153 Benutzer online
30. Juli 2021, 15:23:08

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort festplattenspeicher
3
Antworten
5586
Aufrufe
Speicherplatz der Platte falsch angezeigt?
Begonnen von PhenomTaker
14. März 2014, 18:17:52
Hallo!

Ich habe eine SSD auf die ich hin und wieder einzelne Spiele packe, die entsprechend davon profitieren. Heute habe ich ein ca. 25GB großes Spiel wieder gelöscht, um Platz für ein anderes zu machen.
Das Problem hierbei ist nur, dass kein GB frei geworden ist, obwohl das Spiel komplett von der Platte verschwunden ist. (Ja auch Papierkorb.)

Folgende Daten:
111 GB MAX. zur Verfügung
20,8 GB noch frei
66,8 GB an Ordnern/Datein (alles auf der Platte makiert, versteckte Ordner angezeigt, etc.)
23,4 GB fehlen folglich, bzw sind als "belegt" angezeigt, aber nicht auf der Plate vorhanden.

Dinge die ich bereits getan habe:
Festplatte auf Fehler überprüft
Platte bereinigt (inkl. Wiederherstellungspunkte gelöscht)
Platte defragmentiert


Ich habe auch schon etwas gegoogelt, aber keine Lösungen gefunden.
Da es sehr merkwürdig ist, dass genau die Größe des Spiels betroffen ist und ca. 25 Gb bei einer SSD dieser Größe eingiges ausmacht, hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann.


MfG.

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista ymsyms winwin bgebge win7win7 festplattefestplatte bgqbgq bingbing zwuzwu speicherspeicher speicherplatzspeicherplatz forumforum yahooyahoo zguzgu searchsearch festplattenfestplatten windows7windows7 d2kd2k d24d24 bitbit treibertreiber anzeigenanzeigen softwaresoftware d2sd2s bggbgg hilfehilfe 5818717858187178 computercomputer
10
Antworten
3263
Aufrufe
Festplattenspeicher voll
Begonnen von Hamburg15
01. August 2012, 12:00:22
Hallo,
bei meinem Computer ist die komplette Festplatte immer voll.
Habe alles eigentlich auf einer externen gespeichert udn nur 3 GB für Programme darauf.
Habe schon jedes programm benutzt um die Festplatte zu reinigen bringen aber alle nichts.
Hat vielleicht jemand vorschläge wie ich vorgehen kann ?
Danke schon mal im vorraus :))
3
Antworten
2009
Aufrufe
festplatte
Begonnen von Justin
22. März 2012, 18:59:20
Hallo an alle,
also meine festplatte "c:" ist voll und nun möchte ich alles auf die festplatte "d:" aber ich habe keine Ahnung wie man so etwas macht. Ich würde ihn auch gerne Recovern allerdings löscht er dabei nur die Programme vom Desktop und meine festplatte ist genau so voll wie vorher auch. und wie kann ich es dann machen dass ich alle Dateien nur auf der festplatte "d:" speichert und fast gar nichts auf "c:"  was kann ich tun?
3
Antworten
9029
Aufrufe
XP-Mode bläht sich auf
Begonnen von Weger
18. Januar 2012, 17:11:42
XP-Mode bläht sich auf

    Die Datei Windows XP Mode.vhd wächst ständig an. Obwohl die C-Partition im XP-Mode nur 7 GB hat ist die vhd-Datei auf über 32 GB angewachsen. Betriebssystem: Win7 Prof.
    Werden in der vhd-Datei eventuell Schattenkopien angelegt?
    In Win7 habe ich über Datenträger-Bereinigung die Schattenkopien gelöscht. Das brachte aber nichts für den XP-Mode.
    Muss ich XP-Mode neu installieren oder gibt es eine andere Möglichkeit?

0
Antworten
5657
Aufrufe
NAS-Festplatte per LAN mit Rechner verbinden
Begonnen von deekayy
13. Januar 2012, 15:28:42
Hallo (:
Folgendes Problem. Ich habe mir die "Seagate FreeAgent GoFlex Home 1TB" gekauft und wollte jene in meinem Netzwerk nutzen. Die Anleitung selbst sagt mir, dass ich die HDD per LAN an meinen Router anschließen (FritzBox 7170) soll. Danach die software installieren. Soweit so gut, es klappt alles. Es wird in meinem Netzwerk angezeigt und ich kann auch darauf zugreifen. BLOß ist die Übertragungsrate ziemlich niedrig. 1MB/s -.- ... Jetzt hatte ich die Idee, es an meinen Rechner anzuschließen, so wie ich es im Internet gelesen habe, hatte jemand schonmal Erfolg damit.

Nun schaffe ich es aber nicht die Festplatte zum laufen zu bringen.

Soweit bin ich:

Festplatte und so angeschlossen, software installiert. das "Festplatten-Netzwerk" wird direkt als öffentliches nEtzwerk abgespeichert. Freigaben und jegliche Einstellungen habe ich schon konfiguriert, ohne Erfolg.

Habe es auch mit Statischer IP zuweisung probiert...klappt auch nicht.

Ich BITTE euch wirklich um Hilfe :(

Danke im Vorraus,
Gruß!
17
Antworten
4980
Aufrufe
Windows XP SP 1 Festplattenspeicher nicht erkannt!
Begonnen von Lennart
30. November 2011, 14:49:36
« 1 2
Hallo Freunde, und sorry das ich zwei fragen hintereinander stelle :(
Ich habe einen Alten Windows XP rechner mit SP 1 und der hat drei Festplatten drin, nun werden von diesen platten garde mal 4 GB erkannt! Obwohl sie mit NTFS formatiert sind! Und mehr als NTFS formatierung wird auch in der auswahl nicht angeboten! Normal ist es doch nur bei FAT32 so das nur MAX. 4GB erkannt werden?
Hier ein bild vom ganzen:

[URL=http://imageshack.us/photo/my-images/193/problemrbn.jpg/][IMG]http://img193.imageshack.us/img193/7488/problemrbn.jpg[/img][/URL]

Uploaded with [URL=http://imageshack.us]ImageShack.us[/URL]


Ich hoffe es ist nicht all zu schlimm das ich das Forum hier mit meiner unwissenheit belästige :)
2
Antworten
2455
Aufrufe
Falsche Speicherplatzbelegung
Begonnen von Nelito
28. Oktober 2011, 23:27:59
Moin,Moin habe auf meinem Laptop  Partition C:+ D:
Bei der Darstellung der Speicherplatzbelegung ist bei C: alles OK  (  65GB Belegt 160GB Frei )
Bei D:  136GB Belegt 12 Frei!!  Wenn ich aber alles auf D:  zusammenzähle dann  komme ich auf max 35GB wo kommen denn die  130GB her?? Ich finde nix
Vielen Dank im voraus
LG
2
Antworten
5021
Aufrufe
Partition C nicht genügend Platz
Begonnen von Thomas.Fr
01. August 2011, 14:46:04
Hallo Leute
schon einmal sorry falls ich im falschen Abteil bin und/oder das Thema schon gibt.

Es fing alles letzten Freitag an, als es mal wieder Zeit war meine Festplatte zu Formatieren und Windoof Vista neu drauf zu spielen. Bei der Festplatten Verteilung also Partitionen einzuteilen, erstellte ich für "C" also da wo das Betriebssystem drauf soll, eine 15gb große Partition. Als dann alles ohne Probleme zu ende war, und ich auch schon auf dem Desktop war, alle Treiber und wichtigen Programme installiert/runtergeladen habe, kamen auch schon die ersten Vista Updates. Am Ende der ganzen Updates und mehrmaligem Neustarten war meine 15gb große "C" Partition voll. Davor, also vor dem neu aufspielen hatte ich glaube auch so um die 15-20gb und es war noch genug frei. Nagut, dachte mir, mach ich das ganze noch einmal, nur dieses mal mit 30gb. Der selbe scheiss wie davor. Wieder voll und nur noch knapp 43mb frei (Vista zeigt mir an das es voll ist "Wenig Speicherplatz". Was soll ich denn tun :( meine Festplatte hat insgesamt 230gb zur Verfügung. Mich würde es auch nicht stören wenn dann "D" für spiele, Musik, Dateien und Fotos nicht so viel zur Verfügung steht weil ich mittlerweile aus dem alter raus bin und nur gelegentlich mal was spiele.

Bitte um Hilfe, Tipps und gute/sinnvolle Antworten.
Danke, Thomas
5
Antworten
7152
Aufrufe
Defragmentierung - Datenträgerbereinigung - mehr freier Speicher
Begonnen von Rewoje
31. Juli 2011, 09:47:38
Ich wollte bei meinem  "Windows Vista Home Premium" die Defragmentierung kontrollieren.
Unter >Zubehör< erfolgte keine Raktion. Das Fenster >Defragmentierung< finde ich nicht, den Zeitplan deshalb auch nicht.
Deshalb  habe ich mit dem Programm "Defraggler" Laufwerk C defragmentiert.Vorher hatte ich 119 GB voll und 173 GB frei, danach 143 und 150 .
Wie finde ich die Windows Defragmentierung und wie bekomme ich wieder die 173 GB frei?
MfG
Reinhard Wollnik
2
Antworten
5085
Aufrufe
Speicher freigeben für komplexe Anwendung
Begonnen von Tobi-CAD
22. Juni 2011, 14:16:22
Hallo,

ich habe eine Problem mit dem Speicher. Und zwar möchte ich ein CAD Programm verwenden bei dem ich ein sehr komplexes Teil bearbeiten muss. Bis zu einem gewissen Punkt geht auch alles gut, aber sobald ich am Flächenrückführungspunkt angelangt bin sagt er immer das nicht genügend Speicher vorhanden sei. Ich kann das nur auf die Auslagerung zurück führen. Ich habe auch am virtuellen Speicher schon Veränderungen vorgenommen und bin gerade dabei zu probieren ob das was bringt... Bin da aber eher pessimistisch. Hat jemand von euch noch eine Idee?
10
Antworten
20267
Aufrufe
Festplatte formatieren ohne Datenverlust
Begonnen von Guitarking
03. Februar 2011, 23:21:36
Ich habe mir heute ein neues Festplattengehäuse gekauft, das FANTEC FB-35US2, um die Vorteile von eSATA zu nutzen. Nun bin ich auf einmal darauf gestoßen, dass man seine Festplatte vorher formatieren muss, um diese zu benützen. Ich mein, wer will seine 1,5 TB große FP ( fast ganz voll gefüllt mit Daten) formatieren müssen, damit man sie verwenden kann?? Wo soll ich denn die Daten ablegen, um sie formatieren zu können? Bescheuert sowas  :wallbash  :grübel

Auf jeden Fall wollte ich jetzt wissen, ob es irgendwie möglich ist, die FP auch ohne Datenverlust zu formatieren bzw. sie irgendwie so zum laufen zu bringen. Wahrscheinlich eh nicht.
Was ich bereits probiert habe ist sie via eSATA als auch USB anzuschließen. Der PC erkennts nicht. Auch im Gerätemanager hab ich nach Plug & Play Hardware erfolglos gesucht. Mehr Möglichkeiten weiß ich nicht...

Hat jemand eine andre Idee?

Mfg
1
Antworten
2914
Aufrufe
Festplattenspeicher
Begonnen von brabuha
01. November 2010, 12:05:58
Hallo zusammen!Bin nun schon ein etwas älteres Semester und habe von meinem Sohn einen PC bekommen,wollte erst gar keinen haben.Ne,aber nun mal eine Frage.Was bedeutet das Laufwerk D,da ja sämtliche Installationen auf dem Laufwerk C abgespeichert werden und so wie ich es mitbekommen habe dieses  völlig leer ist(100GB freier Speicherplatz) aber doch zur Festplatte gehört die als Laufwerk C bezeichnet wird.Und wie bekomme ich dort Dateien rauf.Habe es versucht ging aber nicht.Wäre wirklich sehr nett wenn mir jemand einen oder mehrere Ratschläge geben könnte.Danke!!!
5
Antworten
5376
Aufrufe
Benötigter Festplattenplatz für Leistungsindex
Begonnen von Noone
24. September 2010, 21:24:20
Ich habe eine RamDisk installiert, die ich insbes. als Temp-Laufwerk benutze. Das führt aber immer zu einem Problem bei der Berechnung des Leistungsindex, und zwar unterschiedslos mit zwei von mir ausprobierten RamDisk-Tools. Die Fehlermeldung lautet:
[quote]Der Windows-Leistungsindex für das System konnte nicht berechnet werden.
Die Videowiedergabeleistung konnte nicht gemessen werden.[/quote]

Wenn ich das Temp-Laufwerk wieder auf C: verlege, gibt es keinerlei Probleme mehr.

Das kann natürlich an Bugs der RamDisk-Tools liegen, was ich aber nicht glaube, da der gleiche Fehler unabhängig voneinander bei beiden Tools auftritt. Ich glaube eher, daß die Berechnung des Leistungsindex vorübergehend mehr Festplattenplatz braucht, als meine RamDisk zur Verfügung stellt, nämlich ca. 50 MB. Mehr Ram will ich aber nur ungern für die RamDisk zur Verfügung stellen.

Meine Frage lautet also: [b]Weiß jemand, wieviel Festplattenplatz der Leistungsindex benötigt?[/b] Gibt es da irgendwelche Angaben von Microsoft? Ich habe da leider überhaupt nichts gefunden. Oder weiß sonst jemand einen anderen Weg, wie man Abhilfe schaffen kann?
14
Antworten
5619
Aufrufe
Nach Formatierung - Speicher weg!
Begonnen von Lino94
18. Juni 2010, 10:25:23
Hab meine Festplatte formatiert und dann war ein großer Teil des Speichers einfach verschwunden
Kann aber auf beide Partitionen zugreifen.
5
Antworten
4560
Aufrufe
netzmonster hilf mir! Nach Windows 7 installation - rund 238GB speicher weg
Begonnen von Lino94
17. Juni 2010, 13:00:30
Erstma guten Tag
So wie gesagt mein problem ist, das ich vor ungefähr einer Woche Windows 7 Ultimate installiert habe, doch als ich damit einige tage gearbeitet habe (daten runtergeladen usw.) ist plötzlich unten rechts ein Hinweis geöffnet worden das ich kaum noch Speicher hab, dann bin ich auf Arbeitsplatz und da hat mir der lokale Datenträger nur noch 11,5GB (vor der win7 installation: 250GB oder so in dem bereich) angezeigt!?

BRAUCHE DRINGEND HILFE!!!
4
Antworten
4690
Aufrufe
Wo ist der Speicherplatz geblieben?
Begonnen von Iguanna
15. Mai 2010, 10:39:34
Hallo,
da mein freier Speicherplatz in letzter Zeit immer im Roten Bereich liegt, habe ich mal alles zusammengerechnet, was an belegtem Speicherplatz für die einzelnen Ordner bei Computer angegeben ist.
Und da ist mit aufgefallen, dass ca. 30GB fehlen! Wo können die hingekommen sein, bzw. gibt es eine Möglichkeit die wieder frei zu bekommen?
Gestern habe ich auch noch meine Festplatte defragmentiert, mit dem Ergebnis, dass ich jetzt weiter 4GB WENIGER frei habe.
langsam wirds eng. Was kann ich tun?
Schöne Grüße
4
Antworten
47120
Aufrufe
Nicht zugeordneten Speicher einer Partition zuweisen?
Begonnen von Se7en
14. Februar 2010, 23:06:47
Hy Leute,

wie auf dem screen zu sehen ist habe ich zwei a 23 mb und 5 mb
nicht zugeordneten Speicher, wie kann ich die nutzbar machen also den anderen Partitionen zuweisen?

MfG

20
Antworten
12210
Aufrufe
Anzeige-Fehler nach Windows 7 Installation
Begonnen von Basti51
15. Januar 2010, 10:23:11
« 1 2
Hallo zusammen,

ich hab mir vorgestern W 7 installiert und habe Probleme mit der Anzeige. Eigentlich läuft das Betriebssystem, wenn ich aber Bilder, Filme oder Spiele öffne, sehe ich nur noch Schnee. Der Rechner läuft normal weiter (hört man am Ton), aber die Anzeige spinnt. Dasselbe passiert, wenn ich 75 statt 60 Hertz auswähle. Hat jemand ne Idee, wie ich das in den Griff bekomme?

Viele Grüße
3
Antworten
5118
Aufrufe
Hilfe! Kein Speicherplatz mehr
Begonnen von evox95
03. Januar 2010, 12:04:54
Hey Leute , nachdem ich gestern meinen Pc neuinstalliert hab und die Festplatten formatiert hab ,
haben sich meine Festplatten (:C) und (:D) vertauscht , nun hat (:C) 20 GB und (:D) 911 GB und das ist ziemlich doof , da alles immer automatisch auf (:C) gespeichert wird. Alle windows Dateien und Programme usw. sind alle auf (:C) und (:D) ist komplett leer. [b]Meine Frage[/b] : [b]Wie kann ich (:D) mit (:C) tauschen ? Oder geht das nicht mehr  ?(
Und falls das nicht geht kann ich dann (:D) wenigstens zur Hauptfestplatte machen also damit alle Sachen automatisch direkt auf (:D) gespeichert werden?
[/b]
[b][color=black]evox95[/color][/b]


Sry für die smileys  ( :D)   diese stehen für die Festplatte D
9
Antworten
10843
Aufrufe
Windows 7 lädt unnötig den Arbeitsspeicher voll und gibt ihn nicht wieder frei!!
Begonnen von Casteels
28. Dezember 2009, 11:09:18
Sehr geehrte User,

ich habe die SuFu außenvor gelassen, da ich wenig Zeit habe. Ich hoffe man möge mir verzeihen.

Zu meinem Problem in Hinsicht auf Windows 7.

Ich habe noch die Rebuildversion 7100, die auch tadellos funktioniert aber sobald ich ein Spiel zocke, über längere Zeit hinweg, fängt dieses an zu stottern und zu Ruckeln. Sobald ich das Spiel neustarte ist alles wieder normal und dann fängt diese Geisterbahn von vorne an.

Ich weiß das sich die Ramsteine volllaufen lassen aber das Betriebssystem diese nicht angemessen entleert, wenn eine Datei verschoben werden soll wie es auch normalerweise üblich ist. Bestes Beispiel - Vista -. Ein wirklich gutes Betriebssystem aber vorallem gehasst da die Ladezeit für einige zu heftig erscheint.

Für mich ist dies aber kein Mangel, sondern ein Bestandteil. Vista lädt den Speicher so voll, dass du z.B. ein Spiel zockst, es später beendest und nach kurzer Zeit neustartest - hier der Vorteil -...Vista nutzt die zu letzt gestartenen Programme und ließt diese aus dem Systemspeicher aus. Das hat zu Folge, dass die Programme schneller starten als zu vor.

Warum haben die das bei W7 nicht behalten und was kann ich gegen mein Problem tun!?


Cas.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen