199 Benutzer online
18. April 2021, 02:22:34

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort 131286987
22
Antworten
22562
Aufrufe
Keine Updates mehr für Windows 7
Begonnen von fernand
10. August 2016, 10:46:38
« 1 2
Hallo an  alle Forenmitglieder,

seit ich windows 7 64 bit (Amd) Hp wieder neu installieren musste, bekomme ich keine updates mehr.
Ich habe sowohl auf der microsoftseite wie auch auf anderen  Seiten die KB-Dateien für updates heruntergeladen jedoch keine updates werden mehr gemacht. Ich habe auch die KB für service pack 2 heruntergeladen bekomme aber als Antwort diese updates sind nicht für ihr system geeignet. Wenn ich in die Systemsteuerung gehe und auf updates drücke sehe ich nur eine rote Umrahmung drücke ich auf diese
dann sucht er ohne Pause nach updates ohne jedoch solche zu finden. Ich habe mal gelesen dass Microsoft für windows 7 Nutzer keine updates mehr zur Verfügung stellt damit der Nutzer auf windows 10 umsteigen soll. Ist da was dran damit bei mir keine updates mehr geladen werden.
Vielen Dank für EureTipps.
Gruss
Fernand 

go-windowsgo-windows windowswindows bggbgg d2sd2s d24d24 bgqbgq zwuzwu bingbing searchsearch yahooyahoo zguzgu winwin bgsbgs bgebge ymsyms 8200133982001339 8064206380642063 d2kd2k 5818717858187178 vistavista 8382954283829542 9695298096952980 8597051985970519 7013858870138588 7867747478677474 win7win7 8647589086475890 7323134473231344 9399062293990622 zg4zg4
7
Antworten
7519
Aufrufe
Windows 10 Datenträger nicht erkannt
Begonnen von Stefan98
24. April 2016, 13:53:26
Schönen Tag allerseits.
Seitdem ich Windows 7 auf Windows 10 geupgradet habe erkennt mein PC keine CDs und DVDs mehr.
Ich habe CDs und DVDs sowohl in ein internes als auch ein ein externes Laufwerk eingelegt, um herauszufinden, ob das Laufwerk eventuell kaputt ist. Da der Fehler jedoch sowohl beim internen also auch beim externen Laufwerk (welches ich davor und danach bei meinem Laptop testete, es funktioniert also) muss es an Windows oder dem PC liegen. Da der Fehler erst seit dem Update von Windows 7 auf Windows 10 vorliegt, denke ich, dass es an Windows liegt.
Im Link ist ein Screenshot der Meldung, das komische daran ist nur, dass es keine Fehlermeldung ist, sondern Windows nur "Legen Sie einen Datenträger ein" schreibt.
Hat irgendjemand hier bereits Erfahrungen mit diesem Problem? Suche bereits seit einer Woche im Internet nach Lösungen, habe bisher allerdings keine gefunden.
Vielen Dank bereits im Vorhinein.
[url=http://puu.sh/otQkN/9e61016913.png]http://puu.sh/otQkN/9e61016913.png[/url]
Stefan

UPDATE: Interessanterweise erkennt er den Datenträger, wenn ich das Laufwerk abstecke, die CD/DVD einlege und dann das Laufwerk mit der eingelegten CD wieder an den PC anstecke... Die Fehlermeldung kommt also nur dann, wenn ich einen Datenträger in das laufende Laufwerk einlege.
9
Antworten
3879
Aufrufe
Windows XP wird ab 9/2016 von der Dropbox-App nicht mehr unterstützt
Begonnen von 30000
20. April 2016, 08:07:03
[b]Zitat aus einer E-Mail heutigen Datums:[/b]
Hallo xxx,

wir haben festgestellt, dass Sie die Dropbox-Desktopanwendung unter Windows XP ausführen. Ab dem 29. August 2016 unterstützt Dropbox diese Windows-Version nicht mehr. Auf der Seite Konto[1] können Sie sehen, auf welchem Ihrer mit Dropbox verknüpften Geräte Windows XP ausgeführt wird.

Ihre Dateien und Fotos bleiben selbstverständlich weiterhin sicher in Ihrer Dropbox gespeichert, auch nachdem die Unterstützung für Windows XP eingestellt wurde. Sie müssen jedoch Ihr Betriebssystem auf Windows Vista oder neuer aktualisieren, um über die Dropbox-Desktopanwendung weiter darauf zugreifen zu können. Wie Sie das Betriebssystem aktualisieren, erfahren Sie auf der Microsoft-Website[2] .

Wenn Sie Ihr Betriebssystem nicht aktualisieren möchten, können Sie auch weiterhin über die Dropbox-Website[3] auf Ihre Dateien zugreifen. Am 29. August werden Sie dann automatisch vom Dropbox-Konto auf Ihrem Computer abgemeldet. Die Dropbox-Desktopanwendung kann im Anschluss nicht mehr aufgerufen werden.

Mehr dazu erfahren Sie in unserem Hilfecenter[4] .

Viele Grüße
Das Dropbox-Team

[1]: https:xxx
[2]: http://windows.microsoft.com/en-us/windows7/help/upgrading-from-windows-xp-to-windows-7#T1=tab01
[3]: https://www.dropbox.com/l/luwhyVn6X2HlI2g9HUOCwB/?text=1
[4]: https://www.dropbox.com/l/luwhyVn6X2HlI2g9HUOCwB/?text=1l/IpoQBeexWpiT30rRdlTK6R/help/9227?text=1
3
Antworten
3703
Aufrufe
Windows 10 Hardware Problem Realtek Sound
Begonnen von Balou9926
03. März 2016, 10:02:03
Hallo erst mal, mein neues PC System mit Windows 10 64 bit,ASUS Z170 Board, Intel Chipsatz und Prozessor, usw. hat Probleme mit dem onboard Realtek Soundsystem. Soundsystem lässt Games abstürzen o. den PC einfrieren. Hab schon auf ASUS Sites nach Updates bzw, neusten Treibern gesucht aber nichts gefunden. Ärgerlich.
1
Antworten
4825
Aufrufe
Spider Solitaire - Spider Solitär
Begonnen von Radieschen
02. Februar 2016, 12:34:58
Seit ich Windows 10 habe, mach Spider Solitaire keinen Spaß mehr, weil die Möglichkeit "Spiel neu starten" (also dassselbe Spiel nochmal spielen) fehlt bzw. ich sie nicjt finde...???
2
Antworten
3022
Aufrufe
PC startet beim hochfahren immer neu oder haengt sich auf
Begonnen von punisher1992
24. Dezember 2015, 12:12:54
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Mein PC startet seit ca 2 Tagen plötzlich immer neu sobald das Windows Logo erscheint oder haengt sich schon vorher auf wenn das "Guard Pro" Logo gezeigt wird wo ich zb das BIOS öffnen kann.
Manchmal startet bzw haengt er 3-4 mal bis er hochgefahren ist manchmal geht es auch direkt. Ich habe letzte Nacht Updates gezogen (1 von Windows, Graka update, über LiveUpdate 6 andere Dinge und die neuste Java Version), Problem besteht aber immernoch.

In meinen Ereignissprotokollen habe ich schon geschaut und glaube auch einige Fehler gefunden, aber mit der Beschreibung fange ich nichts an (bin leider kein PC Profi was so etwas angeht).
Aber es sind schon einige Fehler die evtl. Zeitlich auch zu den neustarts meines PC's passen...

Letzte Nacht habe ich auch mein F-Secure im komplett scan über den PC laufen lassen.
Er hat 2 Riskware und 4Malware gefunden konnte aber auch kaum etwas entfernen (wieso auch immer).

Hoff ihr könnt mir helfen mein PC ist erst etwas über ein Jahr alt.

Mein System:

Windows7 64bit
Intel(R) Core(TM) i7-5820K CPU @ 3.30GHz
16GB DDR4 Speicher
GeForce GTX Titan Z
SoundBlaster ZxR

System-Festplatte (Nur Windows, 3 Games und einige kleine Programme)
Samsung SSD 850 PRO 256GB

Festplatte 2:
ST1000DM003-1ER162

Festplatte 3:
WDC WD1003FZEX-00MK2A0

11
Antworten
24845
Aufrufe
Bitlocker auf Windows 10 Home
Begonnen von 30000
06. Dezember 2015, 13:36:59
Ich habe da ein für meine Begriffe komisches Problem. Ich dachte immer, dass es Bitlocker auf den Windows-Professional-Systemen gibt und auf den Windows-Home-Systemen eben nicht. Ich habe da aber so ein komisches kleines Tablet, auf dem nur [b]Windows 10 Home[/b] läuft, auf dem aber trotzdem die Festplatte werksseitig [b]mit Bitlocker verschlüsselt[/b] ist (vgl. Anlagen). Ich weiß zwar, wie ich die Festplatte mit Windows 10 Pro entschlüsseln könnte, aber nicht wie das mit Windows 10 Home gehen soll.

Also: Weiß bitte jemand, wie ich unter Windows 10 Home eine bitlockerverschlüsselte Festplatte entschlüsseln kann?
1
Antworten
2286
Aufrufe
Iphone wird nicht erkannt
Begonnen von obstkuche
03. Dezember 2015, 23:10:57
Hallo wenn ich mein Iphone 5 anschliesse wird es im explorer nicht erkannt.
Muss unter Geräte,da steht das Iphone,den Gerätetreiber jedesmal neu installieren obwohl der in der Systemsteuerung hardware drin ist.
9
Antworten
8323
Aufrufe
Platz-Problem mit 1511-Update
Begonnen von 30000
16. November 2015, 18:12:25
Als bekennender Windows 10-Hasser, habe ich mir doch einmal vor einigen Monaten versuchsweise ein Tablet "[Url=http://goo.gl/AIQTKQ]Toshiba Encore Mini WT7-C-101[/Url]" mit Windows 8 angetan, das ich auf Windows 10 upgegradet habe. Jetzt habe ich versucht das neue 1511-Update aufzuspielen, was mehrfach nicht geklappt hat, und zwar deshalb, weil das Update ständig 4 GB freien Platz auf dem Laufwerk C: haben wollte, womit ich natürlich nicht dienen kann, weil die ohnehin nur 16 GB "grosse" (also kleine) SSD schon mit Windows 10 bespielt war und nur noch 3 GB frei waren. Es hat gar nichts geholfen, dem Update andere Laufwerke als Speicherplatz anzubieten; es wollte den Platz partout auf dem Laufwerk C:

Das ganze ist mir ziemlich unerklärlich, weil das neue Windows 10 ja nicht gleich 4 GB grösser sein kann als das alte Windows 10. Ich kann mir nur vorstellen, dass das Update einen platzraubenden Windows.Old-Ordner auf C: anlegen will.

Hat jemand eine Idee, wie man das 1511-Update trotzdem zum updaten bewegen oder zwingen kann? Gibt es irgendwelche Insider-Tipps? [Url=http://www.notebooksbilliger.de/forum/Tablets/Sonstige/November-+Update+Win+10+Build+1511/Seite/1#369455]Hier[/Url] hat jemand mit einem ähnlichen Gerät das gleiche Problem.
14
Antworten
12986
Aufrufe
PDF lässt sich nicht drucken
Begonnen von geisterhaus
11. November 2015, 11:57:36
Word-, Excel-, JPG- Dateien werden problemlos gedruckt. Nur wenn ich eine PDF-Datei öffne und "drucken" anklicke, öffnet sich die Druckervorschau, ich klicke wieder auf Dokument ausdrucken, dann öffnet sich eine Fehlermeldung von Acrobat Reader: Dokument konnte nicht gedruckt werden. Ich drücke auf "ok". Dann eine Info von Acrobat Reader: Keine zum Drucken ausgewählten Seiten vorhanden. Wieder auf "ok" gedrückt und ich bin wieder am Anfang. Das geht so seit 3 Tagen. Vorher lief alles normal. Wer kann helfen?
1
Antworten
16127
Aufrufe
Rechtsanwalt Directpay24 GmbH <inkasso@amazon.de>
Begonnen von 30000
02. Oktober 2015, 05:43:23
[b]Auf keinen Fall zahlen! Das ist Spam und Fake. Die angehängte Datei enthält einen Trojaner:[/b]
[quote]Guten Tag,

in der nachfolgend beschriebenen Angelegenheit haben wir uns bereits an Sie gewandt, und die Forderung unserer Kunden geltend gemacht. Sie haben eine nicht beglichene Rechnung bei der Firma Directpay24 GmbH.

Das von Ihnen angegebene Girokonto war im Moment der Abbuchung nicht genügend gedeckt, um die Lastschrift auszuführen. Die Höhe des Betrags kann aufgrund berechneter Verzugszinsen abweichen. In Vollmacht unseren Mandanten Directpay24 GmbH ordnen wir Ihnen an, die offene Forderung sofort zu begleichen. Bei Fragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von zwei Werktagen. Die vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, ist beigefügt.

Aufgrund des bestehenden Zahlungsrückstands sind Sie verpflichtet dabei, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Gebühren zu bezahlen: 53,54 Euro

Wir erwarten die Zahlung bis spätestens 07.10.2015 auf unser Girokonto.

Erfolgt kein Ausgleich der offenen Forderung bis bis zum festgelegtem Datum, werden wir ohne weitere Benachrichtigungen den Vorgang an das Gericht übergeben und der SCHUFA melden.

Mit freundlichen Grüßen

Bastian Böhm
Rechtsanwalt
[/quote]
15
Antworten
22558
Aufrufe
Bootet nicht kein Betriebssystem gefunden-Möglich per OEM neu Installation?
Begonnen von jd_cort
06. September 2015, 13:50:49
« 1 2
allo,

habe an meinem Toshiba Notebook das Upgrade von Win 7 Home Premium zu Win 10 vorgenommen So weit alles gut, kein Probleme.

Als letztes habe ich dann noch die 500GB große Platte neu aufgeteilt, und das war ein großer Fehler. Auf Laufwerk war Windows 10 komplett mit 300 GB und auf d:\ hatte ich 200 GB eingerichtet, dort waren auch keine Daten.

Jetzt kann ich aktuell gar nicht mehr booten, denn alle Windows Dateien die vorher noch auf c:\ lagen, stehen jetzt auf d: - auf Laufwerk c:\ steht jetzt nichts.

Das habe ich mit Diskpart gelöst und den Namen vom Laufwerk geändert, c:\ ist jetzt korrekt. Dann kam der Fehler das keine Bootdatei da ist, auch das habe ich gelöst.

Nach dem Neustart sagt das Notebook aber jetzt - kein Betriebssystem gefunden. Mit der Reparaturfunktion über die DVD konnte nichts erwirkt werden.

Mir fällt jetzt wirklich nichts mehr ein.

Meine Frage, das ist ein Toshiba Notebook mit OEM Windows 7 Home Premium. Das dumme ist, die Recovery DVD ist nicht da und auf das Recovery Laufwerk auf dem Notebook habe ich keinen Zugriff, trotz allem was ich versucht habe. Ich denke fast die Datei ist defekt.

Meine letzte Idee, Windows 10 neu zu installieren. Zwar habe ich den Windows Key vorher ausgelesen, aber das ist ja ein OEM Key. Wenn ich jetzt Windows 10 von der Testversion als DVD starte, findet Windows dann den ehemaligen Win7 Key selber und erklärt ihn als gültig? Oder kann es sein das der OEM Key bei der Neuinstallation nicht akzeptiert wird? Dann hätte ich ein großes Problem, denn dann hätte ich gar kein Betriebssystem mehr.

Würde mich über jede Hilfe freuen.

Vielen Dank

JD
11
Antworten
19775
Aufrufe
Die Priorität der Netzwerkadapter wird in Windows 10 nicht gespeichert....
Begonnen von smich25890
29. August 2015, 14:30:29
Problem: Netzwerk- und Freigabecenter --> Adaptereinstellungen ändern --> Erweitert --> Erweiterte Einstellungen --> Adapter und Bindungen: Wenn ich jetzt im oberen Fenster bei Verbindungen die Reihenfolge ändere und diese Änderung mit - OK - bestätige, so speichert Windows 10 leider diese Änderungen nicht. ( bis Windows 8 hat das sauber funktioniert )

Wenn ich das Fenster wieder öffne, so stehen die Verbindungen wieder in der alten unveränderten Reihenfolge da.

Wie kann ich erreichen , das Windows 10 meine Änderungen dauerhaft speichert ??

Mit freundlichen Grüßen - Michael
4
Antworten
14641
Aufrufe
Geburtstage im Windows 10 Kalender löschen
Begonnen von ossinator
26. August 2015, 17:05:51
Mein Microsoft Konto und dessen Mailadresse nutze ich für bestimmte Anwendungen (u.a. Facebook) und es ist nicht mein Standart-Mail Konto.
Seit Windows 10 und der mehr oder weniger erzwungenen Anmeldung mit dem Microsoft Konto wurden nun auch Geburtstagsdaten von Freunden (z.B. vom Facebookkonto) übernommen und werden nun rechts unten angezeigt bei Fälligkeit.
In der Kalenderfunktion konnte ich keine Funktion finden, mit der ich Geburtstage löschen kann. Ich kann entweder alle Geburtstage oder keine Geburtstage anzeigen lassen.

Unter Windows 7 bestand das Problem nicht, da der Windowskalender nicht zwangsangemeldet war.

Hat jemand einen Tipp?
22
Antworten
36186
Aufrufe
Monitor geht nicht in den Standby
Begonnen von paskoc
10. August 2015, 08:14:05
« 1 2
Hallo!

Ich habe nun seit einigen Tagen Windows 10 - Home - 64bit installiert.
Läuft auch so ziemlich alles prima.

Nur habe ich ein Problem mit dem Standby meines Monitors.

Wenn ich nicht im System angemeldet bin, schaltet der Monitor von meinem PC - so wie es sein soll - nach einigen Minuten in den Standby, Wenn ich mich dann allerdings als Administrator anmelde, wird der Monitor, auch nach Stunden, nicht dunkel.

Die Energiesparoptionen habe ich überprüft, da sollte der Monitor nach 5 Minuten Inaktivität in den Standby-Modus gehen. Das macht er aber, wie gesagt, nicht.

Treiber sind korrekt installiert (Zumindest sagt das der Gerätemanager).

Ich will jetzt hier nicht die gesamte Systemkonfiguration posten, damit der Beitrag übersichtlich bleibt.
Bin aber gerne bereit, auf Nachfrage einzelne Abschnitte meiner Systemkonfiguration hier zu posten.

Im Groben sieht die Systemkonfiguration so aus:

Intel Mainboard x64 mit i3 Prozessor dual Core mit Hyperthreading auf 4 Core
4 GB RAM
Nvidia Gforce 640 von Asus.
Windows 10 - Home - x64


Vielleicht weiß ja schon jemand einen Lösungsansatz für mich?

Schon jetzt vielen Dank für die Mühe!

Paskoc
16
Antworten
110127
Aufrufe
Win10 bleibt beim Booten hängen
Begonnen von -Triple-
09. August 2015, 04:03:51
« 1 2
Moin!

Jedes mal, wenn ich meinen PC starte, bleibt er beim ersten Windows-Screen hängen.
Der gepunktetem drehende Kreis bleibt mit 3 oder 4 Punkten stehe und ich kann nichts weiter tun, als 3-Sek-Power-Button halten und neu starten - dann klappt es immer ohne Probleme!

Die Zeremonie ist bei jedem Start gleich!

Installiert wurde per Update!


Kennt das wer?

Gruß
17
Antworten
11608
Aufrufe
Geklonte Festplatte zum laufen bringen // Hilfe!
Begonnen von Powercrafter
08. August 2015, 19:53:11
« 1 2
Hallo wehrte Forenmitglieder,

Ich bin neu hier und habe ich auch eigentlich nur aufgrund dieser Frage hier angemeldet(weil ich eigentlich nicht das aktive Forenmitglied bin).


Also...
Ich habe mir eine neue Festplatte(Samsung SSD Evo 850) gekauft und heute die komplette Primärfestplatte(SanDisk) auf die neue kopiert.
Macrium Reflect hat alles hingekriegt und das System startet auch von der neuen SSD, dann wollte ich die alte reinigen und Windows sagte das diese in benutzung wäre, also habe ich das Sata-Kabel von der alten entfernt und rebootet.
Als ich mich angemeldet hatte war der Desktop leer....
Ich glaube Windows zieht von "C" Grafiken oder andere Sachen für den Desktop.
Über die Systemsteuerung die Laufwerksbuchstaben neu zuzuweisen würde nicht gehen, da ich neustarten müsste damit "C" frei ist um es dann neu zuzuweisen.
Ich habe geguckt ob ich das system nochmals kopieren kann.
Hatte aber, weil ich dachte es funktioniert schon(also das booten von der neuen SSD) die system-reserviert partition gelöscht.....
Mein Problem:

Der Bootloader ist in dieser Partition und damit kann ich von der alten nicht mehr booten, um es nochmal zu kopieren


ICH BRAUCHE EURE HILFE
7
Antworten
15257
Aufrufe
Outlook 365, Mails auf dem Server belassen - Einstellung gesucht
Begonnen von ossinator
08. August 2015, 08:52:35
Ich nutze seit 14 Tagen Outlook 365 (aus dem Office 365 Home Paket) und habe meine alten Accounteinstellungen aus Outlook 2010 übernommen. Funktioniert auch soweit. Nur finde ich die Einstellung nicht, die verhindet, dass beim Abrufen die Mails auch vom Server (ich habe eine GMX-Premium Konto) gelöscht werden. Ich möchte die Mails auf dem Server belassen. Hat jemand einen Tipp für mich.

Vielen Dank und schönes Wochenende.
3
Antworten
11923
Aufrufe
Windows 10 - NumLock bei Start aktivieren
Begonnen von Markus
07. August 2015, 06:26:31
Seit meinem Windows 10-Update ist im Startbildschirm (Login) immer NumLock deaktiviert.

Folgendes soll helfen:
NumLock auf dem Login-Screen aktivieren und noch vor der Anmeldung in Windows einen Neustart über den Button rechts unten durchführen (danach soll es immer aktiv sein).

Habe ich noch nicht getestet - aber werde ich bei der nächsten Anmeldung testen.
11
Antworten
5992
Aufrufe
Wiondows-Patches von Microsoft werden nicht mehr installiert
Begonnen von wczimek
22. Juni 2015, 20:05:03
Seit Langem (eigentlich seit sehr, sehr langer Zeit  :O) macht mein Windows kein automatisches Update mehr. Wie kann ich vorgehen, um dieses Problem zu lösen?
Windows 7 Pro
64-bit
Service Pack 1

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen