184 Benutzer online
19. Juli 2019, 06:05:47

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort falsch
3
Antworten
9709
Aufrufe
Richtiges Kennwort plötzlich falsch windows 8.1
Begonnen von Tante Tabea
02. Oktober 2017, 15:35:57
habe ein ähnliches Problem wie hier: https://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=20485.0 Windows 8.1 - Kennwort ist falsch

Habe aufgrund des Beitrags die Lösung gefunden, danke!

Mein Problem war: Mein Laptop-passwort, das ich seit 3 Jahren benutze und auch sichtbar richtig war, wurde plötzlich nicht mehr akzeptiert.
Der Grund: Skype und Microsoft haben sich irgendwie synchronisiert und OHNE dass ich es bemerkt habe, hat sich das Anmeldepasswort meines Laptops auf mein Skypepasswort geändert. Gut zu wissen :-)

Danke jedenfalls!

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms win7win7 bgebge problemproblem forumforum bgqbgq gehtgeht zwuzwu problemeprobleme keinekeine funktioniertfunktioniert fehlerfehler keinkein windows7windows7 hilfehilfe softwaresoftware zguzgu treibertreiber windowwindow d2sd2s yahooyahoo 13555341691355534169 d24d24 bingbing programmprogramm ohneohne
9
Antworten
3284
Aufrufe
Dateien Kopieren auf NAS
Begonnen von haiflosse
26. Juli 2016, 09:30:21
Ich möchte von meinen Windows 7 und Windows 10 Rechner alle Daten so schnell wie möglich und sicher auf meine NAS Festplatte sichern.
D.h. ich möchte da jede Datei kopieren und keine Sicherungsdatei verwenden.

Bis jetzt habe ich robocopy verwendet. Das hat soweit gut funktioniert, außer dass er immer wieder ein paar Dateien auslässt mit der Fehlermeldung:
-----------
die Ebene des Systemaufrufs ist falsch
Fehler 124 (0x0000007c)
-----------

Ich verwende folgenden Batch:
-----------
robocopy d:\ s:\ /XA:HS /E /FFT /TEE /W:0 /R:0
----------

Vielleicht kann man diesen Fehler beheben oder kennt da jemand eine gute Sicherungsmöglichkeit.
Vielen Dank
3
Antworten
1563
Aufrufe
Bootoption und partition falsch?????
Begonnen von MW
13. Dezember 2015, 18:11:43
[b][/b]Hallo erst einmal! Nun wie folgt:Bis gestern war auf meinem Laptop win7 und linux doch dann dachte ich mir ich mache ein update von 7 auf 10 lange Rede ging völlig schief er fand nichts mehr nicht mal Ladegerät! Nun aus Verzweiflung wieder zurück auf 7 doch nun findet er mein linux beim Hochfahren nicht mehr und meine Partionierung ist auch durcheinander.
Sollte jemand eine Idee haben bitte ausführlich bin Amateur doch brauche dringend Hilfe! Mario Ps ist übrigens ein Dell
10
Antworten
4774
Aufrufe
Mangelhafte Leistung beim Spielen trotz neuer Komponenten
Begonnen von Guitarking
07. Mai 2015, 10:45:36
Hallo Leute!

Ich weiß echt nicht mehr weiter. Ich habe meinem Cousin zum Upgrade einiger Komponenten in seinem sonst sehr leistungsstarken Desktoprechner geraten, da er mehr Leistung beim Spielen und beim CAD zeichnen benötigt. Sein System beinhaltet nun folgendes: Windows 7 Ultimate x64, 8GB RAM, Samsung Evo 850 500GB SSD, ATI R9 280X 3GB Grafikkarte, AMD FX 8120 8-Core Prozessor mit 3.1GHz, zweite HDD.
Ich habe eigentlich genau den selben Rechner bis auf die Grafikkarte, bei der ich eine ATI R9 270X mit 4GB RAM besitze. Ansonsten sind unsere Systeme identisch.

Das alles sind aus meiner Sicht top Komponenten und trotzdem hat er z.B. mit dem Spiel "Call of Duty: Modern Warfare 3" starke Probleme. Z.B. benötigt das Spiel, bis es sich einmal geöffnet hat ganze 2 Minuten, bei mir sind es gerade einmal 6 (!!!) Sekunden! Auch die Multiplayer Maps und Spiele laden eine halbe Ewigkeit, oft fliegt er schon wieder aus dem Spiel, bevor es überhaupt begonnen hat, weil die Ladezeiten einfach zu lang sind. Wenn er mal im Spiel ist, kann er es aber auch nicht ruckelfrei spielen, wenn alle Grafikeinstellungen auf höchster Stufe sind. COD:MW3 hat nun wirklich keine hohen ANsprüche. Das eigenartige ist, dass nämlich MW2 (was eigentlich die komplett selbe Grafik hat) komplett flüssig läuft!! Laut Benchmark ist die R9 280X auch um einige Plätze besser als meine Graka mit 4GB RAM. Wie kann es dann sein, dass es bei ihm ruckelt?! Ich spiele sogar COD Ghosts und Battlefield 4 sowie GTA V auf höchsten Einstellungen und da ruckelt überhaupt nichts. Immer mit 30 FPS zumindest. Selbstverständlich hat er COD auf der SSD installiert. Auch die beigelegten Samsung Treiber wurden installiert. Einzig Windows 7 wartet noch auf die Installation von ein paar Updates, die es nach der Neuinstallation noch benötigt. Das System wurde übrigens nach dem upgraden der Komponenten komplett neu aufgesetzt. Die Grafikkartentreiber müssen denke ich noch aktualisiert werden, aber dennoch sollte es deswegen nicht so ruckeln.

Ich versteh das alles nicht. Im Prinzip hat er bis auf den 1GB weniger Grafik RAM ein identisches System wie meines und trotzdem gibt es solche Probleme. Kann mir da jemand sagen, an was das liegen könnte??  :grübel
5
Antworten
3637
Aufrufe
Registry zerschossen - Windows fähr nicht mehr hoch
Begonnen von foolyfool
16. April 2015, 17:20:56
Hallo Leute,

ich habe gestern Abend etwas Platz auf meiner Systemfestplatte machen müssen und habe zum ein paar Programme deinstalliert. Darauf hin verschwand mein CD-Laufwerk aus dem Dateiexplorer. Nach dem Genuss eines YouTube-Viedeos machte ich mich daran mit der regedit.exe angeblich überflüssige Dateien zu löschen  :-\
Laut https://www.youtube.com/watch?v=AuEzzzgq_ME wären da wohl unter HKEY_LOCAL_MACHINE -> SYSTEM -> CurrentControlSet -> Class -> 4D36E965-... ein Upper Filter oder Lower Filter (oder und) entstanden, den man einfach löschen müsste, und nach dem Neutsrtart wär alles wieder beim alten...
Naja, anscheinend habe ich den falschen Lower- (oder Upper-) Filter erwischt, denn mein Computer fuhr kein zweites mal hoch. (Ich glaub ich hab in der Eile das Wort "Disk" falsch interpretiert *hust*). Die Windows Systemstarthilfe hat keinen Fortschritt gebracht, allerdings hab ich gesehen, dass ich an deren Ende auf die Kommandoeingabe zugreifen kann. Kann ich darüber die Datei wieder an die richtige Stelle setzten oder mein System irgendwie anders reparieren? Ich verspreche auch nie wieder ahnungslos in der Registry rumzulöschen!!  :O

Vielen Dank im voraus,
der foolyfool
3
Antworten
8958
Aufrufe
Benutzerkonto oder Kennwort falsch
Begonnen von Mama223
16. Mai 2014, 09:39:44
Hallo, seit gestern hat mein Sohn das Problem, dass er nicht in Windows 7 rein kommt. Es passiert immer das Gleiche:
PC starten - fährt hoch bis Willkommen und dem Benutzerkonten-Bildschirm. Nach der Eingabe des Kennworts  kommt die Fehlermeldung, dass das Benutzerkonto oder Kennwort falsch seien.  :-\  Weiter gehts nicht mehr. Bei Kennwort zurücksetzen heißt es: kein Laufwerk / USB-Flashlaufwerk .... (sorry, bin ein PC-Laie und kann mir nicht alles merken  :)) )

Wie kommt er wieder in W7 rein?
9
Antworten
7841
Aufrufe
Windows 8.1 - Kennwort ist falsch
Begonnen von VBneuling
22. März 2014, 12:26:52
Registriert seit: 22.02.2012
Beiträge: 12
Bewertungsprofil:
VBneuling ist frisch in die Community eingetreten

Liebe Foren-Freunde,
ich kann hier nicht die ganze Geschichte erzählen, denn ich bin inzwischen verzweifelt über so eine dumme Geschichte. Selbst MS schickt mich im Kreis, telefonisch in der kostenplichtigen Hotline...
Also:
Windows 8 installiert, zweites Betriebssystem. Alles gut. Monatelang. Es wird beim Anmelden mein Kennwort abgefragt, wobei meine zugehörige e-mailadresse immer angezeigt wird. Ich kann sie beim Anmelden nicht ändern!
Jetzt ist wohl irgendwann auf windows 8.1 upgedatet worden. Ich habe mich seit einigen Wochen nicht angemeldet: "Kennwort falsch". Sie können es zurücksetzen. Habe ich versucht, auf der angegebenen Seite. "Konto existiert nicht"! Also : Neues Konto angelegt nach großem Unglauben und
Vesuchen.
Wie zum Teufel melde ich mich aber bei Windows 8.1 mit dem neuen Konto an, wenn doch immer meine alte e-mailadresse angezeigt wird, für die mein altes Kennwort angeblich plötzlich falsch ist. Jetzt habe ich ein falsches Kennwort und ein neues Konto, mit dem ich mich nciht anmeldern kann...
Und die Hotline schickt mich kostenpflichtig wieder auf die Seite, von der ich gerade komme und mein Konto, bei dem ich das Kennwort zurücksetzen wollte, nicht existiert. Und mit dem neuen...ja, ja.

Kann mir einer von Euch klugen Leuten helfen? ich bin ratlos. ;(, :grübel
VBneuling
3
Antworten
4938
Aufrufe
Speicherplatz der Platte falsch angezeigt?
Begonnen von PhenomTaker
14. März 2014, 18:17:52
Hallo!

Ich habe eine SSD auf die ich hin und wieder einzelne Spiele packe, die entsprechend davon profitieren. Heute habe ich ein ca. 25GB großes Spiel wieder gelöscht, um Platz für ein anderes zu machen.
Das Problem hierbei ist nur, dass kein GB frei geworden ist, obwohl das Spiel komplett von der Platte verschwunden ist. (Ja auch Papierkorb.)

Folgende Daten:
111 GB MAX. zur Verfügung
20,8 GB noch frei
66,8 GB an Ordnern/Datein (alles auf der Platte makiert, versteckte Ordner angezeigt, etc.)
23,4 GB fehlen folglich, bzw sind als "belegt" angezeigt, aber nicht auf der Plate vorhanden.

Dinge die ich bereits getan habe:
Festplatte auf Fehler überprüft
Platte bereinigt (inkl. Wiederherstellungspunkte gelöscht)
Platte defragmentiert


Ich habe auch schon etwas gegoogelt, aber keine Lösungen gefunden.
Da es sehr merkwürdig ist, dass genau die Größe des Spiels betroffen ist und ca. 25 Gb bei einer SSD dieser Größe eingiges ausmacht, hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann.


MfG.
9
Antworten
4747
Aufrufe
Probleme zweiter Bildschirm
Begonnen von Chris087
15. Dezember 2013, 16:36:00
Hallo erstmal,

bin eben auf euer Forum gestoßen und ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Ich habe mir vor ca. 2 Woche. ein Asus T100 Transformer gekauft. Ich bin auch soweit ganz zufrieden, habe nur ein kleines Problem. Bei dem Versuch einen Lg Tv per Hdmi ans Tablet anzuschließen passiert so gut wie nix. Am Tv erscheint zwar in der Auswahlliste das etwas erkannt wurde, sobald ich aber diesen Eingang auswähle kommt : "Kein Signal"
Am Pc auf Anzeige duplizieren bringt auch nix, es bleibt bei kein Signal.
In der Systemsteuerung kann ich ja noch auf erkennen drücken, da erscheint dann das kein zweiter Bildschirm erkannt wurde.
Ich wäre über Tipps sehr froh.
Vielen dank
7
Antworten
30675
Aufrufe
Netzwerk Kennwort im Windows 7 DEaktivieren
Begonnen von patigan
30. September 2013, 23:07:40
Guten Abend an alle !
Bin neu hier, habe aber viel in diesem Forum gelesen was mir sehr geholfen habe !
Allerdings habe ich jetzt selber ein Problem:
Ich habe heute mein Fritzbox 7390 von 1und1 bekommen...läuft alles prima BIS auf eins.
Wenn ich den Router ansprechen will kommt immer diese "windows Sicherheit" Fenster hoch und verlangt
von mir ein Benutzername und Passwort. Das will ich nicht !
Ich bin auch als administrator (wir hier sehr gut beschrieben) in die Systemsteuerung und habe das Kennwortgeschütztes Freigeben ausgeschaltet...DAS HILFT BEI MIR NICHT !!! Er will nach wie vor ein
Benutzername und Passwort (passwort kenne ich da selber vergeben aber der Benutzername nicht)
Was mache ich bloss falsch ???
Danke im Voraus für eure Hilfe! Liebe Grüße
Patigan
7
Antworten
5306
Aufrufe
del Befehl falsch?
Begonnen von Harry Dolm
11. Februar 2013, 22:04:11
Hallo,
ich möchte in einer bat datei einen löschbefehl einbinden.
im Verzeichnis cd-cover sol in sämtlichen unterverzeichnissen die datei thumbs.db gelöscht werden.

allerdings funktioniert mein befehl nicht. liegt es daran das die datei versteckt ist?
del /S /F /Q m:\cd-cover\thumbs.db
3
Antworten
2512
Aufrufe
Das Sicherheitszertifikat des Servers ist noch nicht gültig!
Begonnen von enagor
10. Dezember 2012, 10:29:03
[b]Hi[/b] :))

Ich habe gestern mein WinXP-PRO-SP3 neu installiert und hab auch alle Windows-Updates installiert.

Mein Problem ist das ich bei fast allen Websites die Meldung bekomme
"Das Sicherheitszertifikat des Servers ist noch nicht gültig!"
Hab dann geschaut ob Zeit & Datum stimmen und das müsste auch so Stimmen...
Doch mein Problem hab ich bis jetzt noch nicht gelöst bekommen... ;(

Edit: Dazu noch die Anhänge beachten :wink

Greetz
4
Antworten
5633
Aufrufe
falsche Tastenfunktionen
Begonnen von Kingaroo
28. November 2012, 20:50:14
Hallo zusammen. Bisher habe ich ja noch die Lösung für jedes Problem ergoogeln können, aber dieses Mal finde ich nichts, also kommt hier mein erster Beitrag.

Die Tasten auf meinem Laptop (Windows 7) haben falsche Funktionen. Wenn ich zum Beispiel ein "r" drücke, geht die Ausführen Funktion auf. Auch das Öffnen der Programme auf der Startleiste unten bereitet Probleme, weil die kleinen symbolhaften Fenster nur für den Bruchteil einer Sekunde aufgehen. Nach einigem Probieren gehen die Fenster dann auf. Manchmal öffnet sich auch bei fast jeder Taste die Startfunktion.

Einen vollständigen Virenscan habe ich mit einem aktuellen Kaspersky gemacht. Diesen Text schreibe ich auf einer Zweittastatur, da geht es besser. Neustart bringt mir auch nichts.

Hat einer eine Idee, warum die Tasten manchmal so komisch belegt sind?

Danke!
2
Antworten
12395
Aufrufe
microsoft windows mail funktioniert nicht mehr
Begonnen von ingo konjen
15. November 2012, 16:57:48
Hallo
seit tagen versuche ich mein windowsmail zu öffen ..
aber immer steht da :
"funktioniert nicht mehr da windowsmail falsch ausgeführt. das programm wird geschlossen sie werden benachrichtigt , wenn eine lösung verfügbar ist."

ich habe bis heute keine info bzw. lösung erhalten.. wer kann mir weiterhelfen?
danke
17
Antworten
5945
Aufrufe
falsche Laufwerksgröße / Benutzerabhängig
Begonnen von anton.
13. August 2012, 19:16:07
« 1 2
Hallo,
ich brauche Eure Hilfe!
Wo wird wohl die Größenanzeige der Laufwerke am Benutzer gesteuert?
Ich habe das Phänomen, dass mir bei meinem Win 7 Home Premium 64 Bit unter "Computer" sämtliche Größenangaben der Laufwerke (Partitionen) um das 10 bis 100 fache zu groß angezeigt werden.

So wird mir für ein Laufwerk angezeigt: 129 GB frei von 157 GB.
Richtig wäre: 1,29 GB frei von 15,7 GB.
Ganz kurios finde ich, das der freie Platz um das 100 fache und der Gesamtplatz um das 10 fache zu hoch angezeigt wird.

Ach so interessanter Weise ist die Anzeige als Admin okay!
Tritt also nur auf, wenn ich mich mit meinem normalen Benutzerkonto angemeldet habe.
Die Dateigrößen selber sind auch in Ordnung.

Allerdings ist mir aufgefallen, dass als ADMIN bei der Dateigröße der Dezimalpunkt verwendet wird. z.B. 3.747 KB
Bei meinem normalen Benutzerkonto nicht: 3747 KB

Welche Einstellung habe ich mir da wohl zerschossen?
Ist da was zu reparieren?

Vielen Dank schon mal für Eure Unterstützung.
Anton
16
Antworten
21599
Aufrufe
Datensicherung auf externer Festplatte
Begonnen von Nirco
04. August 2012, 13:02:45
« 1 2
Hallo!

Ich habe über die "Systemsteuerung/Sicherung des Computers herstellen" alle Daten meiner Festplatte (incl. Betriebssystem) auf einer externen Festplatte als sog. Backup gesichert. Ich verstehe allerdings den Sinn meiner eigenen Tätigkeit nicht ganz. Vielleicht kann mir hierbei jemand "auf die Sprünge helfen".

Nehmen wir mal folgende Szenarien an:

Szenario 1: Das Betriebssystem funktioniert nicht mehr.
Ist es überhaupt möglich, das alte System wieder herzustellen (Die Systemsteuerung funktioniert ja auch nicht mehr.)? Falls dies möglich sein sollte, was ist zur Systemwiederherstellung zu tun?

Szenario 2: Die Festplatte geht kaputt.
Nach Einbau der neuen Festplatte muss ich Vista von der CD aus neu installieren. Wozu also das gesamte Backup? Wäre es nicht ausreichend, einfach die persönlichen Daten (Eigene Dateien) auf die externe Festplatte zu kopieren, zumal die über die Systemsteuerung gesicherten Dateien alle die Bezeichnung "Backup Files" tragen, so dass aufgrund der gleichen Namensgebung kein Rückschluss auf den Inhalt der Ordner möglich ist?

Über die Beantwortung meiner Fragen würde ich mich freuen!

Gruß Nirco

1
Antworten
3828
Aufrufe
Keine WLAN Erkennung mehr
Begonnen von Manuelos
24. Juli 2012, 22:06:55
Moin,

hoffe, dass mir hier weitergeholfen werden kann. (Bin absoluter Laie)
Also ich habe vor einer Woche eine WLAN verbindung mit einem neuen Speedport Router hergestellt.

Problem war bis gestern, dass es trotz WLAN-Signal es immer wieder zu Abbrüchen der Internetverbindung kam und diese auch insgesamt sehr schwach war. Heute konnte gar keine Verbindung mehr hergestellt werden. Erkennung des Signals ist vorhanden. Nun habe ich das Netzwerk vollständig entfernt, aber nun kann ich es auch nicht neu einrichten. Da trotz des WLAN Signals und der eingabe des Netzwerkschlüssels keine Verbindung hergestellt werden kann.

Weiß jemand Rat? habe mich jetzt über eine IPHONE  Verbindung eingeloggt. ich habe mal unten so einen Auszug probiert,falls es weiterhilft ? Oder soll ich Windows neu installieren ???

Microsoft Windows [Version 6.1.7601]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Manuel>ipconfi/all
Der Befehl "ipconfi" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

C:\Users\Manuel>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

  Hostname  . . . . . . . . . . . . : TOSHI
  Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
  IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung 2:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 88-25-2C-A2-A0-37
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8191SE Wireless LAN 802.11n PC
I-E NIC
  Physikalische Adresse . . . . . . : 88-25-2C-A2-A0-37
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe FE Family Controller
  Physikalische Adresse . . . . . . : 88-AE-1D-F8-A3-47
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{E3F6139C-0C9C-4B6D-A789-07EDEEEA72CB}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{9CC9F7A5-B772-4CA8-A282-E6AA72EF4D22}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{5BD30CD0-5CB2-4F44-8A54-38798095746B}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #3
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 9:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-6zu4-Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Users\Manuel>
16
Antworten
17294
Aufrufe
Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt
Begonnen von deniznpl
12. Juli 2012, 21:48:05
« 1 2
Hi Leute,

ihr kennt bestimmt dieses bescheuerte Problem mit dem Anzeigetreiber Fehler. D.h. zum Beispiel wenn ich CSS oder WoW zocke flackert nach einer Zeit mein Bildschirm, dann friert er ungefähr für 5 Sekunden ein und geht danach wieder. Manchmal geht er dann nicht mehr und ich bekomme einen Bluescreen. Das nervt ganz schön und ich war jetzt schon in sooo vielen Foren und keiner hat wirklich ne Lösung für dieses verf***** Problem. Hab schon so vieles versucht aber nix davon hat funktioniert. Manchmal hängt es auch nur kurz und wenn es dann wieder geht ist mein ganzer Bildschirm verpixelt. Unten rechts ist dann ein Kasten wo steht: "Der Anzeigetreiber nvlddmkm.sys wurde nach einem Fehler wiederhergestellt".
Hier mein PC

Hoffe ihr könnt mir helfen bin hier langsam am verzweifeln es kann doch nicht sein dass dieses Problem nicht zu beheben ist. Will endlich wieder normal zocken können. Nvidia äußert sich auch nicht zu dem Problem. Danke schon mal im Voraus.
Acer Aspire 7730g
GeForce 9600M GT
4GB DDR2
12
Antworten
7396
Aufrufe
Office Starter 2010
Begonnen von Ulla1812
08. Juli 2012, 18:26:41
Hallo, im Januar habe ich einen neuen Rechner mit Windows 7 und der Software Microsoft Office Starter 2010 gekauft. jetzt kann ich plötzlich den Office Starter nicht mehr öffnen. Ich habe schon versucht, in den Systemsteuerung das Produkt zu reparieren bzw. eine Systemwiederherstellung ausgeführt. Aber nichts hat geklappt. Da ich Laie bin, weiss ich nicht mehr weiter. Wie kann so ein Programm denn einfach verschwinden. Kann mir jemand helfen. Ulla
24
Antworten
256968
Aufrufe
In CD/DVD-Laufwerk eingelegte Datenträger werden nicht mehr erkannt
Begonnen von klaus1003
27. Juni 2012, 18:30:08
« 1 2
Seit neuestem erkennt mein Windows 7 Rechner (32 Bit) eingelegte CDs und DVDs nicht mehr.
Das gilt sowohl für die physikalischen Laufwerke, als auch für die virtuellen Laufwerke.

Wenn ich eine CD/DVD einlege, startet die DVD/CD nicht bzw. es öffnet sich kein Fenster mehr mit der Frage, womit geöffnet werden soll, obwohl ich das in der Systemsteuerung so eingestellt habe.

Im Windows Explorer werden keine Dateien angezeigt, stattdessen kommt der Hinweis „Legen Sie einen Datenträger ein“.

In meinem Antivirenprogramm habe ich „autorun“  aktiviert.

Im Gerätemanger wird angezeigt, dass die Geräte einwandfrei  funktionieren.

Kann mir jemand helfen dieses Problem zu lösen?