432 Benutzer online
22. Dezember 2014, 14:27:47

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort fehler
19
Antworten
7861
Aufrufe
Windows Time funktioniert nicht mehr
Begonnen von Anreni
05. August 2013, 12:01:22
« 1 2
Hi Jungs und Mädels...ab heute plagt mich eine Fehlermeldung nach dem Start... Windows Time funktioniert nicht mehr!
Hab Mr.Google bringt auch nix gescheites, außer, dass XP mal solche Probleme hatte.

Ach ja... ich habe keinen Dell Drucker!

Hat wer Tipps?

Anreni

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows problemproblem win7win7 winwin problemeprobleme ymsyms bgebge gehtgeht forumforum funktioniertfunktioniert treibertreiber bgqbgq zwuzwu hilfehilfe keinkein windows7windows7 keinekeine softwaresoftware installiereninstallieren updateupdate installationinstallation windowwindow bitbit zguzgu downloaddownload 5818717858187178 programmprogramm d2kd2k
6
Antworten
3921
Aufrufe
XP Modus unter Windows 7 lässt sich nicht installieren
Begonnen von ossinator
15. Juli 2013, 17:19:10
Ich habe Windows 7 Ultimate und wollte nun Virtual PC und XP Mode installieren. Dazu habe ich die Dateien: [i]Windows6.1-KB958559-x64-RefreshPkg[/i] und [i]WindowsXPMode_de-de[/i] von der Microsoft-Seite geladen und installiert. Nach dem geforderten Neustart installiert Windows 7 beim Hochfahren bis 91% und meldet dann den Fehler: "Fehler beim konfigurieren von Windows-Update. Die Installationsdateien werden zurückgesetzt."
Ich habe die Downloads schon mehrfach durchgeführt (sogar mit einem anderen PC). Immer mit dem selben Misserfolg.

Hat jemand eine Idee?
6
Antworten
12251
Aufrufe
Bluescreen atikmpag.sys
Begonnen von bholiand
06. Juli 2013, 14:44:44
Ich habe ein Problem mit immer dem selben Bluescreen - atikmpag.sys
Der Bluescreen taucht nur auf, wenn man den PC nach dem "Energie sparen" wieder startet.
Es scheint mir so, also ob der PC auch ein paar Minuten aus sein muss (ca. 30min oder länger), damit das Problem (Bluescreen) eintritt. Wenn ich den PC einfach schlafen lege und dann wieder starte, geht es. Das macht es schwer zu testen, da sich die Zeit natürlich enorm verlängert, wenn man zwischen jedem Test 30min wartet.
Sonst, im normalen Betrieb habe ich keine Bluescreens etc. alles super.

Mich graut es davor, den ganzen PC auseinander zu nehmen und das Board ein zu schicken. Das Ram habe ich schon hin und her getauscht.
leider bin ich auf den PC angewiesen, sonst würde ich ja einfach Teile einschicken, wie ich es gerade mit einem anderen PC getan habe.

Zum Bluescreen:
atikmpag.sys

Bluescreenview gibt noch folgende Infos dazu:
dxgkrnl.sys
dxgmms1.sys

Könnte es an der Grafikkarte liegen? Oder ist das eher aus zu schließen?
Was kann es noch sein, was eben nur in Verbindung mit dem "Energie sparen" auftritt?

Mein System:
I7 2600k
Asrock Z77 Pro 3
16GB Ram (G.Skill Ripjaws F3-10666CL9S)
Gigabyte HD 7970
Asus Xonar DGX
be quiet 450 Watt Netzteil
7
Antworten
4150
Aufrufe
disk 1/0 error replace the disk, and then press any key
Begonnen von PC-Halbwegskapiererin
05. Juli 2013, 19:25:06
Ich versuche mich kurz zu fassen, aber mein PC ist definitiv ein Sonder-Spezialexemplar ...  :grübel

Ich habe die Boot-Einstellungen an meinem PC schon vor ein paar Monaten geändert, ohne Probleme. Zwecks regelmäßiger Kontrolle von "Außen" wollte ich die Möglichkeit, mein System zur Erhöhung der Sicherheit mit "Rescue"-CD's zu überprüfen. Ging und geht auch alles prima, und ich habe sogar jetzt (kostet ja ständig Geld, CD's zu kaufen) die Iso-Datei auf einem bootfähigen USB-Stick, das aktualisiere ich zwecks neuer Virendefinitionen auch ganz regelmäßig.

Seit ein paar Wochen nervt mich aber, dass ich neuerdings beim Hochfahren die Meldung "Disk I/0 error - Replace the disk an then press any key" bekomme.

Sonderbar: Ich presse irgendeine Taste und mein Windows 7 fährt hoch, ohne weitere Probleme. Aber heute wollte ich den Befehl "bcdedit" (ich las das auf einer Ratgeber-Seite) in "Ausführen" - hm, na ja, eben ausführen -, um meine Booteinstellungen zu überprüfen. Rätsel: Geht aber nicht. Das "blitzt kurz auf" und verschwindet einfach im Nirwana ...  :grübel

Ich habe hier vorher den Text vom Betreff eingegeben und nach Antworten gesucht, aber da geht's immer darum, dass Windows 7 [i]nicht[/i] bootet - aber das macht es bei mir ja, mein Betriebssystem fährt ja hoch - nachdem ich irgendeine Taste gedrückt habe.

Aber nervig ist das schon, und vor allem: Wieso kann ich jetzt (und zwar erst jetzt) offenbar meine Booteinstellungen nicht mehr ändern?  :grübel :grübel

Also, obwohl ich mir zwar große Mühe gebe und versuche, ständig mehr und mehr dazuzulernen, bin ich alles andere als eine Expertin und verstehe das nun überhaupt nicht. :O

Für eine Erklärung wäre ich echt sehr dankbar!

Lieben Gruß,

PC-Halbwegskapiererin  :D

2
Antworten
14524
Aufrufe
Internetzugriff vorhanden aber Browser läd keine Seiten
Begonnen von BoesesTucTuc
04. Juli 2013, 16:47:35
Hallo Leute,

bin durch einen andern Post in diesem Forum und Tante Google auf euch aufmerksam geworden.
Habe mom den Laptop von einem bekannten hier, bei diesem klappt das aufrufen von Webseiten nicht mehr. Vor geraumer Zeit ging dies aber noch ohne Probleme.
Der Internetzugriff ist laut Netzwerkcenter vorhanden, die Verbindung läuft über W-Lan. Weder bei ihm noch bei mir, funktioniert der IE-Explorer noch der vorhandene Chrome Browser. Andere Geräte im Netzwerk laufen tadellos.
Der Lappi läuft mit Win7 Pro. Habe schon "AntiVir" deaktiviert und auch die Aktuelle Version, vom Kasperski Rescue Center drüber laufen lassen. Aber ohne das finden von bösartiger Software oder ähnlichem. Im Linux bzw. Rescue Center klappt die I-Net Verbindung und das Surfen tadellos.
Beim Router anpingen, sendet er die 4 Pakete und empfängt sie auch.
Auch habe ich versucht, einen älteren Wiederherstellungspunkt auszuwählen aber bei allen vorhandenen, hat er leider nicht die möglichkeit das System wiederherzustellen (liegt wahrscheinlich an meinem schlechtem Karma  :grübel)
Hat einer von euch evtl. noch eine Idee? Ich bin leider am Ende mit meinem Latein...

Viele Grüße und schonmal Danke
BoesesTucTuc

PS: Ich hoffe es stört niemanden, dass ich einen neuen Post mit dem bekanntem Thema erstelle aber so wie die Diskusion im alten ausgegangen ist wollte ich das ganze nicht wieder neu hochholen.
[url=http://www.go-windows.de/forum/netzwerk/explorer-und-firefox-zeigen-keine-internet-seiten-an-trotz-internet-verbindung/#.UdWKEG20Z8E]http://www.go-windows.de/forum/netzwerk/explorer-und-firefox-zeigen-keine-internet-seiten-an-trotz-internet-verbindung/#.UdWKEG20Z8E[/url]
PPS: Und kann mir einer evtl. veraten, wieso das Forum hier keine GMAIL adressen mag? 
6
Antworten
3376
Aufrufe
Fehler bei Win 7 Updates und kürzliche Probleme mit WinInstaller
Begonnen von Luckybird2
01. Juli 2013, 10:52:10
Hallo,
ich habe seit einiger Zeit Probleme Updates oder Programme zu installieren und komme trotz intensivster Internetsuche und Rep.versuche nicht wirklich weiter.  :-\ Ich hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann und ich nicht den Rechner komplett neu installieren muss.

Meine Festplatte ist in 2 Primärpartitionen mit je Win 7 prof. aufgeteilt und bisher funktionierte alles einwandfrei. Aus dem Nichts konnte ich plötzlich keine Win Updates auf der 2. Partition mehr runterladen bzw. installieren noch überhaupt Programme einrichten, die den WinInstaller benötigten. Immer kam der Hinweis, dass auf den WinInstaller nicht zugegriffen werden konnte.
Habe dann nach Anleitung versucht msiexec neu zu registrieren und nach mehrmaligen Versuchen scheint dies auch geklappt zu haben. Ich habe auch sfc scannow laufen lassen, es gab aber keine Hinweise auf Fehler o. ä.

Mittlerweile kann ich die Sicherheits-Updates von Win7 downloaden, installieren und konfigurieren, jedoch bleiben Updates übrig, die nicht funktioniert haben. Folgende zwei Fehlermeldungen tauchen immer auf:
Fehler-Code: 643 Unbekannter Fehler
Fehler-Code: 0x08007005 oder  auch 0x080070057
Die dann angebotenen Hilfen haben nichts gebracht. Ebenso die Suche im Internet half nicht weiter.

Ich weiß nicht mehr wo das Problem liegt bzw. was ich machen kann/soll. :- ( Hat jemand eine Idee?
LG
15
Antworten
8991
Aufrufe
nicht identifiziertes Netzwerk
Begonnen von fernand
14. Juni 2013, 13:49:02
« 1 2
Hallo an alle Forenmitglieder,

Ich komme momentan nicht ins Internet.  Ein gelbes Ausrufezeichen besagt nicht identifiziertes Netzwerk (windows 7 HP). Bei Offnen des Freigabecenter steht dann noch nicht identifiziertes Netzwerk Offentliches Netzwerk dies aber ohne mein Zutun. Oben steht noch ein gelbes Ausrufezeichen nicht identifiziertes Netzwerk und ein rotes Kreuz. Habe den Netzwerkadapter deinstalliert und nach Neustart wurde er wieder automatisch installiert. Hat aber nichts geändert, ins I-net komme ich nicht. Hat jmd eine Idee wie man hier am Besten vorgehen kann. Ich bedanke mich für jeden Vorschlag.
Fernand


5
Antworten
4510
Aufrufe
BFE installieren, Konfiguration fehlgeschlagen
Begonnen von emerelle1993
28. Mai 2013, 20:41:59
Hallo zusammen! Ich habe seit mehreren Monaten das Problem, dass mein PC ständig irgendwelche Updates installieren will was er auch macht nur wenn der PC wieder hochfährt versucht er zu konfigurieren und irgendwann sagt er "konfiguration fehlgeschlagen" fährt wieder runter und versucht es nochmal, was dann aber wieder fehlschlägt und dann erst kommt das willkommen-zeichen. Habe etwas nachgeforscht und bin dann über die Systemsteuerung-Verwaltung usw. auf diese "Fehlermeldung" gekommen:

"Der Dienst "IPsec-Richtlinien-Agent" ist von folgendem Dienst abhängig: BFE. Dieser Dienst ist eventuell nicht installiert."

Damit kann ich nichts anfangen. Wo kann man denn das installieren? Oder hat das alles noch einen anderen Grund? Manuell installieren funktioniert auch nicht übrigens. Trau mich schon kaum meinen PC auszumachen weil der eine Ewigkeit braucht um wieder hochzufahren :-\
14
Antworten
10001
Aufrufe
Vista keine Updates möglich nach Neuinstallation mit Bootmenü
Begonnen von NickNickleby
16. Mai 2013, 12:48:44
Hallo
Vorab, ich wäre echt glücklich, wenn mir jemand helfen könnte. Nun zu meinem Problem. Ich habe mir im Laufe der Jahre alle Windows Versionen gekauft, und obwohl viele es nicht mögen, ich mag Windows Vista. Sogar mehr als Windows 7. Ist ja auch egal, aber es kommen ja schon mal Leute die bei Problemen sagen: Warum nimmst du nicht Windows 7? Hab ich auch, aber wie gesagt ich mag Vista lieber.

Mein Problem, ich habe auf meinem PC Windows eigentlich immer 2 mal installiert. Also Vista und Windows 7, oder auch mal Windows 7 und XP. Es wird automatisch ein Bootmenü erstellt und es gab nie Probleme. Vor kurzem habe ich mein Bios Upgedatet (ASRock Z68 Pro3 Gen3). Neuinstallation von Windows 7 oder XP kein Problem. Jetzt wollte ich mal wieder Vista installieren und bin auf Probleme gestossen. Die Installation klappt von Vista SP1 und Windows 7 auf einem System klappt ohne Probleme. Aber wenn ich unter Vista das SP2 installieren will gehts bis kurz vor Schluss und dann kommt die Meldung SP2 kann nicht installiert werden.

Fehler: Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung
Error_Service_Request_ Timeout(0x8007041d)

Selbst wenn ich versuch die updates von direkt von Microsoft zu laden oder das Servicepack von Winfuture führen zum Abbruch und Rollback. Langsam verzweifele ich. Etwas Hilfe wäre Klasse.
Grüsse
4
Antworten
6569
Aufrufe
Updates werden teilweise nicht installert
Begonnen von mikka
14. Mai 2013, 20:34:55
Hi,
ich bin neu hier. Seit der Neuinstallation von "Win XP prof" werden einige Updates nicht installiert. So werden sie mir angezeigt.

[b]Sicherheitsupdate für Microsoft .NET Framework 2.0 SP2 unter Windows Server 2003 und Windows XP x86 (KB2789643)

Sicherheitsupdate für Microsoft .NET Framework 2.0 SP2 unter Windows Server 2003 und Windows XP x86 (KB2729450)

Sicherheitsupdate für Microsoft .NET Framework 2.0 SP2 unter Windows Server 2003 und Windows XP x86 (KB2656352)

Microsoft .NET Framework 3.5 SP1- und .NET Framework 2.0 SP2-Update für Windows Server 2003 und Windows XP x86 (KB982524)

Sicherheitsupdate für Microsoft .NET Framework 2.0 SP2 unter Windows Server 2003 und Windows XP x86 (KB2604092)

Sicherheitsupdate für Microsoft .NET Framework 2.0 SP2 unter Windows Server 2003 und Windows XP x86 (KB2742596)

Sicherheitsupdate für Microsoft .NET Framework 2.0 SP2 unter Windows Server 2003 und Windows XP x86 (KB2789643)

Sicherheitsupdate für Microsoft .NET Framework 2.0 SP2 unter Windows Server 2003 und Windows XP x86 (KB2729450)

Sicherheitsupdate für Microsoft .NET Framework 2.0 SP2 unter Windows Server 2003 und Windows XP x86 (KB2656352)

Microsoft .NET Framework 3.5 SP1- und .NET Framework 2.0 SP2-Update für Windows Server 2003 und Windows XP x86 (KB982524)

Sicherheitsupdate für Microsoft .NET Framework 2.0 SP2 unter Windows Server 2003 und Windows XP x86 (KB2604092)

Sicherheitsupdate für Microsoft .NET Framework 2.0 SP2 unter Windows Server 2003 und Windows XP x86 (KB2742596)[/b]

Wenn ich dann auf Herunterfahren klicke, versucht der Rechner erneut eine Installation zu machen.

Was kann ich tun?

MfG
12
Antworten
9316
Aufrufe
Drucker druckt kein Schwarz - Patrone voll - Testausdruck passt - Kopieren geht
Begonnen von Markus
01. Mai 2013, 19:50:44
Servus,

habe ein mehr als merkwürdiges Problem.
Mein Vater hat nen Canon MG5250 Multifunktions-Drucker.
Seit heute druckt er kein Schwarz - alles andere schon.
Patronen sind alle voll, druckt man ein Prüfmuster passen auch alle Farben.
Kopiert man ein Dokument wird alles korrekt in Schwarz ausgedruckt - muss also wohl ein Windows-Problem sein?!? Gab auch keine Updates in den letzten Tagen, was das Problem erklären könnte.

Hat jemand eine Ahnung wo man da ansätzen könnte.

Auch in der Druckvorschau (vom Druckertreiber) sind alle Schwarz-Texte sichtbar - nur beim Druck ist alles Schwarz weiß....

mfg
Markus
19
Antworten
15312
Aufrufe
Internet bricht ab, und erst nach PC-Neustart wieder verfügbar
Begonnen von Clearna
28. April 2013, 12:16:17
« 1 2
Hi
seit längerem habe ich folgendes Problem, das Internet funktioniert plötzlich nicht mehr, obwohl das Symbol für Internetzugriff steht. Seiten werden nur nicht mehr geladen, egal mit welchem Browser, Msn bricht auch nicht direkt ab, nur wenn ich mich abmelde und dann wieder versuche mich anzumelden, klappt das nichts, da er keine Verbindung mit "Ports" oder so ähnlich aufbauen kann. Aber alle anderen Programme ohne das Internet funktionieren. Erst nach Neustart funktioniert das Internet wieder. An der Internetverbindung an sich kann es nicht liegen, da ich mit meinem Handy und Laptop problemlos über das selbe Wlan ins Internet kann. Mein Computer ist übers Wlankabel verbunden. Ich habe in letzter Zeit ziemlich lang den Computer an, und wenn er erstmal in den Ruhestandmodus übergegangen ist, ist danach (nicht gleich, erst vielleicht nach 10 min) meistens Internet das Internet weg. Ist der Pc (Win 7) vielleicht überbelastet oder habe ich einen Virus/Malware oder ähnliches erwischt?  Aber mein Virusscanner "AVG" findet nichts. An was kann es liegen?
danke für jede Idee und Vorschlag

lg
2
Antworten
2552
Aufrufe
BLUESCREEN Uncorrectable Hardware Error 124
Begonnen von Nicoladeon
26. April 2013, 20:46:55
Hallo, in letzter Zeit bekomme ich immer wieder die oben genannten Bluescreens, vorallem beim Online Schauen von Videos(livestreams) !!

Hier mal Bild:
[url=http://i.epvpimg.com/OIZRf.jpg]http://i.epvpimg.com/OIZRf.jpg[/url]

Hier meine PC-Daten:

Hersteller: Eigenbau
RAM: 8,00 GB
Betriebssystem: Windows7 64-Bit (PRO, SP1)
Prozessor: AMD Phenom II X6 1100T @ 3.30GHz
Mainboard: Asus M4A87TD EVO

SSD: 60 GB (Darauf ist Windows und einige wichtige Programme installiert)
2te Festplatte 1TB

Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 670 OC

Netzteil: M&S Digital MS-750 Power Supply 750 WATT Passiv PFC CE ATX PC-Netzteil (42€)

Wann tritt der Bluescreen auf:

-Mir ist es bisher NUR aufgefallen sobald ich LIVESTREAMS schaue!
-Sonst noch gar nicht.

Was habe ich bereits versucht:

- Windows 7 mehrmals neu installiert
- Arbeitsspeicher überprüft
- Neuste Treiber
- Schon Austauschgraka(8800 GTS) versucht, da ich dachte es liegt an graka aber ist immernoch!

Bitte helft mir, woran kann es liegen =(
5
Antworten
4011
Aufrufe
Vista SP1 lässt sich nicht installieren
Begonnen von Weidensepp
21. April 2013, 14:47:32
Hallo zusammen,

ich habe schon ein wenig in alten Threads gestöbert, tappe aber nach wie vor im Dunkeln - ich hoffe daher auf Euch :)

Ich habe auf dem Laptop meiner Freundin das System neu aufgesetzt und den Arbeitsspeicher erweitert. Bei der Installation selbst gabs keine Probleme, aber beim Update von Vista auf SP1 scheitere ich jetzt leider ständig. Die automatische Update-Funktion bringt direkt nach dem Start die Meldung "Update erfolgreich installiert" - kurze Zeit später taucht dann wieder der automatische Updateservice auf und schlägt als wichtiges Update SP1 vor. Ich habs dann manuell versucht (direkt von ms runtergeladen), hier hat das Update dann zwar begonnen, bei der Konfi dann aber wieder abgebrochen und die Fehlermeldung "Fehlercode 0x800F0826" gebracht. Auch hier habe ich dann über die Supportseite von MS versucht den Fehler zu beheben, leider wieder erfolglos. Habt Ihr noch eine Idee was ich machen kann?

Hier die Daten zum PC / Software:

acer Aspire 5570Z
Prozessor: Genuine Intel T2060 1,6 GHz
RAM: 2 MB
Systemtyp: 32 Bit
Betriebssystem: Vista Home Premium

Benötigt Ihr noch weitere Angaben?

Grüsse aus München
5
Antworten
3369
Aufrufe
[Patchday] Probleme mit KB2823324
Begonnen von ossinator
12. April 2013, 17:56:15
Das Update KB2823324 (MS13-036) wird nicht mehr über Windows Update verbreitet.

Nach der Installation des KB2823324 kann es vorkommen, dass der PC nach einem Neustart nicht mehr ordnungsgemäß hochgefahren werden kann.

Betroffen sind nur Windows 7 und Windows Server 2008.

Nutzer von Kaspersky Anti-Virus könnten nach der Installation von KB2823324 eine Fehlermeldung erhalten, laut der ihre Lizenz nicht gültig ist.
6
Antworten
12200
Aufrufe
Startup Repair Offline
Begonnen von Panthalon
23. März 2013, 08:04:24
Hallo,
ich bin inzwischen vollkommen ratlos: Mein Notebook bootet nicht mehr. Win7 fährt immer nur bis zur s/w Anzeige "Auswahl im abgesicherten Modus" bzw. "normal Boot" dann aber geht nichts mehr. Folgende Fehlermeldungen treten auf:

Problemereignisname: Startup Repair Offline
Problemsignatur 01: 6.1.7600.16385
Problemsignatur 02: 6.1.7600.16385
Problemsignatur 03: unknown
Problemsignatur 04: 21200248
Problemsignatur 05: AutoFailover
Problemsignatur 06: 9
Problemsignatur 07: BadPatch
Betriebssystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031

Aber nirgendwo im Internet finde ich zu den oben genannten Fehler von Microsoft Hinweise. In allen möglichen Foren und Blogs finde ich ähnliche Fehler, aber immer mit anderen Fehlernr. bei Problemsignatur 04. Nirgends etwas über 21200248.

Kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen? Ich bin Programmierer an einem IBM Grossrechner aber dort gibt es immer Informationen zu allen Fehlermeldungen, die auftreten können. So etwas muss es doch auch bei Micorsoft geben.

Bitte helft mir, denn auch die Reparatur-Versuche haben nichts genutzt. Danke Euch schon jetzt!
Viele Grüße
Panthalon       
4
Antworten
4739
Aufrufe
Betreff: 1 Sicherheitsupdate (KB2656351) und 1 Update (KB2600217) unter Windows
Begonnen von horstwindows
09. März 2013, 10:01:25
Betreff: 1 Sicherheitsupdate (KB2656351) und 1 Update (KB2600217) unter Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2 für x64-basierte Systeme
Notebook Sony VCPS11M1E - Service-Tag-Nr. ######## - Seriennr. ######## - ####### - BIOS-Verson: R0310Q3 - Betriebssystemversion: Microsoft Windows 7 Home Premium Service Pack 1 - ME-Version: 6.0.0.1184 - Systemtyp: 64-Bit - VAIO-Care Version: 8.1.0.10120 (seit 27.02.2013 - vorherige Version war: 6.4.1.05290)
Problemstellung: Bei der Installation der VAIO-Care Update-Version von bisher 6.4.1.05290 auf jetzt NEU: 8.1.0.10120 am 27.02.2013 wurden automatisch unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update die 2 obigen folgenden (Sicherheits)Updates heruntergeladen:
1) Sicherheitsupdate für Microsoft .NET Framework 4 unter Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2 für x64-basierte Systeme (KB2656351) Downloadgröße 9,0 MB
2) Update für Microsoft .NET Framework 4 unter Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2 für x64-basierte Systeme (KB2600217) Downloadgröße 32,2 MB
Die Updates wurden dann von mir manuell installiert und beim Herunterfahren des Notebooks erschien dann der Vermerk auf blauem Hintergrundbild, dass diese 2 Updates installiert werden und man den Computer nicht (manuell) ausschalten soll. Diese Prozedere wurde eingehalten und durchgeführt. Nach jedem Neustart des Notebnook stelle ich nun fest, dass die 2 obigen (Sicherheits)Updates unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update autmatisch immer wieder neu heruntergeladen werden und wiederholten Installation: Updates auf dem Computer installieren: 2 wichtige Updates sind verfügbar > 2 wichtige Updates ausgewählt - Updates installieren. Daraufhin habe ich die 2 Updates nochmals installiert und das soeben beschriebene Herunterfahren-Prozedere nochmals durchgeführt. Nach wiederholten Neustarts stelle ich nun fest, dass die 2 obigen (Sicherheits)Updates unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update immer noch erwähnt werden, obwohl die 2 (Sicherheits)Update unter Updateverlauf mit Status ERFOLGREICH angezeigt werden. Weiteres Installieren sowie erneutes Herunterfahren mit Neustarts zeigen immer wieder an, dass die 2 (Sicherheits)Updates zwar erfolgreich installiert wurden, jedoch immer wieder neu aufgeführt sind unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update: Updates auf dem Computer installieren: 2 wichtige Updates sind verfügbar > 2 wichtige Updates ausgewählt - Updates installieren.
Auch die folgende Eingabe unter "cmd" mit anschließender 10-minütiger Wartezeit löscht die Updates nur vorübergehend, sie werden immer wieder neu angeboten bei jedem Neustart:
net stop wuauserv [ENTER]
net stop bits [ENTER]
rd /s /q %windir%\softwaredistribution [ENTER]
net start wuauserv [ENTER]
net start bits [ENTER]
wuauclt /detectnow [ENTER]
Hier noch zusätzliche Infos über die installierte Sicerheitssoftware:
1) Norton Internet Security (Erstinstallation am 28.07.2010) Neueste Version (2013 ?) 20.3.0.36 Seriennummer: ###########, LiveUpdate-Channel Traditional, Aktuelle SKU: 20036121, Produktfamilien-SKU: 20032457 Datenträger-SKU: 21234430.
2) Norton Utilities (Erstinstallation am 07.07.2011) Neueste Version: 15.0.0.124 Motor: 3.0.0.854 Rahmen: 3.0.0.700
3) VAIO Care (war bereits auf dem Notebook Vorinstalliert beim Kauf am 21.07.2010) Am 27.02.2013 Update auf neueste VAIO-Care-Version: 8.1.0.10120
Ich bitte um Hilfe und Ratschläge (möglichst detailliert und einfach, denn ich bin kein IT-Experte, sondern nur Anwender) wie ich die 2 (Sicherheits)Updates, die schon mehrfach erfolgreich installiert wurden, endgültig aus der Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update LÖSCHEN bzw. ENTFERNEN kann ? Es ist lästig, wenn das Notebook bei jedem Herunterfahren ca. 10 Minuten benötigt, um die 2 (Sicherheits)Updates immer wieder neu zu installieren und man währenddessen den Computer nicht ausschalten soll ... und die 2 (Sicherheits)Updates immer und immer wieder neu erscheinen unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Updates: Updates auf dem Computer installieren.
Mit freundlichen Grüßen Horst Limberg z.Zt. auf Reisen mit Notebook in Asien

[color=red][size=8pt][i]EDIT by ossinator: habe die Seriennummern durch # ersetzt[/i][/size][/color]
13
Antworten
4763
Aufrufe
Fehlercode 0x80070091
Begonnen von DonnieDarko7777
21. Februar 2013, 21:30:08
Hallo liebe Communtiy!

Habe das Netz nach Antworten durchsucht, aber nichts gefunden bzw. nichts gefunden das mir weiter geholfen hat.

Ich habe folgendes Problem: Mein Ordner indem ich immer meine Fotos vom Handy drauf lade ist seit zwei Tagen nicht zu öffnen und auch nicht zu löschen.
Könnte es sein das ich mir einen Trojaner eingefangen haben?
Fehlermeldung: Der Ordner ist nicht leer...?? was auch immer
Fehlercode: 0x80070091

Was ich probiert habe:
Eigenschaften>aha der Ordner ist schreibgeschützt?>Häkchen entfernt>Übernehmen>OK
Datei löschen>Fehlercode: 0x80070091 :((

Avast Antivirus hat die Datei entdeckt und gemeint das sie nicht überprüft werden kann weil sie fehlerhaft ist.
System läuft wie immer.
Keine Funde beim vollständigen Virus-Scan.

Hab die anderen Dateien die im selben ÜBEROrdner waren ausgeschnitten und in einen neuen eingefügt. Jetzt liegt nur mehr die betroffene Datei im ÜBEROrdner "Fotos".

Meine Fotos kann ich vergessen, is mir soweit klar, aber viel mehr interessiert mich ob ich nen Trojaner hab der alle meine Passwörter klaut.

Passwörter hab ich jetzt die wichtigsten von einem anderen PC geändert.

Irgendeine Idee?

Beste Grüße
Donnie
1
Antworten
3810
Aufrufe
WIN 7 Zugriffverweigerung auf NAS
Begonnen von Kaffeebohne
09. Februar 2013, 17:20:21
Hallo,

nachdem ich seit Tagen das I-Net durchsuche und verschiedene Dinge überprüft habe, weiß ich nun nicht mehr weiter. Folgendes: Mehrere Rechner greifen auf ein QNAP 459 zu und das seit Jahren probemlos. Im Zuge der Umstellung von Arcor auf T-Online traten erstmals Probleme auf, die aber größtenteils gelöst sind. Insgesamt sind 4 Rechner an einem Heimnetzwerk angeschlossen, zwei davon Notebooks, die einmal über W-Lan aber auch LAN auf das NAS zugreifen. Von drei Rechnern funktioniert der Zugriff anstandlos. Allerdings von meinem wichtigsten Rechner nicht.

Alle Rechner sind mit WIN 7 und neuesten Updates ausgestattet. Von dem Rechner, nenne ihn mal A, ist es möglich, das NAP zu konfigurieren, d.h. über die IP darauf zuzugreifen, ebenso von allen anderen. Nur mit Rechner A ist es nicht möglich, Netzlaufwerke zu verbinden. Das Login erkennt der NAP nicht an und will jeweils ein neues Kennwort haben. Auf dem NAP ist der User schon mal gelöscht und wieder neu angelegt worden. Das login zur Administration hat den gleichen Usernamen und das gleiche Password wie Rechner A. Groß/Kleinschreibung berücksichtigt. Heimnetzgruppe ist ok. Netzfreigabe auch.

Ich weiß echt nicht mehr weiter, woran das nun liegen kann. Zuvor war eine Fritzbox installiert und jetzt ein Speedport W921V. Daran liegt es nicht, denn die drei anderen Rechner funktionieren einwandfrei.

Zeitweise verliert Rechner A offfensichtlich den Kontakt zum NAP und kommt mit der Fehlermeldung "0x80070035". Allerdings ist der Zugriff auf die Adminoberfläche trotzdem möglich.

Für Hilfe bin ich wirklich dankbar.

Gruß
Kaffeebohne
5
Antworten
5673
Aufrufe
Windows 7 Update - Systemadministrator Problem
Begonnen von T0bi_1
06. Februar 2013, 00:10:43
Hallo Leute,

nach eigenen Intensiven Versuchen das Problem selber zu lösen, gebe ich mich leider geschlagen.

Denn ich habe seit kurzem ein Problem mit meinen AdminRechten im Windows Update, ich kann nichts mehr einstellen, alles ist grau hinterlegt (siehe Bild)
http://s14.directupload.net/file/d/3157/vfe6g3jf_jpg.htm


Zum System:
habe Windows 7 Home Premium Sp1
habe TuneUp drauf


bislang versuchte Lösung:
- über den versteckten Admin (net user administrator...) div. Befehle auszuüben
- über Regedit nachgesehen ob div. Befehle hinterlegt sind (AutoUpdate funktionen etc.)
- Sys wiederherstellung (Windows)
- Reg. wiederherstellung (TuneUp)
- Ausführungsbefehle (mmc), da aber Home Pre, liegt dort keine Möglichkeit vor direkt an die Rechte zu gelangen
- Mehrere Admin user erstellt und wieder gelöscht
- neue Rechte unter c:/ zugeordnet und zurückgenommen


kürzlich getätigte Änderungen:
- Viren Programm gewechselt
- Sicherheitstools gewechselt
- Viren- SpyWare scanns durchgeführt
- TuneUp Sys prüfung (aber schon wieder zurückgesetzt, ohne Erfolg)


jede Veränderung auch mit einem Neustart bestätigt

# Wichtig ist auch noch, dass diese Programme/Änderungen auch Zeitnah an einem anderen Rechner getätigt wurden, der aber nicht eingeschränkt wurde..


Ich weiß leider nicht mehr weiter und ich sehe da nur noch eine komplette Neuinstallation?? :(((
oder wars Hacker?? O_o


Danke schon mal, vielleicht habt Ihr ja noch ne Lösung für mich?



Gruß
Tobi