344 Benutzer online
27. November 2020, 14:19:15

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort port
2
Antworten
2982
Aufrufe
Star Wars Battelfront II
Begonnen von Coke
11. Mai 2009, 16:03:18
Hallo User´s,

seit ich Vista habe kann ich nicht mehr SW Battelfront 2 spielen.
Immer wenn ich auf Mehrspieler geh kommt, Host Verbindung verloren.
Unter XP klappt alles.

Kann es was mit Ports zutun haben? :(?
Gehts unter Win7?

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista win7win7 ymsyms winwin problemeprobleme problemproblem bgebge forumforum gehtgeht bgqbgq funktioniertfunktioniert zwuzwu treibertreiber keinkein fehlerfehler windows7windows7 keinekeine hilfehilfe zguzgu softwaresoftware bingbing d2sd2s yahooyahoo internetinternet d24d24 searchsearch installiereninstallieren netzwerknetzwerk
3
Antworten
4308
Aufrufe
ext. HDD an Laptop per Lan verbinden?
Begonnen von justasking
08. Mai 2009, 17:49:27
Hallo leute!
hab lange nicht mehr geschrieben, aber jetzt brauch ich mal eure hilfe.
Ich habe mir eine externe samsung 1,5TB media recorder hdd geholt und möchte gerne meine daten von meiner anderen externen hdd auf diese transferieren.
ich wollte meine alte hdd per usb an laptop (hat keine anderen anschlüsse) und meine neue per lan an laptop anschließen und dann einfach daten verschieben.

frage: wie kann ich unter vista so eine art netzwerkverknüpfung erstellen sodass ich meine neue hdd im explorer trotz lan sehen kann?


MfG
32
Antworten
10372
Aufrufe
HDMI an der GraKa?
Begonnen von Coke
03. Mai 2009, 22:10:21
« 1 2 3
Wollte mal gerne wissen wozu ein HDMI Anschluß an einer GraKa dient und für was?
Könnte ich dann wie bei einem Beamer an meinem Computer etwas abspielen und es dann in HDMI an meinem TV sehen?
0
Antworten
6621
Aufrufe
Webseite zum Windows XP Mode online
Begonnen von gdi
01. Mai 2009, 14:30:03
Die Internetseite zum neuen Windows XP Modus, welcher in Windows 7 Professional, Ultimate und Enterprise enthalten sein wird, ist seit heute online. Laut dieser Seite wird es das neue Virtual PC inklusive dem Windows XP Mode ab dem 5 Mai zum Download für den neuen Windows 7 Release Candidate geben.
Der Windows XP Modus basiert auf dem neuen Virtual PC von Microsoft und soll ältere Software unter Windows 7 laufen lassen. Diese lässt sich in einem virtuellen XP installieren, wird aber dann mit Hilfe des Features "Auto publish" des neuen Virtual PCs nahtlos in den Desktop von Windows 7 integriert. Somit können Anwender z.B. den Internet  Explorer 6 oder alte Office Programme unter Windows 7 laufen lassen. Für Spiele ist dieser Modus uninteressant, da keine 3D Grafikkarte emuliert wird und somit keine Direct3D zur verfügung steht.

Link: http://www.microsoft.com/windows/virtual-pc/
1
Antworten
5195
Aufrufe
Total Commander 7.50 Beta 2
Begonnen von ossinator
01. Mai 2009, 01:16:36

[b]Die Funktionen im Überblick:[/b]
[list]
[li]zwei Dateifenster nebeneinander[/li]
[li]unterstützt mehrere Sprachen[/li]
[li]erweiterte Suchfunktion[/li]
[li]Dateivergleich nach Inhalt, Verzeichnisse synchronisieren[/li]
[li]Schnellansicht[/li]
[li]unterstützt Archivformate: ZIP, ARJ, LZH, RAR, UC2, CAB, TAR, GZ, ACE[/li]
[li]eingebauter FTP-Client[/li]
[li]Parallelport-Verbindung, Mehrfach-Umbenenntool[/li]
[li]mehrseitiges Interface, reguläre Ausdrücke, Knöpfe für Verlauf, Favoriten[/li]
[li]Miniaturansicht (Vorschaubilder), benutzerdefinierte Spalten, erweiterte Suche[/li]
[li]weitere Funktionen[/li]
[/list]

[b]Changelog:[/b]
[list]
[li]ThreadFindFirst=1 ist jetzt standardmässig aktiv: Verzeichnis im Hintergrund einlesen, der Benutzer kann es abbrechen[/li]
[li]Zustand der Strg+S-Option beim Beenden speichern[/li]
[li]Laufwerksbuchstaben in Grossschreibung: DrivesShowUpcase=1[/li]
[li]Lister: Letzte benutzerdefinierte Codierung merken[/li]
[/list]

[url=http://www.ghisler.com/][b][color=blue]Download[/color][/b][/url]
5
Antworten
15862
Aufrufe
keine Passwortabfrage bei gesicherten w-lan netzwerken
Begonnen von andi_
22. April 2009, 13:10:11
Hallo zusammen

Leider konnte mir die Suche nicht weiterhelfen, sodass ich hier mal mein Problem schildere.
Falls es doch schon ein Thread zu diesem Thema geben sollte, und ich ihn nicht gesehen habe, tut es mir leid.

Zum Problem:
Ich arbeite mit dem Vista Business und möchte mit meinem Laptop über ein W-Lan Netzwerk ins Internet gelangen.
Klicke ich allerdings im "Netzwerk- und Freigabecenter" auf "Verbindung mit einem Netzwerk herstellen" und dann auf das gewünschte sicherheitsaktivierte Netzwerk, so versucht es eine Verbindung aufzubauen, und nach einiger Zeit erscheint ein Fehler ("Es kann keine Verbindung mit ... hergestellt werden.").
Sollte vor dem Verbindungsaufbau nicht noch die Passwortabfrage erscheinen?

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.

Grüsse
Andi
12
Antworten
4118
Aufrufe
DSL-WLan-Router
Begonnen von Blumenkind
18. April 2009, 17:20:58
Und zwar suche ich nach einem relativ günstigen WLan-Router, der folgendes bietet:
4 x Lan-Anschlüsse (3 Rechner sind dauerhaft verbunden)
W-Lan verschlüsselt (wegen den bösen Nachbarn)
1 x Festnetz-Anschluss

Das Ding sollte leicht zu konfigurieren sein, da ich da auch gleich meine Zugangsdaten von Alice speichern will.

Gibts da Empfehlungen eurerseits?
16
Antworten
22482
Aufrufe
RATDVD unter Vista
Begonnen von Anreni
18. April 2009, 10:18:12
« 1 2
Hallo ich versuche nun schon seit einigen Wochen RatDVD Dateien mit einem Player unter Vista 64x wiederzugeben. Wie ich in unterschiedlichen Fundstellen schon erfahren habe, soll der RatDVD Codec nicht weiterentwickelt worden sein und somit nicht Vista kompatibel sein. RatDVD sei ein altes Programm von 2003 und seither konstant. Neueste Version 0.78.1444.

Alle Versuche bislang scheiterten. Der MediaPlayer11 läd angeblich einen Codec, kommt dann aber nicht weiter und wirft eine Fehlermeldung heraus. VLC versagt. MediaPlayer Classic versagt. Ebenso einige andere diverse Player. KLite Mega Codec Pack inkl.64xbit Version nützten bislang nichts. Rat mehrfach installiert bei jedem Feldversuch.

Ich entpacke jetzt jedes Rat Image in ein DVD Image ( Vob,IFO etc.) dann kann ich dies mit dem MediaPlayer11 wiedergeben. Aber das ist sehr umständlich und frisst viel Speicherplatz.

Hat jemand vielleicht das gleiche Problem?
Ist das Problem bekannt?
Weiß jemand Rat?

Gruß Anreni :grübel
14
Antworten
10816
Aufrufe
sound ausgang geht nicht mehr =(
Begonnen von feza
10. April 2009, 03:20:10
[b] :D guten morgen  :D[/b]

also mein problem ist es ich habe einen laptop von "schneider" hersteller "VIA" windows vista aber naja infos folgen

und zwar habe ich auf den laptop vista home basic neu rauf gemacht davor ging der sound einwand frei und grafik karte auch  :D

aber jetzt
ist alles put das interne W-lan geht nicht der SD karten leser auch nicht der sound geht nur an den internen boxen nciht mehr bei den audi ausgängen ich wollte meine anlage anschlissen doch nichts ging un vom touchpat is soner art scroll rad das geht auch cniht mehr ich brauche eure hilfe weil ich habe keine ahung was ich machen soll

weiter infos:

High Definition Audio-Gerät
Interner High Definition Audio-Bus
Audio-, Video- und Gamecontroller

und unter:
geräte manager
Eigenschaften > Details gehst und dort im Dropdown "Hardware Ids"

HDAUDIO\FUNC_01&VEN_1106&DEV_1708&SUBSYS_15580664&REV_1005
HDAUDIO\FUNC_01&VEN_1106&DEV_1708&SUBSYS_15580664

weitere infos:

   Motherboard:
     CPU Typ                                           Mobile Intel Celeron M 430, 1733 MHz (13 x 133)
     Motherboard Name                                  Clevo M550SE/M660SE
     Motherboard Chipsatz                              VIA VN896
     Arbeitsspeicher                                   [ TRIAL VERSION ]
     DIMM1: Nanya M2N51264TUH8A2F-37                   512 MB DDR2-533 DDR2 SDRAM  (5-4-4-12 @ 266 MHz)  (4-4-4-12 @ 266 MHz)  (3-3-3-9 @ 200 MHz)
     DIMM2: Nanya M2N51264TUH8A2F-37                   [ TRIAL VERSION ]
     BIOS Typ                                          Phoenix (02/01/07)

   Anzeige:
     Grafikkarte                                       VIA Chrome9 HC IGP Family WDDM  (128 MB)
     Grafikkarte                                       VIA Chrome9 HC IGP Family WDDM  (128 MB)
     3D-Beschleuniger                                  VIA Chrome9 HC
     Monitor                                           PnP-Monitor (Standard)

   Multimedia:
     Soundkarte                                        VIA VT1708(A) @ VIA VT8237A High Definition Audio Controller

   Datenträger:
     IDE Controller                                    VIA Bus Master IDE-Controller - 0571
     IDE Controller                                    VIA Serieller ATA-Controller - 0591
     Massenspeicher Controller                         Microsoft iSCSI-Initiator
     Festplatte                                        FUJITSU MHV2080BH ATA Device  (80 GB, 5400 RPM, SATA)
     Optisches Laufwerk                                TSSTcorp CD/DVDW TS-L632D ATA Device  (DVD+R9:6x, DVD+RW:8x/8x, DVD-RW:8x/6x, DVD-ROM:8x, CD:24x/24x/24x DVD+RW/DVD-RW)
     S.M.A.R.T. Festplatten-Status                     OK

   Partitionen:
     C: (NTFS)                                         [ TRIAL VERSION ]
     Speicherkapazität                                 [ TRIAL VERSION ]

   Eingabegeräte:
     Tastatur                                          Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
     Maus                                              HID-konforme Maus
     Maus                                              PS/2-kompatible Maus

   Netzwerk:
     Primäre IP-Adresse                                [ TRIAL VERSION ]
     Primäre MAC-Adresse                               00-1F-3F-05-4F-30
     Netzwerkkarte                                     AVM FRITZ!WLAN USB Stick v1.1  (192. [ TRIAL VERSION ])
     Netzwerkkarte                                     VIA Rhine II-kompatibler Fast-Ethernet-Adapter
     Modem                                             Motorola SM56-Datenfaxmodem

   Peripheriegeräte:
     Drucker                                           Microsoft XPS Document Writer
     USB1 Controller                                   VIA VT8237A USB Universal Host Controller
     USB1 Controller                                   VIA VT8237A USB Universal Host Controller
     USB1 Controller                                   VIA VT8237A USB Universal Host Controller
     USB1 Controller                                   VIA VT8237A USB Universal Host Controller
     USB2 Controller                                   VIA VT8237A USB 2.0 Enhanced Host Controller
     USB-Geräte                                        AVM FRITZ!WLAN USB Stick v1.1 #3
     USB-Geräte                                        RTL8187_Wireless
     USB-Geräte                                        USB-HID (Human Interface Device)
     Akku                                              Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenbatterie
     Akku                                              Microsoft-Netzteil

   DMI:
     DMI BIOS Anbieter                                 Phoenix Technologies LTD
     DMI BIOS Version                                  6.00
     DMI Systemhersteller                              HYRICAN_AG
     DMI Systemprodukt                                 M550SE/M660SE
     DMI Systemversion                                 VT6363A
     DMI Systemseriennummer                            [ TRIAL VERSION ]
     DMI System UUID                                   [ TRIAL VERSION ]
     DMI Motherboardhersteller                         CLEVO Co.
     DMI Motherboardprodukt                            M550SE/M660SE
     DMI Motherboardversion                            VT6363A
     DMI Motherboardseriennummer                       [ TRIAL VERSION ]
     DMI Gehäusehersteller                             VIA
     DMI Gehäuseversion                                N/A
     DMI Gehäuseseriennummer                           [ TRIAL VERSION ]
     DMI Gehäusekennzeichnung                          [ TRIAL VERSION ]
     DMI Gehäusetyp                                    
--------[ DMI ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 [ BIOS ]

   BIOS Eigenschaften:
     Anbieter                                          Phoenix Technologies LTD
     Version                                           6.00
     Freigabedatum                                     02/01/2007
     Größe                                             64 KB
     Bootunterstützung                                 Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP, LS-120
     Fähigkeiten                                       Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD, BBS
     Unterstützte Standards                            DMI, APM, ACPI, ESCD, PnP
     Erweiterungen                                     ISA, PCI, USB

 [ Motherboard ]

   Motherboard Eigenschaften:
     Hersteller                                        CLEVO Co.
     Produkt                                           M550SE/M660SE
     Version                                           VT6363A
     Seriennummer                                      [ TRIAL VERSION ]

   [ Speichergeräte / M1 ]

   Speicher Eigenschaften:
     Bauform (Form Factor)                             DIMM
     Typ                                               DRAM
     Details                                           Synchronous
     Größe                                             512 MB
     Gesamtbreite                                      72 Bit
     Datenbreite                                       64 Bit
     Geräteort                                         M1
     Bankort                                           Bank 0

 [ Speichergeräte / M2 ]

   Speicher Eigenschaften:
     Bauform (Form Factor)                             DIMM
     Typ                                               DRAM
     Details                                           Synchronous
     Größe                                             512 MB
     Gesamtbreite                                      72 Bit
     Datenbreite                                       64 Bit
     Geräteort                                         M2
     Bankort                                           Bank 1

 [ Speichergeräte / M3 ]

   Speicher Eigenschaften:
     Bauform (Form Factor)                             DIMM
     Typ                                               DRAM
     Details                                           Synchronous
     Geräteort                                         M3
     Bankort                                           Bank 2

 [ Anschlüsse / Primary IDE ]

   Portanschluss Eigenschaften:
     Bezeichnung intern                                Primary IDE
     Anschlusstyp intern                               On-Board IDE
     Anschlusstyp extern                               Keine

 [ Anschlüsse / Secondary IDE ]

   Portanschluss Eigenschaften:
     Bezeichnung intern                                Secondary IDE
     Anschlusstyp intern                               On-Board IDE
     Anschlusstyp extern                               Keine

 [ Anschlüsse / COM1 ]

   Portanschluss Eigenschaften:
     Portart                                           Serial Port XT/AT Compatible
     Anschlusstyp intern                               Keine
     Bezeichnung extern                                COM1
     Anschlusstyp extern                               DB-9 pin male

 [ Anschlüsse / COM2 ]

   Portanschluss Eigenschaften:
     Portart                                           Serial Port XT/AT Compatible
     Anschlusstyp intern                               Keine
     Bezeichnung extern                                COM2
     Anschlusstyp extern                               DB-9 pin male

 [ Anschlüsse / IR ]

   Portanschluss Eigenschaften:
     Anschlusstyp intern                               Keine
     Bezeichnung extern                                IR
     Anschlusstyp extern                               Infrared

 [ Anschlüsse / Printer ]

   Portanschluss Eigenschaften:
     Portart                                           Parallel Port ECP/EPP
     Anschlusstyp intern                               Keine
     Bezeichnung extern                                Drucker
     Anschlusstyp extern                               DB-25 pin female

 [ Anschlüsse / KBD ]

   Portanschluss Eigenschaften:
     Portart                                           Keyboard Port
     Anschlusstyp intern                               Keine
     Bezeichnung extern                                KBD
     Anschlusstyp extern                               PS/2

 [ Anschlüsse / Mouse ]

   Portanschluss Eigenschaften:
     Portart                                           Mouse Port
     Anschlusstyp intern                               Keine
     Bezeichnung extern                                Maus
     Anschlusstyp extern                               PS/2

 [ Anschlüsse / CD_IN ]

   Portanschluss Eigenschaften:
     Bezeichnung intern                                CD_IN
     Anschlusstyp intern                               On-Board Sound Input from CD-ROM
     Anschlusstyp extern                               Keine

 [ Anschlüsse / Game Port ]

   Portanschluss Eigenschaften:
     Portart                                           Joystick Port
     Anschlusstyp intern                               Keine
     Bezeichnung extern                                Game Port
     Anschlusstyp extern                               DB-15 pin female

 [ Anschlüsse / MIC_IN ]

   Portanschluss Eigenschaften:
     Portart                                           MIDI Port
     Anschlusstyp intern                               Keine
     Bezeichnung extern                                MIC_IN
     Anschlusstyp extern                               RJ-11

 [ Anschlüsse / LINE_IN ]

   Portanschluss Eigenschaften:
     Portart                                           MIDI Port
     Anschlusstyp intern                               Keine
     Bezeichnung extern                                LINE_IN
     Anschlusstyp extern                               RJ-11

 [ Anschlüsse / LINE_OUT ]

   Portanschluss Eigenschaften:
     Portart                                           MIDI Port
     Anschlusstyp intern                               Keine
     Bezeichnung extern                                LINE_OUT
     Anschlusstyp extern                               RJ-11

 [ Anschlüsse / FC ]

   Portanschluss Eigenschaften:
     Portart                                           MIDI Port
     Bezeichnung intern                                FC
     Anschlusstyp extern                               Keine


 [ On-Board Komponenten / VIA Azalia Sound ]

   On-Board Geräteeigenschaften:
     Beschreibung                                      VIA Azalia Sound
     Typ                                               Sound
     Status                                            Deaktiviert

   Motherboard Eigenschaften:
     Motherboard ID                                    <DMI>
     Motherboard Name                                  Clevo M550SE/M660SE

   Chipsatz Eigenschaften:
     Motherboard Chipsatz                              VIA VN896
     Speicher Timings                                  4-5-5-13  (CL-RCD-RP-RAS)
     Command Rate (CR)                                 [ TRIAL VERSION ]
     DIMM1: Nanya M2N51264TUH8A2F-37                   512 MB DDR2-533 DDR2 SDRAM  (5-4-4-12 @ 266 MHz)  (4-4-4-12 @ 266 MHz)  (3-3-3-9 @ 200 MHz)
     DIMM2: Nanya M2N51264TUH8A2F-37                   [ TRIAL VERSION ]

   BIOS Eigenschaften:
     Datum System BIOS                                 02/01/07
     Datum Video BIOS                                  01/15/07
     DMI BIOS Version                                  6.00

   Grafikprozessor Eigenschaften:
     Grafikkarte                                       VIA Chrome9 HC Integrated
     GPU Codename                                      Chrome9  (Integrated 1106 / 3371, Rev 01)
     GPU Takt                                          251 MHz
     Speichertakt                                      266 MHz
--------[ Tragbarer Computer ]------------------------------------------------------------------------------------------

   Centrino (Carmel) Platform Zugehörigkeit:
     CPU: Intel Pentium M (Banias/Dothan)              Nein  (Mobile Intel Celeron M 430)
     Chipsatz: Intel i855GM/PM                         Nein  (VIA VN896)
     WLAN: Intel PRO/Wireless                          Nein
     System: Centrino übereinstimmend                  Nein

   Centrino (Sonoma) Platform Zugehörigkeit:
     CPU: Intel Pentium M (Dothan)                     Nein  (Mobile Intel Celeron M 430)
     Chipsatz: Intel i915GM/PM                         Nein  (VIA VN896)
     WLAN: Intel PRO/Wireless                          Nein
     System: Centrino übereinstimmend                  Nein

   Centrino (Napa) Platform Zugehörigkeit:
     CPU: Intel Core (Yonah) / Core 2 (Merom)          Nein  (Mobile Intel Celeron M 430)
     Chipsatz: Intel i945GM/PM                         Nein  (VIA VN896)
     WLAN: Intel PRO/Wireless 3945                     Nein
     System: Centrino übereinstimmend                  Nein

   Centrino (Santa Rosa) Platform Zugehörigkeit:
     CPU: Intel Core 2 (Merom/Penryn)                  Nein  (Mobile Intel Celeron M 430)
     Chipsatz: Intel GM965/PM965                       Nein  (VIA VN896)
     WLAN: Intel Wireless WiFi Link 4965               Nein
     System: Centrino übereinstimmend                  Nein

   Centrino (Montevina) Platform Zugehörigkeit:
     CPU: Intel Core 2 (Penryn)                        Nein  (Mobile Intel Celeron M 430)
     Chipsatz: Intel GM45/GM47/GS45/PM45               Nein  (VIA VN896)
     WLAN: Intel WiFi Link 5000 Series                 Nein
     System: Centrino übereinstimmend                  Nein



hoffentlich helfen euch diese infos weiter ich kann nihts damit anfangen es gehn paar mehr sachen nicht :-\ :-\ :-\ :-\ :-\ :-\










11
Antworten
7743
Aufrufe
Display wird nach GRafiktreiberinstallation nicht mehr erkannt
Begonnen von Domin2000
09. April 2009, 20:33:28
Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen. Mein System:

AMD X² 4800+
ATI Radeon 4850 GDDR4 512MB mit Catalyst 9.3 für Win 7
2GB DDR400 Extreme Memory
Apple Cinema Display 22" Bj. 2002 mit ADC to DVI Adapter

Ich habe 2 Betriebssysteme installiert: WIn XP und Win 7 beta.

Wenn ich unter Win7 meinen Catalyst 9.3 (aber auch andere ältere Treiberversionen) Treiber für die Grafikkarte installiere dann bleibt nach dem Neustart das Display komplett schwarz. Es wird nur noch das Boot Logo von Win 7 angezeigt aber danach das Win Login Fenster wird nicht mehr angezeigt. Das Display bekomme ich nur zum Laufen wenn nur der Standard VGA Grafikkarten Treiber installiert ist-erst dann gibt es ein Bild.
Komischerweise geht das Display unter Win XP perfekt und ein anderes Display (z.B. Hanns-G 22") anderer Marke funktionieren aber unter Win 7 einwandfrei!

Liegt es jetzt genau an dem Apple Display oder verwendet WIn 7 eine andere Monitoransteuerung als Win XP. Gibt es vllt ein Trick um es zum laufen zu bekommen?
Es kann ja auch sein das Win 7 noch buggy ist und die Displayansteuerung noch nicht richtig funktioniert? ?(

Bitte um Rat!

Mit freundlichen Grüßen

Dominik
10
Antworten
4717
Aufrufe
wieso kann man nicht mehr als 20 Ports freischalten?
Begonnen von Daniel Payne
07. April 2009, 21:37:28
Hi,

Ich habe das Easy box A 600 von Arcor.

Also ich musste wegen PC spiele, die ich habe bestimmte Ports freischalten. Also ich bin jetzt bei 20. Also ich habe insgesammt, 20 verschiedene Ports freigeschaltet. Und ich kann nicht mehr freischalten, wieso? muss man da irgendwas machen, damit man mehr freischalten kann???
29
Antworten
7733
Aufrufe
Probleme Mit Sound bei Windows Home Edition
Begonnen von Philipp_Kanji
05. April 2009, 21:04:18
« 1 2
Hallo, ich habe ein Problem bei meinem Sound.
- Problem: Ich kann vorne und hinten mein Headset anschließen aber es funktioniert nicht, weder der Ton, noch das mikro.
  am Headset kann es nicht liegen weil es neu ist und ich es auch schon mit mehrern headsets probiert habe.
  Die Treiber sind auf dem neusten Stand.
  komischer weise Gehen die Boxen wenn ich sie hinten anschließe. (Das Problem besteht seitdem ich Windows Letzdens neu installiert habe. Vorher gig es.. )
 
  Vor einiger Zeit hatte ich schon ein Problem dieser Art, aber als ich hinten Boxen oder mikro angeschlossen habe öffnete sich ein Fenster. Eine Art interface für  Soundoptionen. Diese Fenster öffnet sich nichtmher und ich finde es auch nicht um es manuell zu öffnen.

- Könnt ihr mir helfen ??...................Danke im Vorraus.... Philipp  :wink
5
Antworten
6189
Aufrufe
1 mal vista home premium für 2 PC´s
Begonnen von julianGo96
03. April 2009, 17:43:23
Ist es möglich einmal vista mit der selben Lizens auf 2 pc´s zu bekommen??? Habe zur zeit nur ein Notebook mit Vista (auch Lizensnummer von vista). Werde mir aber bald einen neuen zulegen, will mir aber ne nochmal vista hollen.
danke für die antworten... schon mal.

gruß julian
9
Antworten
42899
Aufrufe
USB Stick wird nicht erkannt
Begonnen von Guitarking
02. April 2009, 09:03:59
Mein Problem ist folgendes: Mein WinXP Laptop (Fujitsu Siemens Lifebook C-Series) erkennt keine USB Sticks mehr, bzw. erkennen schon nur sehen tu ich nichts im Explorer. Gestern lief noch alles wunderbar. Im Gerätemanager wird er jedoch erkannt usw. Das Einzige was ich gestern gemacht habe war, Microsoft Office 2003 zu installieren und auch wieder deinstallieren.
Also, ich steck den stick rein, dann kommt der Erkennungston und weiter rührt sich nichts.
Nicht einmal in der Datenträgerverwaltung erscheint er. Aber [b]da[/b] ist er ja...  ?(

Laptop konfig.:

WinXP Service Pack 3
Erst neu aufgestetzt
31
Antworten
21409
Aufrufe
PDFMaker von Adobe 8 findet den Druckertreiber nicht
Begonnen von winvis
22. März 2009, 14:38:04
« 1 2 3
Hallo zusammen!

Vor einiger Zeit habe ich mir einen neuen Rechner mit Vista (32-bit, Home Edition) drauf gekauft. Leider habe ich ein Problem mit Adobe Acrobat 8.1.2 (eigentlich Vista-kompatibel...) - vorher hat das Programm funktioniert, seitdem es unter Vista laufen soll, kann es keine PDFs mehr erstellen. Ich kann das Programm starten und damit PDF Dateien bearbeiten, nun bloß keine erstellen.

Wenn ich versuche aus Office 2007-Anwendungen PDFs zu erstellen, bekomme ich die Fehlermeldung: PDFMaker kann den Druckertreiben für Acrobat 8 nicht finden. Installieren Sie die Software erneut.!

Ich habe sowohl Acrobat neu installiert als auch erst den Rechner komplett formatiert.... nix geholfen.

Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?

14
Antworten
10181
Aufrufe
Acer RS780HVF Board- PinBelegungen?
Begonnen von Kasjopaja
21. März 2009, 21:05:01
Allo liebe Gemeinde.

Ich habe meiner Kiste ein neues Gehäuse Spendiert. Ich habe bereits alles ausgebaut und wieder in das neue Eingebaut. Ich habe alles soweit angeschlossen. Nur eine Sache habe ich noch net fertig, und zwar, die Pin Belegung für USb usw. Ich habe das Schon einmal gemacht, jedoch hatte ich wenigstens ein Handbuch zum Mainboard zur Hand. Diesmal habe ich keines. Aber Villeicht kann ja einer, der das anhand von Bildern aus meinem PC erkennen, wo ich was anschliessen kann.
Wenn Interesse besteht, Poste oder Schicke ich auch die Bilder, damit mir geholfen werden kann.

Das Board ist ein Acer RS780HVF.
Naja, der Tower nun ein El Diabolo
12
Antworten
53099
Aufrufe
Avira Antivir 9 - Neue Version - Download Upgrade
Begonnen von Markus
17. März 2009, 19:27:44
Heute hat Avira - der Hersteller des kostenloses Antiviren-Programms Avira Antivir Free, die Neue Produtreihe Antivir 9 veröffentlicht.
Vor allem ist für die Freeware-Version erfreulich, dass nun auch eine Ad-/Spyware Erkennung integriert ist.

Infos zum Update auf die neue Version finden sich unter: http://www.avira.com/de/support/faq.html#
Ein Update auf die neueste 9er-Version ist auch für die kostenpflichte Version Avira Antivir Premium (sowie alle anderen Produkt-Varianten) kostenlos.

[b]Upgrade-Info: Es gibt kein direktes Update von Antivir 8 auf Antivir 9.
Um Avira Antivir 9 zu installieren muss zunächst das Installations-Programm von Avira 9 heruntergeladen und ausgeführt werden.
Dieses deinstalliert dann Avira 8 und installiert nach einem Computer-Neustart die 9er-Version.
Der Download von Avira Antivir Personal Free 9 findet sich hier:
http://www.heise.de/software/download/ddwl1357
[/b]

[quote="http://forum.avira.com/wbb/index.php?page=Thread&threadID=85048"]Mit dem neuen Release werden alle Programm auf die Version 9 aktualisiert. Bitte beachten Sie das es noch Programmmodule mit anderen Versionen geben kann.

Avira AntiVir Personal - Free Antivirus, Avira AntiVir Premium und Avira Premium Security Suite

    * Quarantäne Manager: Die Anzahl der Spalten wurde verringert
    * Quarantäne Manager: Versenden von Dateien über HTTP
    * System Tray Tool: Anzeige der Modulstatus bei MouseOver
    * Letzte vollständige Systemprüfung: Individuell konfigurierbare Warnanzeige für "Letzte vollständige Systemprüfung"
    * Umbenennung der "Win32 Heuristik" in "AHeAD" in der Konfiguration
    * Support für Netbooks (Bildschirmauflösung)
    * Konfiguration: Neuer Button "Standardwerte". Hiermit kann die gesamte Konfiguration auf die Standardwerte zurückgesetzt werden.
    * Neue Installationsverzeichnisse und Registryeinträge für alle Produkte: "C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop" und "HKLM\Software\Avira\AntiVir Desktop". D.h. keine Unterschiede mehr zwischen AntiVir Personal, AntiVir Premium und Premium Security Suite
    * Konfigurations-Assistent nach der Installation
    * Prozessschutz für GUI Prozesse
    * Datei- und Verzeichnisschutz für die Dateien und Verzeichnisse von AntiVir
    * Registryschutz für AntiVir Einträge
    * Scannen von exclusiv gesperrten Dateien
    * Scanner: Kombinierte Anzeige von Malwarefunden und One-Click Entfernung nach dem Suchlauf. Diese Einstellung kann in der Scanner Konfiguration vorgenommen werden
    * Scanner: Verbesserte Systemdesinfizierung
    * Scanner: Optimierter Scan bei Multiprozessor Systemen
    * Guard: geringere Speicherbelastung
    * Planer: Planen von Aufgaben an mehreren Wochentagen
    * Planer: Manuelles starten und stoppen von Aufgaben

Avira AntiVir Premium und Avira Premium Security Suite

    * MailGuard: Der POP3 Port kann nun individuell angegeben werden
    * MailGuard: AntiSpam URL Kategorisierung
    * WebGuard: Webcat Verbesserung, mehrere Kategorien
    * WebGuard: Aktiver Drive-By-Download Schutz. Der WebGuard kann nun so genannte "Inline Frames" oder "IFrames" blocken



Avira Premium Security Suite

    * WebGuard: Kinderschutz. Der Kinderschutz erlaubt das Blockieren von Internetseiten, deren Inhalte für Kinder oder Heranwachsende nicht geeignet sind. Das Kinderschutz-Feature verwendet dazu die Cobion-IBM Online Datenbank.
    * Firewall: Privilegierter Applikationsmodus, kombinierte Applikations-/Adapterregeln
    * Firewall: SlideUp für Firewall Meldungen konfigurierbar
    * Firewall: Drag'n'Drop für Applikations-/Adapterregeln
    * Firewall: Liste vertrauenswürdiger Anbieter
    * Firewall: Automatischer Spielemodus

Avira AntiVir Personal - Free Antivirus

    * Ad-/Spyware Erkennung

Neue Systemvoraussetzungen:

    * Computer ab Pentium 266 Mhz
    * Windows 2000 SP4 Service Rollup 1 - oder
    * Windows XP SP2 (32 oder 64 bit) - oder
    * Windows Vista SP1 (32 oder 64 bit)
    * Minimum 100 MB freier Festplattenspeicher
    * Mehr Speicherplatz für Quarantäne und temporären Speicher erforderlich.
    * Minimum 192 MB RAM für Windows 2000 und Windows XP
    * Minimum 512 MB RAM für Windows Vista,
    * Für die Installation sind Administratorrechte erforderlich.
    * Internet Explorer 6 oder höher.[/quote]
4
Antworten
6651
Aufrufe
T-Online startet kostenloses Videoportal
Begonnen von netzmonster
28. Februar 2009, 21:03:58
Die Deutsche Telekom hat heute mit [b][url=http://free.videoload.de]"Videoload Free"[/url][/b] eine kostenfreie Online-Videothek gestartet. Die im Herbst begonnene Testphase wurde erfolgreich abgeschlossen, teilte das Unternehmen mit.

Mehr als 600 Film- und Serientitel sollen auf der Plattform bereits zu finden sein. Die Finanzierung erfolgt über Werbung.

[i][Quelle:[url=http://winfuture.de/news,45519.html]WinFuture.de[/url]][/i]

0
Antworten
4751
Aufrufe
Zugriff auf die öffentlichen Ordner über das Netz
Begonnen von GFD
26. Februar 2009, 18:25:42
Hallo,

ich stehe sehr wahrscheinlich gerade auf dem Schlauch und hoffe auf Hilfe.

Folgende Situation - Ein Netzwerk mit 2 Desktops (Vista Home Premium, der andere Ultimate x64) und einem T61 (Vista 32 business) über einen Fritzbox router verbunden. Das Netz ist so eingerichtet, das die öffentlichen Ordner zum Datenaustausch herhalten. Das klappt hervorragend zwischen den Desktops und auch vom T61 zu den Desktops. Allerdings, und da stehe ich wahrscheinlich irgendwie auf dem Schlauch, schaffe ich es nicht von den Desktops zum T61 zuzugreifen.

Die Desktops kommen mit der Meldung "Auf \\..... konnte nicht zugegriffen werden". Dann starte ich die Diagnose und die sagt dann "Windows hat bestätigt, dass "....." zuzeit online ist, aber nicht auf Verbindungsversucht antwortet." Dann sagt er was von Firewall und Druckerfreigabe und dass der Port 445 freigegebensein sollte (ist er auf allen Rechnern).


Die Netzwerkeinstellung im Freigabrecenter sind identisch. Was hab ich denn da übersehen?

Schon mal vielen Dank im vorhinein.
2
Antworten
5518
Aufrufe
VPN
Begonnen von djxerxes
25. Februar 2009, 15:32:35
Hi Leute,
ich würde gern eine VPN verbindung zu meinem Kumpel aufbauen, um mit ihm ein game zu zocken, das man im LAN spielen kann. Ich würde nun gern erfahren, wie sein/mein  PC/router (beidseitig fritzbox) konfiguriert sein muss, und ob ich zusätzlich software installieren muss.

mfg

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen