernet NIC (NDIS 6.0)
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1B-FC-FD-CE-EF
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.34(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 13. Februar 2008 14:24:22
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 16. Februar 2008 15:15:28
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Am router ist DHCP aktiviert range 192.168.1.33 - 192.168.1.99
WPA verschlüsselung

Ein anderer PC kommt problemlos über wlan ins internet
mit festen ip einstellungen fürs wlan komm auch ich ins internet nur ist das keine dauerhafte lösung.
Probiert hab ich schon

http://imt.uni-paderborn.de/unser-angebot/dienste-a-z/dienste-nach-themen/wlan/windows-vista-dhcp-problem/
hab den registry schlüssel nach erfolglosem test wieder gelöscht
64
Antworten
16803
Aufrufe
Bezeichnung Benutzerrang
Begonnen von Blacky
23. November 2007, 09:32:48
« 1 2 3 4 5
ich greife hier mal Jean Pauls Idee aus dem Laberthread auf

[quote author=Jean Paul link=topic=865.msg34972#msg34972 date=1195803541]

Vielleicht sollte man diese Forums-"Auszeichnungen" etwas mehr auf die andere Hälfte der Menschheit anpassen?
[/quote]

Wie wäre es wenn man die Benutzertitel umbenennt? So das sie zum Forum passen

Man könnte ja erstmal vorschläge sammeln und dann entscheiden

Zu ändern geht es im ACP .
3
Antworten
15859
Aufrufe
Kostenlose Bildbearbeitung
Begonnen von ossinator
20. November 2007, 17:52:35
Eine weit verbreitete und beliebte, da kostenlose Software zur professionellen Bildbearbeitung stellt das GNU Image Manipulation Program dar, kurz GIMP.
Da GIMP eine Open-Source-Software ist, kann es kostenlos heruntergeladen und verbreitet werden.

Ab Ende des Jahres wird es auch ein Buch "Gimp - Für digitale Fotografie, Webdesign und kreative Bildbearbeitung" von Bettina Lechner dazu geben.

[url=http://www.gimp.org/][b][color=blue]Download Gimp[/color][/b][/url]
10
Antworten
6811
Aufrufe
Kaufempfehlung Wireless Adapter
Begonnen von phipu
04. November 2007, 10:34:21
Hallo

Ich brauch ein Wireless Adapter für mein 32Bit Vista.
Zuerst mal geschaut, ob noch was rumliegt. 2 Stück, dessen Hersteller keine Vista Treiber anbieten.  ?(
Auch gut, kauf ich halt was neues. Man soll ja die Wirtschaft ankurbeln.
Ob PCI oder USB ist egal.
Triviale Aufgabe, dachte ich zumindest. Also, ab in den Blödiamarkt.
Ca 20 Modelle zur Auswahl. Systemanforderung Win 95, 98, 2000,XP.
Windows 95? Haaaaallo!!!!!
Genau 1 Modell, hatte einen "Supports Windows Vista" Kleber drauf. Der Netgear WG311v3.
Wer jetzt aber denkt, da wär ne cd mit Vista Treiber drauf drin, irrt gewaltig.
Den muss man runterladen, was ja kein Problem wäre, aber das Gerät muss ja funktionieren bevor ich was runterladen kann.
Als ich dann diesen Treiber auf einem anderen PC runtergeladen hatte, funktionierte es dennoch nicht.
Scheinbar ein bekanntes Problem.
[url=http://forum1.netgear.com/showthread.php?t=9798]http://forum1.netgear.com/showthread.php?t=9798[/url]

Zu den Herstellern und Blödiamark:
Schwache Leistung über 9 Monate nach Vista Release keine anständige Ware anzubieten.

Zu meinem Problem:
Netgear zurückbringen und Experten Fragen; was soll ich kaufen?

Dank für eure Hilfe
26
Antworten
18788
Aufrufe
WLAN... Sound ruckelt
Begonnen von Masta Ace
10. August 2007, 09:24:13
« 1 2
Hallo zusammen

Darf ich mich vorstellen, ich heisse Thomas bin 21 Jahre alt und habe ein nervtötendes Problem... Ich hoffe ihr könnt mir helfen..

Ich haben nun seit ca. 4 Monate Windows Vista Ultimate im Einsatz und bis jetzt hatte ich noch kein wirkliches Problem doch als ich letzte Woche ein W-LAN Netzwerk eingerichtet habe fing es an.

Ich habe mir so einen USB W-LAN Adapter zugelegt zum die Netzwerkverbindung herzustellen. (PCI Steckplätze sind alle belegt)

Es handelt sich dabei um den "DWA-142" von D-Link mit der neuen Draft Technologie, die Verbindung zum Netzwerk ist einsame Spitze, aber durch den W-LAN Adapter treten immer wieder Störungen auf. Genau gesagt, wenn ich den W-LAN Adapter angeschlossen habe, fängt die Tonausgabe immer wieder zu ruckeln an.

Gestern habe ich dann verblüfft raus gefunden, das das ruckeln alle 60 Sekunden kommt und ca. 3 Sekunden anhält...


Was ich bis her unternommen habe und nichts gebracht hatte:

- Ich habe schon einige Male die aktuellsten Treiber  von der Soundkarte sowie auch von dem USB W-LAN Adapter heruntergeladen und
  installiert.

- Ich habe die Verbindung zum Netzwerk auch schon über den D-Link sowie den Vista Netzwerkassistenten hergestellt.

- Auch wenn ich den Adapter, welcher sonst direkt neben dem Computer steht, mit ca. 5m Distanz zum Computer betreibe, treten die 
  Störungen noch auf. Da bringt auch eine fette Hauswand zwischen dem W-LAN Adapter und dem PC keine Verbesserung.

- Ich habe ihn auch schon an diversen USB- Anschüsse betrieben, doch egal ob Mainboard oder USB PCI-Karte der Ton stottert dennoch.

- Ich habe den W-LAN USB Adapter an einen anderen Computer mit "Windows XP" angeschlossen. Dort lief alles wie es sollte... PERFEKT

- Dann habe ich noch versucht ein anderes Soundsystem an die Soundkarte anzuschliessen um dessen Fehlerquelle auszuschliessen. Doch 
  auch ein anderes Soundystem behob nicht das Problem.

- Gestern habe ich dann noch einen anderen USB W-LAN Adapter von Belkin angeschlossen, ebenfalls mit der neuen Draft-Technologie.
  Doch auch das behob nicht das Problem

- Dann dachte ich, dann muss es an der Soundkarte liegen, doch selbst eine andere Soundkarte konnte das Problem nicht lösen...

 
FAKT:

- Der USB W-LAN Adapter und die Soundkarte habe einen eigenen IRQ
- Drahtlose Maus oder Fernbedienungen werden nicht beeinflusst.
- Das System ist bei weitem nicht überlastet und die Hardware ist eigentlich top akuell..

Hier ein kurzer Einblick in meine Hardware:

MoBo: Asus P5B Vista Edition
Prozi. : Intel Dual Core 2 Duo E6600 2.4 GHz
Grafik: Geforce 8800 GTS
Sound: Soundblaster X-Fi Xtreme Fidelity
RAM: 2048 MB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)


Da der Hardware- Wechsel nichts gebracht hat und die Störung immer zur gleichen Zeit statt findet, schliess ich mal ein Hardware Problem aus.

Ich nehme an das es entweder am Vista liegt oder an einer bestimmten Software.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass ein bestimmter Dienst oder ein bestimmte Software immer exakt zur gleichen Zeit etwas ins Internet schickt, welcher/ welche die Störung an der Tonausgabe verursacht…

Deshalb suche ich auch nach einem Programm wo ich den Netzwerkverkehr aufzeichnen/beobachten kann… Wo ich sehe Welche/r Dienst bzw. Software zu welcher Zeit was verschickt… Wäre sehr dankbar wenn mir jemand so ein Programm empfehlen könnte?


Im Weiteren:

Hat jemand vielleicht, eine Vermutung was immer wieder diese Störung verursacht? Oder hatte vielleicht schon jemand das gleiche Problem?

Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Herzlichen Dank im Voraus für eure Hilfe


Gruss Ace








46
Antworten
123104
Aufrufe
fehlende Treiber "Bluetooth Peripheral Device".
Begonnen von Peter1
05. Juli 2007, 23:11:11
« 1 2 3 4
Hallo, ich habe ein neues Notebook von Asus mit Vista Home Premium.
Nun habe ich ein Handy von SonyEricson S700i mit dem Notebook gekoppelt und Software Mobile Master aufgespielt. In der Software funktioniert alles per Bluetooth.
Seitdem habe ich beim Neustart immer obige Meldung, wegen fehlenden Treibern, die nicht gefunden werden.
Im Gerätemanager steht unter "andere Geräte" mit "?" 2mal "Bluetooth Peripheral Device". ASUS sagt, ich solle die Software vom gekoppeltem Gerät nehmen. Aber unter der Handysoftware S700i-CD wird nichts gefunden.

Brauche ich nun vom S700i eine Software für Vista, oder liegt das Problem wo anders?
Bitte um Hilfe.

Gruß Peter
10
Antworten
7080
Aufrufe
ATI Radeon9600 bei 1280x7024 Monitor out of Range :-(
Begonnen von Larsos
26. Juni 2007, 08:05:54
Hallo,

ich werde irre.... ich habe auf meinem alten Medion Titanium 8000 Vista installiert (ja ich weis, war ein Fehler). Mit der vorhandenen Grafikkarte ATI 9600 Radeon bekomme ich nur eine Bildschirmauflösung von 1024x768 hin... TFT Monitor ist von VideoSeven 19".

Ich habe zwar die möglichkeit unter Anpassung die Auflösung auf 1280x1024 zu ändern, danach wird der Monitor kurz schwarz und die Meldung
[b]"Out of Range"[/b] popt auf

Ich habe schon die aktuelle Catalyst soft von ATI installiert und... nix.... wie kann ich den StandartMonitortreiber änder?

Vielen Dank für Hilfe jedlicher Art :-)

Gruß Lars
20
Antworten
18577
Aufrufe
ATI Radeon X700-Series (X740XL) - Unter Vista nur mit niedrigerer Auflösung
Begonnen von Johnny R.
14. Mai 2007, 17:42:13
« 1 2
Freunde,

Ich habe eine (MEDION-) ATI Radeon X740XL, die unter [b]Windows XP[/b] mit einer maximalen Auflösung [b]1280 x 1024 Pixel [/b]läuft. Auf dem selben Rechner, also der absolut identischen Hardware, aber unter [b]Vista[/b] bietet mir diese Grafikkarte nur eine maximale Auflösung von [b]1024 x 768 Pixel[/b] an, sogar mit dem neuesten ATI-Catalyst v.7.4.

Liegt das am Bios oder am Treiber oder woran sonst? Unter Vista wird mir auch eine Grafikkarte "Radeon X700-Series" angezeigt, also nicht eine "ATI Radeon X740XL", wie die Karte eigentlich heißt.

Kann man da irgendetwas machen und wieder die richtige maximale Auflösung herstellen?

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen