178 Benutzer online
17. Mai 2022, 04:08:32

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort blues
9
Antworten
7812
Aufrufe
stop: 0x000000f7,Bluescreen
Begonnen von rulex87
14. Mai 2015, 20:52:31
Hallo liebe Leute,

ich wende mich ein wenig verzweifelt an euch. Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, ich hoffe es mag mir "trotzdem" jemand helfen.  :wink Wie im Betreff schon zu lesen, habe ich das Problem, dass der PC unregelemäßig aber immer häufiger "abschmiert". Ich bin nicht ganz unwissend was das Thema PC angeht, habe also schon sachen gemacht wie: Wiederherstellung eines früheren Zeitpunktes, Hijackthis ausgeführt und "analysiert", Virenprogramm laufen lassen u.ä. doch nichts bringt mir die erhoffte lösung. Da ich jetzt ehrlich gesagt vergessen habe mir die Foren Regeln durch zu lesen und ich auch nur bei "Themen" nach meinem Fehler gesucht habe und nicht fündig geworden bin, weiß ich jetzt garnicht ob ich das .log einfach posten darf. Wäre nett wenn mir jemand hilfsbereites schreiben würde, was für Angaben er braucht um mir evtl helfen zu können.

go-windowsgo-windows windowswindows ymsyms bgqbgq blueblue vistavista bgebge bluescreenbluescreen startenstarten winwin win7win7 treibertreiber screenscreen fehlerfehler zwuzwu zguzgu installationinstallation bildschirmbildschirm updateupdate computercomputer startetstartet bitbit problemproblem fehlermeldungfehlermeldung startstart bggbgg problemeprobleme windows7windows7 blauerblauer 8200133982001339
18
Antworten
11714
Aufrufe
Wieso kriege ich einen Blue Screen beim Start meines Laptops ?
Begonnen von Tritecs
11. März 2014, 21:54:25
« 1 2
Hallo Leute,

Beim zocken ist mein Laptop hängen geblieben. Es kam zuerst ein schwarzer Bildschirm und kurze Zeit später kam dann ein Blue Screen. Wenn ich mein Laptop jetzt starten will kommt wie gewohnt das Windows Logo. Aber danach kommt ein schwarzer Bildschirm und eine Minute später kommt dann der Blue Screen, der dann aber auch gleich wieder verschwindet. Danach startet der Lappi wieder neu und dann wieder das selbe. Also Windows Logo, dann schwarzer Bildschirm, Blue Screen und Neustart. Ich habe viel dazu im Internet gesucht, bin aber nie auf eine Lösung gekommen.

Ich weiß jetzt nicht was ich über mein Lappi alles sagen muss. Ich habe jedenfalls Windows 7 32-Bit, 2GB Ram und eine Nvidia Geforce Go 7600. Außerdem habe ich auf dem Blue Screen noch diese Infos entdeckt: 0x00000116 und nvlddmkm.sys

Ich würde mich freuen, wenn einer oder mehrere mir helfen könnten und bedanke mich für jede Antwort schon mal im voraus.

Gruß Tritecs
9
Antworten
13215
Aufrufe
Blauer Bildschirm beim Hochfahren nach Windows Updates
Begonnen von Annemarie1758
01. Dezember 2013, 10:45:08
Nach den November Updates von Windows Vista hatte ich vor ein paar Tagen zunächst das Problem, dass Windows Aero verschwunden war. Offensichtlich lag das an dem Patch KB 2876331. Deshalb habe ich es einfach nicht installiert.
Nun bekomme ich beim Hochfahren zunächst einen Blauen Bildschirm bzw. die Meldung „unexpected shutdown“ und der Computer muss nochmals neu starten. Es scheint auch mit den Windows Updates zusammenzuhängen. Woran liegt dies nun und was kann ich dagegen tun?
13
Antworten
17294
Aufrufe
Bluescreen 0x00000074 beim Starten
Begonnen von Kev41
30. Januar 2013, 09:51:32
Hi Leute,

Also, ich hab folgendes Problem mit meinem Asus Laptop. Beim Starten kommt nach dem Ladebildschirm immer ein Bluescreen (Foto im Anhang). Habe bisher schon versucht 2 mal versucht das System auf einen früheren Zeitpunkt zurückzusetzen, ohne Erfolg.

Da ich einige Dateien davon gebraucht habe, habe ich mir mittels Kaspersky Rescue Disk Zugriff auf die Dateien verschafft und einige davon auf einen Stick gezogen. Das funktionierte problemlos.
Ich habe schon gegoogelt und was ich so gelesen habe weist diese Fehlermeldung auf Probleme mit dem Arbeitsspeicher hin.

Zu dem System:

Windows 7 Home 64 Bit
4Gb Ram
Nvidia Geforce GT 325M 1GB
Intel Core i5

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Im Anhang ein Foto vom Bluescreen.

Mit freundlichen Grüßen
7
Antworten
52885
Aufrufe
Windows 7 Fährt hoch bis blauer bildschirm
Begonnen von Ronny
03. Juni 2012, 21:29:17
Hallo
habe folgendes Problem
mein laptop mit windows 7  ( HP) fährt hoch bis zum blauen bildschirm und das wars mehr geht nicht
was kann ich da tun um den laptop wieder in gang zu bekommen ??..
HIlfffffe
14
Antworten
10043
Aufrufe
Bluescreen beim Mw3 starten!... :(
Begonnen von Tigger1990
22. April 2012, 19:25:06
Hallo leute,
ich hoffe einer von euch mag mir helfen!!
Ich habe einen pc mit folgenden Sachen:
-Windows 7 home premium
-Gigabyte Technology Co.,Ltd.
-Bios: Award Modular BIOS v6.00PG
-Prozessor: AMD FX(tm)-8120 Eight-Core Processor  (8CPUs), ~3.1Ghz
-Speicher: 16384MB RAM
-Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 550 Ti
____________________________________________

Mein Problem ist, jedes mal wenn ich CoD MW3 starten will stürzt mein pc ab und es kommt ein Bluescreen!....
und ich kann nix mehr machen! kann mir wer helfen??
und das zeigt mein pc nach dem neustart an:
Problemsignatur:
  Problemereignisname: BlueScreen
  Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
  Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
  BCCode: 101
  BCP1: 0000000000000019
  BCP2: 0000000000000000
  BCP3: FFFFF88003089180
  BCP4: 0000000000000005
  OS Version: 6_1_7601
  Service Pack: 1_0
  Product: 768_1

MfG Tigger!! hoffe jemand kann mir helfen!! danke
13
Antworten
13646
Aufrufe
Windows XP Setup hängt sich auf
Begonnen von Melanie81
17. April 2012, 19:26:10
Hoffe mir kann jemand helfen,

versuche vergeblich auf meinem alten PC das Windows XP neu zu installieren... das erste mal ist er bei Restzeit 13 Minuten hängen geblieben und jetzt hängt er sich immer wieder bei Restzeit 34 Minuten - Geräteinstallation auf...

Ich weiß nicht was ich noch machen soll, habe auch das USb im Bios bereits ausgeschaltet und alle unnötigen Verbindungen getrennt... :-(((

Wäre super wenn mir jemand helfen könnte

Danke und Viele Grüße

Melanie
1
Antworten
3616
Aufrufe
Bluescreens unter Win 7 - fast neues Laptop
Begonnen von Demaac
05. Dezember 2011, 14:18:41
Hallo Community!

Ich habe mir vor zwei Woche einen Asus Notebook (A53S) gekauft. Quasi von Beginn an (weiß nicht genau wann der erste Bluescreen auftrat) wurden mir bei der Reaktivierung aus dem Ruhezustand oder Energiesparmodus ein Bluescreen angezeigt mit der Überschrift "System_Service_Exception" und dem Bug-Check-Code 0x0000003b. Da ich diesem Fehler in vergangener Zeit nicht wirklich auf die Schliche kommen konnte und auch nicht wirklich weiß wo ich ansetzen soll (Grafiktreiber z.b. schon geupdatet), habe ich kurzerhand eingestellt, dass das Notebook beim Zuklappen weder in den Ruhezustand geht noch in den Energiesparmodus. Die Bluescreens waren 2 Tage weg, bis mir heute morgen beim ganz normalen Hochfahren ein neuer Bluescreen gegenübertrat mit dem Bug Check Code 0x0000007f.. dabei stand nichts wie "System_Service_Exception" drüber. Wie soll ich vorgehen? Würde ein Neuaufsetzen am liebsten verhindern, da ich soweit alles schon mühevoll eingerichtet habe..
21
Antworten
8335
Aufrufe
Vor und nach Vista Installation Bluescreen
Begonnen von Link_it
31. August 2009, 18:09:32
« 1 2
Hey,


Ich hatte gestern eine Thread aufgemacht wegen eines Problems ([url]http://www.go-windows.de/forum/vista-software/pc-startet-plotzlich-sehr-langsam/msg141861/#msg141861[/url]). Dieses hatte ich behoben indem ich eine Ubuntu Live Cd erstellt hatte und meine Festplatte formatiert hab und 2 Partitionen für Windwos und Daten erstellt hab. Dann hab ich Windows installiert und meine Grafikkarten Treiber installiert und dabei hat er Pc Updates gemacht. Nun hab ich den Pc heruntergefahren und ihn heute wieder gestartet, Jedoch kam ein Bluescreen. Also hab ich mein Pc wiederhergestellt auf die windows installation und dann ging er wieder und ich musste ihn dann wieder neustarten weil ich ein programm installiert hatte und wieder Bluescreen. Also ging es mir zu weit und ich hab die Festplatte wo windows war formatiert und Windwos installiert und nun hat er die Installation abgeschlossen und dann lied er windows und Zack wieder Bluescreen.


Mein Bluescreen is 0xFFFFFFFFC0000005, 0xFFFFF8000985E251, 0xFFFFF9800E0EB98


Was nun machen? -.-




Danke schonmal für jede Hilfe. Is wirklich dringend -.-
1
Antworten
6818
Aufrufe
Eigene Wallpaper
Begonnen von Blue-Air
23. Juni 2009, 21:02:32
Hab mir mal so gedacht das hier jeder seine EIGENEN Bilder reinstellen kann die er so selbts entwurfen hat...... :wink

12
Antworten
5801
Aufrufe
Bluescreens nach Installation SP2 >4GB
Begonnen von Slow-Fox
16. Juni 2009, 03:25:34
Hallo zusammen

[b]@all:[/b]

Nun benötige auch ich mal die Hilfe des Forums...

Ich habe seit der Installation des Vista SP2 folgendes Problem:

Bei mehr als 4GB Speicher bricht der Systemstart nach einer Weile mit Bluescreens ab.
Der Ladebalken läuft zwar ein paar Mal durch, zum Anmeldebildschirm komme ich aber nicht mehr.
Vor der Installation des SP2 lief der Rechner mit 8GB Speicher einwandfrei.

Ich habe die Speicherbausteine alle einzeln getestet, so daß ich eigentlich einen defekt an den Speicherbausteinen ausschließen kann.

Es handelt sich zwar nicht um ein Hardwareprobem, aber vielleicht hat ja hier doch jemand eine Idee...

Mein System:

CPU: Intel Core2Duo E6600 auf 2x3GHz
RAM: 8GB (4GB) OCZ XTC Platinum PC2 8500 (OZC2P10664GK)
Speicher läuft auf 2.1V bei Standartsettings.
Meinboard: MSI P6N mit NForce 680i-SLI Chipsatz
GRAKA: GTX285
NETZTEIL: BeQuiet 750W
Div. Festplatten und Laufwerke über Sata 150
BS: Win Vista X64 Ultimate

Bis zur Installation des SP2 lief der Rechner absolut ohne Probleme.
Leider habe ich noch nirgendwo Hilfestellung erhalten können.

Danke und Gruß,

Daniel (Slow-Fox)
40
Antworten
17006
Aufrufe
HD 4870 mit Vista 64 Freezes/Bluescreens bei einigen Games
Begonnen von Media-Markt-Käufer
10. Dezember 2008, 21:19:44
« 1 2 3
Hallo erstmal ! Ich hab da seit einigen Wochen Probleme bei einigen Spielen (Fallout 3, Warhammer Online, Warcraft 3) wo sich der Rechner nach einer unbestimmten Zeit aufhängt, die Zeit schwankt zwischen 1 min und 60 min (wobei bei Warhammer schon mal mehr drinn ist ).
Besonderst bei WC3 und WAR ist es sehr nervig wenn mittem im Spiel das Bild FREEZT (mit verzerrten Sound) und dann ein Bluescreen kommt und ich dann den Rechner neustarten muss ):

Den Rechener hab ich Anfang Oktober bei Media Markt gekauft so ein 999 Euro Komplett PC von Microstar Medion . Er sieht zwar kacke aus , das ist mir aber wurscht denn ich rüste eh nie auf und von einem Komplett Pc sollte man erwarten das er funktioniert.
Ich hab die Kiste auch nach 2 wochen bei Media Markt zum Check Up gegeben weil ich das i-net nicht hingekriegt hab ^^ (und das Netzteil hat sich komisch angehört) ---> 1 woche später von Media Markt wieder abgeholt keine Fehler/ Grafikkarte wurde getestet mit Programmen
I-net hat dann auch gefunzt^^ (war ein router-prob)

Die Kiste hat:
Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q9400 @2,66 GHz
8,00 GB Arbeitsspeicher (ka wie der heisst)
HD 4870 mit 512 VRAM (also DDR5)

Wie gesagt es gehen nur manche Spiele nicht z.b gehen Call of Duty 4 und Far Cry 2 laufen wunderbar über mehrere Stunden.
Ich hab mir heute den neuesten Ati Catalyst 8.1.2. drauf Fallout 3 hat jetzt einen Blackscreen anstatt nen Bluescreen^^
In anderen Foren wurde immer wieder bei ähnlicher Konstellation die 12 V schiene , Bios , und die 8 gigabyte  als Fehlerquelle vermutet
Naja das hier ist aber wie gesagt kein Zusammengebauter PC hier müsste ja alles Funktionieren also HILFE!!!!! und Danke im Vorraus (:

ach ja hier eine fehlermeldung
2
Antworten
9022
Aufrufe
Vista Bluescreen Gebietsschema-ID:1031
Begonnen von Nag
09. Dezember 2008, 00:47:57
Hallo Go Vista Forum,

Besitze nun schon seit einigen Monaten Windows Vista Home Premium in der 32-Bit Version. Bin eigentlich auch soweit zufrieden, nur kommt es bei mir in letzter Zeit zu häufigen Soundausfällen oder leichtem knacksen, was sehr unangenehm ist.

Vorhin wollte ich dann CS:S starten und der PC verabschiedete sich mit einem Bluescreen und startete sofort neu. Die Fehlermeldung war nicht einsehbar da der PC zu schnell resetette.

Windows Ereignismeldung gab folgenden Error aus:

Problemsignatur:
  Problemereignisname: BlueScreen
  Betriebsystemversion: 6.0.6001.2.1.0.768.3
  Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
  BCCode: 24
  BCP1: 001904AA
  BCP2: BCF75948
  BCP3: BCF75644
  BCP4: 81F05218
  OS Version: 6_0_6001
  Service Pack: 1_0
  Product: 768_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
  C:\Windows\Minidump\Mini120808-01.dmp
  C:\Users\Bastian\AppData\Local\Temp\WER-65738-0.sysdata.xml
  C:\Users\Bastian\AppData\Local\Temp\WER3BE6.tmp.version.txt

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie:
  http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=50163&clcid=0x0407

Meine Hardware:
Mainboard: Gigabyte MA790x-DS4
CPU: AMD Athlon X2 Dual Core Processor 4200+ 2,20 Ghz
Arbeitsspeicher: 2x 2 Gigabyte Kits von Geil. DDR2 Dual Channel PC 6400 800 MHZ
Soundkarte: Creative X-Fi Extreme Gamer
Graka: ATI HD4850
TVKarte: Hauppauge Wintv GO

Der Ram wurde erst kürzlich ausgetauscht.
XP ist als zweitsystem Installiert. Dort läuft alles Problemlos.

Hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen. : )

Mfg

Edit: Falls es im falschen Bereich gelandet ist, entschuldige ich mich. Wusste nicht genau wo ich es hinpacken sollte.
7
Antworten
10968
Aufrufe
Bluescreens bei Online-Movies (Youtube etc.)
Begonnen von Denis78
05. Dezember 2008, 21:59:09
Hallo, ich verwende Vista 32 BIT mit der GeForce 8500GT. Bei Online Movies unter Youtube, My Video, etc. bekomme ich immer einen Bluescreen. Sonst läuft der PC den ganzen Tag ohne Probleme. Selbst bei Games funktioniert alles bestens. Jetzt habe ich von Opera auf Afrika Browser gewechselt, ohne Erfolg. Auch die Flash und Java-Player sind aktualisiert. Ein Hardwaretest wurde beim Hersteller auch schon gemacht. Ich bin ratlos.....  :O
12
Antworten
32609
Aufrufe
Blue Screen PROCESS1_INITIALIZATION_FAILED STOP: 0x0000006B
Begonnen von Archivar
20. Oktober 2008, 20:32:27
Hallo

hab zeit kurzen ein etwas größeres Problem mit meinen Laptop ein Aspire 5920G von acer.

Betriebsystem Vista(home oder premium)

Beim start bringt er mir gleich die Windos - Fehlerbehebung.
Mit Starthilfe startet er gleich den Sartup Repair und checkt das system nach Fehlern.
Als dieser fertig ist startet er neu und bringt das gleiche problem wie bei normalen starten.
Bei normal Starten bringt er mir einen blue sceen (genauere Information [color=green]unten[/color]) und startet dann automatisch wieder neu.
Bringt aber wieder Windos - Fehlermeldungen und das ganze fängt von vorn an.

Befor das Problem auftrat, also als er zuletzt an war, hatte ich noch ein paar Spiele gelöscht und manuel auf festplatte C: noch die dazu gehörigen Restdaten wie Spielstände und Mods entfernt. Dürfte dabei nichts wichtiges erwischt haben.  Computer lief zu dem Zeitpunkt schon mindestrens 16 Stunden davon 10 im Standbye modus.
Ausgeschalten hab ich ihn mit notaus/abstürzen(mehrere sekunden auf ausschalter draufbleiben). Gestartet nach 8 Stunden Pause und dann hatte ich das problem mit den blue screen.



Hier der Englische text.

[color=green]A problem has been detected and windos has been shut down to prevent damage
to your computer.

PROCESS1_INITIALIZATION_FAILED

If this is the first time  you've seen this Stop error screen,
restart your computer. If this screen appears again, follow
these steps:

Check to make sure any new hardware or software is properly installed.
If this is a new installation, ask your hardware or software manufacturer
for any windos uptates you might need.

If problems continue, disable or remove any newly installed hardware
or software. Disable BIOS memory options such as caching or shadowing
If you need to use Safe Mode to remove or disable componets, restart
your computer, press F8 to select Advanced Startup Options, and then
select Safe Mode.

Technical information:

*** STOP: 0x0000006B (0xC0000034, 0x00000002, 0x00000000, 0x00000000)[/color]
meine deutsche überzetzung (wahrscheinlich nicht fehlerfrei)

[color=green]Ein Problem ist entdeckt worden, und windos ist geschlossen worden, um Schaden
am Computer zu verhindern.

PROCESS1_INITIALIZATION_FAILED

Ist dies das erste mal ist das sie diesen Stop Fehler meldung sehen
starten sie ihren Computer neu.  Wenn dieser Bildschirm wieder erscheint, folgen
Sie diesen Schritten:

Gehen sie sicher das neue hardware und software richtig installiert ist.
Ist die eine Neuinstallation, fragen sie hardware oder Software Hersteller
nach windos uptates die du vieleicht brauchst.

Wenn Probleme fortsetzen, entkräften(deaktivieren) oder entfernen sie  jede neue installierte hardware oder software.
Entkräften(deaktivieren) Sie BIOS memory optionen wie caching(?) or shadowing(?).
Falls sie den Safe Mode(abgesicherter Modus) brauchen um componets(?)
zu entkräften(deaktivieren) oder zu entfernen, starten sie ihren Computer neu
und drücken F8 um zu Erweiterte Startoptionen zu kommen, dann
wähle Safe Mode(Abgesicherter Modus)

Technische Informationen:

*** STOP: 0x0000006B (0xC0000034, 0x00000002, 0x00000000, 0x00000000)[/color]

Der Abgesicherte Modus funktioniert nicht der bleibt bei laden bei irgendeiner stelle bei den Drivern stehen und bringt mir den selben blue screen wie [font=Verdana]oben[/font].

Auch das wiederherstellen anhand von System Restore funktioniert nicht.
Wenn ich einen Restore Point auswählen will kommt die Meldung:

The disk ACER (C:) has errors.
Windos has detected file system corruption on ACER (C:).
You must check the disk for errors before it can restored.

Wenn man dies aber macht und auf ok passiert nicht ausser das man das gleiche 1. 2. 3. bis unendlich oft machen kann, ohne das was passiert.

Und Windos Complete Pc Restore zeigt mir einen anderen [color=teal]Fehler [/color] an.


[color=teal]Fehler[/color]: An internal error occurred. The following information might help you resolve the error:
           The file or directory is not a reparse point. (0x80071126)


Windos Memory Diagnostic Tool hat auch nicht gefunden.

Technische daten meines Laptop anhand von Information von aufklebern am Laptop(weil ich ja nicht mehr hoch fahren kann und die technischen daten nicht auswendig weiß.)

ASPIRE 5920G

+intel Core 2 Duo processor T7700 (2.4 Ghz, 800 Mhz FSB, 4 MB L2 cache)
+15,4"WXGA Acer CrystalBrite LCD (8 ms/220-nit)
+Up to 1280MB NVIDIA GeForce 8600M GT TurboCache (ander Aufkleber: NVIDIA GeForce 8600M GT 512MB)
+2 Gb DDR"
+250 GB HDD
+802.11a/b/g/Draft-N WLAN
+Bluetooth 2.0+EDR
+Subwoofer

Würde mich über schnelle Hilfe Freuen.


Wichtiige Information: Ich besitze keine Boot CD oder ähnliches kann es mir aber wahrscheeinlich besorgen.

Ps: dies ist mein erstes selbst eröffnetes Thema und Würde mich über Kritik und Ratschläge freuen.
PPS:PC Kentnisse mittel(selbsteinschätzung) also falls möglich genaue und einfach zu verstehende Erklärungen.
[center](rechtschreibfehler und mangelnde Information sind völlig unbeabsichtigt und ungewollt) [/center]
34
Antworten
15685
Aufrufe
blue-screen nach ATI installation
Begonnen von razorblade romance
29. September 2008, 10:08:15
« 1 2 3
guten morgen,
ich bin neu hier und hoffe, dass mir hier endlich mal geholfen werden kann. in anderen foren komme ich irgendwie nicht weiter.

ich habe da ein seltsames problem mit meiner grafikkarte bzw. ihren treibern.
erst einmal die daten:

-windows vista ultimate, sp1, 32bit
-AMD athlon xp 2600+ (190x11.5~2,2ghz)
-MSI kt6-delta FISR
-sapphire x1650 pro, 512mb, 8xAGP
-(momentan leider nur) 512mb ddram, 266mhz
-massig festplattenspeicher

so, seit ungefähr einer woche tritt bei mir ein problem auf, das ich mir nicht erklären kann.
auch in diversen foren bekomme ich keine lösung.
als ich letzte woche den ATI treiber samt CCC updaten wollte (von 8.8 auf 8.9), habe ich selbstverständlich den treiber vollständig entfernt.
erst deinstalliert, dann mit regcleaner rauf und runter, neustart und zur sicherheit nochmal den regcleaner.
die rest-ordner natürlich auch alle gelöscht.

danach wurde meine grafikkarte neu erkannt und windows wollte die standard-treiber installieren. diese wurden jedoch nicht gefunden, was mich schon gewundert hatte. denn sonst habe ich die erfahrung gemacht, dass windows die standard-treiber immer parat hat, oder kommt mir das nur so vor?
jedenfalls dachte ich mir nichts dabei und hau den neuen ATI drauf.
die installation verlief auch reibungslos und die grafikkarte wurde mit der rechten bezeichnung im geräte-manager aufgenommen, jedoch musste ich neustarten.

ab hier komme ich nicht mehr weiter. wenn dies alles ausgeführt wurde, erscheint beim neustart immer ein blue-screen und er startet nach 2 sekunden neu.
darauf darf ich auswählen:
-letzte als funktionierend bekannte konfiguration
-windows normal starten
nehme ich windows normal starten, lande ich in einer endlos-schleife mit blue-screens.
nehme ich die letzte als funktionierend bekannte konfiguration komme ich zwar wieder ins OS rein, aber die grafikkarte ist wieder raus. das CCC ist zwar offiziell noch installiert, aber ich bekomme trotzdem die fehlermeldung, dass kein display-driver installiert ist. im geräte-manager wird somit auch wieder nur eine standard-vga-karte angezeigt.

ich kann den ATI-treiber auch manuell im geräte-manager installieren. also treiber aktualisieren wählen und dann das verzeichnis angeben.
aber das führt aufs selbe hinaus, leider.
und ganz ohne treiber macht das alles keinen spaß hier.

in einem gulli-thread hatte jemand haargenau das gleiche problem, konnte es jedoch mit einem BIOS update beheben. das hat bei mir leider nicht geklappt, habe den MSI-live-update service benutzt aber ändern tut das nichts.
ich dachte erst, dass es mit vista zusammenhängt, aber unter XP habe ich das gleiche problem. ich habe auch schon ältere treiber-versionen probiert, sogar die von der mitgelieferten CD.

weiß jemand, was der auslöser sein könnte und was ich da sonst noch gegen unternehmen kann? ich bin für jeden ansatz dankbar.

grüße
17
Antworten
26197
Aufrufe
Absturz beim spielen von STALKER-Clear Sky
Begonnen von Subsanaty
05. September 2008, 16:52:14
« 1 2
Hallo Leute!
Hab ein ganz übles Problem.
Habe mir Heute STALKER-Clear Sky gekauft,installiert,und fang an zu spielen.Aber nach spätestens 5 Minuten bekomm ich nen schwarzen Bildschirm und der PC startet automatisch neu.Ich weiß nicht woran das liegen kann,darum suche ich Hilfe hier im Forum.
Mein PC:
Core2Duo E8400
Mainboard Gigabyte X48 DQ6
GraKa ATI Radeon HD4870 512MB (mit dem neusten Catalyst Treiber 8.8,ohne CCC!)
OS Windows Vista Home Premium 64Bit
4GB Ram
Netzteil be quiet Dark Power Pro 430Watt

Habe schon mit Prime95 und Mem-Test alles durchgechekt,aber keine Fehler werden mir angezeigt.Habe auch schon mit HW-Monitor nachgeschaut,ob es vieleicht ein Hitzeproblem sein könnte.Aber die Werte sind in Ordnung.
Das neuste Update von Stalker-CS hab ich auch runtergeladen.Aber das Problem bleibt bestehen.
Kann mir einer sagen,was für ein Problem ich habe...?
Denn ich möchte das Spiel gerne zocken!

Danke und Gruß
14
Antworten
6860
Aufrufe
Bluescreen beim runterfahren
Begonnen von Jaws
05. August 2008, 22:30:09
Hallo Zusammen,
Wenn ich mein Notebook runterfahren will, kommt gelegentlich ein Bluescreen mit der Meldung:

Unexpected Shutdown....bla bla bla

Technical information

0x00008086 (0x00000301, 0x00000721, 0x00000001, 0xDEADBEEF)

Das Problem hatte ich schon im Auslieferungszustand, woraus ich schliesse, dass die installierte Software nichts damit zu tun haben sollte.
Installierte Software: TuneUp Utilities 2008, Antivir, WinRar, Vista Codec Pack und zuletzt Nero 8. Das System ist also noch ziemlich clean.

Ich habe das Forum schon durchsucht, aber leider keine Tips gefunden. Google hat auch nichts ausgespuckt (oder ich bin zu doof zum suchen)
Hoffentlich kann mir jemand helfen, denn so langsam nervt das tierisch.

Gruß, Tom
3
Antworten
15774
Aufrufe
Vista startet nicht mehr - Bluescreen beim Booten kurz vor Anmeldebildschirm
Begonnen von vannov
15. Juli 2008, 18:20:46
Heyho,

ich habe mir vor wenigen Wochen einen neuen PC zugelegt, den ich mit Vista Business 32-Bit als einzigem OS benutze. Bisher lief eigentlich alles reibungslos, bzw. das was man bei Vista eben als "reibungslos" bezeichnen mag. Seit gestern hat sich die Kiste jedoch aus heiterem Himmel entschieden nicht mehr das Betriebsystem zu laden. Kurz vor dem Anmeldescreen bricht der Rechner ab und macht einen Neustart.

Meine Hardware im Detail:

CPU: Intel Core 2 Duo E8400 Tray 6144Kb, LGA775, 64bit

Board: Gigabyte GA-P35-DS3L, Intel P35, ATX, PCI-Express

Arbeitsspeicher: 4096MB-Kit Mushkin SP2-6400, CL5

Netzteil: ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 400 Watt / BQT E5

Grafikkarte: Club3D Geforce  8800GTS, 512MB

DVD-Brenner/Laufwerk: LG GSA - H55L 

Festplatte: Samsung HD103UJ, 1 TB, 32MB, Sata II



Das Problem chronologisch im Detail:

-Anschalten des Pcs, normaler Bootvorgang

-die Windowsfehlerbehebung erscheint und meldet "Windows kann nicht gestartet werden. Dies ist auf eine Hard- oder Softwareänderung zurückzuführen. So beheben Sie das Problem...".

-Wähle ich nun "Windows normal ausführen" erscheint der normale Windows Vista Ladebalken, der nach einigen Sekunden mit Bluescreen abbricht. Leider kann ich die Fehlermeldung nicht erkennen, weil der Bluescreen nur für den Bruchteil einer Sekunde zu sehen ist und der Pc danach sofort neu startet


Mein bisheriges Vorgehen:

Nachdem ich mehrmals versucht habe Windows im abgesicherten Modus zu starten, was aber genauso ergebnislos war, wie im normalen, habe ich die Setup-DVD von Vista herausgekramt und versucht das System über die Reparaturfunktion wieder hinzubekommen. Was nach mehreren Minuten Ladebalken allerdings mit der nüchternen Information endet, dass dies nicht möglich sei. Ein Auszug aus dem Protokoll ergab aber immerhin folgendes:

Problemsignatur 01 - External Media
Problemsignatur 06 - BadDriver
Problemsignatur 09 - WrpRepair

Die Signaturen dazwischen und danach habe ich mir nicht gemerkt, es waren einfach nur Nummernwerte mit denen ich nichts anfangen konnte.

Ein Memorytest hatte auch nur das Ergebnis, das ich nun weiß, dass es höchstwahrscheinlich nicht am Arbeitsspeicher liegen wird, auch wenn ich das abschließende Protokoll nicht zu Gesicht bekam und der Rechner sich nach dem Test mal wieder neustartete, anstatt den Anmeldebildschirm zu laden.

Und zu guter Letzt: Die Systemwiederherstellung funktionierte auch nicht. Zumindest nicht die mit den Sicherungsdateien, die Windows automatisch anlegt. Könnte möglicherweise daran liegen, dass ich den Shadowstorage auf maximal ein paar GB begrenzt habe.

Das wirklich Kursiose an der Sache war, dass er zwischen all diesen Versuchen und Neustarts zwischenzeitlich einmal ganz normal gebootet hat. Ich war lediglich kurz am zweiten Rechner und wollte mir eine Recovery-CD runterladen, kam zurück und der Anmeldebildschirm war da. Alle Daten waren noch da und das System lief wie immer, völlig normal. Beim nächsten mal starten war das Problem aber wieder da.

Tja, und jetzt bin ich ziemlich ratlos. Ich habe keine neuen Treiber installiert, keine neue Hardware angeschlossen und ein Versagen der bisherigen Hardwarekomponenten scheint auch etwas unwahrscheinlich. Das einzig Verdächtige ist die zeitliche Nähe zu einigen Vista-Updates, bisher konnte ich aber im Netz nichts über einen derartigen Zusammenhang ausfindig machen.
3
Antworten
3939
Aufrufe
Modem als Fax
Begonnen von boerni
27. April 2008, 17:19:22
Hallo Leute,
ich benutze seit neuestem Vista Home Premium.
Kann ich da meine Dokumente aus Office 2007 direkt an eine Faxsoftware senden?
Ging in XP über "drucken-Faxdrucker".
Das soll dann mittels internem Modem gesendet werden, hat eine eigene Telefonnummer am DSL-Router.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen