238 Benutzer online
23. April 2019, 06:25:27

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort gmx
2
Antworten
7815
Aufrufe
Problem mit Avira free
Begonnen von windowsnutzer15
12. März 2015, 09:56:40
Hallo, die Avira free-Version will nicht auf meinem Laptop laufen (Windows XP). Kaum gestartet schon kommt die Fehlermeldung. Ich bekomm das Programm überhaupt nicht zum Laufen. Auf W7 arbeitet die free-Version ohne Probleme. Ich habe auch schon mehrmals versucht beim Chat der Avira Seite Hilfe zu bekommen, doch plötzlich antworten sie nicht mehr. Und für die Freeversion gibt es keinen Support.

go-windowsgo-windows windowswindows bgqbgq zwuzwu d2sd2s d24d24 bingbing bggbgg winwin bgebge ymsyms yahooyahoo vistavista zguzgu searchsearch 8200133982001339 win7win7 d2kd2k 5818717858187178 8064206380642063 8597051985970519 6292240162922401 5715546957155469 bgsbgs zg4zg4 7788078677880786 7013858870138588 7918900679189006 7323134473231344 5956812159568121
7
Antworten
4235
Aufrufe
Akku DELL XPS L501x Notebook OHNE Akku betreiben?
Begonnen von schmutzig
06. März 2015, 11:53:11
Hallo,
grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden?
Der Grund dafür ist, dass mein altes DELL XPS L501x plötzlich abschaltet, wenn ich das Netzteil anschließe. Danach muss ich den Akku rausnehmen, wieder einsetzen und kann wieder anschalten, aber nur wenn das Netzteil NICHT angeschlossen ist. Nun habe ich vorher nie probiert, ob es auch ohne Akku laufen würde. Jetzt funktioniert´s jedenfalls NICHT!
Welcher Dell -Besitzer kann mir da weiterhelfen???
Oder sollte man nur sehr hochwertige dieser Batterien kaufen?
5
Antworten
5109
Aufrufe
Systemzeit verstellt sich immer
Begonnen von jarnold
18. Februar 2015, 08:16:37
Ich habe ein kleines Problem mit Windows Vista. Es ist auf einem Laptop Acer Aspire installiert. Wenn das Laptop nicht am Strom angeschlossen ist, verstellt sich immer die Systemzeit. Nun ist es jedoch nicht so, dass es sich wie bei einer leeren BIOS Batterie immer wieder zurück auf das selbe Datum stellt. Es stellt sich vielmehr in die Zukunft. Der Tag stellt sich immer um einen Tag zurück - z.B. heute ist der 18.2., es stellt sich auf den 17.2.. Die Uhrzeit stellt sich immer irgendwo zwischen 1 und 2 Uhr morgens. Das Jahr verstellt sich immer ohne System weit in die Zukunft. Ich hatte schon Jahre 2092, 2075, 2053, 2045.
Bei diesen hohen Jahreszahlen funktioniert noch nicht einmal der manuelle Abgleich mit einem Zeitserver aus dem Internet. Erst wenn ich das Datum in die Nähe des richtigen Datums stelle, funktioniert es. Ein Viren-, Malware- und Rootkitscan brachte keine Ergebnisse, zumal das ganze System vor 2 Monaten komplett neu aufgesetzt wurde.
Hat irgendjemand eine Idee?
15
Antworten
10908
Aufrufe
Verbindung mit WLAN plötzlich unmöglich
Begonnen von Haushinka
20. Januar 2015, 21:56:36
« 1 2
Hallo alle miteinander,

Nachdem ich lange das Internet nach einer passenden Lösung durchsucht habe, wende ich mich nun an das Forum hier ...
Folgendes Problem: Meine Eltern haben ein WLAN-Netzwerk, mit dem sich verschiedene Geräte verbinden.
Seit gestern konnte sich der Laptop meiner Mutter nicht mehr mit dem Netzwerk verbinden (obwohl es angezeigt wird und die Signalstärke sehr gut ist), heute plötzlich auch mein Laptop und mein Handy nicht mehr. Die Verbindung über LAN funktioniert, auch die Verbindung über einen externen WLAN-Adapter.
Komischerweise können sich Drucker und Wii U mit dem Internet verbinden.
Mit meinem Handy habe ich jetzt die WPS-Verbindung per Knopfdruck am Router versucht - erfolgreich.
Aus- und Anschalten des Routers habe ich versucht, Ipv6 entfernen auch ...
Die IPS aller Geräte ist am Router gespeichert.
Bis gestern gab es nie derartige Probleme.
Irgendwelche Ideen, wo ich noch ansetzen könnte?  :-\
Weitere Informationen gebe ich gerne; ich weiß nur nicht, was alles so benötigt wird. :)
Vielen Dank!

13
Antworten
45706
Aufrufe
Alles plötzlich riesengroß: Menüleisten, Symbole...
Begonnen von yaaba
18. Januar 2015, 21:00:09
[attach=1]Hilfe! Plötzlich sind die Menüleisten, Schriften und Icons in allen meinen Programmen (Excel, Word, Grafikprogramme...) riesengroß. Begonnen hat es vor ein paar Tagen damit, dass die Schrift in der e-mail-Übersicht zu groß war, aber seit heute einfach alles - außer dem Desktop, der stimmt.
Habe Windows 7.
Hab schon alles mögliche probiert - erfolglos:
Systemsteuerung > Darstellung > Anzeige > Schriften  (steht auf mittel, womit der Desktop passt und aussieht wie immer, aber in den Programmen ist alles zu groß)  oder:
Klick auf Desktop > Ansicht > kleine Symbole






1
Antworten
3829
Aufrufe
mp3 in Excel enfügen und abspielen
Begonnen von Monkee
11. Januar 2015, 21:40:45
Hallo Spezies, gibt es eine Möglichkeit ca. 2000 kleine mp3 (mitunter einzelne Worte) in Excel einzufügen und bei Zellen zu verknüpfen. Will ein Wörterbuch mit Aussprache in zwei Sprachen entwickeln.

Gruß Monkee
17
Antworten
4961
Aufrufe
Windows runterfahren bei Beendigung eines Prozesses
Begonnen von alexdergrosse
06. Januar 2015, 16:57:52
« 1 2
Hallo,

manchmal lasse ich in VirtualBox längere Arbeiten machen von Programmen die in der Lage sind den PC runterzufahren - das betrifft da erstmal nur die VM. Nun kann ich mit diesem Skript den Computer (den echten) runterfahren, wenn ein bestimmter Task nicht mehr vorhanden ist.

[code]:loop
TASKLIST | FIND /i "notepad++.exe"
IF ERRORLEVEL 1 start "" "D:\song.mp3"
  sleep 60
goto loop[/code]

Hab das testweise mit notepad++.exe und dem Start einer MP3 versucht. Leider ist es nicht möglich das beenden der VM einzutragen, da sowohl das normale VirtualBox-Fenster (wo die ganzen VMs aufgelistet sind) als auch alle gestarteten VMs als VirtualBox.exe im Taskmanager (Reiter Prozesse) auftauchen und der Shutdownbefehl in der VM ja nur die VM, nicht aber das ganze Virtualbox beendet. Man könnte es evtl. so umbiegen, dass der Shutdown-Bevefhl ausgeführt wird wenn statt 2x VirtualBox.exe nur 1x gefunden wird, oder? Ist es auch möglich irgendwie direkt den Namen unter dem die VM im Taskmanager unter Anwendungen auftaucht einzutragen?

Alex
2
Antworten
4738
Aufrufe
Treiber für Netzwerkadapter
Begonnen von laie
29. November 2014, 18:39:21
Hallo,

nun dürft ihr mit mir schimpfen was das Zeug hält  ;(
Habe folgendes Problem.
Auf meinem zweiten Laptop habe ich den Treiber für Netzwerkadapter gelöscht.
Der PC ist ein SAMSUNG RV515 mit Win7 64 bit.

Welchen Treiber brauche ich da nun oder braucht ihr dafür noch mehr angaben?

In voller Demut :-\
laie
4
Antworten
8483
Aufrufe
IPv6-Konnektivität: kein Internetzugriff (nur manche Websites lassen sich öffnen
Begonnen von PCNoob
06. November 2014, 22:24:57
Hallo zusammen,

bis gestern Abend konnte ich noch ganz normal auf alle Websites zugreifen, seit heute morgen geht das nicht mehr. Ich kann z.B. die Startseite von GMX öffnen, wenn ich mich aber einloggen will bekomme ich: "Diese Website ist nicht verfügbar.". Ich kann auch nichts mehr googlen, weil ich immer diese Fehlermeldung bekommen, gebe ich aber manuell eine URL ein, so funktioniert das.

Nach etwas Nachforschung habe ich rausgefunden, dass ich bei IPv6-Konnektivität: kein Internetzugriff habe.
Probiert hab ich schon: Netzwerkkarte deaktiviert und wieder aktiviert, IPv6 Protokoll ausgestellt. Auch Access-Point reseten, Kabel tauschen etc. habe ich versucht.

Noch kurz zu meinem Setup: Ich wohne in einem Wohnheim und beziehe meine LAN-Verbindung "direkt aus der Dose", habe also keinen Router o.ä. angeschlossen. Lediglich einen Access-Point habe ich angeschlossen (um WLAN für mein Handy zu haben). Ich habe es auch schon versucht ohne den Access-Point anzuschließen - ohne Erfolg.

Noch zur Info mein ipconfig/all


Windows-IP-Konfiguration

  Hostname  . . . . . . . . . . . . : Muuf
  Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
  IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
  DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : glc

Ethernet-Adapter Ethernet:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: glc
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Ethernet Connection I217-V
  Physische Adresse . . . . . . . . : 74-D4-35-FA-A4-3C
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::d193:e6f8:33c2:c246%3(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.50.14(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.248.0
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 6. November 2014 22:05:11
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 11. Mai 2015 22:05:11
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.50.254
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.50.254
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 57988149
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1B-E1-7A-0E-74-D4-35-FA-A4-3C
  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.50.254
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.glc:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: glc
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
  Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
  Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:9d38:6ab8:34aa:1973:3f57:cdf1(Bevorzugt)
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::34aa:1973:3f57:cdf1%5(Bevorzugt)
  Standardgateway . . . . . . . . . : ::
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 134217728
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1B-E1-7A-0E-74-D4-35-FA-A4-3C
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert


Bitte habt Nachsehen wenn irgendetwas nicht ganz verständlich ist, kenne mich mit der Materie nicht sehr gut aus.

Danke schon mal für eure Antworten!
4
Antworten
15686
Aufrufe
Löschen von Emails bei GMX löscht Emails in Outlook (2013)
Begonnen von Guitarking
30. Oktober 2014, 20:22:38
Hallo!
Ich habe nichts dergleichen gefunden, was meinem Problem entspricht.
Wie gesagt habe ich das gravierende Problem, dass wenn ich Mails auf GMX online lösche, diese auch auf all meinen Konten (PC, Laptop, Handy [Android]) gelöscht werden!!
Ich habe nur den 1GB freien Speicher, der ist nun voll. Da ich meine Emails alle auf meine Geräte synchronisiere und herunterlade, brauch ich sie nicht mehr auf GMX online, hab ich mir gedacht.
Wieso wird auf meinen Geräten denn alles gelöscht, wenn ich das auf GMX mache???
Das gleiche ist anders herum, wenn ich z.B. (wie zuletzt) eine Email wieder herstellen möchte, sprich meine gesicherte .pst Datei neu lade, befinden sich plötzlich alle Emails wieder auf GMX!! Wieso??

Ich will doch nur meine Mails abrufen, herunterladen und wenn ich sie nicht mehr brauche auf GMX löschen um dort wieder Speicherplatz zu schaffen. Aber nur dort!!
Bitte um Hilfe!! :(
1
Antworten
6945
Aufrufe
Laptop Display sehr dunkel (nicht schwarz)
Begonnen von Flokolade
20. Oktober 2014, 10:43:32
Hallo Leute,

bei meinem Laptop "Toshiba Satellite U400-15G PSU44E-01901CGR" wird beim Hochfahren das Display sehr dunkel. Hin und wieder, nach dem Aufwachen aus dem Ruhemodus, leuchtet es für etwa 1 Sekunde normal, ehe der Bildschirm wieder stark verdunkelt (komplett schwarz wird er nicht).
Die Einstellung der Helligkeit führt zu keiner Besserung. Das Bild wird extern auf einem Fernseher via HDMI Kabel einwandfrei wiedergegeben. Dieses Problem tauchte schon einmal auf, bei einer Reparatur wurde ein Wackelkontakt festgestellt und behoben.
Gestern hat zudem das Bild geflackert, in der unteren linken Ecke wurde das Display sehr heiß und das Windows Logo (Windows Vista) wurde zunehmend schwarz. Dies war neu. Seit heute wieder o.g. Szenario.

Liegt das jetzt noch an einem Wackelkontakt? Wenn nein, was könnte es sein?

Vielen Dank im Voraus!

Flokolade
22
Antworten
23468
Aufrufe
Datenträger 100%; 1400ms Antwortzeit; 332KB/s Belastung
Begonnen von funni
09. September 2014, 20:06:12
« 1 2
Hallo ich weiß nicht, wie ich das
Problem beschreiben soll, Schaut doch einfach mal in den Anhang rein.
Kurz gesagt: Mein Datenträger ist seit ein paar Tagen zufällig auf 100% Auslasung, hat eine Antwortzeit von mehr als 1400ms, und trägt dabei eigentlich keine Last an Daten :wallbash.
Ich kann aber sagen, dass mein Laptop während Steam-Updates zwar praktisch unbenutzbar ist, da der Datenträger einfach am Limit ist, er dann aber mit locker 14 MB/s schreibt.
Was kann ich denn tun? Gibt es villeicht ein Problem am Mainboard :grübel, dass ein Stecker nicht sitzt und er deshalb eine so hohe Anwortzeit hat?
7
Antworten
73996
Aufrufe
W-Lan-Router: keine IPv4- und IPv6-Konnektivität - Kein Netzwerkzugriff
Begonnen von Angelika
16. Mai 2014, 17:56:22
Liebe Leute,

ich habe ein Problem mit der Interntverbindung mit meinem neuen Router und komme trotz Recherche in den Foren nicht drauf, wie ich es lösen kann. Deswegen bitte ich euch um eure Unterstützung:

Ich habe einen TP-Link M 5350 W-Lan-Router gekauft und in Betrieb genommen. Der Router sendet zwar Datenpakete, ich bekomme aber keine Internetverbindung zustande. In dem Fenster Status steht, dass bei IPv4- und IPv6-Konnektivität kein Netzwerkzugriff besteht.

Was soll ich machen?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!  :))
LG
Angelika

Zur Info:

C:\Users\Angelika>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

  Hostname  . . . . . . . . . . . . : Angelika-PC
  Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Gemischt
  IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 5:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Apple Mobile Device Ethernet #3
  Physikalische Adresse . . . . . . : 2A-CF-E9-97-96-F2
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::e9f2:9c16:1051:fc9%26(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 172.20.10.3(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.240
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 17:02:34
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 17. Mai 2014 16:48:10
  Standardgateway . . . . . . . . . : 172.20.10.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 172.20.10.1
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 338350057
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-13-BB-F3-19-C8-0A-A9-CC-F1-F0

  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 213.94.78.17
                                      213.94.78.16
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung 2:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 7E-E4-00-CF-8C-CF
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR9285 Wireless Network Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 78-E4-00-CF-8C-CF
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::b515:30b5:e9db:5170%14(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.0.100(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 17:44:20
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 19:44:20
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 377021440
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-13-BB-F3-19-C8-0A-A9-CC-F1-F0

  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR8152 PCI-E Fast Ethernet Contro
ller
  Physikalische Adresse . . . . . . : C8-0A-A9-CC-F1-F0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth-Gerät (PAN)
  Physikalische Adresse . . . . . . : 70-F3-95-33-CD-43
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{B7429EFA-F463-4A5B-A1AB-B451FED200A9}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{3B14E541-456E-4C96-9DA3-722E3266A15F}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:8b6:2d8:4d8c:7d51(Bevorz
ugt)
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::8b6:2d8:4d8c:7d51%15(Bevorzugt)
  Standardgateway . . . . . . . . . : ::
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.{859590AD-CC98-48A6-A0C7-1EE5A7AB193E}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #4
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Users\Angelika>
3
Antworten
8766
Aufrufe
Benutzerkonto oder Kennwort falsch
Begonnen von Mama223
16. Mai 2014, 09:39:44
Hallo, seit gestern hat mein Sohn das Problem, dass er nicht in Windows 7 rein kommt. Es passiert immer das Gleiche:
PC starten - fährt hoch bis Willkommen und dem Benutzerkonten-Bildschirm. Nach der Eingabe des Kennworts  kommt die Fehlermeldung, dass das Benutzerkonto oder Kennwort falsch seien.  :-\  Weiter gehts nicht mehr. Bei Kennwort zurücksetzen heißt es: kein Laufwerk / USB-Flashlaufwerk .... (sorry, bin ein PC-Laie und kann mir nicht alles merken  :)) )

Wie kommt er wieder in W7 rein?
3
Antworten
10754
Aufrufe
HTML- und HTM-Dateien werden nicht durch Doppelklick im Browser geöffnet
Begonnen von RA_W7
01. Mai 2014, 15:58:28
Hallo!
    Ich kann HTM- und HTML-Dateien im Explorer nicht mehr einfach durch Doppelklick öffnen. Es erscheint nur ein leerer Browser(mit der im jeweiligen Browser eingestellten Startseite),egal ob FF oder IE als Standardbrowser eingestellt ist.
    Wenn ich dann im Browser unter "Datei" "Datei öffnen, die jeweilige HTM- oder HTML-Datei anklicke, wird diese ordnungsgemäß geöffnet und angezeigt.
    Links in Mail-Nachrichten werden durch Anklicken ebenfalls richtig geöffnet.
    Wenn ich im Explorer im Kontextmenü "Öffnen mit" auf "Standardprogramm auswählen" klicke und z.B. FF wähle und Klicke, wird die HTM- oder HTML-Datei sofort richtig im Browser geöffnet und angezeigt, nur das direkte öffnen durch Doppelklick erfolgt, wie beschrieben, nicht.

    Die Zuordnung von HTM- Und HTML-Dateien ist in der Systemsteuerung unter "Standardprogramme" durchgeführt.

    Alle anderen Datei-Typen, wie etwa .doc oder .txt oder.jpg ..), lassen sich einwandfrei durch Doppelkick öffnen.
    Mein Betriebssystem ist W7 64 Bit profeesional.

    Für Lösungsvorschläge für das Problem herzlichen Dank!
    Gruß Rainer
6
Antworten
3306
Aufrufe
SSD Firmware-Update
Begonnen von Mostrich
22. März 2014, 21:02:18
Ich habe eine SSD "TS128GSSD320", die in meinem FUJITSU SIEMENS AMILO PRO V3515 unter Windows 7 x86 SP1 läuft mit der veralteten Firmware 5.0.4. Auf der Transcend-Seite gibt es eine neue Firmware 5.2.2. Wenn ich die Firmware aktualisieren will, bekomme ich zwar eine Erfolgsmeldung in Form eines grünen Häkchens. Trotzdem ist nach wie vor die alte Firmware 5.0.4 drauf. Die Aktualisierung auf die neue FW 5.2.2 hat also nicht geklappt.

Geht die Aktualisierung vielleicht nicht unter laufendem Windows?
2
Antworten
5937
Aufrufe
Notebook Lautsprecher schalten nach wenigen Minuten auf Lautlos, was tun?
Begonnen von Patrick Faller
19. März 2014, 16:37:46
habe ein problem, nach jedem neustart funktionieren die speaker von meinem notebook für ein paar minuten und schlaten dann automatisch auf lautlos, kopfhörer funktionieren wie gewohnt ... wenn ich die lautstärke manuell ändere, funktionieren die speaker wieder für kurze zeit

mir ist aufgefallen dass das problem erstmals aufgetreten ist, nachdem ich samsung kies installiert habe ... habe die software und handytreiber entfernt, hat das problem allerdings nicht gelöst ...

lautstärke auf 100%, habs mit spotify, youtube, winamp usw. probiert

hab auch in der systemsteuerung nachgeschaut, speaker sind aktiviert, treiber aktuell (hab auch versucht die treiber zu deinstallieren, und neu zu installieren

systemwiederherstellung auch schon versucht, irgendwie keine wiederherstellungspunkte vorhanden

hat jemand eine ahnung woran das liegen kann?
4
Antworten
8280
Aufrufe
Probleme mit Fotoanzeige und Videos
Begonnen von Nordkindchen
22. Februar 2014, 17:54:46
Schönen Tag,


ich habe folgende Probleme:
Seit kurzer Zeit ist mein WIN 7 64bit nicht mehr in der Lage:


1. Bilder jedweger Art mit der Windows-Fotoanzeige zu öffnen. Bei dem Versuch JPEGS zu öffnen tut sich einfach nichts.


2. Jedwege Videos per jedwegen Player abzuspielen.


3. Stürzt ab wenn ich auf bestimmte Videos klicke.


4. Außerdem stürzt das Flashplugin in Firefox bei JEDEM Versuch ein Youtube Video anzusehen sofort ab.


In Chrome funktioniert das Plugin soweit. Allerdings öffnet lässt es sich nur auf dem kleineren der beiden Bildschirme im Vollbild anzeigen. Auf dem großen Bildschirm vergrößert sich zwar der Rahmen, allerdings bleibt das Video an sich immernoch klein.


Was ich bereits herausgefunden habe:
Im abgesicherten Modus lassen sich die Videos mit dem VLC Player abspielen. Will man das selbe mit dem Windows Mediaplayer machen, dann bekommt man den Fehler " Server konnte nicht erreicht werden".

Bilder lassen sich auch im Abgesicherten Modus nicht mit der Windows-Fotoanzeige anzeigen lassen. Aber das ist wohl normal.


Das Problem mit dem Abstürzen bei Klick auf die Video-Files habe ich durch deaktivieren der "MF ... Property Handler"s via ShellExView gelöst. Nicht die schönste Lösung und ich würde gerne einen besseren Weg finden.


Gestern abend konnte ich noch JPEGs mit der Fotoanzeige öffnen. Ich kann mich nicht daran erinnern etwas außergewöhnliches installiert zu haben. Ich habe allerdings ein neues Flashplayer Update installiert, sowie meinen Grafikkarten Treiber (AMD ATI - für HD 5850pro) neu installiert.


So etwas ist mir bisher noch nicht untergekommen=/ Ich würde gerne eine Neuinstallation vermeiden, da dies einen rieesigen Rattenschwanz nach sich ziehen würde=/


Vielen Dank für jede Hilfe!

Beste Grüße
23
Antworten
5290
Aufrufe
Forum nur noch im Textmodus im Browser
Begonnen von Mostrich
15. Februar 2014, 19:08:40
« 1 2
[quote]Das Forum bekomme ich nur noch in reinem Text-Modus. [/quote]
Ich hatte kurzzeitig auch das Problem. War nach kurzer Zeit aber wieder erledigt. Versuche mal, den Cache zu leeren!

Ceterum:
Was ist die "Bucht-Plattform"?
4
Antworten
9673
Aufrufe
Tastaturtreiber neu laden
Begonnen von Mostrich
09. Februar 2014, 14:50:05
Eine bestimmte Software führt bei mir auf unterschiedlichen Computern unter bestimmten Voraussetzungen regelmäßig immer wieder dazu, daß die Tastatur völlig durcheinander kommt und die Tasten völlig falsch reagieren. Ein Beenden der fraglichen Software hilft dem Problem auch nicht ab. Es muß neu gestartet werden. Danach funktioniert die Tastatur wieder.

Weiß jemand, ob und ggf. wie man den Tastaturtreiber neu laden kann, also damit das Problem ggf. auch ohne Neustart beheben kann? Unter DOS hätte man ja kurzerhand den Befehl "Keyb Gr" eingeben können...