248 Benutzer online
24. Oktober 2019, 02:29:29

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort normal
9
Antworten
13704
Aufrufe
Bildschirm wird kurz schwarz
Begonnen von Ron-Pascale Prengemann
28. Juli 2018, 20:49:22
Hallo,

Ich habe seit geraumer Zeit ein Problem. Immer wenn ich bei Netflix auf "nächste Folge" klicke oder zurück zum Hauptmenu bzw. auf "den Pfeil"  klicke, der mich zurück zum Start bringt drücke wird mein Bildschirm immer für ca. 2-3 sekunden schwarz, dann erscheint das Bild wieder. Oben links steht dann HDMI und dann geht alles wieder wie sonst. Wie passiert das und wie kann ich das ausschalten.

Ich benutze Windows 10 Pro.
Grafikkarte: NVIDIA GEFORCE 1060 6GB

Danke schonmal im voraus.

MFG
Ron

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms win7win7 bgebge gehtgeht bgqbgq problemproblem problemeprobleme zwuzwu forumforum hilfehilfe computercomputer zguzgu funktioniertfunktioniert treibertreiber windowwindow keinekeine keinkein startetstartet updateupdate softwaresoftware rechnerrechner startstart startenstarten fehlerfehler d2sd2s 13555341691355534169
13
Antworten
49370
Aufrufe
Alles plötzlich riesengroß: Menüleisten, Symbole...
Begonnen von yaaba
18. Januar 2015, 21:00:09
[attach=1]Hilfe! Plötzlich sind die Menüleisten, Schriften und Icons in allen meinen Programmen (Excel, Word, Grafikprogramme...) riesengroß. Begonnen hat es vor ein paar Tagen damit, dass die Schrift in der e-mail-Übersicht zu groß war, aber seit heute einfach alles - außer dem Desktop, der stimmt.
Habe Windows 7.
Hab schon alles mögliche probiert - erfolglos:
Systemsteuerung > Darstellung > Anzeige > Schriften  (steht auf mittel, womit der Desktop passt und aussieht wie immer, aber in den Programmen ist alles zu groß)  oder:
Klick auf Desktop > Ansicht > kleine Symbole






1
Antworten
7270
Aufrufe
Laptop Display sehr dunkel (nicht schwarz)
Begonnen von Flokolade
20. Oktober 2014, 10:43:32
Hallo Leute,

bei meinem Laptop "Toshiba Satellite U400-15G PSU44E-01901CGR" wird beim Hochfahren das Display sehr dunkel. Hin und wieder, nach dem Aufwachen aus dem Ruhemodus, leuchtet es für etwa 1 Sekunde normal, ehe der Bildschirm wieder stark verdunkelt (komplett schwarz wird er nicht).
Die Einstellung der Helligkeit führt zu keiner Besserung. Das Bild wird extern auf einem Fernseher via HDMI Kabel einwandfrei wiedergegeben. Dieses Problem tauchte schon einmal auf, bei einer Reparatur wurde ein Wackelkontakt festgestellt und behoben.
Gestern hat zudem das Bild geflackert, in der unteren linken Ecke wurde das Display sehr heiß und das Windows Logo (Windows Vista) wurde zunehmend schwarz. Dies war neu. Seit heute wieder o.g. Szenario.

Liegt das jetzt noch an einem Wackelkontakt? Wenn nein, was könnte es sein?

Vielen Dank im Voraus!

Flokolade
2
Antworten
12770
Aufrufe
Fährt nur bis zur Benutzerauswahl hoch / Maus und Tastatur reagieren nicht.
Begonnen von Katiaa
19. Oktober 2014, 22:09:30
Guten Abend,
Wie mein Betreff schon sagt, ich habe ein Problem mit meinem PC. Ich war lange Zeit nicht mehr dran, also weiß ich nicht was mein Bruder mit ihm gemacht hat  :D Wenn ich mein PC hochfahre kommt er nur bis zur Benutzerauswahl und ich kann dann halt auch nichts auswählen, weil er weder die Maus noch die Tastatur annimmt. Ich kann nichts machen. Wenn ich ihn dann ausschalte, indem ich den an/aus Knopf gedrückt halte und dann anmache kommt er zur Fehlerbehebung, also ob ich ihn normal starten möchte, etc. Dort funktionieren nur die Pfeiltasten und die Entertaste das wars. Ich Bitte echt um dringende Hilfe, denn ich wollte gerne noch meine Fotos, etc. retten.
Vielen vielen Dank im Vorraus  :))
22
Antworten
24456
Aufrufe
Datenträger 100%; 1400ms Antwortzeit; 332KB/s Belastung
Begonnen von funni
09. September 2014, 20:06:12
« 1 2
Hallo ich weiß nicht, wie ich das
Problem beschreiben soll, Schaut doch einfach mal in den Anhang rein.
Kurz gesagt: Mein Datenträger ist seit ein paar Tagen zufällig auf 100% Auslasung, hat eine Antwortzeit von mehr als 1400ms, und trägt dabei eigentlich keine Last an Daten :wallbash.
Ich kann aber sagen, dass mein Laptop während Steam-Updates zwar praktisch unbenutzbar ist, da der Datenträger einfach am Limit ist, er dann aber mit locker 14 MB/s schreibt.
Was kann ich denn tun? Gibt es villeicht ein Problem am Mainboard :grübel, dass ein Stecker nicht sitzt und er deshalb eine so hohe Anwortzeit hat?
22
Antworten
15114
Aufrufe
Fritz Box Überhitzt 1&1 7141
Begonnen von Windows 7 Ultimate
03. August 2013, 21:38:19
« 1 2
Was kann man da machen das die Fritz box nicht überhitzt die ist sau heiß :grübel
Meine hängt schon an der Wand.
Aber nen Ventilator davor stellen ist bestimmt keine Dauerlösung.
2
Antworten
3098
Aufrufe
Nach Windows-Update wird alles viel größer dargestellt&Maus funzst nich mehr...
Begonnen von Geralf88
01. August 2013, 15:08:46
Halloechen zusammen!

Habe nach einem Windows Update das Problem, dass alles auf einmal voll groß dargestellt wird und die Maus nicht mehr funktioniert.
Nach Neustart kam auch die info, dass es Fehler beim Update gegeben haben soll...,

Hatte auch kurz vorher den Virus, wo der Pc "gesperrt" wird und man wegen angeblich begangener Straftaten ein Strafe via Paysafe o.ä. zahlen soll.

Hat das Problem vllt damit zu tun oder was is da los?


Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte :-) !!
8
Antworten
17870
Aufrufe
Notebook Fährt nicht hoch bzw startet nicht
Begonnen von Jeamy
20. Juni 2013, 23:04:59
''Hallo,

Ich habe vor 3 Tagen mein Notebook normal runter gefahren.

Leider musste ich heute feststellen, als ich die AN Taste gedrückte habe, dass dieser nicht mehr hochfährt bzw Startet. Sehe nur einen schwarzen Bildschirm. Er bricht nach 1-2 sek. ab und geht wieder aus.

Ich war nur im Internet, habe ein paar Spiele gemacht! Denke nicht das ich mir ein Virus eingefangen habe!

Der hat es Früher auch schon so gemacht aber ich habe nach ca 5 min geschafft, dass er hochfährt! Dann kam die Starthilfe ect.

Was kann ich machen'?

Kann das am Windows liegen? oder an meinen Laptop??

Ich habe Windows 7 Professional 64-bit drauf!

Vielen Dank im Vorraus
20
Antworten
56884
Aufrufe
Internet bricht ab, und erst nach PC-Neustart wieder verfügbar
Begonnen von Clearna
28. April 2013, 12:16:17
« 1 2
Hi
seit längerem habe ich folgendes Problem, das Internet funktioniert plötzlich nicht mehr, obwohl das Symbol für Internetzugriff steht. Seiten werden nur nicht mehr geladen, egal mit welchem Browser, Msn bricht auch nicht direkt ab, nur wenn ich mich abmelde und dann wieder versuche mich anzumelden, klappt das nichts, da er keine Verbindung mit "Ports" oder so ähnlich aufbauen kann. Aber alle anderen Programme ohne das Internet funktionieren. Erst nach Neustart funktioniert das Internet wieder. An der Internetverbindung an sich kann es nicht liegen, da ich mit meinem Handy und Laptop problemlos über das selbe Wlan ins Internet kann. Mein Computer ist übers Wlankabel verbunden. Ich habe in letzter Zeit ziemlich lang den Computer an, und wenn er erstmal in den Ruhestandmodus übergegangen ist, ist danach (nicht gleich, erst vielleicht nach 10 min) meistens Internet das Internet weg. Ist der Pc (Win 7) vielleicht überbelastet oder habe ich einen Virus/Malware oder ähnliches erwischt?  Aber mein Virusscanner "AVG" findet nichts. An was kann es liegen?
danke für jede Idee und Vorschlag

lg
11
Antworten
7788
Aufrufe
Probleme mit Windows Vista
Begonnen von Nikl
09. Februar 2013, 14:22:14
Hallo

Mein Neffe hat Windows Vista als Betriebssystem und es war/ist ziemlich langsam. Er hatte vieles in Autostart und nach dem entfernen mehrerer Programme fuhr der Rechner auch schneller hoch. Trotzdem gibt es noch einige Probleme bzw. Fragen.
1.) Warum kann ich über Systemsreuerung/Autostartprogramme/Systemstart manche Programme  ( z.B. hp digital imaging, Kodak Easy share Software und andere die mit dem Betriebssystem nichts zu tun haben) nicht entfernen/deaktivieren. Der Button ist bei diesen Programmen nicht aktivierbar (schwach hinterlegt). Unter "msconfig/Systemstart" Haken entfernen und "übernehmen" ließen sich diese Programme deaktivieren.
2.) Wenn der Rechner hochfährt kommt die Benutzeroberfläche ziemlich zügig und der Kreis der das Arbeiten des Rechners anzeigt verschwindet. Wenn man dann z.B. in der Systemsteuerung verschiedene Fenster öffnet beginnt der Computer erneut zu arbeiten. der Rechner macht dann ziemlich unterschiedliche Probleme obwohl mit der Mausnichts mehr verändert wird. Manchmal kann man ziemlich schnell wieder normal weiterarbeiten/manchmal bleibt er über einen längeren Zeitraum hängen/manchmal öffnet er ein neues Fenster/manchmal lädt er den Internet Explorer/ manchmal friert er komplett ein (der Schalter für das Ein-/Ausschalten des Computers zeigt keine Wirkung so daß der Stromanschluß unterbrochen werden muß. Wenn der Rechner längere Zeit läuft (warm ist) haben wir den Eindruck dass weniger Probleme auftreten.
Der Rechner hat 1 GB Arbeitsspeicher, davon sind ca. 55% belegt.
Viren oder schädliche Software wurden nicht gefunden. Mit CCleaner wurden auch die unnötigen Dateien entfernt.
Wenn ich bei den Ressourcen nachschaue verändern sich die Werte die den Dienst für den Arbeitsspeicher anzeigen auch nach mehreren Minuten noch ständig (besonders bei perfmon.exe),obwohl die Maus nicht mehr bewegt wird.
Im Taskmanager steht z.B.: physischer Speicher    1021 MB
                                      Im Cache                  593 MB
                                   
                                      frei                            19 MB
Beim Wert wo normalerweise "verfügbar" angezeigt wird steht überhaupt nichts.
Ich selbst habe Windows7 mit 2 GB Arbeitsspeicher der mit ca. 25% belegt ist und nach ca 1 min. ändern sich die Werte kaum noch.
Ebenso läuft bei mir sowohl Windows7 als auch das Internet sehr stabil.
Wer kann uns weiterhelfen.?

Gruß Nikl
5
Antworten
3733
Aufrufe
Achtung: Der Windows 8-Schnellstartmodus kann zu Datenverlust führen
Begonnen von Noone
10. Januar 2013, 14:13:32
Achtung: Der Windows 8-Schnellstartmodus kann zu Datenverlust führen, wenn man einen in diesem speziellen Schlafzustand befindlichen Computer mit einem anderen Medium (z. B. Linux, DOS) bootet, und zwar sowohl hinsichtlich der unter Windows geschriebenen Dateien als auch hinsichtlich der unter Linux etc. geschriebenen Daten, vgl.:
http://goo.gl/Frdnw
http://goo.gl/IFM2x

Mein Tipp: Vor solchen Operationen sollte ein Computer mit Windows 8 also immer komplett stromlos gemacht werden! Bei einem Laptop etc. geht das nur, wenn man auch den Akku entfernt.
2
Antworten
2138
Aufrufe
windowa vista startet nicht mehr
Begonnen von Horst - MUC
22. November 2012, 15:56:20
Gestern gab es ein Piepton im Rechner und danach keine Reaktion vom Rechner mehr. Ich habe dann den Computer vom Stromnetz getrennt Beim Hochfahren des Rechners kommt die Meldung: Windows normal starten .... auch getan aber Rechner sartet nicht, auch nicht mit Starthilfe.Hat auch Fehler behoben doch ein Neustart ist erfolglos....  Was kann ich noch tun? Würde mich über eine hilfreiche Antwort freuen! Vielen Dank und Grüße Horst
1
Antworten
4491
Aufrufe
normal.dot will IMMER gespeichert werden
Begonnen von DieterRoth
20. November 2012, 12:27:36
Hallo Word-Kenner,

neuerdings (eventuell durch neue Patches?) will mein Word IMMER die normal.dot beim Beenden speichern. Habe ich in Extras-Optionen die Option "Anfrage für Normal.dot speichern" angehakt, dann wird immer gefragt, obwohl ich nichts geändert habe - also auch nach Öffnen und Schließen eines leeren Dokuments.
Ist kein Haken in diesem Kästchen, dann wird ohne Nachfrage immer gespeichert (auch hier, wenn nichts geändert wurde).

Nach einem in der Microsoft-Hilfe aufgeführten Artikel soll man nach
- COM-Add-Ins
- AUTO-xxx Makros
- Makro-Viren suchen.
War alles umsonst, keine Änderung.

Was läuft hier falsch?
Zusatz: die im Nutzer-Ordner liegende normal.dot bleibt immer gleich groß, nur das Änderungsdatum wechselt.

Helft mir bitte, ehe ich zum Microsoft-Hasser werde.

Dieter
10
Antworten
9934
Aufrufe
Problem mit Windows 8 Upgrade auf Sony Vaio
Begonnen von Podo1976
04. November 2012, 16:57:10
Hallo Leute,

Ich bin am verzweifeln. Probiere seit 3 Tagen meinen Sony Vaio auf Windows 8 upgraden. Hab sowohl von Platte als auch von DVD probiert. Zunächst verläuft alles normal, bis der PC das erste mal herunterfährt. Danach kommt ein Bildschirm mit Windows 8 Logo und ein laufendes Rad. Danach geht nichts mehr bis eine Mitteilung kommt, dass die Installation fehlgeschlagen ist und alles wieder auf vorherigen Zustand zurückgestellt wird. Habe auch schon den NVIDIA Treiber deinstalliert.....hat auch nichts geholfen.
Hat jemand eine Idee was da schief läuft?

Ist ein Sony Vaio VPCS12V9E!

Danke

Roland
7
Antworten
8981
Aufrufe
Linux Mint + Windows. Nach ändern der Startoptionen startet Windows nicht mehr
Begonnen von Schattenkind
19. Oktober 2012, 13:39:31
Moin Ihrs!

Folgendes:

C Platte: 3 partitionen

Partition 1: Windows 7 Ultimate 64bit
Partition 2: Linux Mint 13 64 bit
Partition 3: Swap Auslagerung

Bootlaoder ist Grub.

Getsern habe ich unter Windows das nervige Origin per msconfig aus dem Systemstart genommen und danach noch eine Weile mit dem Rechner gearbeitet ohne direkt neu zu starten.

Heute morgen starte ich meinen Rechner und bis zur OS-Auswahl ist alles wie gehabt, nachdem ich Windows 7 zum booten ausgewählt habe kommt jedoch die Routine wie wenn man die Win-DVD einlegt (Daten werden geladen etc) dann kommt eine Fehlermeldung das Windows nicht gebootet werden konnte und ich per Win-DVD eine reperatur durchführen soll. Also Win-DVD rein und Rechner neu gestartet. Es wurde auch von DVD gebootet und man kommt in das Instal-Menü von Windows. Dort habe ich dann die Reperatur ausgewählt und er fängt an nach vorhandenen Windowsinstallationen zu suchen, allerdings findet er das installierte Windows nicht. bzw zeigt mir keins an. Reperatur kann ich trotzdem durchführen lassen und wenn ich mir die Diagnose der durchgeführten Reperatur anschaue zeigt er da auch einen Fehler an den er angeblich gefunden und beseitigt hat. Windows startet trotzdem nicht und das Spiel geht von vorne los. Nach 4 mal hatte ich keine Lust mehr.

Weiß jemand von Euch was das ist, bzw was ich dagegen tun kann?

Ich habe vor 6 oder 7 Tagen einen Wiederherstellungspunkt gesetzt als ich was am Rechner gemacht habe, allerdings findet er keinen und eben auch kein System... Linux startet ganz normal und ohne Mucken...

Ich weiß, ist alles nicht ganz genau 100% wiedergegeben wie es da bei den Meldungen stand, aber ich schreibe es grad aus dem Kopf, da ich zur Zeit bei der Arbeit bin und es mir gerade nicht noch einmal anschauen kann...

Hoffe Ihr könnt trotzdem etwas dazu sagen!?

MfG
3
Antworten
3880
Aufrufe
Windows 7 ultimate 64bit startet mit schwarzem Bildschirm, sonst alles normal
Begonnen von Zeibig
10. Oktober 2012, 21:46:50
Hallo zusammen,

ich habe ein folgendes Problem.
Mein Windows startet nur mit einem schwarzem Bildschirm.
Die Bootzahlen und die drehenden 4 Farbige  sehe ich auch nicht mehr, es erscheint nur noch der blaue Bildschirm mit Willkommen.
????? ?(
Sonst ist alles normal.
habe ich keine.
Mein Samsung Monitor zeigt mir in der schwarzen Phase, ständig abwechselt Digital und Analog an.
Was kann das sein?
Danke im voraus.

          Matthias
5
Antworten
2791
Aufrufe
Treiberinstallation Ah 530
Begonnen von alexb47
05. September 2012, 08:55:32
Guten Morgen bin neu hier und habe ein großes Problem.Habe den Ah 530 meiner Tochter zum Geburtstag geschenkt.Habe Vista drauf installiert.Weis das das nicht optimal ist aber hatte noch eine Lizenz.Habe also Vista installiert.Hat gut geklappt.Nun komme ich mit dem Treiber installieren nicht mehr weiter.Lappi funktioniert soweit ganz gut habe aber Probleme mit der Webcam, ich kann mich mit keinem Server im Internet verbinden und ich bekomme die Kopfhörer nicht installiert.Bin schon seid Tagen auf der Suche nach einer Lösung.Habe schon verschiedene Treiber Hilfprogrammen versucht aber da ich mich nicht mit den Servern verbinden kann funktionieren die alle nicht .Hoffe ich bekomme hier Hilfe.
Danke schon mal.
Alexb47
7
Antworten
20313
Aufrufe
Dell XPS fährt hoch aber Bildschirm bleibt schwarz
Begonnen von Vivien
03. September 2012, 11:47:02
Hey,,

ich habe gestern abend ganz normal an meinem Laptop gearbeitet. Im Wartungscenter hat mein PC irgendetwas mit der Grafikkarte gecheckt und nach einer Lösung eines Probmlem gesucht.
Es gab aber überhaupt kein Problem mit meiner Grafikkarte sie hat super funktioniert. Dann wurde ich gefragt ob ich den Fehler nach Windows senden will. Habe ich nein geklickt, weil meiner Meinung nach kein Fehler vorlag. Es hat alles noch super funktioniert. Dann habe ich meinen Laptop abend heruntergefahren.
Am nächsten Tag hab ich ihn hochgefahren, höre auch das er hochfährt und das "ping" wenn er im Anmeldefenster angekommen ist. Es bleibt alles schwarz, ich kann auch "blind" mein passwort eingeben er nimmt es an und er fährt dann ganz hoch auf den denke ich mal normalen Homescreen aber ich bekomme garkein Bild.

Was soll ich nur tun da ist meine Bachelorarbeit drauf !! ahhh bitte helft mir..

Gruß
Vivien
18
Antworten
20360
Aufrufe
Acer aspire PC friert dauerhaft ein
Begonnen von Gast
17. August 2012, 17:30:19
« 1 2
Hallo go-windows Forum!
Mein PC ist wiedereinmal (ja, es ist nicht das erste mal) eingefrostet und langsam reisst mir der Geduldsfaden :(
"PC frostet ein" heisst (in meinem Fall):
- Bild ist immer dassselbe
- CPU Lüfter dreht im selben speed wie 2 Sekunden zuvor
- Festplatten Arbeitungs-LED (oder wie auch immer) bleibet immer auf rot
- Alle getesteten Betriebssysteme merken ganichts davon
- kein Absturz oder Bluescreen; kein Strg+Alt+Entf möglich
- Tastatur reagiert nicht (Num Lock an/aus nicht änderbar)

Hier die Technischen Daten, mehr konnte ich nicht Herausfinden, da der PC immer vor oder kurz nach dem "Willkommen" bei Windows einfrostet:
PC: Acer aspire SA80-ZB7Z
RAM: 1 GB Apacer, 200 MHz getacktet
Grafikkarte: SIS ..., 125MB Speicher (änderbar!?)
BIOS: Phoenix - Award BIOS v6.00pg
CPU: 3.06 GHz
System: Windows XP Service Pack 3

Soviel habe ich schon rausgefunden:
- PC stürzt fast nie im BIOS ab
- RAM habe ich ausgewechselt; kein Erfolg
- Grafikkartenspeicher ändern; kein Erfolg
- Start mit anderen Betriebsystemen führt zum selben Ergebnis

Der PC ist schon etwas älter und die Garantie auch weg, ich hoffe trotzdem dass mir hier jemand helfen kann.
9
Antworten
13206
Aufrufe
PC startet nicht nach RAM Einbau
Begonnen von Klaumann2001
04. August 2012, 15:37:44
Hallo zusammen

Ich habe mir 2 zusätzlich DDR2 PC2 6400 Arbeitsspeicher gekauft

Mein MainBoard kann Max. 4 GB verarbeiten zu je 4 mal 1GB

Jetzt meine Problem

Ich wollte mein RAM um 2GB erweitern damit ich 4GB RAM habe
Nach den Einbau blieb Monitor schwarz oder bleibt im Startvorgang hängen auch komme ich nicht ins BIOS

lasse ich die Alten drin und die neuen draußen kann ich mein PC normal Starten genauso umgekehrt
lasse ich die neuen drin und alten draußen startet mein PC auch aber allen 4 gemeinsam geht gar nichts :O

Die sind von Typ her identisch also alle 4 Streifen DDR2 PC2 6400 800 Mhz nur andere Hersteller

Meine frage ist jetzt wo liegt das Problem

Meine PC Daten sind unter mein PC abrufbar

Ich hoffe Ihr könnt mich weiter helfen

Viele Grüße

Klaumann2001

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen