230 Benutzer online
25. Juni 2024, 14:47:49

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort geht
10
Antworten
26890
Aufrufe
USB-Maus wird nicht erkannt
Begonnen von Blue-Air
23. Dezember 2013, 17:02:30
Moinsen Leute,

habe mir gerade ne neue Maus im Saturn gekauft und hab sie natülich gleich daheim angeschlossen.
So problem ist es steht immer das USB-Gerät wurde nicht erkannt und im Geräte Manager steht Unknow Device..?!

Zurzeit habe ich von Microsoft das Wireless Keyboard 3000 v2 und die Wireless Mouse 5000 dran.

Hab auch mal den Stick rausgezogen der dazugehört aber leider ohne erfolg.

Ich finde auch nicht für SpeedLink Ledos keinen Treiber.

Was kann ich tuhen..?! Bzw. liegt es an der Maus das die vllt kaputt ist..?!
Hab leider auch keine anderen möglichkeiten es an einem anderen PC zu probierne.

Grüß Blue

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin win7win7 ymsyms problemproblem problemeprobleme funktioniertfunktioniert bgebge forumforum bgqbgq zwuzwu treibertreiber keinkein bingbing keinekeine windows7windows7 fehlerfehler hilfehilfe softwaresoftware zguzgu installiereninstallieren windowwindow yahooyahoo searchsearch d2sd2s updateupdate bitbit d24d24
12
Antworten
14467
Aufrufe
Mein PC installiert nur noch extrem langsam bzw. gar nicht mehr
Begonnen von LostBoy
18. Dezember 2013, 14:49:26
Hallo Community,

ich habe seit einem Tag das Problem, dass mein PC (Win7, 64Bit) Programme oder auch Patches nur extrem langsam installiert oder scheinbar gar nicht mehr.

Ich habe ihn schon versucht zurück zu setzen, da hat er mir einen schwerwiegenden Fehler angezeigt, es aber durchaus teilweise gemacht. Die Problematik ist aber die gleiche geblieben.

Das System läuft sonst wie gewohnt und ist auch nicht merklich langsamer oder instabil. Bereits installierte Programme kann ich problemlos nutzen. Will ich jetzt aber ein neues Programm installieren, dann passiert fast gar nichts. Mein Kaspersky fragt dann zwar im 15min Takt ob die Installation irgendwelche Rechte bekommen kann, aber die gesamte Installation ist extrem langsam.

Ich habe gestern mal das Geforce Expirience deinstalliert, das hat 3 Stunden gedauert. Andere Versuche etwas zu installieren gingen komplett nicht, oder waren so langsam, dass ich sie dann auch "abgehackt" habe.

Ich bin seit >20 PC nutzer und auch selbst Entwickler, also nicht ganz so blöd in der Richtung, aber so ein Verhalten kannte ich bisher nicht. Hat jemand einen Rat?
6
Antworten
27537
Aufrufe
Kein Internet per Lan Verbindung Win XP
Begonnen von Zotti83
16. Dezember 2013, 22:27:29
Hallo,

ich hab ein nerviges Problem. Hab eine Lan Verbindung zu meinem Switch und dann in PC. Aber ich kriege keine Verbindung zum Router. Hatte vorher den Switch nicht und auch keine Verbindung. Kable ist in Ordnung, denn wenn ich es in meinen Laptop stöpsel, habe ich eine Verbindung.
Ich habe schon etliches ausprobiert. Ich bin am verzweifeln  ;( . Da der PC kein Wlan hat muss es über Lan gemacht werden.

Ich kann auch den Router nicht anpingen. Das Problem habe ich seitdem ich Win neu aufgespielt habe. Der Rechner hat eine Lan Verbindung aber da steht eine falsche IP. Wenn ich selbst eine eingebe tut sich auch nichts.

Netzwerktreiber sind installiert und Karte arbeitet ohne Probleme. Router ist W 724V.
Netwerkkarte ist eine SiS 900 Ethernet Adapter.

Ich hoffe mir kann jemand helfen und wenn's geht in einfachen Worten  :O

Danke schonmal
11
Antworten
8517
Aufrufe
Vista-Treiber für Notebook Lenovo G700 verfügbar?
Begonnen von Seelendoc
05. Dezember 2013, 20:00:17
Sehr geehrte Vista-Fachleute,

ich gehöre nicht der „Generation PC und Internet“ an und bin vor allem nicht bereit, die Diktate der Hersteller von Betriebssystemen über mich ergehen zu lassen.

Über viele Jahre war und bin ich mit meinem Lenovo Notebook G550 samt dem dort installierten Betriebssystem Windows Vista Business über die Maßen zufrieden. Nunmehr verlangen meine Augen ein Display mit mindestens 17 Zoll.

Da ich das Gerät ausschließlich nur als Schreibmaschine und für Recherchen im Internet sowie das Lesen von E-Mails benötige, kommt für mich das Billigste vom Billigem aus dem Hause Lenovo in Frage (mit Augenmerk auf die wohl stets guten Tastaturen dieses Herstellers, was mir wichtig ist).

Die Wahl fiel nunmehr auf dieses Lenovo G700 für momentan 299,-- EUR, zu beziehen über die Fa. Amazon:

http://www.amazon.de/Lenovo-43-94-Notebook-Pentium-schwarz/dp/B00FBGIA0U/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_nC?ie=UTF8&colid=2F8989ITCH1ZW&coliid=IAJ0UQD1C3R51

Tendenziell ungehalten wurde ich, als mir ein Mitarbeiter der Fa. Lenovo auf höfliche Anfrage hin mit einem schlichten Satz (und wahrscheinlich erfüllt von bemitleidenswertem Unverständnis meiner Person gegenüber) mitteilte, dass es gar keine Vista-Treiber für das benannte Modell gäbe.

In der Tat: Auf der Website dieses Unternehmens finden sich G700-Treiber nur für Windows 7 und 8. Keinesfalls werde ich zur gefügigen Kommerzmarionette liederlicher Konzernbanden und dabei deren Gewinnsucht durch den Kauf eines Betriebssystems mit unterstützen, welches ich wahrscheinlich weder flüssig bedienen kann, noch benötige. Das althergebrachte Windows Vista Business ist mir lieb und teuer.

Nunmehr folgen meine wichtigen 3 Fragen in die Runde der „Generation PC und Internet“:

1.

Ist es wahrscheinlich, dass Windows-7- oder Windows-8-Treiber bei dem besagten Modell Lenovo G700 (siehe Link oben) wohl auch mit meinem Windows Vista Business kompatibel sein werden?

2.

Wenn ja, welche Treiber sollte ich eher verwenden?

3.

Oder werden mich als PC-Laie wohl unlösbare Probleme erwarten?

Wenn ja, werde ich lieber die Bestellung stornieren, denn für „Bastelarbeiten“ an einem Notebook fehlen mir Verstand und Zeit.


Schon im Voraus danke ich herzlichst für Ihre werte Hilfe und wünsche alles Gute!

Seelendoc


NACHTRAG des Datenblattes für Lenovo G700:

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51xcEjk2dTS.pdf
6
Antworten
3954
Aufrufe
CHKDSK Terror, nichts geht mehr
Begonnen von Lukas123
27. November 2013, 20:23:40
Hallo,


ich heiße Lukas und bin neu hier im Forum. Habe ein erhebliches Problem mit meinem alten Acer Travelmate 2300 Windows XP als Betriebssystem.

Seit einiger Zeit kriege ich immer Warnmeldungen, dass einzelne Dateien zerstört oder nicht lesbar sind. Ich soll dann immer CHKDSK ausführen. Seit heute, ca. 30 min. kriege ich, wenn ich z.B. LibreOffice oder TuneUpUtilities öffnen will, dass bestimmte Dateien keine gültigen Windows-Dateien sind.

Nichts geht mehr, obwohl ich immer wieder CKHDSK ausführe. Da ich mich mit Rechnern nicht auskenne, tappe ich völlig im Dunkeln.

Könnt ich mir bitte helfen?

Gruß
Lukas

P.S. Ich kann auch z.B. LibreOffice nicht mehr deinstallieren, weil angeblich wieder welche Dateien ungültig sind, und ebenso kann ich den Papierkorb nicht löschen, obwohl er voll ist.
2
Antworten
12286
Aufrufe
"Skalierung bei hohem DPI Wert deaktivieren" - für alle Programme übernehmen?
Begonnen von Guitarking
12. November 2013, 17:09:41
Hallo!

Habe soeben zum ersten Mal auf meinem Notebook Windows 8.1 installiert.
Beim Installieren von Software erscheint jedoch das Installationsfenster immer unscharf, auch Chrome war z.B. unscharf dargestellt (TeamViewer wiederum nicht). Dies konnte ich jedoch mit einem Rechts-Klick auf das Verknüpfungs Icon - Eigenschaften - Skalierung bei hohem DPI Wert deaktivieren beheben. Nun passiert mir das aber bei fast jedem Programm, welches ich installiere, das nervt und jedes Mal muss ich das erneut anhaken. Wieso macht Windows 8 das überhaupt??

Meine Frage nun: Kann man diese Einstellung gleich global anwenden, sodass er das gleich bei jeder Installation macht?
1
Antworten
6402
Aufrufe
Programme reagieren nicht nach Entsperrung des Laptops
Begonnen von munir.daoud
05. November 2013, 19:03:15
Hi,

ich habe seit einigen Tagen das Problem, dass sich mein Windows 7 aufhängt, wenn ich meinen, im Ruhezustand befindenden Laptop (Acer Aspire 5742G) wieder entsperren, sprich mich im Benutzerkonto wieder anmelden, will.
Heißt also: das System funktioniert erst, alles läuft. Wenn der Laptop länger ned benutzt wird, geht er ja in den Ruhezustand. Wenn ich mich dann wieder anmelde und ein Programm oder im Explorer Ordner öffnen möchte, kommen die Nachrichten "Keine Rückmeldung", "Explorer funktioniert nicht mehr"--> System hängt sich auf! Herkömmliches Herunterfahren geht auch nicht. Zwar zeigt mein Laptop es an, dass er herunterfährt, aber das tut er nicht.
Was ist da los? Kann mir jemand helfen?

Gruß
munir.daoud
5
Antworten
12545
Aufrufe
Monitor über DVI Anschluss plötzlich aus, über VGA gehts...
Begonnen von Rakim
02. November 2013, 16:49:26
Windows 7 Ultim. SP1
AMD Radeon HD 7870
Monitor 1: HP x2301 - DVI Anschluss
Monitor 2: Belina (sehr altes Modell, 6 Jahre oder älter) - VGA Anschluss mit DVI-Adapter
TV: Philips 5000 Series
Alle Treiber sind auf dem neusten Stand!

Hallo!
Als ich meinen PC mit ''Hiren's BootCD 15.2'' gebootet habe und die Auflösung verbessern wollte, ging plötzlich mein HP Monitor aus und nur der Belina blieb an.
Den PC starten nur mit dem HP geht nicht; HP bleibt aus....

Habe den HP dann mit einem HDMI Kabel angeschlossen (Treiber sind installiert), dennoch bleibt der Monitor aus. TV über HDMI geht problemlos. Kann den HP Monitor nur über ein VGA Anschluss mit DVI-Adapter zum Laufen bringen.

Auch wenn ich den HP alleine für sich mit DVI und ZUSÄTZLICH VGA Anschluss mit DVI-Adapter am PC anschließe, wird bei der Windows Einstellung der Bildschirmauflösung der HP 2mal angezeigt. Also das DVI-Kabel ist okay. Auch die beiden Steckplätze an der Graka sind okay, sonst würde der HP nicht 2mal zu sehen sein...

Hinzu kommt, dass einige Sekunden nach dem Einschalten vom PC für ca. 1,5 Sekunden ein Hinweisfenster erscheint auf dem steht, dass die Auflösung automatisch angepasst wird. Das ist mir neu und habe ich noch nie zu Gesicht bekommen!

Schaue ich bei Windows in der Bildschirmauflösung nach, dann sind die Einstellungen wie zuvor, als alles noch prima funktionierte...
6
Antworten
7477
Aufrufe
Laptop startet nicht mehr
Begonnen von Julian Lachmuth
21. Oktober 2013, 19:04:59
Hi

Ich hab mit meinem Laptop, einem IBM Thinkpad R50P mit
Windows XP Home folgendes Problem und zwar startet er nicht mehr.
Wenn ich ihn anschalte erscheint ganz normal das Bootmenü, aber wenn der Bootscreen erscheint, also wenn er XP lädt, geht er im laufenden Betrieb aus. Wenn ich ihn dann versuche neu zu booten, dreht zwar der Lüfter, allerdings bleib der Bildschirm schwarz und der Laptop verharrt in diesem Zustand. Ich habe, bevor das Problem auftrat, KEINE Änderungen am System vorgenommen.
Kennt jemand dasselbe Problem? Bin für jede Hilfe dankbar!
0
Antworten
13419
Aufrufe
Office Starter 2010 Dateien können nicht geöffnet werden - Lizenz kaufen
Begonnen von Markus
14. September 2013, 13:22:30
Durch eines der letzten Windows Updates können bei vorhandenem Office 2010 Starter (Excel 2010 Starter + Word 2010 Starter) keine erstellten Dateien mehr geöffnet werden.

Bei dem Update wurde die Datei-Zuordnung falsch abgeändert.
Abhilfe schafft folgendes Vorgehen:

Nach Installation der Office Updates ist die Dateizuordnung zu Word Starter und Excel Starter Dateien fehlerhaft.

So wird das Problem behoben:

Entweder:

>> Rechtsklick auf eine betroffene Office Datei >> Eigenschaften >> Öffnen mit: Microsoft Office  Ändern >> Microsoft Office Client Virtualization Handler auswählen und bestätigen (Dateisymbol ändert sich sofort in das korrekte Symbol - vorher wird ein falsches "goldenes" Symbol angezeigt)

Dass muss mit jedem betroffenen Dateityp geschehen, der falsch angezeigt werd.

Weitere Möglichkeit ist folgendes:

Start >> Systemsteuerung >> Standardprogramme >> Dateityp oder Protokoll einem Programm zuordnen

==> Bei allen Microsoft Office Dateitypen => Programm ändern => Microsoft Office Client Virtualization Handler auswählen

4
Antworten
12209
Aufrufe
XP-Boot-CD erstellen, wenn eine "Original-CD" nicht existiert
Begonnen von albert39
26. August 2013, 14:56:10
Ich möchte für meinen PC mit XP prof. für den Notfall (wenn aus irgendwelchen Gründen das Windows nicht mehr hochfährt), eine Boot-CD erstellen, um mit chkdsk /x das System zu prüfen. Die Wiederherstellungskonsole habe ich vor langer Zeit (ich weiß nicht mehr, warum) deinstalliert. Mein System ist legal erworben und natürlich kenne ich den Produkt-Key.

Nun ist die Erstellung einer Boot-CD kein Problem, wenn man die Original-CD hat. Die habe ich aber nicht mehr. Ich habe aber eine (nicht boot-fähige) Windows-CD mit SP3. Ich würde gerne wissen, welche Rolle der Product-Key bei der Erstellung einer Boot-CD spielt.

Meine Frage: Ist es möglich, unter den gegebenen Umständen eine Boot-CD für mein System herzustellen, mit der man das beschädigte Sytem testen (mit chkdsk) und mit der Reparatur-Option wieder lauffähig machen kann. Eine komplette System-Wiederherstellung brauche ich nicht, da ich dafür ein Acronis Backup habe.

Wird beim Testen (mit chkdsk) eines Systems von der Boot-CD  der Product-Key überprüft oder könnte man mit einer solchen Boot-CD jedes XP-System testen und reparieren? (natürlich nicht komplett wiederherstellen).

Wenn das möglich ist, dann bitte um Hinweise.

Danke für Eure Hilfe

Albert






8
Antworten
24562
Aufrufe
Laptop ASUS mit WIN 7 startet nicht mehr, Hilfe ????
Begonnen von Greif Karlheinz
22. August 2013, 17:06:07
Nach normalem Arbeiten mit dem Laptop geschlossen .Am anderen Tag ,nur noch schwarz,der Akku ist geladen ,auch die Netzversorgung ist OK,aber das Betriebssystem startet nicht mehr.Selbst Notfall-CD und Original Win 7 rettet mich im Moment Nicht. Kann jemand helfen?
8
Antworten
13231
Aufrufe
IE 10 öffnet seit kurzem nur mit https://...
Begonnen von Tiggers
21. August 2013, 11:08:50
Ich habe seit Neuestem folgendes Problem: wenn ich den IE10 starten will, dann öffnet er die Seite https://www.google.de, eingestellt ist als Startseite aber http://www.google.de. Mein Virenprogramm und auch Malwarebytes haben nichts gefunden, was auf einen Virenbefall hinweist. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen? Mein OS ist Windows 7 Pro 64 Bit. Danke schon mal im Voraus.
7
Antworten
57195
Aufrufe
Fehlercode 0xc0000005 bei alle Anwendungen
Begonnen von funny_boy
16. August 2013, 01:17:26
Hi

Ich habe seit 1 Tag plötzlich Fehlercode 0xc0000005 bei alle Anwendungen. Egal welche Programm ich starten möchte, es kommt immer diese Fehlercode. Man kann nur Ordner öffnen. Dateien verarbeiten(kopieren,schneiden etc.). Sosnten kann ich nichts mehr machen.

Ich habe nichts installiert, keine Register oder Dateien geändert/gelöscht. Es ist ein Gamer PC, wo ich über Steam Games gespielt habe.

Laut google suche ist es ein Zugriffsverletzung.

Habt ihr eine Idee, wie man es behebt ?


PS: ich benutze Win7 64 bit. Das PC ist 5 Jahre alt, aber vor kurzem gereinigt.
1
Antworten
11915
Aufrufe
gesuchte Emails im Postfach verschieben geht nicht - Outlook 2013
Begonnen von Gast
07. August 2013, 12:31:24
Hallo zusammen,

hat vielleicht jemand eine Idee???

Wenn ich in meinem Postfach Outlook 2013 Emails suchen lasse mit einem bestimmten Namen, bsp.
VON: Max Mustermann
dann findet Outlook diese, aber wenn ich sie dann markiere und verschieben möchte geht das nicht.
19
Antworten
20831
Aufrufe
Windows Time funktioniert nicht mehr
Begonnen von Anreni
05. August 2013, 12:01:22
« 1 2
Hi Jungs und Mädels...ab heute plagt mich eine Fehlermeldung nach dem Start... Windows Time funktioniert nicht mehr!
Hab Mr.Google bringt auch nix gescheites, außer, dass XP mal solche Probleme hatte.

Ach ja... ich habe keinen Dell Drucker!

Hat wer Tipps?

Anreni
21
Antworten
13098
Aufrufe
CD-Player bricht ab nach Vista SP2 Installation?
Begonnen von WHY!
31. Juli 2013, 11:10:07
« 1 2
Hallo alle miteinander!

Ich hatte ja schon in einem anderen Beitrag super Hilfe von Euch bekommen, nachdem ich Vista nicht installieren konnte. Ich habe Vista Home Premium 64 bit und verdammte 4GB Arbeitsspeicher.

Jetzt habe ich es endlich geschafft, Vista zu installieren, aber damit sind meine Probleme noch lange nicht beendet.

Nachdem ich SP2 installiert habe, funktioniert mein CD-ROM-Laufwerk nicht mehr richtig. Ich bin mir sicher, als ich mittendrin in den Updates steckte und noch kein SP2 drauf hatte, dass ich CD’s fehlerfrei abspielen konnte. Dann war ich durch mit allen Updates und dann ging es nicht mehr.

Ich habe mehrere Audio-CD’s getestet (alles Original-CD’s, keine gebrannten) mit mehreren Abspielprogrammen, aber immer bricht er beim Abspielen eines Songs ab. Manchmal hüpft er 5 Lieder weiter, spielt den ab und bricht nach 10 Sekunden wieder ab.

Ich habe schon den Treiber geprüft (ist der neueste), Gerätemanager ist alles super, er sagt, das Gerät läuft einwandfrei. So so, da bin ich aber anderer Meinung.

Das Laufwerk wird auch ganz normal im Explorer angezeigt.

Ich habe das Laufwerk ausgebaut, die Linsen gereinigt, wieder eingebaut, aber der Fehler ist immer noch da. Ich habe auch eine Reinigungs-CD durchlaufen lassen – ohne Erfolg.

Ich habe Nero Speed laufen lassen und er hat irgendeinen Fehler ausgespuckt, über den ich bei Google keinerlei Informationen gefunden habe.

Jetzt gibt es ja das Problem mit der Registry und den Lower und Upper Filters. Ich habe zahlreiche Beiträge dazu gefunden. Allerdings bezogen die sich darauf, wenn das CD-Laufwerk gar nicht mehr erkannt wird. Meins wird ja noch erkannt, es fängt sogar an, einen Song abzuspielen und bricht dann ab.
Wenn ich das Wort „Registry“ und „Lower Filters“ und „Upper Filters“ lese, dann sehe ich rot. Denn damit fing mein ursprüngliches Problem, weswegen ich Vista neu installieren musste, nämlich an.

Vor ein paar Wochen hatte ich nämlich auch das Problem, dann mein CD-Laufwerk plötzlich nicht mehr erkannt wurde. Ich glaube, das war auch nach einem Windows-Update. Ob es damals auch SP2 gewesen ist, weiß ich nicht genau.

Jedenfalls hatte ich damals diese Anleitung gefunden, wo ich die „Lower Filters“ und „Upper Filters“ löschen sollte und das auch ausgeführt:

http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=495&URBID=12

Danach wurde mein CD-LW wieder erkannt, aber am nächsten Tag konnte ich den Rechner nicht mehr starten und das Drama hat begonnen.

So, jetzt stehe ich wieder da mit dem blöden CD-LW und weiß nicht weiter. Ich möchte sehr ungerne wieder in der Registry rumfuschen. Am Ende kann ich meinen Rechner wieder nicht starten.

Mein Laufwerk ist übrigens das hier: ATAPI DVD A DH16A6L-C SCSI CDROM DEVICE

Bevor ich losrenne und mir einen neuen Brenner kaufe und dann das Problem immer noch habe, weil im System eine Macke ist, frage ich erst mal hier. Leider kann ich mir keinen Brenner ausleihen, um zu testen, ob das wenigstens funktioniert.

Hat jemand eine Idee, was ich machen kann?

Danke schon mal und Grüße

Yvonne
11
Antworten
15257
Aufrufe
Taskleiste die Farbe ändern
Begonnen von Heidi
25. Juli 2013, 10:45:41
Guten Morgen,
ich möchte ie Taskleiste in schwarz ändern nur leider klappt das nicht.
Wenn ich auf Anpassen und auf Fensterfarbe klicke erscheint Fensterfarbe und Darstellung.
Wer kann mir da weiter Helfen?
6
Antworten
11204
Aufrufe
XP Modus unter Windows 7 lässt sich nicht installieren
Begonnen von ossinator
15. Juli 2013, 17:19:10
Ich habe Windows 7 Ultimate und wollte nun Virtual PC und XP Mode installieren. Dazu habe ich die Dateien: [i]Windows6.1-KB958559-x64-RefreshPkg[/i] und [i]WindowsXPMode_de-de[/i] von der Microsoft-Seite geladen und installiert. Nach dem geforderten Neustart installiert Windows 7 beim Hochfahren bis 91% und meldet dann den Fehler: "Fehler beim konfigurieren von Windows-Update. Die Installationsdateien werden zurückgesetzt."
Ich habe die Downloads schon mehrfach durchgeführt (sogar mit einem anderen PC). Immer mit dem selben Misserfolg.

Hat jemand eine Idee?
7
Antworten
13321
Aufrufe
disk 1/0 error replace the disk, and then press any key
Begonnen von PC-Halbwegskapiererin
05. Juli 2013, 19:25:06
Ich versuche mich kurz zu fassen, aber mein PC ist definitiv ein Sonder-Spezialexemplar ...  :grübel

Ich habe die Boot-Einstellungen an meinem PC schon vor ein paar Monaten geändert, ohne Probleme. Zwecks regelmäßiger Kontrolle von "Außen" wollte ich die Möglichkeit, mein System zur Erhöhung der Sicherheit mit "Rescue"-CD's zu überprüfen. Ging und geht auch alles prima, und ich habe sogar jetzt (kostet ja ständig Geld, CD's zu kaufen) die Iso-Datei auf einem bootfähigen USB-Stick, das aktualisiere ich zwecks neuer Virendefinitionen auch ganz regelmäßig.

Seit ein paar Wochen nervt mich aber, dass ich neuerdings beim Hochfahren die Meldung "Disk I/0 error - Replace the disk an then press any key" bekomme.

Sonderbar: Ich presse irgendeine Taste und mein Windows 7 fährt hoch, ohne weitere Probleme. Aber heute wollte ich den Befehl "bcdedit" (ich las das auf einer Ratgeber-Seite) in "Ausführen" - hm, na ja, eben ausführen -, um meine Booteinstellungen zu überprüfen. Rätsel: Geht aber nicht. Das "blitzt kurz auf" und verschwindet einfach im Nirwana ...  :grübel

Ich habe hier vorher den Text vom Betreff eingegeben und nach Antworten gesucht, aber da geht's immer darum, dass Windows 7 [i]nicht[/i] bootet - aber das macht es bei mir ja, mein Betriebssystem fährt ja hoch - nachdem ich irgendeine Taste gedrückt habe.

Aber nervig ist das schon, und vor allem: Wieso kann ich jetzt (und zwar erst jetzt) offenbar meine Booteinstellungen nicht mehr ändern?  :grübel :grübel

Also, obwohl ich mir zwar große Mühe gebe und versuche, ständig mehr und mehr dazuzulernen, bin ich alles andere als eine Expertin und verstehe das nun überhaupt nicht. :O

Für eine Erklärung wäre ich echt sehr dankbar!

Lieben Gruß,

PC-Halbwegskapiererin  :D