358 Benutzer online
26. August 2019, 10:07:40

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort go-windows
3
Antworten
2668
Aufrufe
Problem nach fehlgeschlagenem Update: PC startet neu in Endlosschleife
Begonnen von Flutschibutschi
23. Februar 2018, 12:23:25
Hallo liebe Community,

als ich nach mehrtägiger Abwesenheit gestern meinen PC starten wollte, geschah folgendes:
Es wurde automatisch ein Update installiert, das – warum auch immer – fehlgeschlagen ist. Daraufhin wurde der PC neugestartet. Es kam der Windows-Startbildschirm, soweit alles normal. Dann jedoch hieß es "Windows wird vorbereitet" und schließlich "Der Computer wird neugestartet", was dann auch passierte. Das alles wiederholt sich seitdem endlos (ich habe natürlich irgendwann aufgegeben und den Computer ausgemacht). Google spuckt durchaus auf den ersten Blick ähnliche Probleme aus, die jedoch im Endeffekt keine Lösung für mich parat halten.

Ich benutze Windows 10 und muss ehrlich sagen, ich habe kaum Ahnung davon. Von Computern bis auf ein paar Vokabeln generell nicht so, aber bei Windows 7 wusste ich zumindest, wie man das System neu aufsetzt und in den abgesicherten Modus kommt. Daran scheitere ich bei Windows 10 schon! Die Anleitungen im Internet beziehen sich nur darauf, wie man vom Desktop aus in den abgesicherten Modus wechselt. Wenn ich F8 beim Start drücke, so wie ich es von alten Windows kenne, komem ich nur ins BIOS, wo ich mich aber an nix rantraue.

Bitte helft mir, ich verzweifle wirklich! Vielen Dank vorab für eure Antworten!



PS: Hier noch meine System-Angaben, falls die nützlich sind:
- Prozessor: AMD A8-6600K APU, 4x 3900 MHz
- Prozessorkühler: Silent Kühler für Sockel AM3+ / FM1 / FM2 (leise)
- Mainboard (FM2): ASUS A68HM-PLUS, Sockel FM2+, AMD A68H FCH Chipsatz
- Arbeitsspeicher: 16384 MB DDR3-RAM, 1600 MHz
- 1. Festplatte: 1000 GB, Seagate®/Toshiba/WD®, SATA
- 2. Festplatte: 120 GB SSD Kingston HyperX FURY (500 MB/s | 500 MB/s)
- Grafik: AMD Radeon HD 8570D, 2048 MB HyperMemory, VGA, DVI, HDMI
- Gehäuse: Modell CSL 6008 schwarz
- Netzteil: 450 Watt be quiet! Netzteil (System Power), 87% Effizienz, 80 PLUS
- Tastatur/Maus: CSL BASIC wired Tastatur und Maus-Set
- Soundkarte: onBoard HD Audio 7.1
- 1. Laufwerk: 24x ASUS Multiformat DVD-Brenner
- Monitor: 60cm (24") TFT 1920x1080, ASUS VS247NR, VGA, DVI
- CardReader/Floppy: 8,89 cm (3,5") 10/1 HighSpeed CardReader / 2x USB 3.0
- WLAN/ISDN/Modem: WLAN PCIe 867 MBit/s (300 MBit/s @ 2,4 GHz), CSL PAC-867
- Betriebssystem: Windows 10 Home 64Bit + Installation

windowswindows vistavista ymsyms winwin win7win7 bgebge bgqbgq zwuzwu forumforum problemproblem problemeprobleme treibertreiber gehtgeht softwaresoftware bingbing zguzgu windows7windows7 yahooyahoo d2sd2s searchsearch funktioniertfunktioniert hilfehilfe keinkein keinekeine d24d24 fehlerfehler bggbgg windowwindow installiereninstallieren 5818717858187178
5
Antworten
10449
Aufrufe
Windows 10 ist sehr langsam
Begonnen von Bitcoin
06. Februar 2018, 02:32:54
Hallo, dies ist mein erster Beitrag im Forum und ich grüße euch alle!

Leider habe ich ein Problem.

Mein Rechner ist noch ziemlich neu und hat das originale Betriebssystem vom Hersteller. Ich habe nur die Festplatte unterteilt, für ein eventuelles Backup und mehrere Programme installiert.

Ich habe einen i7-Prozessor und so sollte mein Notebook eiegntlich ganz gut sein, doch das Starten und Herunterfahren dauert sehr lange. Überhaupt ist Windows 10 sehr langsam und ich kann das eigentlich nicht nachvollziehen bei den Technischen Daten des Systems.

Im laufenden Betrieb geht es. Allerdings verwende ich auch keine anspruchsvollen Programme.

Kann jemand helfen? Hat jemand einen Tipp?

Viele Grüße

Bitcoin

3
Antworten
2749
Aufrufe
Ärger mit KB 4057400
Begonnen von quaster
30. Januar 2018, 11:18:19
Hallo,
Hatte am Wochenende das optionale Update KB 4057400 installiert, das verlangte am Ende einen Neustart. Windows fuhr herunter und nach dem üblichen BIOS Check startete Windows aber nicht mehr. Es war nur noch ein graublauer Bildschirm und fertig. Hab es mehrmals versucht, auch mit F8 weiterzukommen aber nichts zu machen.
Lösen konnte ich das Problem nur indem ich von der Windows DVD bootete, Computerreparaturoptionen, und dann Systemwiederherstellung.
Dann lief Windows 7 wieder. Nach googeln fand ich diesen Lösungsansatz (unter "Bekannte Probleme"):
https://www.borncity.com/blog/2018/01/21/windows7-update-kb4057400-preview-rollup-19-1-2028/
Hab dann nach dem Registry Eintrag geschaut - steht dort wie empfohlen.

Hab nun das Update manuell von Micosoft heruntergeladen, installiert - und nach dem Neustart ging wieder nix mehr.
Also wieder DVD, Systemwiederherstellung usw. Nun hab ich das störrige Biest erst mal ausgeblendet.

Frage: Hat jemand ähnliche Erfahrung damit gemacht und vielleicht eine Löung?

Nur zu Info, Virenschutz ist das Eset AntiVirus. Glaube aber nicht das es daran liegt .....
1
Antworten
2895
Aufrufe
Versehentlich Bilder gelöscht
Begonnen von Ina Pampel
28. Januar 2018, 16:05:50
habe ein ähnliches Problem wie hier: https://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=16113.0 Ordner "Eigene Bilder" verschwunden
1
Antworten
3255
Aufrufe
Windows 10 Update Fehlgeschlagen Boot Loop
Begonnen von Crendx
11. Januar 2018, 17:38:14
Hallo,ich habe gestern meinen Acer Aspire Laptop ganz normal heruntergefahren dabei wollte dich der Laptop ein Update ziehen. Nur dieses wurde nie fertig. Nach ca. 4 Stunden habe ich den Laptop ausgeschalten mit der Powetaste und ein Neustart versucht. Jedoch bleibt er wieder bei der Updateanzeige hängen und nichts passiert. Daraufhin habe ich versucht eine Systemwiederherstellung durchzuführen ohne Erfolg. Also habe ich im Bootmenü Windows 10 Neuformatiert, nun allerdings hängt er beim Acer Logo mit der Aufschrift "Änderungen werden rückgängig gemacht" und er lädt nicht weiter.

Alles andere e blieb auch erfolglos.

Jemand eine Idee?
5
Antworten
6807
Aufrufe
Intel Coffee Lake mit Windows 7
Begonnen von TheGU
02. Januar 2018, 03:39:59
Hallo, habe vor meinen PC etwas aufzufrischen und war begeistert, dass Intel nun mehr und mehr Richtung 6 Kerner geht.

Habe mir jetzt Mainboard, Ram und CPU rausgesucht und würde jetzt bestellen wollen. Allerdings machte mich eine Bewertung stutzig, da diese sagte, dass man leider für einen i5 8400 Windows 10 benötige.

Bei der 7000er Reihe war ja schon was mit Windows 10, aber da ging es ja dann wohl doch mit 7.

Aufgrund des Preises bin ich am überlegen ob gleich den 8700K oder erstmal den 8400 zu nehmen. Ansich aber egal, mir gehts nur drum ob ich ernsthaft von Intel gezwungen werde ganz auf Windows 10 zu wechseln. Habe zwar eine SSD mit Windows 10 im Schrank rumfliegen, aber da Windows 10 Hardwaregebunden sein soll, wird die mir wohl eh nichts bringen, da diese auf meinem aktuellen PC erstellt wurde.

Bin da nicht ganz auf dem aktuellen Stand und habe vieles nur nebenbei mal gelesen, wäre also super, wenn mir jemand sagen könnte, was nun Sache ist und ob AMD sich auch so auf Win10 verschossen hat.

Ich mag Windows 7 seit dem ersten Tag (nutze es seit Dezember 2009) und möchte einfach nicht darauf verzichten. Klar hat meine Windows 10 Version optische Anpassungen, damit es nach 7 aussieht, aber alle Programme sehen eben so kantig und altbacken aus, noch dazu der Blödsinn mit den automatischen und gezwungenen Updates und Cortana, welches man nur umständlich komplett deaktivieren kann. Aufm Laptop geht mir Win10 schon auf die Eier, wie wird das erst am Zocker PC... ich liebe die Minianwendungen welche auf meiner win10 Version aber immer rum buggen :/

Mit freundlichen Grüßen
7
Antworten
9701
Aufrufe
LOHNT SICH EINE SSD AUF SATA II ?
Begonnen von autowilli51
29. Dezember 2017, 01:01:05
Beim stöbern im Desktop kam ich auf die Idee, mein Betriebssystem W7-64 auf eine SSD zu installieren.
HD ist eine Seagate Barracuda 7200 2000GB, durchschn.Leserate 153MB/s, durchschn.Schreibrate 145MB/s.
(Herstellerangaben) auf SATA II
Im Auge habe ich eine SSD von Samsung, 850 Pro, 256GB, durchschn.Leserate 513MB/s, durchschn.Schreibrate 468MB/s (Benchmark) auf SATA III bemessen.
Mein MoBo ist leider nicht mit SATA III bestückt.
Halbiere ich jetzt die Benchmarkwerte auf SATA II (kann man das so rechnen?) würde ich beim Lesen auf ca.250MB/s und beim Schreiben auf ca. 230MB/s kommen. Das wären dann (theoretisch) ca.60% mehr Performance.
(lachen ist jetzt verboten, schmunzeln erlaubt)

In der Mathematik klingt das logisch und plausiebel.

Wie schaut das in der Praxis aus?? hätte ich da wirklich mit einer Investition von 110 Talern etwas an Leistung gewonnen??
2
Antworten
4305
Aufrufe
Schwarzer Bildschirm, Windows 7
Begonnen von Emely
27. Dezember 2017, 21:36:21
habe ein ähnliches Problem wie hier: https://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=17155.0 Bildschirm bleibt nach Start von Windows 7 dunkel
Bei mir ist es aber so, dass auch kein Mauszeiger oder Ton da ist. Sämtliche Tastenkombinationen Helfen nicht, auch kein Ausschalten,nichts.Ich hatte mir vorher etwas heruntergeladen, bin dann in die Küche Mittag Essen gegangen und habe den Laptop in einem anderem Zimmer stehen gelassen, damit er fertig downloaden kann. Als ich dann wieder kam war der Bildschirm schwarz. Bitte Helfen!
4
Antworten
2676
Aufrufe
SATA II HDD zu langsam??
Begonnen von autowilli51
25. Dezember 2017, 20:26:04
Geruhsame Weihnachten erstmal,
bin gerade ein wenig am entspannen und schau mir mal mein Desktop etwas näher an.
Dabei ist mir im Leistungsindex die Bewertung von 5,9 für meine Festplatte aufgefallen.
Es ist eine Seagate 2TB, 7200U/Min, SATA-II.
Ich habe auf dem MoBo 5 SATA Anschlüsse (1,3,2 in rot, 5+6 in schwarz)
Könnte da was falsch gekoppelt sein? oder hängt es an der Stromversorgung
(VDC +5V/+12V)



2
Antworten
3256
Aufrufe
UEFI-Installation mit GPT-Partitionstabelle
Begonnen von Kilian
22. Dezember 2017, 14:21:32
Hallo,

wenn ich auf meinem Notebook Ubuntu installiere wird es automatisch mit GPT-Partitionstabelle installiert. Windows 10 weigert sich aber danach die Installation in den extra dafür frei gelassenen Bereich. Wenn ich Windows 10 als erstes installiere wird die MBR-Partitionstabelle erstellt. Ich habe nur das hier https://msdn.microsoft.com/de-de/library/dn336946.aspx gefunden, aber über Eingabefenster ist das doch blöd. Geht das nicht auch anders irgendwie einzustellen? Würde hier schon gerne GPT nutzen, da ich recht viele Partitionen erstellen muss und so erspar ich mir die logischen und erweiterten Partitionen.

Grüße
Kilian

Edit
Hab das jetzt mal wie im Link geschrieben versucht, wurde aber wieder mit MBR installiert. Ich habe von einer DVD gebootet.
6
Antworten
5967
Aufrufe
fehlender Treiber "USB serial converter"
Begonnen von Gast
16. Dezember 2017, 10:07:36
Eine neu gekaufte HW benötigt einen USB serial converter. Auf meinem Windows 7 PC wurde er sofort mit Anschluss der HW und Start eines Programms automatisch nachgeladen. Das Programm kommuniziert mit der neuen HW.
Bei meinem Windows XP Notebook sucht das System den Treiber endlos. Eine Windows XP CD wurde mir beim Kauf nicht mitgeliefert. Was kann ich tun? Wo bekomme ich den Treiber im Internet (eine exe-Datei)? Ist der Treiber überhaupt auf der CD vorhanden, wenn ich mir eine besorgen würde?  Ich bin ratlos.
1
Antworten
1652
Aufrufe
Sound steigt langsam aus
Begonnen von Rumpeldidu
15. Dezember 2017, 17:01:46
Hallo zusammen

Seit einiger Zeit passiert folgendes wenn ich ein Game auf meinem Laptop starte: Der Sound ist zuerst normal. Nach einiger Zeit (Zeitspanne variert von Game zu Game) fängt der Sound an zu rauschen. Das rauschen wird immer stärker bis der Sound ganz ausfällt. Wenn ich das Spiel dann beende, passiert das umgekehrte. Die Lautsprecher fangen an zu rauschen, wonach langsam der Sound wieder kommt.

Das passiert nur bei Games, weder bei Filmen noch bei Youtube oder sonst etwas. Es passiert auch wenn ich mit Kopfhörern spiele oder externe Boxen einstecke. Habe auch versucht von Windows 10 zu Windows 8 zurück zu wechseln. Hat nichts gebracht. Gesamte Festplatte geleert, Betriebssystem neu installiert und alle Treiber neu installiert, hat auch nichts gebracht.

Mein Laptop ist: MSi GT70 2PE Dominator Pro

Spezifikationen: [url=https://ch.msi.com/Laptop/GT70-2PE-Dominator-Pro/Specification]https://ch.msi.com/Laptop/GT70-2PE-Dominator-Pro/Specification[/url]

Prozessor: Intel Core i7-4810MQ CPU @ 2.80GHz

RAM: 16 GB

Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit


Bin euch sehr dankbar für eure Hilfe. Hoffe ich hab alle notwendigen Infos gegeben.
10
Antworten
5574
Aufrufe
Audials Tunebite 2018 - Radio-Streams aufnehmen
Begonnen von ossinator
29. November 2017, 17:15:40
Hallo Zusammen.
Ich werde ja immer älter und so habe ich für mich die Klassik entdeckt. Nun möchte ich ab und an nachts auf Klassikradio Sendungen mitschneiden und habe mir dafür Audials Tunebite gekauft.
Der Mitschnitt funktioniert soweit ganz gut, nur dass ab und an bei ruhiger Klassik der Hinweis (in rot) kommt: "Audiopegel zu leise!". Ich habe aber schon alle Regler auf 100%. Die Aufnahme an sich scheint ok zu sein. Nur habe ich Angst, dass Tunebite dann doch nachts irgendwann die Aufnahme abbricht, da der Pegel zu niedrig ist. Hat da jemand von euch Erfahrung mit?
2
Antworten
2072
Aufrufe
Remonteprozeduraufruf Fehler
Begonnen von Andipet
23. November 2017, 19:30:18
Remonteprozeduraufruf  Fehler
2
Antworten
8925
Aufrufe
Verschiedene Großbuchstaben/Zeichen funktionieren nicht mehr.
Begonnen von texos
04. November 2017, 14:39:44
Hallo,

seit gestern Abend funktionieren irgendwie manche Zeichen und Großbuchstaben nicht mehr.

ACDEFGHIJKLMOPQRSUVWXYZ !"§$%&/()=?``'ÄÖ:;

unterstrich, stern...
- + b n t...

Auf der bildschirmtastatur funktionieren sie wie gewohnt. Das Kleinformat passt auch wunderbar

Habe bereits eine Wiederherstellung gemacht, ohne erfolgt. sfc /scannow und chkdsk hab ich auch erledigt, ohne erfolgt. Jedoch wurde bei restorehealth Fehler 87 angezeigt.

Win 7 Ultimate 64bit
6
Antworten
12469
Aufrufe
wie kann ich fehlerhafte SATA-Festplatten-Zugriffe feststellen ?
Begonnen von XP-Junkee
24. Oktober 2017, 14:06:50
Hallo Leute,

ich habe manchmal so das Gefühl als würde der SATA-Zugriff auf meine Festplatten nicht richtig funktionieren,
d.h. ev. Timeouts oder andere derartige Fehler.

wie kann ich das nachprüfen

und brauche ich dazu ev. spezielle Programme ?

Gruss an alle die dies lesen,
Dank an den Antworter,
Dank an alle die mir noch antworten

1
Antworten
6393
Aufrufe
LAN Verbindung funktioniert, aber PC zeigt: ,,Kein Internet"
Begonnen von Daniel K
16. Oktober 2017, 00:08:41
Hallo,
seit kurzem ist mein Laptop (Win10) in meiner Studentenwohnung per eingebautem LAN mit dem Internet verbunden.
Allerdings zeigt das System trotz aktiver, funktionierender Verbindung ,,[b]kein Internetzugriff[/b]" an.
Das wäre jedoch wichtig für mich, da ich nur so einen Hotspot einrichten kann, um auch mit Mobilgeräten ins Internet zu kommen.
Gibt es dafür eine Lösung, um diesen Fehler vom PC zu beheben, oder könnte das auch Absicht vom Netzbetreiber sein, dass man die Internetverbindung nicht teilen kann?

Danke schonmal für Antworten,
Daniel
3
Antworten
9834
Aufrufe
Richtiges Kennwort plötzlich falsch windows 8.1
Begonnen von Tante Tabea
02. Oktober 2017, 15:35:57
habe ein ähnliches Problem wie hier: https://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=20485.0 Windows 8.1 - Kennwort ist falsch

Habe aufgrund des Beitrags die Lösung gefunden, danke!

Mein Problem war: Mein Laptop-passwort, das ich seit 3 Jahren benutze und auch sichtbar richtig war, wurde plötzlich nicht mehr akzeptiert.
Der Grund: Skype und Microsoft haben sich irgendwie synchronisiert und OHNE dass ich es bemerkt habe, hat sich das Anmeldepasswort meines Laptops auf mein Skypepasswort geändert. Gut zu wissen :-)

Danke jedenfalls!
0
Antworten
2352
Aufrufe
Windows 10 bleibt nach hochfahren und erscheinen des desktop sofort hängen
Begonnen von Andi-muc
27. September 2017, 10:17:38
Windows 10, Originalinstallation auf neuerem PC, bleibt im Bluescreen hängen, bei angeblich 72% Update abgeschlossen, und nichts geht weiter, nur ausschalten mit 3sec power Schalter . Vorher war der Fehler "unexpected kernel Mode stop" aufgetreten, wo ich wenigstens in ein Fehler Beseitigungsmenu reinkam, und schließlich über Rücksetzen auf einen früheren Zeitpunkt den PC wieder starten konnte. Alles funktionierte zunächst, aber es wurde ein Update angekündigt, das ich auf "später " wegklickte, das sich dann aber wohl selbst installierte. Seither kann ich nicht mehr starten, d.h. bleibt hängen, bei 72% Update abgeschlossen. Inzwischen hat sich der PC nach öfterem ausschalten und wieder hochfahren auf 100% vorgearbeitet und bleibt dafür im Desktop hängen, auch der Task Manager lässt sich nicht aufrufen, nur mit hartem ausschalten kann man runterfahren
1
Antworten
5753
Aufrufe
Wlan, es wurde kein Zertifikat gefunden, windows xp
Begonnen von windows xp fuzzy 1
22. September 2017, 14:16:47
Sehr geehrte Damen und Herren,

haben Sie eine Idee wie ich das Wlan aktivieren kann? Es erscheint beim verbinden der Hinweis "Es wurde kein Zertifikat gefunden".

Für eine Antwort vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Windows xp fuzzy