335 Benutzer online
04. Dezember 2020, 23:52:35

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort war
15
Antworten
22175
Aufrufe
Bootet nicht kein Betriebssystem gefunden-Möglich per OEM neu Installation?
Begonnen von jd_cort
06. September 2015, 13:50:49
« 1 2
allo,

habe an meinem Toshiba Notebook das Upgrade von Win 7 Home Premium zu Win 10 vorgenommen So weit alles gut, kein Probleme.

Als letztes habe ich dann noch die 500GB große Platte neu aufgeteilt, und das war ein großer Fehler. Auf Laufwerk war Windows 10 komplett mit 300 GB und auf d:\ hatte ich 200 GB eingerichtet, dort waren auch keine Daten.

Jetzt kann ich aktuell gar nicht mehr booten, denn alle Windows Dateien die vorher noch auf c:\ lagen, stehen jetzt auf d: - auf Laufwerk c:\ steht jetzt nichts.

Das habe ich mit Diskpart gelöst und den Namen vom Laufwerk geändert, c:\ ist jetzt korrekt. Dann kam der Fehler das keine Bootdatei da ist, auch das habe ich gelöst.

Nach dem Neustart sagt das Notebook aber jetzt - kein Betriebssystem gefunden. Mit der Reparaturfunktion über die DVD konnte nichts erwirkt werden.

Mir fällt jetzt wirklich nichts mehr ein.

Meine Frage, das ist ein Toshiba Notebook mit OEM Windows 7 Home Premium. Das dumme ist, die Recovery DVD ist nicht da und auf das Recovery Laufwerk auf dem Notebook habe ich keinen Zugriff, trotz allem was ich versucht habe. Ich denke fast die Datei ist defekt.

Meine letzte Idee, Windows 10 neu zu installieren. Zwar habe ich den Windows Key vorher ausgelesen, aber das ist ja ein OEM Key. Wenn ich jetzt Windows 10 von der Testversion als DVD starte, findet Windows dann den ehemaligen Win7 Key selber und erklärt ihn als gültig? Oder kann es sein das der OEM Key bei der Neuinstallation nicht akzeptiert wird? Dann hätte ich ein großes Problem, denn dann hätte ich gar kein Betriebssystem mehr.

Würde mich über jede Hilfe freuen.

Vielen Dank

JD

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin win7win7 ymsyms bgebge problemeprobleme gehtgeht bgqbgq problemproblem zwuzwu forumforum hilfehilfe treibertreiber fehlerfehler funktioniertfunktioniert keinkein keinekeine windowwindow bingbing updateupdate zguzgu installiereninstallieren d2sd2s installationinstallation bitbit windows7windows7 bggbgg yahooyahoo
14
Antworten
10387
Aufrufe
Fehlgeschlagene Updates - was tun?
Begonnen von Pechvogel123
13. März 2015, 15:12:33
Hallo,
folgende Updates schlugen leider fehl, was soll ich nun tun?

[attachimg=1]
15
Antworten
6711
Aufrufe
Häufiger Absturz unter Win 8.1
Begonnen von Dirk28
28. Oktober 2014, 10:54:09
« 1 2
Hallo,
immer wieder erhalte ich die Meldung:
IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL  (ohne weitere Details)
und der Rechner (Win 8.1) macht einen Restart.

Häufige Ursache lt. Foren: Veraltete Treiber.
Aber meine sind aktuell.
Was kann es sonst noch sein?

Im Ereignisprotokoll steht:

[i]
Protokollname: System
Quelle:        Microsoft-Windows-WER-SystemErrorReporting
Datum:        28.10.2014 10:30:34
Ereignis-ID:  1001
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:        Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      Nicht zutreffend
Computer:      Medion2013
Beschreibung:
Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x0000000a (0xffffc000fd0e6c18, 0x0000000000000002, 0x0000000000000001, 0xfffff80333653ba8). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\WINDOWS\MEMORY.DMP. Berichts-ID: 102814-23812-01.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-WER-SystemErrorReporting" Guid="{ABCE23E7-DE45-4366-8631-84FA6C525952}" EventSourceName="BugCheck" />
    <EventID Qualifiers="16384">1001</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2014-10-28T09:30:34.000000000Z" />
    <EventRecordID>64503</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="0" ThreadID="0" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>Medion2013</Computer>
    <Security />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="param1">0x0000000a (0xffffc000fd0e6c18, 0x0000000000000002, 0x0000000000000001, 0xfffff80333653ba8)</Data>
    <Data Name="param2">C:\WINDOWS\MEMORY.DMP</Data>
    <Data Name="param3">102814-23812-01</Data>
  </EventData>
</Event>
[/i]
2
Antworten
13316
Aufrufe
Fährt nur bis zur Benutzerauswahl hoch / Maus und Tastatur reagieren nicht.
Begonnen von Katiaa
19. Oktober 2014, 22:09:30
Guten Abend,
Wie mein Betreff schon sagt, ich habe ein Problem mit meinem PC. Ich war lange Zeit nicht mehr dran, also weiß ich nicht was mein Bruder mit ihm gemacht hat  :D Wenn ich mein PC hochfahre kommt er nur bis zur Benutzerauswahl und ich kann dann halt auch nichts auswählen, weil er weder die Maus noch die Tastatur annimmt. Ich kann nichts machen. Wenn ich ihn dann ausschalte, indem ich den an/aus Knopf gedrückt halte und dann anmache kommt er zur Fehlerbehebung, also ob ich ihn normal starten möchte, etc. Dort funktionieren nur die Pfeiltasten und die Entertaste das wars. Ich Bitte echt um dringende Hilfe, denn ich wollte gerne noch meine Fotos, etc. retten.
Vielen vielen Dank im Vorraus  :))
4
Antworten
9047
Aufrufe
Pc startet nicht seit Windows Update
Begonnen von valthewitch
03. Juli 2014, 22:08:17
Hallo allerseits,

Als ich gestern meinen Laptop runtergefahren  habe, war beim "Herunterfahren"-Button das vertraute Updates Zeichen.
Ich hab den einfach machen lassen. Als ich den heute Mittag anmachte hat der noch irgendwas konfiguriert aber hat alles normal geklappt. Jetzt aber, paar Std später, fährt der nicht mehr hoch.


Wenn ich den hochfahren lasse, kommt das dieses blaue Windows 7 Design aber mehr passiert nicht. Der verharrt dann.
Ich hab versucht mit F8 in den abgesicherten Modus zu kommen aber es passiert überhaupt nichts.

Ich hab nen Samsung RC530 mit Windows7 Ultimate.

Was kann ich tun?

Liebe Grüße
Val
3
Antworten
14459
Aufrufe
Cossacks Back to War Maus hängt
Begonnen von gimax
29. Mai 2014, 20:07:42
zu dem Thema Cossacks/Maus bewegt sich nicht...
kann mir bitte jemand nützliche infos darüber geben wie ich es wieder zum spielen bringe
mfg max :grübel
9
Antworten
8842
Aufrufe
Windows 8.1 - Kennwort ist falsch
Begonnen von VBneuling
22. März 2014, 12:26:52
Registriert seit: 22.02.2012
Beiträge: 12
Bewertungsprofil:
VBneuling ist frisch in die Community eingetreten

Liebe Foren-Freunde,
ich kann hier nicht die ganze Geschichte erzählen, denn ich bin inzwischen verzweifelt über so eine dumme Geschichte. Selbst MS schickt mich im Kreis, telefonisch in der kostenplichtigen Hotline...
Also:
Windows 8 installiert, zweites Betriebssystem. Alles gut. Monatelang. Es wird beim Anmelden mein Kennwort abgefragt, wobei meine zugehörige e-mailadresse immer angezeigt wird. Ich kann sie beim Anmelden nicht ändern!
Jetzt ist wohl irgendwann auf windows 8.1 upgedatet worden. Ich habe mich seit einigen Wochen nicht angemeldet: "Kennwort falsch". Sie können es zurücksetzen. Habe ich versucht, auf der angegebenen Seite. "Konto existiert nicht"! Also : Neues Konto angelegt nach großem Unglauben und
Vesuchen.
Wie zum Teufel melde ich mich aber bei Windows 8.1 mit dem neuen Konto an, wenn doch immer meine alte e-mailadresse angezeigt wird, für die mein altes Kennwort angeblich plötzlich falsch ist. Jetzt habe ich ein falsches Kennwort und ein neues Konto, mit dem ich mich nciht anmeldern kann...
Und die Hotline schickt mich kostenpflichtig wieder auf die Seite, von der ich gerade komme und mein Konto, bei dem ich das Kennwort zurücksetzen wollte, nicht existiert. Und mit dem neuen...ja, ja.

Kann mir einer von Euch klugen Leuten helfen? ich bin ratlos. ;(, :grübel
VBneuling
2
Antworten
4398
Aufrufe
Mainboard-Batterie leer?
Begonnen von gewinner
19. Januar 2014, 05:43:33
Hallo, 
ich habe wieder einmal ein kleines Problem mit meinem Computer. Um das Problem zu lösen, hier die Vorgeschichte (könnte vielleicht wichtig sein): immer nach dem ich meinen PC runterfahre, nehme ich ihn auch gleich vom Strom. 

Seit ner zeit allerdings fährt er nicht mehr hoch (und ja er hängt am Strom wenn ich ihn hochfahren möchte). Alles geht an (die Festplatte, Laufwerke blinken wie immer kurz auf…) nur der charakteristische Ton beim hochfahren kommt nicht und der Bildschirm bleibt schwarz. Und so bleibt er die ganze zeit.
Da helfen auch keine aus-und-wieder-an-maßnahmen. Da kam mir die Idee die Bios- Einstellungen zu clearen (denn die gleichen Symptome zeigte der PC auch damals, als ich den FSB höher gesetzt habe und dies der Computer nicht vertragen hatte). Also clearte ich alles und siehe da, er fuhr hoch, allerdings waren alle Einstellungen weg (logisch). Beim nächsten mal das gleiche, wenn ich ihn anschalten möchte, bleibt alles schwarz, der Computer macht aber Geräusche.

Nun kommen meine Vermutungen, die Batterie auf dem Mainboard ist doch für das speichern oder behalten der CMOS- Einstellungen verantwortlich. Wenn der Computer längere zeit ohne Strom stehen bleibt (war er), leert sich die Batterie. Wenn er dann wieder hochfahren möchte, geht es nicht, weil die Einstellungen nicht wieder aufgerufen werden können.

Nun frage ich, ist das richtig? Wenn nicht was ist es dann? Und falls ja, woher bekommen ich eine neue Batterie und wie ist sie einzubauen? Ich suche im Internet nach einer neuen Batterie, wie etwa http://www.akkus-laptop.com/acer-aspire-s7-akku.html ? So was habe ich nämlich noch nie gemacht! Oder ist das Problem dadurch zu lösen, dass ich den PC mal ne zeit nicht vom Strom nehme?

Danke für eure zahlreichen comments!!
7
Antworten
55033
Aufrufe
Fehlercode 0xc0000005 bei alle Anwendungen
Begonnen von funny_boy
16. August 2013, 01:17:26
Hi

Ich habe seit 1 Tag plötzlich Fehlercode 0xc0000005 bei alle Anwendungen. Egal welche Programm ich starten möchte, es kommt immer diese Fehlercode. Man kann nur Ordner öffnen. Dateien verarbeiten(kopieren,schneiden etc.). Sosnten kann ich nichts mehr machen.

Ich habe nichts installiert, keine Register oder Dateien geändert/gelöscht. Es ist ein Gamer PC, wo ich über Steam Games gespielt habe.

Laut google suche ist es ein Zugriffsverletzung.

Habt ihr eine Idee, wie man es behebt ?


PS: ich benutze Win7 64 bit. Das PC ist 5 Jahre alt, aber vor kurzem gereinigt.
7
Antworten
11309
Aufrufe
disk 1/0 error replace the disk, and then press any key
Begonnen von PC-Halbwegskapiererin
05. Juli 2013, 19:25:06
Ich versuche mich kurz zu fassen, aber mein PC ist definitiv ein Sonder-Spezialexemplar ...  :grübel

Ich habe die Boot-Einstellungen an meinem PC schon vor ein paar Monaten geändert, ohne Probleme. Zwecks regelmäßiger Kontrolle von "Außen" wollte ich die Möglichkeit, mein System zur Erhöhung der Sicherheit mit "Rescue"-CD's zu überprüfen. Ging und geht auch alles prima, und ich habe sogar jetzt (kostet ja ständig Geld, CD's zu kaufen) die Iso-Datei auf einem bootfähigen USB-Stick, das aktualisiere ich zwecks neuer Virendefinitionen auch ganz regelmäßig.

Seit ein paar Wochen nervt mich aber, dass ich neuerdings beim Hochfahren die Meldung "Disk I/0 error - Replace the disk an then press any key" bekomme.

Sonderbar: Ich presse irgendeine Taste und mein Windows 7 fährt hoch, ohne weitere Probleme. Aber heute wollte ich den Befehl "bcdedit" (ich las das auf einer Ratgeber-Seite) in "Ausführen" - hm, na ja, eben ausführen -, um meine Booteinstellungen zu überprüfen. Rätsel: Geht aber nicht. Das "blitzt kurz auf" und verschwindet einfach im Nirwana ...  :grübel

Ich habe hier vorher den Text vom Betreff eingegeben und nach Antworten gesucht, aber da geht's immer darum, dass Windows 7 [i]nicht[/i] bootet - aber das macht es bei mir ja, mein Betriebssystem fährt ja hoch - nachdem ich irgendeine Taste gedrückt habe.

Aber nervig ist das schon, und vor allem: Wieso kann ich jetzt (und zwar erst jetzt) offenbar meine Booteinstellungen nicht mehr ändern?  :grübel :grübel

Also, obwohl ich mir zwar große Mühe gebe und versuche, ständig mehr und mehr dazuzulernen, bin ich alles andere als eine Expertin und verstehe das nun überhaupt nicht. :O

Für eine Erklärung wäre ich echt sehr dankbar!

Lieben Gruß,

PC-Halbwegskapiererin  :D

8
Antworten
18300
Aufrufe
Notebook Fährt nicht hoch bzw startet nicht
Begonnen von Jeamy
20. Juni 2013, 23:04:59
''Hallo,

Ich habe vor 3 Tagen mein Notebook normal runter gefahren.

Leider musste ich heute feststellen, als ich die AN Taste gedrückte habe, dass dieser nicht mehr hochfährt bzw Startet. Sehe nur einen schwarzen Bildschirm. Er bricht nach 1-2 sek. ab und geht wieder aus.

Ich war nur im Internet, habe ein paar Spiele gemacht! Denke nicht das ich mir ein Virus eingefangen habe!

Der hat es Früher auch schon so gemacht aber ich habe nach ca 5 min geschafft, dass er hochfährt! Dann kam die Starthilfe ect.

Was kann ich machen'?

Kann das am Windows liegen? oder an meinen Laptop??

Ich habe Windows 7 Professional 64-bit drauf!

Vielen Dank im Vorraus
20
Antworten
60535
Aufrufe
Internet bricht ab, und erst nach PC-Neustart wieder verfügbar
Begonnen von Clearna
28. April 2013, 12:16:17
« 1 2
Hi
seit längerem habe ich folgendes Problem, das Internet funktioniert plötzlich nicht mehr, obwohl das Symbol für Internetzugriff steht. Seiten werden nur nicht mehr geladen, egal mit welchem Browser, Msn bricht auch nicht direkt ab, nur wenn ich mich abmelde und dann wieder versuche mich anzumelden, klappt das nichts, da er keine Verbindung mit "Ports" oder so ähnlich aufbauen kann. Aber alle anderen Programme ohne das Internet funktionieren. Erst nach Neustart funktioniert das Internet wieder. An der Internetverbindung an sich kann es nicht liegen, da ich mit meinem Handy und Laptop problemlos über das selbe Wlan ins Internet kann. Mein Computer ist übers Wlankabel verbunden. Ich habe in letzter Zeit ziemlich lang den Computer an, und wenn er erstmal in den Ruhestandmodus übergegangen ist, ist danach (nicht gleich, erst vielleicht nach 10 min) meistens Internet das Internet weg. Ist der Pc (Win 7) vielleicht überbelastet oder habe ich einen Virus/Malware oder ähnliches erwischt?  Aber mein Virusscanner "AVG" findet nichts. An was kann es liegen?
danke für jede Idee und Vorschlag

lg
3
Antworten
29487
Aufrufe
Windows 8 auf Sony Vaio, Probleme
Begonnen von Lalou
27. November 2012, 01:09:01
[font=verdana][font=verdana][size=12pt][color=blue]Huhu ihr klugen Menschen da draußen :)),

ich habe ein Problem und finde seit Samstag keine Lösung dafür. Kurz einmal die Fakten:
Letzte Woche habe ich mir ein [b]Sony Vaio Notebook[/b] gekauft, auf dem [b]Windows 8[/b] direkt installiert war.
Ich habe absolut keine Ahnung von Notebooks oder Software und und und... Also einfach total unwissend auf dem IT-Gebiet.
Mein Problem:
Am Anfang lief alles super. Hatte zuerst diesen McAfee Schutz drauf, den ich aber auf dem Rat eines Freundes deinstalliert und dafür Avast geholt habe. Soooo, nun starten die Apps nicht mehr, aber auch so Dinge wie Paint, oder "PC-Einstellungen ändern" funktionieren nicht mehr. Außerdem habe ich es oft, dass nach dem Hochfahren ein schwarzer Bildschirm da ist, ohne dass ich etwas tun kann. Mein Task-Manager geht auch nicht...
Habe mir irgendwie versucht im Internet Rat zu suchen und fand 2 Tipps,

1. Avast deinstallieren
2. Ordner "ole" löschen....

Okay, das habe ich dann mal gemacht. Hat beides kurz funktioniert... Dann war alles beim Alten...

Ich habe den Rat bekommen, meine Festplatte zu formatieren... Ja super gerne, aber ich habe doch keine Windows CD... Ich meine, dann müsste ich Windows 8 ja neu installieren oder??? Und das war nunmal direkt beim Kauf auf dem Laptop.

Hat bitte irgendjemand eine Lösung, wie ich entweder diese bekloppten Fehler beheben oder alles zurücksetzen kann? Wie gesagt, komme ja nicht mal an meine PC-Einstellungen ran...
Ist ätzend, wenn man gerade etwas neu hat und dann so ein Mist passiert.  ;(
Danke für eure Antworten.

Liebe Grüße von Lalou[/color][/size][/font][/font]
10
Antworten
10292
Aufrufe
Problem mit Windows 8 Upgrade auf Sony Vaio
Begonnen von Podo1976
04. November 2012, 16:57:10
Hallo Leute,

Ich bin am verzweifeln. Probiere seit 3 Tagen meinen Sony Vaio auf Windows 8 upgraden. Hab sowohl von Platte als auch von DVD probiert. Zunächst verläuft alles normal, bis der PC das erste mal herunterfährt. Danach kommt ein Bildschirm mit Windows 8 Logo und ein laufendes Rad. Danach geht nichts mehr bis eine Mitteilung kommt, dass die Installation fehlgeschlagen ist und alles wieder auf vorherigen Zustand zurückgestellt wird. Habe auch schon den NVIDIA Treiber deinstalliert.....hat auch nichts geholfen.
Hat jemand eine Idee was da schief läuft?

Ist ein Sony Vaio VPCS12V9E!

Danke

Roland
6
Antworten
16600
Aufrufe
Maus bewegt sich nicht
Begonnen von cossacks fan
23. August 2012, 18:26:50
Hallo,

habe mir gestern endlich cossacks gold edition gekauft, angeblich sollte es auch endlich auch w7 laufen.
allerdings hab ich ein Problem mit der Maus. Das Spiel startet komme aber ohne die vorschau sofort ins Menü und dort kann ich meine Maus nicht bewegen.

ich höre zwar den Ton wenn ich über eine fläche fahr aber Sie bewegt sich nicht. die alten Triks mitn Umschalten und Kompatibilität ändern nützt nichts bitte um Antworten oder erfahrungen...

LG
5
Antworten
10423
Aufrufe
Windows LiveMail Spam Mails löschen?
Begonnen von Jim
21. August 2012, 20:50:35
Ich kann von live Mail die Mails nicht löschen die im „Junk E-Mail“ Ordner  vorhanden sind. Wenn ich entfernen klicke kommt folgendes Fenster mit den Text "Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten!"!
Wie kann ich die löschen oder warum kommt das bei Live Mail?
3
Antworten
7934
Aufrufe
Office 2010 32-bit nicht installierbar
Begonnen von ets
02. August 2012, 23:27:31
hallo zusammen,
ich habe derzeit office professional 2010 64-bit auf einem windows 7 64-bit professional installiert. Ich würde gerne die 32-bit version installieren, weil es eine andere software nur auf 32-bit gibt. Deinstallieren geht ohne probleme. Die anschließende installation der 32-bit version macht probleme.

Man kann die Installation starten, diese bleibt bei etwa 2/3 stehen, keine fehlermeldung oder ähnliches . Ich habe nach dem abbruch versucht mit path\Setup.exe /L*v! C:\Verboselog.txt eine detaillierte ausgabe zu erreichen, doch es wird nur ein office fenster angezeigt mit den erlaubten optionen.

Weiß jemand wie ich ausgabe erhöhen kann und wo man überhaupt die logfiles findet? Ich hab schon in internet gesucht, aber nichts gescheites gefunden.
10
Antworten
15774
Aufrufe
Vista auf Werkeinstellung zurücksetzten ohne CD´s
Begonnen von Carina
30. Juli 2012, 21:05:54
Hallo,

ich habe seid Wochen ein massives Problem mit meinem PC. Er fährt sich ständig selbst runter und startet neu. Beim heutigen Virenscan fand er 22 Viren (Avira). Ich habe mit der System Diagnostik geprüft laut der ist die Hardware iO. Ich hatte vor einer Woche diesen Polizei Virus darauf und denke das da irgendwas zurückblieb, entfernt wurde er mit Maleware, da das ne Testversion war ist die nun auch abgelaufen.

Ich bin dermassen sauer, das ich nun das ganze System auf Werk zurücksetzten will. Beim Kauf des PCs war keine CD dabei und ich habe auch keine Sicherungen. Kann mir jemand sagen ob ich überhaupt ohne Betriebssystem Cd den PC zurücksetzten kann und wenn ja, wie das geht.

Verzweifelte Grüsse
Carina
2
Antworten
7759
Aufrufe
Pc fährt nach einiger Zeit herunter
Begonnen von TheJolaki
19. Juli 2012, 12:24:49
Ich habe ein Problem,
Wenn ich mein Pc laufen lasse, ohne das ich ihn benutze (Maus bewegen, etc.), dann fährt er nach einer Weile herunter. Und wenn ich ihn dann wieder starte, steht da: "Windows wird fortgesetzt". Ich habe schon bei den Energiesparoptionen nachgeschaut und der Energiesparmodus war auf "niemals" gestellt. Trotzdem fährt er runter.
Weil ich Videos auf Youtube hochlade, wird der Upload unterbrochen und gestoppt, wenn er runterfährt.
Kann mir jemand helfen???
Der Pc ist ganz neu. 4 Tage alt.
LG TheJolaki
4
Antworten
12167
Aufrufe
Office 2010 Professional Plus Testversion installiert Outlook nicht
Begonnen von Nuki
28. Juni 2012, 23:00:07
Hallo,

ich habe mit auf meinen Win7 64bit Rechner die Testversion Office 2010 Professional Plus 32bit installiert. In dem Paket soll auch Outlook enthalten sein, aber es erscheint nicht bei den installierten Officeprogrammen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen