258 Benutzer online
30. Oktober 2020, 23:52:42

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort laufwerk
7
Antworten
11282
Aufrufe
Windows 7 Installation mittels USB Stick auf einem Acer Travelmate B115
Begonnen von reisefux
02. April 2015, 16:01:06
Hallo zusammen,

ich habe mir einen Acer Travelmate B115 gekauft ohne Betriebsystem, d.h. es ist nur Linpus Linux installiert, das ich aber nicht nutzen will. Ich möchte Windows 7 installieren (Windows 7 Starter) und zwar mittels USB Stick, da ich kein ext. CD-Laufwerk habe. Mit dem Tool ImgBurn habe ich mir eine ISO-Datei erstellt und diese mit dem Progr. 'Windows 7 USB DVD Download Tool' auf einen 8 GB USB Stick gepackt.
Habe nun auf meinem Acer die Boot-Reihenfolge geändert, doch egal, was ich auch eingebe (USB HDD, USB CDROM, USB FDD - wobei ich leider nicht weiss, welcher Anschluss wo ist, habe einfach alle Anschlüsse mal ausprobiert), es findet kein Bootvorgang vom Stick statt. Bei Boot-Mode steht UEFI (alternativ gäbe es noch Legacy).
Wer kann mir helfen?

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms win7win7 bgebge zwuzwu bgqbgq treibertreiber problemproblem gehtgeht windows7windows7 forumforum keinekeine problemeprobleme keinkein bingbing softwaresoftware searchsearch yahooyahoo zguzgu installiereninstallieren hilfehilfe funktioniertfunktioniert fehlerfehler computercomputer 5818717858187178 d2sd2s d24d24
1
Antworten
3299
Aufrufe
Laufwerk D: Problem Win 7 Explorer stürzt ab beim aufruf der Dateien
Begonnen von wasto3
23. Januar 2015, 16:45:11
Win 7 erkennt das Laufwerk, wenn ich dann eine Exe Datei Öffnen will, friert der Explorer ein.
Habs auch schon mit externen CD/DVD Laufwerk probiert, das selbe Spiel.
Wr kann helfen.
LG. Wasto3 :sonne
3
Antworten
5475
Aufrufe
Bios für externes Laufwerk einstellen Medion Akoya E1226 MSN Nr. 30011985
Begonnen von A.Schlögl
05. Januar 2015, 10:13:38
Guten Tag!

Wie kann ich im BIOS die Boot-Reihenfolge ändern, damit ich von  einem externen DVD-Laufwerk das Betriebssystem neu aufsetzen kann?

Ich ersuche Euch um Hilfe
6
Antworten
11459
Aufrufe
Festplatten identifizieren mit Code und Laufwerksbuchstaben auf einen Blick?
Begonnen von chagall1985
12. Dezember 2014, 15:22:16
Ich habe mittlerweile 8 Festplatten in Windows am laufen.
Meine Frage ist folgende:
Wenn ich Windows installiere oder in den Gerätemanager gehe wird Größe und Produktbezeichnung angezeigt Beispiel WHFZFH55114456HFIOGH
Wenn ich aber in den Explorer oder in der Datenträgerverwaltung gehe werden Größe und Laufwerksbuchstabe angeben aber nicht der obige Code.
Wenn ich nun 2 gleiche 1,5 TB 2 gleiche 3 TB und 2 gleiche 4 TB platten installiert habe bekomme ich regelmässig eine Krise bei der Identifikation.
Welche muss ich nun formatieren, installieren etc.

Wie oder mit was sehe ich alle wichtigen Informationen auf einmal?
Also Laufwerksbuchstabe, Größe und Produktbezeichnung?
1
Antworten
5785
Aufrufe
tsstcorp cddvdw ts-l632h ata device driver download
Begonnen von cantaro1961
27. November 2014, 10:09:45
Das Laufwerk erkennt keine DVD mehr, die Scheiben laufen ohne Erkennung, war bei dem Vorgängerlaufwerk genauso (Mathitsa im HP Compaq 6720s)
2
Antworten
2484
Aufrufe
Trotz neues Treiber funktioniert CD Laufwerk nicht
Begonnen von Vaio Laufwerk
18. September 2014, 20:42:08
Hallo zusammen,

ich habe jetzt so viel über dieses Problem gelesen und habe alle Tips, die die anderen erhalten haben durchgeführt.

Mein CD Laufwerk macht kurz Geräusche, liest die CD jedoch nicht.
Im Gerätemanager kommt der Fehlercode 19.

Auch nach Löschen der Upper Lower Filter... leider kein Erfolg...

Hat noch jemand eine Idee?
Bin leider kein PC Profi...
Wenn Ihr irgendwelche Infos zu dem Laptop braucht, bitte Meldung geben ;)

Ich freue mich auf eure Hilfe =)=)

(sony vaio Model: VPCEB4E1E)

LG
8
Antworten
3798
Aufrufe
Problem mit DVD/CD Laufwerk unter Vista und beim booten
Begonnen von gerke
15. April 2014, 21:12:13
Hallo,

ich weiß es gibt schon viele threads die das Thema behandeln, aber mein Problem konnte ich noch nicht lösen. Mein DVD/CD-Laufwerk erkennt keine Datenträger mehr. Das ist schon beim Booten so, so dass ich z.B. kein Recovery machen kann. Unter Vista dann das gleiche Problem. Wenn ich aber  im Geräte-Manager das Laufwerk deaktiviere und dann gleich wieder aktiviere, so ist das Problem dann meistens beseitigt. Das Laufwerk kann dann plötzlich CD's und DVD's lesen, auch die welche vorher nicht erkannt wurden. Bisher habe ich die upper- und lower-Filter beseitigt - ohne Erfolg. Fix-It hat ebenfalls nichts gebracht. Laut Geräte-Manager ist der aktuelle Treiber vorhanden. Es gibt auch nie eine Fehlermeldung. Ich vermute, dass in der Registry ein Fehler ist, der schon beim Einschalten des Notebooks das Laufwerk falsch konfiguriert.

Hat jemand 'ne Idee, was da zu machen ist?
Danke.

Betriebssystem: Vista Home premium 32-bit
Notebook: Hyrican M66SE
DVD Laufwerk: TSSTcorp CD/DVDW TS-L632D ATA Device
5
Antworten
4015
Aufrufe
Netzlaufwerk verbinden (WebDav) nimmt Passwort nicht an
Begonnen von etzelberg
16. März 2014, 09:52:46
Hallo,

Ich habe ein Problem beim „Web-Laufwerk verbinden“ (WIN 7). Nach der Eingabe der Server-Adresse (https://webdav.medie...ter.t-online.de) werde ich zur Eingabe meines Namens und dem Passwort (xxxxy) aufgefordert. So Weit und nicht so Gut, - Es wird nicht angenommen. Logge ich mich mit den gleichen Angaben über den Browser ein, - kein Problem! Ich muß dazu sagen, dass ich vor einigen Tagen im Mediencenter von t-online mein Passwort von xxxxx auf xxxxy geändert habe. Mache ich diese Änderung Rückgängig funktioniert alles wieder normal. Wenn ich auf einem anderen PC (WIN 7) den gleichen Vorgang reproduziere, läuft auch alles normal. Meine Frage: Wo und in wie kann ich da Abhilfe schaffen.
Im Voraus schon mal Danke

Etzelberg
9
Antworten
3341
Aufrufe
DVD Laufwerkproblem
Begonnen von witzel62
31. Dezember 2013, 15:25:45
Hallo alle zusammen! Ich bin neu hier und hoffe sehr auf eure Hilfe.
Mein Problem: Ich habe ein DVD Laufwerk, welches seit kurzem seinen Dienst nur widerwillig erledigt. Will heißen, brennen und lesen einer DVD-RW 6x nur mit maxmal 1,8 fach Geschwindigkeit. Ursache vermutlich, eine nicht mehr beschreibbare weil defekte DVD. Dieses Problem hatte ich schon einmal. Mein damaliger PC Service erklärte mir, dass unter Umständen das Laufwerk irgenwie darauf "reagiert" und  ab dann nur noch langsam arbeitet. Den Fehler behob er irgendwo in den Systemeintellungen. Er zeigte mir das auch. Nur leider war das vor eineinhalb Jahren und ich habs vergessen. Und ihn  gibt es leider nicht mehr. Wie gesagt, brennen und schreiben nur noch sehr langsam und das bei 100% Auslastung.

Vielen Dank im Vorraus, und euch allen einen guten "Rutsch" ins Neue!
12
Antworten
11698
Aufrufe
Mein PC installiert nur noch extrem langsam bzw. gar nicht mehr
Begonnen von LostBoy
18. Dezember 2013, 14:49:26
Hallo Community,

ich habe seit einem Tag das Problem, dass mein PC (Win7, 64Bit) Programme oder auch Patches nur extrem langsam installiert oder scheinbar gar nicht mehr.

Ich habe ihn schon versucht zurück zu setzen, da hat er mir einen schwerwiegenden Fehler angezeigt, es aber durchaus teilweise gemacht. Die Problematik ist aber die gleiche geblieben.

Das System läuft sonst wie gewohnt und ist auch nicht merklich langsamer oder instabil. Bereits installierte Programme kann ich problemlos nutzen. Will ich jetzt aber ein neues Programm installieren, dann passiert fast gar nichts. Mein Kaspersky fragt dann zwar im 15min Takt ob die Installation irgendwelche Rechte bekommen kann, aber die gesamte Installation ist extrem langsam.

Ich habe gestern mal das Geforce Expirience deinstalliert, das hat 3 Stunden gedauert. Andere Versuche etwas zu installieren gingen komplett nicht, oder waren so langsam, dass ich sie dann auch "abgehackt" habe.

Ich bin seit >20 PC nutzer und auch selbst Entwickler, also nicht ganz so blöd in der Richtung, aber so ein Verhalten kannte ich bisher nicht. Hat jemand einen Rat?
1
Antworten
3757
Aufrufe
Windows 7 Ultimate SP1 bootet ewig (nach Bluescreen)
Begonnen von swent
09. Dezember 2013, 13:23:29
Hey,

Also wie schon gesagt läuft bei mir Win7 Ult SP1 als primäres OS.
Zuletzt kam es seit mehr als drei Monaten malwieder zu nem Bluescreen, habe zuvor nichts neuinstalliert oder deinstalliert, auch keine Hardware Änderungen.
Leider hab ich mich natürlich nur aufgeregt und nich wirklich auf den Bluescreen geachtet - zack neustart.

Nun dachte ich beim Neustart zuerst dass mein Windows irgendwas abbekommen hat und wirklich nichmehr bootet, nach über 2 Minuten kam dann aber doch der Login. Dann meinte ich, dass das vllt ne einmalige Sache war und ab dem nächsten Start is alles wieder normal: Pustekuchen, der Rechner braucht durchschnittlich 2,5-3 Minuten für nen Boot (habe nen SSD Raid0 laufen und bin eig. echt schnelle Ladezeiten gewohnt).

Blick in die Logs der Windows Performance Überwachung zeigt folgendes:

-Fast bei jedem Boot ne Systemstart-Warnung mit ID 101:
Der Start der Anwendung hat länger als erwartet gedauert und dadurch die Leistung des Systemstartprozesses beeinträchtigt:
Dateiname : explorer.exe
Anzeigename : Windows-Explorer
Version : 6.1.7600.16385
Gesamtzeit : 9356ms

-Öfters gibt es Systemstart-Warnungen mit ID 109, die berichten, dass mal die eine, mal die andere Hardware zu lange für die Initialisierung gebraucht hat, Beispiel:
Die Initialisierung des Geräts hat länger gedauert und dadurch die Leistung des Systemstartprozesses beeinträchtigt:
Dateiname : PCI\VEN_8086&DEV_2822&SUBSYS_84CA1043&REV_04\3&11583659&0&FA
Anzeigename : Intel(R) Desktop/Workstation/Server Express Chipset SATA RAID Controller
Version :
Gesamtzeit : 1241ms

-Und soweit ich das beurteilen kann gibt es fast immer nen Systemstart-Leistungsüberwachung-Fehler mit ID 100:
hier der komplette Fehler: http://pastebin.com/H7zPizUH


Meine Frage: woran liegts, was tun? Bisher konnte ich solche Probleme mit den Performance Logs meist beheben indem ich die Hardware/den Treiber/das Programm identifizieren konnte, das da Probleme macht. Hier leider nicht.

Gruß & Danke
swent
2
Antworten
4155
Aufrufe
Kein exclusiver Zugriff auf C beim Booten! Fehlerüberprüfung C:
Begonnen von Andi-G
30. November 2013, 18:34:57
Hallo, ich weiss mir keinen Rat mehr.
Ich wollte turnusmäßig die Laufwerke auf Fehler überprüfen, bereinigen und Defragmentieren.

Leider kann ich das C-Laufwerk nicht auf Fehler überprüfen lassen, da das System laut Meldung dafür exclusiven Zugriff benötigt. Auf die Frage "Soll das beim nächsten Systemstart gemacht werden" habe ich mit ja bestätigt.

Beim nächsten Start erscheint dann eine Meldung auf dem blauen Schirm: Volume kann für direkten Zugriff nicht geöffnet werden. Die Datenträgerüberprüfung ist abgeschlossen"

Bei Systemscan mit Free Antivir wird mir eine Meldung engezeigt, daß es einen versteckten Sektor auf C: gibt. Aber welcher und wo der ist, was ich tun kann usw. steht leider nirgends.

Der PC will seit einiger Zeit beim Herunterfahren jedes mal ein Update installieren. Auch mehrmals pro Tag (als test gemacht).

Hat sich da was eingenistet? Wenn ja, wie kann ich vorgehen und das Übel abstellen?
Ich habe leider nur ein gepflegtes Halbwissen am PC.

(XP-Prof. Updates automatisch. Avira Free AV)

Kann mir vielleicht jemand hier weiter helfen? Das wäre toll.
Gruß der Andi-G
3
Antworten
4755
Aufrufe
Mein Laufwerk zeigt eine DVD als Leer an
Begonnen von Juliane L
02. Oktober 2013, 20:50:23
folgenes,habe eine sehr Liebgewonne DVD,ich wollte sie mir gestern mal wieder anschauen aber mein pc meint die DVD ist leer,daraufhin habe ich eine andere DVD probiert ob die geht und sie wurde ohne probleme abgespielt
an was kann es liegen?daran das sie schon 5 jahre alt ist?ich habe sie auch gesäubert,ohne erfolg
was kann ich machen???
1
Antworten
8836
Aufrufe
Laufwerk erkennt CD-Rom nicht
Begonnen von ladytata
04. August 2013, 22:45:58
Mein Dell besitzt ein Laufwerk mit dem Windows XP Betreibssystem. Neuerdings erkennt es meine CD Roms nicht. Liegt das an dem mittlerweile sehr alten XP oder an einem veralteten Treiber für das Laufwerk? Oder gar ein Virenproblem? Virenscanner habe ich schon drüber laufen lassen.
21
Antworten
10532
Aufrufe
CD-Player bricht ab nach Vista SP2 Installation?
Begonnen von WHY!
31. Juli 2013, 11:10:07
« 1 2
Hallo alle miteinander!

Ich hatte ja schon in einem anderen Beitrag super Hilfe von Euch bekommen, nachdem ich Vista nicht installieren konnte. Ich habe Vista Home Premium 64 bit und verdammte 4GB Arbeitsspeicher.

Jetzt habe ich es endlich geschafft, Vista zu installieren, aber damit sind meine Probleme noch lange nicht beendet.

Nachdem ich SP2 installiert habe, funktioniert mein CD-ROM-Laufwerk nicht mehr richtig. Ich bin mir sicher, als ich mittendrin in den Updates steckte und noch kein SP2 drauf hatte, dass ich CD’s fehlerfrei abspielen konnte. Dann war ich durch mit allen Updates und dann ging es nicht mehr.

Ich habe mehrere Audio-CD’s getestet (alles Original-CD’s, keine gebrannten) mit mehreren Abspielprogrammen, aber immer bricht er beim Abspielen eines Songs ab. Manchmal hüpft er 5 Lieder weiter, spielt den ab und bricht nach 10 Sekunden wieder ab.

Ich habe schon den Treiber geprüft (ist der neueste), Gerätemanager ist alles super, er sagt, das Gerät läuft einwandfrei. So so, da bin ich aber anderer Meinung.

Das Laufwerk wird auch ganz normal im Explorer angezeigt.

Ich habe das Laufwerk ausgebaut, die Linsen gereinigt, wieder eingebaut, aber der Fehler ist immer noch da. Ich habe auch eine Reinigungs-CD durchlaufen lassen – ohne Erfolg.

Ich habe Nero Speed laufen lassen und er hat irgendeinen Fehler ausgespuckt, über den ich bei Google keinerlei Informationen gefunden habe.

Jetzt gibt es ja das Problem mit der Registry und den Lower und Upper Filters. Ich habe zahlreiche Beiträge dazu gefunden. Allerdings bezogen die sich darauf, wenn das CD-Laufwerk gar nicht mehr erkannt wird. Meins wird ja noch erkannt, es fängt sogar an, einen Song abzuspielen und bricht dann ab.
Wenn ich das Wort „Registry“ und „Lower Filters“ und „Upper Filters“ lese, dann sehe ich rot. Denn damit fing mein ursprüngliches Problem, weswegen ich Vista neu installieren musste, nämlich an.

Vor ein paar Wochen hatte ich nämlich auch das Problem, dann mein CD-Laufwerk plötzlich nicht mehr erkannt wurde. Ich glaube, das war auch nach einem Windows-Update. Ob es damals auch SP2 gewesen ist, weiß ich nicht genau.

Jedenfalls hatte ich damals diese Anleitung gefunden, wo ich die „Lower Filters“ und „Upper Filters“ löschen sollte und das auch ausgeführt:

http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=495&URBID=12

Danach wurde mein CD-LW wieder erkannt, aber am nächsten Tag konnte ich den Rechner nicht mehr starten und das Drama hat begonnen.

So, jetzt stehe ich wieder da mit dem blöden CD-LW und weiß nicht weiter. Ich möchte sehr ungerne wieder in der Registry rumfuschen. Am Ende kann ich meinen Rechner wieder nicht starten.

Mein Laufwerk ist übrigens das hier: ATAPI DVD A DH16A6L-C SCSI CDROM DEVICE

Bevor ich losrenne und mir einen neuen Brenner kaufe und dann das Problem immer noch habe, weil im System eine Macke ist, frage ich erst mal hier. Leider kann ich mir keinen Brenner ausleihen, um zu testen, ob das wenigstens funktioniert.

Hat jemand eine Idee, was ich machen kann?

Danke schon mal und Grüße

Yvonne
4
Antworten
3769
Aufrufe
Laufwerke fehlen - alles Bekannte bereits versucht
Begonnen von obbiwahn
23. Juli 2013, 18:36:23
Hallo,

bei mir erscheint seit der WIN8-Installation kein DVD-Laufwerk mehr und virtuelle DVD-Laufwerke werden ebenfalls nicht angezeigt.

Um das Problem zu beheben habe ich im Internet gesucht und folgende Seite gefunden:

http://www.tminar.tipido.net/

Alle dort genannten Tipps habe ich ausprobiert. Mein Problem besteht jedoch weiterhin.

Als ich zuletzt Daemon Tools Lite installierte, konnte ich sehen, wie ganz kurz das virtuelle Laufwerk "E:" angelegt wurde, jedoch dann wieder aus der Anzeige verschwand. Das mounten eines Image war nicht möglich.

Hat irgendjemand einen Lösungsansatz?

Unter Windows 7 auf dem selben Rechner existierte dieses Problem nie!

Vielen Dank im Voraus.

Mein System: Toshiba Satellite A500 mit Windows 8 Pro 64
8
Antworten
18274
Aufrufe
Notebook Fährt nicht hoch bzw startet nicht
Begonnen von Jeamy
20. Juni 2013, 23:04:59
''Hallo,

Ich habe vor 3 Tagen mein Notebook normal runter gefahren.

Leider musste ich heute feststellen, als ich die AN Taste gedrückte habe, dass dieser nicht mehr hochfährt bzw Startet. Sehe nur einen schwarzen Bildschirm. Er bricht nach 1-2 sek. ab und geht wieder aus.

Ich war nur im Internet, habe ein paar Spiele gemacht! Denke nicht das ich mir ein Virus eingefangen habe!

Der hat es Früher auch schon so gemacht aber ich habe nach ca 5 min geschafft, dass er hochfährt! Dann kam die Starthilfe ect.

Was kann ich machen'?

Kann das am Windows liegen? oder an meinen Laptop??

Ich habe Windows 7 Professional 64-bit drauf!

Vielen Dank im Vorraus
9
Antworten
21179
Aufrufe
Daten werden sofort gelöscht, landen nicht im Papierkorb
Begonnen von Handyhasser
24. April 2013, 16:10:28
Hallo zusammen.
Die Überschrift des Beitrages sagt schon alles...
Plötzlich werden Dateien ohne Umweg über den PK sofort ins Nirwana geschickt.
In den Eigenschaften ist "Dateien sofort löschen" NICHT ausgewählt.

Kann jemand helfen?

Gruß
11
Antworten
10269
Aufrufe
Spiel auf eine andere Festplatte kopieren
Begonnen von MaHa05
21. April 2013, 18:50:25
Hallo,

ich habe mir in meinem PC eine zusätzliche SSD-Festplatte für Spiele eingebaut.
Funktioniert auch alles wunderbar. Zu meinem Problem: Ich wollte einige bereits installierte Spiele von der
HDD-Festplatte auf die neue SSD-Festplatte kopieren, ohne sie neu installieren zu müssen.
Beim Spiel Fußball Manager 13, was nur über den Origin-Account zu starten ist, habe ich es mit einer
symbolischen Verknüpfung ausprobiert, hat auch funktioniert, das Spiel läuft auf der SSD. Auf der
HDD-Festplatte werden mir jedoch bei der symbolischen Verknüpfung immernoch 6,43GB angezeigt, dort wollte ich eigentlich Speicherplatz
gewinnen. Die symbolische Verknüpfung dürfte normalerweise nur wenige KB groß sein.

Um die symbolische Verknüpfung anzulegen, habe ich die Eingabeaufforderung als Administrator gestartet
und folgenden Befehl eingegeben:

mklink /J "F:\Program Files (x86)\FIFA Manager 13" "I:\FIFA Manager 13"

F: ist die HDD und I: die SSD-Festplatte

Zuvor habe ich den kompletten Ordner "FIFA Manager 13" von der HDD F: zur SSD I: kopiert.

Mein System:
Betriebssystem: Windows 8 Pro
SSD: OCZ-VERTEX2 240GB
HDD: Seagate Baracuda 3000 GB
14
Antworten
13842
Aufrufe
Laufwerk erkennt DVD nicht
Begonnen von ralleg
12. April 2013, 20:17:41
Hallo,

habe mir das Spiel "The whispered World" gekauft.
Das Laufwerk meines Rechners erkennt die DVD aber nicht. Alle anderen CD und DVD laufen einwandfrei und auf meinem 2. Rechner läuft die DVD und somit das Spiel auch.
Bin ratlos und wäre für Hilfe dankbar.

Gruß Ralf

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen