363 Benutzer online
28. November 2020, 20:16:05

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort port
24
Antworten
27861
Aufrufe
Speedport W 700V und Fritz!Box SL WLAN als Repeater
Begonnen von Duggi
27. Oktober 2008, 16:24:33
« 1 2
Hallo,
ich wollte, wie ihr oben sehen könnt die Fritz!Box als Repeater einsetzen und habe immer wieder das gleiche Problem.
Wenn ich in den Einstellungen die IP,Standard-Gateway Primärer & Sekundärer DNS-Server einstelle und speicher,kommt ein Popup und da steht,dass die Fritz!Box nur noch unter der IP erreichbar ist.
Und danach kann ich nicht mehr auf die Fritz!Box zugreifen, weder mit der alten IP noch mit der neuen. Auch fritz.box geht nicht mehr.
Habe sie bereits zurückgesetzt und nochmal eingerichtet und schon wieder das gleiche.

Habt ihr eine Lösung?

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista win7win7 ymsyms winwin problemproblem problemeprobleme bgebge forumforum gehtgeht bgqbgq zwuzwu funktioniertfunktioniert treibertreiber keinkein fehlerfehler windows7windows7 keinekeine hilfehilfe zguzgu softwaresoftware bingbing d2sd2s yahooyahoo internetinternet d24d24 searchsearch installiereninstallieren netzwerknetzwerk
4
Antworten
15181
Aufrufe
Vista stellt keine Verbindung mit Router her - nur APIPA Adresse
Begonnen von btcmoses
26. Oktober 2008, 15:47:23
Hallo Leute,

ich verzweifle mit diesem Vista...
Habe hier eine DELL Laptop, der sich weder eine DHCP Adresse holen will noch mit einer statischen IP zurecht kommt.
Einen Fix in der Registry zum Thema Broadcast habe ich schon vorgenommen. Geholfen hat es nichts.
Ich habe mal IPv6 deaktiviert und IPv4 auf "IP-Adresse automatisch beziehen" konfiguriert. Der Router kann DHCP und es ist kein MAC-Filter aktiv.
Eigentlich sollte sich Vista beim Router eine IP besorgen, aber es schickt nur 3x einen unsinnigen ARP Request raus (siehe Bild) und stellt sich die APIPA Adresse 169.254.x.x ein...
[url=http://img3.imagebanana.com/view/rbiqvmdf/dhcparpvista.png][img]http://img3.imagebanana.com/img/rbiqvmdf/thumb/dhcparpvista.png[/img][/url]

Ich habe auch schon versucht die Routen und ARP Tables zu löschen. Alles wirkungslos.

Was kann ich noch machen? Hatte jmd mal das Problem?
(Nein, ich möchte nicht XP installieren )
5
Antworten
14663
Aufrufe
offizielle microsoft windows xp themes?
Begonnen von Benji1988
19. Oktober 2008, 16:06:51
ich möchte gerne meinen windows style ändern. wenn ich

Rechtsklick -> Eigenschaften -> Designs

mache und man auf den Pfeil klickt, steht dort "weitere designs online..."

allerdings funktioniert die Seite auf die ich verlinkt werde nicht. Wo gibt es offiziele Windows XP Themes zum Runterladen ohne das ich mir solche System zerstörenden Programme wie Style XP zulegen muss

17
Antworten
9065
Aufrufe
G-Data Internet Security 2008 offene Ports schließen
Begonnen von Icemann
19. Oktober 2008, 14:48:54
« 1 2
Hallo ,
habe mir gerade frisch G-Data Internet Security 2008 installiert :wink, nach einem Port-Scan wurden mir 2 offenen Ports angezeigt, wie kann ich diese bei G-Data schließen?


Grüße
Icemann
37
Antworten
38385
Aufrufe
[Problem] Vista erkennt FRITZ!WLAN USB Stick Treiber nicht
Begonnen von claim
18. Oktober 2008, 12:50:29
« 1 2 3
Hallo.
Ich bin neu hier im Forum, denke ihr könnt mir helfen. Ich habe folgendes Problem:

Ich hab gestern Vista (64 Bit) neu auf meinem PC installiert. Jetzt habe ich das Problem, dass es meinen FRITZ!WLAN USB Stick nicht erkennt!

Ich hab wie immer die Software von der AVM Homepage geladen und installiert. Mittendrin ist auf einmal ncihts mehr passiert, erst nachdem ich den WLAN Stick neu angeschlossen habe ging es weiter.

Das komische ist jetzt, dass beim Wlan Stick sobald Windows geladen ist, das LED bei der USB Anzeige aus ist. Als ich den Wlan Stick zum ersten mal angeschlossen habe, wurde auch gesagt, dass nicht alle Treiber installiert wurden, oder das Gerät nicht erkannt wird oder sowas. Trotzdem wurde bei Hardware sicher entfernen "AVM FRITZ!WLAN USB Stick" angezeigt, aber anscheinend fehlt da noch etwas. Die WLAN Software findet das Gerät nämlich auch nicht.

Ich sitz jetzt schon einige Stunden an diesem Problem und bin mit den Nerven am Ende :evil:. Ich versteh einfach nicht, warum es diesmal nicht klappt .... hab Vista davor schon 2x installiert und es hat immer geklappt ... bin ich einfach nur blöd oder will mich Microsoft verarschen? ^^

Vielleicht könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben, wie ich den Stick zum laufen bringen kann, ich weiß im Moment nicht weiter.

EDIT: Hab mir mal noch so eine USB-Treibersoftware für Vista 64 Bit von ftp.avm.de runtergeladen. In der Installation wird mir gesagt, dass ich das Gerät anschließen soll und dann wird es automatisch erkannt. Das hab ich gemacht, aber es wird nicht erkannt -.-
2
Antworten
3815
Aufrufe
Netzwerk Problem
Begonnen von Kelowna
11. Oktober 2008, 23:01:32
Nach der installation von Win XP Pro habe ich NIS 2008 installiert nun habe ich ein Ausrufezeichen im Geräte Manager

Symantec Network Security Miniport #2

in abgesicherten Modus ist es nicht deinstallieren geht irgendwie auch nicht.

was kann ich machen ?

Wen ich NIS 2008 deinstalliere ist das Zeichen auch noch da....... :grübel
33
Antworten
65598
Aufrufe
Speedport W700V Datenauslesen
Begonnen von AlisD
10. Oktober 2008, 16:23:54
« 1 2 3
Servus,

nicht das ihr jetzt denkt ich will was verbotenes machen!!!

nein ich habe folgendes problem.

Mein Speedport daheim ist voll alt also will ich mal ne neue firmware aufspielen (dafür brauch ich aber meine zugangsdaten weil die nach dem Update neu eingegeben werden müssen.
ich bin aber vergangenes Jahr umgezogen und hab dabei wohl in irgend ner kiste die daten vergraben  ;(

naja also wie kann ich die denn nun auslesen aus meinem Speedport?

sicher kann ich meinen Provider damit belästigen mir diese erneut zuzuschicken aber das dauert dann ca 2 -3 wochen und die aßgeier schalten mir zwischendurch dann das DSL weg. weil man bekommt dann neue und das kenne ich schon. kostete damals 18 Euro !!! also bin für jede Hilfe dankbar

ANMERKUNG ICH BIN TOTAL VERPEILT UND DARUM HAB ICH DAS UNTER SOFTWARE EINGETRAGEN !!! LÖL
4
Antworten
7356
Aufrufe
Vista(64bit) verliert ständig kurzzeitig die verbindung mit dem internet
Begonnen von Seekuh
08. Oktober 2008, 00:35:46

Hi forum,  :))

ich habe da ein sehr nervtötendes problem mit meinem Vista 64bit


und zwar spiele ich gern das ein oder andere game im internet und verliere ständig kurzzeitig die die verbindung zum server
kann mich aber komischerweise gleich wieder einloggn
da fällt einem das spielen natürlich schwer  ;(

die disc´s machen sich bei skype auch bemerkbar da beim telefonieren gern die verbindung abbricht
offt 3-4 mal hinter einander
dann funktioniert es manchmal wieder ohne prob
mit anderen worten die disc´s sind willkürlich ..seufz..

zu meinem internet:

Router: Barricade (wireless) Broadband smcwbr 14-g2

6k dsl der anbieter ist M-net
wlan router ist deaktiviert habe eine direkte verbindung mit dem router hergestellt
es ist noch ein zweiter pc angeschlossen der jedoch mit winXP läuft und keine probleme diesbezüglich hat

zu meinem sytem:

CPU Typ: DualCore Intel Core 2 Duo E6750, 2666 MHz
Motherboard: Asus P5N-E SLI 
Ram: 2x 2 GB DDR2-800 SDRAM 
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800 GTS 512 

ich hoffe ihr könnt helfen

mfg Seekuh  :D

---------------------------------------------------------------------------------
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten  :tongue:
7
Antworten
3435
Aufrufe
Seltsames Home Premium I-Net Problem
Begonnen von Praidon
06. Oktober 2008, 21:53:12
Hallo, hab hier ein recht seltsames Problem wovon ich weiß das es mit 80% Warscheinlichkeit von Vista verursacht wird.

Zu den Fakten:
Hab Vista Home Premium und Kaspersky Internet Security 2009 drauf

Mein Problem ist folgendes....und zwar da ich viel im Netz sürfe, nebenbei Webradio höre oder auch Online-Spiele zocke mit Kommunikationsprogrammen die auch eine dauerhafte Internet Verbindung erfordern, ist es mir am Anfang überhaupt nicht aufgefallen.
Vista verbindet sich mit dem Internet und es funktioniert bei allen Programmen und Spielen die Verbindung perfekt und dauerhaft - so wie ich es von meinem alten Pc mit XP auch gewöhnt war.

Als ich dann aber mit IE7 im Netz über ne weile gesurft bin, kam der "Seite wurde nicht gefunden" Fehler.
Nja als Reflex bin ich in die Commandline rein und schnell "ping google.at -t" geschrieben......und wurde nicht gefunden???
Das seltsame an der Geschichte ist das ich nebenbei Webradio gehört habe dort aber alles normal war gleich wie bei nem Chatprog.

Also hab ichs noch'n paar mal in der Commandline probiert und nach 5-6 Versuchen hab ich nen Ping zusammengebracht.
So wieder zum Browser und schnell F5 gedrückt und alles hat wieder gefunzt.

Nach ca. 20 min passierte dasselbe nochmal, hab nochmal zur Commandline geswitched da ich den Ping noch hatte laufen lassen.
Dort lief ganz normal noch der Ping mit normalen Werten?? Wieder zum Browser - und funzt noch immer nicht.

Hab dann Kaspersky und Firwall ausgeschalten und auf den Routerconfig nochma überprüft......es hat alles gepasst aber es passiert immer wieder.
Das lustige ist, das eben der Ping ganz normal weiterlauft, ABER wenn ich nochmal abreche und den ping neustarte funktioniert es NICHT!!??

Da ich Kaspersky und die Firewall ausgeschalten hab und sonst bei Spielen oder auch Webradio keine Probleme habe kann es eigentlich nur an Vista liegen. (Zur Info es sind keine anderwertigen Schutzprogramme installiert und der Pc is erst vor ner Woche aufgesetzt worden)
Habe es auch mit anderen Browsern probiert (Firefox und Opera)...aber selbes Ergebnis...

Denke mal das es irgendwas mit dem Port 80 zu tun hat, da die Spiele und Kommunikationsprogramme über andere Ports laufen. Wie das beim Webradio is weiß ich nich genau da ich den Stream immer über Winamp laufen lasse.

Hoffe es kann mir wer helfen...
THX im Voraus Prai alias Alex
0
Antworten
14539
Aufrufe
AVM Fritz!Fon MT-D als Multiphone bei 1&1 erhältlich
Begonnen von markus
04. Oktober 2008, 08:29:12
Wie bereits berichtet soll das [iurl=http://www.go-windows.de/forum/go-vista-de-news-kommentare/avm-fritz!fon-mt-d-fr-fritz!box-fon-wlan-7270-und-7240/]Fritz!Fon MT-D[/iurl] noch im Oktober zum Kauf verfügbar sein.
Bereits jetzt ist das HD-Telefon (DECT mit Cat-iq) bei den [iurl=https://dsl.1und1.de/?ps_id=P8996600]DSL-Paketen von 1und1[/iurl] zum Preis von 29 Euro, unter dem Namen Multiphone -  erhältlich; dabei können bis zu 5 Multiphones bestellt werden.
Wahrscheinlich wird somit das AVM Fritz!Fon MT-D also für 49 Euro regulär in Online-Shops verkauft werden.

[b]Mittlerweile ist das [iurl=http://www.amazon.de/gp/product/B001I5OHXC?tag=v5-21]AVM Fritz!Fon MT-D bei Amazon für 48,95 Euro[/iurl] zzgl. Versand zu bestellen.[/b]

Hier noch ein paar Daten:
[list]
[li]Bis zu 300 Telefonbucheinträge[/li]
[li]Standby 120 Stunden[/li]
[li] Anzeige entgangener Anrufe[/li]
[li]Wahlwiederholung[/li]
[li]Freisprechen[/li]
[li]Hardware-Garantie: 2 Jahre[/li]
[li]Gesprächszeit bis zu 15 Stunden[/li]
[li]Abmessungen: ca. 150 x 50 x 28 mm[/li]
[li]Gewicht: 107g[/li]
[li]Anzeige: 112 x 65 Pixel hochauflösend, monochrom [/li]
[/list]

Negativ fällt hierbei die für AVM-verhältnisse kurze Garantie-Zeit von 2 Jahren auf - gewährt der hersteller AVM gewöhnlicheweise bis zu 5 Jahre Garantie auf die Produkte. Durch den geringen Preis von 29 bzw. 49 Euro lässt sich dies jedoch verschmerzen.
22
Antworten
23123
Aufrufe
Monitor bleibt im Energiesparmodus nach Ruhezustand
Begonnen von rhyme
03. Oktober 2008, 11:20:29
« 1 2
hallo erstmal,

habe ein problem mit meinem pc. und zwar hab ich windows vista business 64 bit. mainboard asus a8n32 sli deluxe. graka nvidea gforce 7950 gt...prozessor amd athlon 4400+ und 2 gb ram netzteil 420 watt

nach dem ich vista updates installiert habe, habe ich anstatt auf den neustart button auf ruhezustand gedrückt. der pc ging daraufhin in diesen. ich kam aber nicht mehr raus. tastatur maus zeigten keine reaktion. reset taste am pc gedrückt. computer bootet neu, alles optimal, bis auf mein bildschirm. ich habe einfach kein bild. mein monitor sagt mir, dass ich im energiesparmodus bin. nichteinmal bios ist beim start zu sehen. habe pc daraufin am netzschalter ausgemacht,---> keine änderrung. hab das mainboard resetet . dass heißt batterie raus jumper umgesteckt. batterie rein --> wieder kein bild... wenn ich das monitorkabel rausnehme zeigt er mir kein signal.. liegt wohl nicht am monitor. stromzufuhr überprüft alles wie imm handbuch steht angestöpselt. habe mich jetzt in den letzten tagen durch zahlreiche foren durchgelesen, doch ich finde einfach keine lösung...

ist das mainboard kaputt???
die grafikkarte??
oder liegt es an vista

bitte um eine antwort, hänge doch sehr an meinem pc :-(

danke schonmal im vorraus!!!!
3
Antworten
5725
Aufrufe
Freeware Firewalls
Begonnen von Lober
02. Oktober 2008, 10:22:32
Chip online hat Freeware Firewalls getestet mit einem erschreckendem Ergebnis!! 8o

"Um eventuelle Löcher in den Firewalls aufzudecken, haben wir Leaktests auf sie angesetzt. Dabei wird geprüft, ob es möglich ist, die Firewallsperre von innen zu umgehen, wenn der Schädling schon auf dem PC ist. Die Techniken hinter den Leaktests entsprechen denen, die Trojaner und andere Schädlinge verwenden, um Kontakt zum Hacker-Server aufzunehmen. Das Ergebnis ist schockierend: Die Windows-Firewall sowie die Pendants von PC Tools und Ashampoo erkennen maximal 6 Prozent aller Angriffe. Die Personal Firewall schafft 18 Prozent, und auch die Zweitplazierte, ZoneAlarm, erkennt nur 63 Prozent – viel zu wenig. Nur Testsieger Comodo überzeugt mit 95 Prozent."

Den ganzen Artikel und die Firewalls gibt es hier:
http://www.chip.de/artikel/Vergleichstest-Freeware-Firewalls-2_32878632.html
0
Antworten
4794
Aufrufe
Creative SoundBlaster X-Fi Go!
Begonnen von ossinator
16. September 2008, 12:09:35

Creative erweitert seine Xtreme Fidelity Reihe um die SoundBlaster X-Fi Go! Der X-Fi-USB-Stick eignet sich für jeden PC oder Notebook.
Features wie X-Fi Crystalizer und X-Fi CMSS-3D sind ebenfalls vorhanden. Ein versehentliches Löschen der Software ist durch den integrierten Schreibschutz ausgeschlossen. Der 1 GByte Flash-Speicher erlaubt es, individuelle Spielerprofile, Plug-ins sowie Add-ons zu speichern. Die SoundBlaster X-Fi Go! unterstützt ebenfalls die EAX® Advanced HDTM-Technologie für ein realistisches Audio-Erlebnis.

[b]Angaben des Herstellers: [/b]

• Einfache Plug&Play-Lösung für jeden USB-Port.
• Kompaktes USB-Stick-Format für maximale Mobilität.
• Integrierte Installations-Software ohne zusätzliche CD.
• X-Fi-Technologie für ultra-realistischen Surround-Sound - auch über Kopfhörer bei Games, Musik und Filmen.
• Integrierte EAX Advanced HD 4.0 und Open AL-Technologie für ein realistisches Audio-Erlebnis.
• VoiceFX-Technologie für zusätzlichen Chat-und Gaming-Spaß mit 18 Stimmvaria-tionen für den eigenen Avatar.
• ALchemy Software für ein perfektes Audio-Erlebnis auch unter Windows Vista.
• Für ultimativen Gaming-Sound ideal mit dem Creative Fatal1ty Gaming-Headset kombinierbar.

Für etwas mehr als 40 Euro soll der Sound-USB-Stick ab Ende September im Handel verfügbar sein.
35
Antworten
22553
Aufrufe
Druckerproblem
Begonnen von saveacow
14. September 2008, 15:04:36
« 1 2 3
Hallo werte Forengemeinde!

Ich habe ein Problem mit meinem Drucker unter Vista.

Drucker:
All-in-one Brother DCP-7030 (certified for windows vista)

Laptop:
OS: Vista Home Premium (32 bit)

Desktop PC:
OS-1: Vista Home Premium (32 bit)
OS-2: XP Home (32 bit)


Ich habe den Drucker auf meinem Desktop PC unter XP und Vista nach Installationsanleitung installiert und dort funktioniert alles einwandfrei (Scannen und Drucken; Kopieren läuft direkt über das Gerät). Danach habe ich den Drucker auf meinem Laptop installiert. Er wird in der Druckersystemsteuerung als "Bereit" angezeigt, aber sobald ich drucke ändert sich der Status in "Fehler". Zusätzlich gibt es im Tray ein Symbol welches den Status anzeigt und dort ist der Status immer "Offline". Auf meinem Desktop-PC steht dort ein "Bereit/Energiesparen" aber nie ein "Offline", außer ich ziehe das Datenkabel.

Eigenartig... auf einem Vista läuft er, auf dem anderen scheint er korrekt installiert, aber läuft nicht. Könnte es mit dem Virtuellen USB-DruckerPort zusammenhängen?
Ich habe die Dienste beider Vistas verglichen und andere Einstellungen die mir eingefallen sind. Es gab keine Unterschiede.
Das Scannen läuft allerdings auf meinem Laptop! Es liegt also wirklich nicht direkt an der Verbindung sonder höchstwahrscheinlich am virtuellen Drucker Port oder ähnlichem.
Ich habe auch auf beiden Vistas noch nie einen Drucker installiert gehabt, und habe die Installationsroutine bei beiden Vistas identisch ausgefüht.

Für eure Hilfe wäre ich echt dankbar.
Auch wenn ihr keine sichere Lösung habt, sondern Vermutungen... immer her damit. Diese verhelfen evtl. zu einem Geistesblitz... ich weiß zumindest nicht mehr weiter.


Grüße
saveacow
10
Antworten
10387
Aufrufe
Kein Windows Update möglich und eingeschränkte Inet Verbindung
Begonnen von schwede
11. September 2008, 00:03:27
Habe einen neuen Rechner zusammen gebaut:

Board :MSI P43 Neo sockel 775
CPU:Intel Core 2 Duo E8200
RAM:4*1GB DDR2RAM Aeneon PC800
Graf.:POV 8800gts 512 MB

Dazu hab ich mir natürlich auch gleich die Windows Vista Home Premium 64Bit geholt.

So weit so gut!Installation ohne probleme.
Wenn ich jetzt ein Windows Update durchführen will bekomm ich die Meldung CODE 8024402C.
Auch lassen sich viele Internetseiten nicht anzeigen.z.b. Googel,Mozilla,microsoft...
Einige andere Seiten lassen sich anzeigen.
Bin wirklich am Ende mit meiner Weisheit!
Hab schon einiges versucht.
Treiber sind wirklich auf aktuellem Stand !
Hab es auch schon mit MS Updatevorbereitungstool oder auch Update Reperatur.
Hoffe Ihr könnt mir weiter helfen !

3
Antworten
7066
Aufrufe
ALPS Treiber gesucht
Begonnen von Formel-LMS
04. September 2008, 15:02:09
Hi, der einzig wirklich wichtige Treiber, der auf meinem System fehlt ist ein ALPS Touchpad Treiber.
Hat schon jemand der Notebookbesitzer einen derartigen Treiber für Vista 64 gefunden und ausprobiert?
24
Antworten
14601
Aufrufe
Problem mit Netzwerk (WLAN)
Begonnen von dez
30. August 2008, 13:47:06
« 1 2
Hallo!

Habe folgendes Problem:

Ich bin von Vista Business auf Vista Ultimate umgestiegen.
Beim Vista Business hab ich das WLAN mit einer CD zum funktionieren gebracht. (IEEE 802.11abg Wireless Lan)
Jetzt aber mit Vista Ultimate (x64) funktioniert es nicht mehr. Ich kann einfach kein Netzwerk suchen. Der Button Aktualisieren geht nicht, er sucht einfach nichts (-Bild1-).

Im Gerätemanager steht kein Netzwerkcontroller. Er kann nicht aktualisiert werden. Er findet nichts. (-Bild2-, -Bild3-).



Hier einige Daten von meinem Notebook:

Zu meinen Daten:
MSI Megabook MS-1058b (S271)
Vista Ultimate

Processor Best paired with AMD Mobile Turion 64 X2 Dual Core processors
Chipset ATI RS485M + SB460 chipset
Graphics & Video Module UMA ATI RS485M, VRAM 128
Main Memory DDR2 533/667 SO-DIMM x 2 slots, MAX: 2GB
Display 12.1" WXGA Widescreen Super Glare TFT display
PC Cards Slot Express Card x 1
Card Reader SD/MMC/MS/MS-Pro 4-in-1 Card Reader
Hard Disk Drive Supports 2.5 " 9.5mm IDE HDD with Ultra ATA-100 up to 120 GB
Optical Drive Built-in Super-Multi Drive (supports DVD RAM)
LAN/Modem Built-in 10/100/1000 Gigabit Ethernet LAN and modem Module

Wireless LAN / Bluetooth Built-in 802.11 b/g wireless & bluetooth connection (using MSI MS-6855B BT + WLAN miniPCI Combo Card)
I/O Ports • 15 Pin Mini D-Sub x 1
• USB 2.0 Port x 3, IEEE1394 Port x 1
• Mic-in Port x 1, Headphone Out x 1
• Modem Port x 1, LAN Port x 1

Audio Realtek ALC 882D, SoundBlaster™ Compatible (support S/PDIF)
Short-Cut Keys Power on, Email, Internet, Wireless LAN, Personal Setting
Battery Pack & Life Li-ion 8 cells battery (4400mAh)
AC Adapter 19V DC, 65W/Input: 100~240V AC, 50/60Hz universal
Dimension 11.93" (W) x 8.86" (D) x 1.10~1.18" (H)
Weight < 4.5 lbs (complete system)


Was ich schon probiert habe:

1) Das Led Licht vom WLAN leuchtet blau so wie es soll
2) Wenn ich die Software von der MSI Website herunterlade bringt das auch nichts.




Ich hoffe eine schlaue Person kann mir helfen.
;-) Danke!!! LG  :grübel
7
Antworten
18101
Aufrufe
Netzwerkcontroller
Begonnen von dez
30. August 2008, 00:40:38
Hallo zusammen!

Bei mir leuchtet im Gerätemanager der Punkt Netzwekcontroller mit einem Rufzeichen im gelben Dreieck auf.
Er findet aber keine Treibersoftware.
Ich habe ein MSI Megabook (MS-1058 od. S271)
Wenn ich also ins Internet mittels WLAN will dann sucht er keinen Router.

Hallo!

Habe folgendes Problem:

Problembeschreibeung:
In meinem Gerätemanager scheint ein Problem mit dem Netzerkcontoller auf.
Es kann keiner gefunden oder aktualisiert werden.

Ich möchte gerne ins Internet mittels WLAN. Wenn ich auf den Aktualisierungs button klicke sucht er aber gar nichts.
Im Gerätemanager unter dem Punkt Netzwerkadapter steht nur: REALTEK RTL8168B/8111B Family PCI-I Gigabit Ethernet NIC (NDIS 6.0).

Mittels dem Netzwerkkabel komme ich Problemlos ins Internet, nur nicht mit WLAN.

Ich brauche also einen Treiber oder?

Zu meinen Daten:
MSI Megabook MS-1058b (S271)
Vista Ultimate

Processor Best paired with AMD Mobile Turion 64 X2 Dual Core processors 
Chipset  ATI RS485M + SB460 chipset 
Graphics & Video Module  UMA ATI RS485M, VRAM 128 
Main Memory  DDR2 533/667 SO-DIMM x 2 slots, MAX: 2GB 
Display 12.1" WXGA Widescreen Super Glare TFT display 
PC Cards Slot  Express Card x 1 
Card Reader  SD/MMC/MS/MS-Pro 4-in-1 Card Reader 
Hard Disk Drive  Supports 2.5 " 9.5mm IDE HDD with Ultra ATA-100 up to 120 GB 
Optical Drive  Built-in Super-Multi Drive (supports DVD RAM) 
LAN/Modem Built-in 10/100/1000 Gigabit Ethernet LAN and modem Module

Wireless LAN / Bluetooth Built-in 802.11 b/g wireless & bluetooth connection (using MSI MS-6855B BT + WLAN miniPCI Combo Card) 
I/O Ports  • 15 Pin Mini D-Sub x 1
• USB 2.0 Port x 3, IEEE1394 Port x 1 
• Mic-in Port x 1, Headphone Out x 1 
• Modem Port x 1, LAN Port x 1 

Audio Realtek ALC 882D, SoundBlaster™ Compatible (support S/PDIF) 
Short-Cut Keys  Power on, Email, Internet, Wireless LAN, Personal Setting 
Battery Pack & Life  Li-ion 8 cells battery (4400mAh) 
AC Adapter  19V DC, 65W/Input: 100~240V AC, 50/60Hz universal 
Dimension 11.93" (W) x 8.86" (D) x 1.10~1.18" (H) 
Weight < 4.5 lbs (complete system)

Es liegt auch noch ein Bericht von Everst Home anbei.


Vielen Lieben Dank
im voraus!!!
LG 


Ich hoffe es kann mir jemand helfen!
Vielen Dank!
LG
7
Antworten
5533
Aufrufe
Problem mit USB Geräten, aber noch keine Passenden Lösungen gefunden
Begonnen von uTzeY
24. August 2008, 01:06:54
Hallo Jungs & Mädels  :zwinkern

Ich habe mir letzte Woche einen neuen PC gekauft und als ich Vista installieren wollte ging auch alles wunderbar...
bis zu dem Zeitpunkt als ich meine externe Festplatte angeschlossen habe (TrekStor DataStation maxi t.u. 250 GB)

Zuerst wird neue Hardware erkannt und installiert, dies dauert allerdings schon ziemlich lange. Danach gibt es in der Taskleiste das Symbol für "Hardware sicher entfernen" wo unteranderem auch mein DVD Laufwerk und die interne HDD angezeigt wird  :grübel
naja dort wird die externe Festplatte aber nur als "USB-Massenspeichergerät" angezeigt und ich kann im Explorer nicht auf das Laufwerk zugereifen.
Im Diskmanager wird das medium auch nicht erkannt, es ist quasi nicht vorhanden  :O

Habe auch schon diverse Lösungen hier aus dem Forum oder auch welche die ich bei google gefunden habe probiert.
- usbstor.inf & usbstor.pnf von einem Freund besorgt und nach C:\Windows\INF kopiert
- incache.1 gelöscht und auch dieses Tool zum reparieren von USB-treibern habe ich versucht
- Vista SP1 Installiert usw.
aber nichts hatte erfolg.

Hat von euch noch jemand das Problem?
Bei dem Freund von den ich die dateien usbstor.inf und pnd hatte, ging die Festplatte ohne Probleme anzuschliessen und wurde auch richtig erkannt.
Er hat ebenfalls Vista Ultimate SP1 und auf meinem alten System mit dem gleichen betriebssystem machte das USB Gerät auch keine Probleme.

Bin schon seit 2 Tagen auf der Suche nach einer Lösung, hoffe das ihr ein paar nützliche Tipps habt bevor ich noch von der kante hüpf  :evil:

Und auch wenn es ähnliche threads schon gibt, haben die mir leider nicht bei der Lösung des Problems geholfen :-(

Danke schonmal.

MfG Christian

edit: Manchmal kommt beim Ausschalten der Festplatte ein Dialogfenster von Vista welches mich Auffordert den Datenträger F: zu Formateiren.
da sind aber 200 GB an Daten drauf und bei meinem alten Vista-PC ging der kram ja auch... oO und wieso erst beim Abschalten  ?( versteh ich nich  :stinker
39
Antworten
18208
Aufrufe
IrDA Wireless Connection
Begonnen von emi--01--
21. August 2008, 18:18:14
« 1 2 3
Ich hab mir so eine infrarotschnittstelle zugelegt für meinen lappi und nun funkt das nicht.
Anscheinend geht das ding nur unter XP!
Gibt es eine möglichkeit das ding zum laufen zu bekommen ??

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen