195 Benutzer online
17. Mai 2022, 02:36:18

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort usb
4
Antworten
14438
Aufrufe
Absturz oder Freeze nach Ruhezustand Windows 7
Begonnen von Merryl
10. März 2014, 19:24:32
Hallo zusammen,

ich verzweifel langsam aber sicher. Ich habe ein Problem mit meinem Windows.
Und zwar stürzt mein Win7 regelmäßig ab, nachdem ich den PC aus dem Ruhezustand wieder aufwecke.

Sobald ich die Tastatur betätige startet der PC wieder wie gewohnt, Lüfter und Festplatten laufen an, der Anmelde-Bildschirm erscheint. Ich klicke auf meinen Benutzer, der Desktop baut sich normal auf und sobald er fertig ist und ich z.B. Mozilla starte, ist schluss ..
Der Mauszeiger verwandelt sich in ein blaues Rädchen und es dreht sich zu tode. Keine Reaktion mehr, Maus lässt sich zwar noch bewegen aber es tut sich nichts mehr.
Kann auch nicht mehr via Tastatur die Startleiste öffnen und zu rebooten oder sonst irgendwas. Ergo bleibt nurnoch der Reset-Knopf.
Der Rechner startet dann auch ganz normal, je nachdem die Abfrage ob er im Abgesicherten Modus oder normal starten soll und manchmal Fehlerüberprüfung der System-Platte.
Windows startet ganz normal, ich kann wieder alles machen und benutzen, bis er wieder in den Standby fährt, weil ich 30 Minuten nicht am PC war. (Bin Papa von einem 1-jährigen, das kommt diverse male am Tag vor ;) )

Dieses Problem hatte ich noch nie, allerdings habe ich dieses Problem auch erst, seitdem ich eine neue Festplatte verbaut habe. Und zwar ist das die unten aufgeführte 2 Terrabyte Platte von Seagate. Bevor ich die Platte eingebaut habe, ist der PC IMMER problemlos aus dem Standby aufgewacht, hat allerdings manchmal Probleme gemacht, das die Maus gehakt / geruckelt hat, was nach einem reboot aber behoben war.
_________________________________________________________________
[u]Mein System[/u]
Mainboard: Gigabyte GA-MA78G-DS3H
Prozessor: AMD Phenom (9650) X4- 2,3 GHz (ungetaktet / boxed Lüfter /durchschnittl. Temp: 33-45° C )
RAM: 6 GB DDR2 800 MHz
Grafik: AMD Radeon HD 6800 (durchschnittl. Temp: 44-55°C)
HDD's: System: Maxtor 7Y250M0 / 250 GB / 7200rpm / 8MB Cache
          Daten: Seagate ST2000DM001-CH164 / 2 TB / 7200 rpm / 16MB Cache
Audio: PCI Creative SB 5.1 VX
TV-Karte: Hauppauge WinTV 88x
USB Maus -und Tastatur
_________________________________________________________________

Nachdem ich die neue Festplatte erhalten habe, habe ich sie Standartmäßig eingebaut, formatiert etc. Läuft alles einwandfrei.
Habe, da es mal wieder Zeit wurde, mein System komplett neu aufgesetzt, ergo Formatiert, neu Installiert etc.

Installiert ist Windows 7 Ultimate, 64-bit, SP1
Windows Updates sind auf dem aktuellsten Stand.
Chipsatztreiber sind installiert, auf dem aktuellsten Stand.
Grafiktreiber, neuste Catalyst Version von AMD ( Version 13.12 )
Anti Viren Software: Microsoft Security Essentials (frisch aktualisiert)
Auf Rat eines IT-Fachmanns, habe ich das Bios heute geupdatet, das brachte jedoch keinen Erfolg.

Ich habe da ich es in der Vergangenheit immer genutzt habe TuneUp Utilities installiert, jedoch nachdem ich mich etwas über die Software informiert habe die ganze Geschichte wieder deinstalliert, weil ich doch eingesehen habe das es nur das System ausbremst, satt es zu beschleunigen.
Anderweitige Tuning Utilities wie CCcleaner o.ä. sind NICHT installiert.

Mit dem integrierten Tool von Win7 (power.cfg -Energy / Eingabeaufforderung) habe ich einen Bericht erstellt, welcher im Anhang als zip Datei zu finden ist.
Ruhezustand im Bios ist auf SP3 eingestellt.
In der Ereigniss-Anzeige in der Win7-Verwaltung sind keine Fehler etc aufgeführt.

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Google gibt mir keine Anhaltspunkte mehr wo ich noch suchen kann, und konkrete Antworten zu DIESEM Fehler habe ich nach mehrtägiger Suche auch nicht gefunden.

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin treibertreiber win7win7 ymsyms bgebge problemproblem bgqbgq zwuzwu forumforum problemeprobleme softwaresoftware gehtgeht bingbing windows7windows7 keinkein funktioniertfunktioniert installiereninstallieren zguzgu d2sd2s keinekeine yahooyahoo searchsearch d24d24 5818717858187178 bitbit fehlerfehler 13555341691355534169
6
Antworten
5476
Aufrufe
toshiba hdd 1TB festplatte defekt
Begonnen von amageto
02. März 2014, 15:24:44
hallo zusammen,meine USB-festplatte 1TB HDD fuktioniert nicht, habe am anderen pc ausprobiert geht auch nicht. Die festplatte klakert (wie immer wen kein treiber beim anfang vorhandeln ist), aber danach pasiert nichts,kein treiber wird instaliert und online suche ist auch gescheitert, selbst mit driver programmen fand ich nichts.

So..., kann ich von meine ganz alte festplatte den lesestab (wie auch immer das teil heist)(die alte festplatte hat 80GB) hollen und auf diese festplatte einbauen oder geht das nicht? oder warum geht die neue toshiba festplatte nicht, weltsche gründe können es sein. Und gibt es eine lösung die daten zu retten?weil dort sind meine privat bilder von urlaub, geburtsagen, und von verwanten, usw.Die festpatte hat kein garantie mehr und die wird per usb strom versorgt (kein fremdstrom notwendig)

mfg amageto
5
Antworten
4881
Aufrufe
externe USB Platte nicht erkannt
Begonnen von Knut
21. Februar 2014, 12:13:56
Guten morgen allerseits!

Bitte entschuldigt, daß ich mich an Euch mit einem oft behandelten Problem wende.
Nach vielem Suchen und ebenso vielen unterschiedlichen Antworten konnte ich keine Lösung finden.

Meine externe Western Digital USB Platte wird im Hardwaremanager angezeigt:
"Das Gerät ist betriebsbereit"
Ort:  Pfad 0

Ebenso wird sie angezeigt wenn sie deinstalliert werden soll und wenn die Deinstallation beendet ist:  "Sie können den Massespeicher jetzt entfernen"

Im Arbeitsplatz erscheint sie nicht.
Im Windows Explorer erscheint sie nicht.

Wie kann man der Platte einen Laufwerksbuchstaben zuweisen damit sie aufgerufen werden kann.

Im Internet wurde mir schon empfohlen sie zu vernichten. Die Empfehlung kann ja wohl nicht stimmen, wenn sie im Gerätemanager angezeigt wird. Oder .... ?
Ich bin durch die vielen Antworten vollkommen verunsichert und vor der Verschrottung würde ich gern Euren Rat erhalten.

Vielen Dank im voraus

Gruss

Knut




4
Antworten
7497
Aufrufe
Externe Soundkarte Terratec Aureon DUAL USB unter Windows 8.1 am Notebook Proble
Begonnen von Klausikeyboard
09. Januar 2014, 18:51:19
Hallo, ich habe mir eine externe Soundkarte vom Typ Terratec Aureon Dual USB gekauft zum Anschluß an mein Notebook vom Typ ASUS K95V, unter Windows 8.1, da die eingebaute Soundkarte mehr als "bescheiden" klingt. Nun muss ich aber feststellen, dass diese nur dann funktioniert, dh., dass ich etwas darüber höre, wenn ich einen USB Hub von Manhattan zwischen stecke und dort auch nur auf einer ganz bestimmten Buchse, auf allen anderen drei geht es auch nicht. Wenn ich die Soundkarte dirdekt auf eine USB Buchse des Notebook stecke, geht nur die Soundkarte on Board des Notebook, über die externe Soundkarte kommt nichts. In der Systemsteuerung des Notebook im Gerätemanager wird gemeldet, Gerät funktioniert einwandfrei. Ich habe die Soundkarte dabei an USB 2.0 und auch an 3.0 getestet. Als Betriebssystem verwende ich Windows 8.1. Im übrigen habe ich die Soundkarte einmal direkt auf eine USB Buchse meines alten Tower gesteckt, dort geht die Soundkarte einwandfrei. Also kann ich wahrscheinlich davon ausgehen, dass die Soundkarte in Ordnung ist. Weiß hier eventuell jemand Rat. Für einen baldigen Rat wäre ich sehr dankbar.
Klaus
10
Antworten
25723
Aufrufe
USB-Maus wird nicht erkannt
Begonnen von Blue-Air
23. Dezember 2013, 17:02:30
Moinsen Leute,

habe mir gerade ne neue Maus im Saturn gekauft und hab sie natülich gleich daheim angeschlossen.
So problem ist es steht immer das USB-Gerät wurde nicht erkannt und im Geräte Manager steht Unknow Device..?!

Zurzeit habe ich von Microsoft das Wireless Keyboard 3000 v2 und die Wireless Mouse 5000 dran.

Hab auch mal den Stick rausgezogen der dazugehört aber leider ohne erfolg.

Ich finde auch nicht für SpeedLink Ledos keinen Treiber.

Was kann ich tuhen..?! Bzw. liegt es an der Maus das die vllt kaputt ist..?!
Hab leider auch keine anderen möglichkeiten es an einem anderen PC zu probierne.

Grüß Blue
5
Antworten
11897
Aufrufe
Monitor über DVI Anschluss plötzlich aus, über VGA gehts...
Begonnen von Rakim
02. November 2013, 16:49:26
Windows 7 Ultim. SP1
AMD Radeon HD 7870
Monitor 1: HP x2301 - DVI Anschluss
Monitor 2: Belina (sehr altes Modell, 6 Jahre oder älter) - VGA Anschluss mit DVI-Adapter
TV: Philips 5000 Series
Alle Treiber sind auf dem neusten Stand!

Hallo!
Als ich meinen PC mit ''Hiren's BootCD 15.2'' gebootet habe und die Auflösung verbessern wollte, ging plötzlich mein HP Monitor aus und nur der Belina blieb an.
Den PC starten nur mit dem HP geht nicht; HP bleibt aus....

Habe den HP dann mit einem HDMI Kabel angeschlossen (Treiber sind installiert), dennoch bleibt der Monitor aus. TV über HDMI geht problemlos. Kann den HP Monitor nur über ein VGA Anschluss mit DVI-Adapter zum Laufen bringen.

Auch wenn ich den HP alleine für sich mit DVI und ZUSÄTZLICH VGA Anschluss mit DVI-Adapter am PC anschließe, wird bei der Windows Einstellung der Bildschirmauflösung der HP 2mal angezeigt. Also das DVI-Kabel ist okay. Auch die beiden Steckplätze an der Graka sind okay, sonst würde der HP nicht 2mal zu sehen sein...

Hinzu kommt, dass einige Sekunden nach dem Einschalten vom PC für ca. 1,5 Sekunden ein Hinweisfenster erscheint auf dem steht, dass die Auflösung automatisch angepasst wird. Das ist mir neu und habe ich noch nie zu Gesicht bekommen!

Schaue ich bei Windows in der Bildschirmauflösung nach, dann sind die Einstellungen wie zuvor, als alles noch prima funktionierte...
13
Antworten
10213
Aufrufe
Windows 8 Touchpad Charmbar deaktivieren
Begonnen von amageto
30. Oktober 2013, 21:05:45
hallo Leute,

habe Problem mit der teach Maus und zwar wen ich mit dem Finger von rechts nach links  Maus berühre kommt ganze Zeit rechte menüleiste raus und drück ich aus Versehen immer rein, kann ich diese Aktion deaktivieren? oder ist das normal?


thx in voraus
26
Antworten
9758
Aufrufe
Notfall Virus legt System und GData 2014 lahm! Virus im Endstadium?
Begonnen von Windows 7 Ultimate
09. Oktober 2013, 19:56:36
« 1 2
[glow=red,2,300]Hilfe, habe heute mal wieder einen Virenscan gemacht und bekam folgendes Protokoll:
Trojaner Engine A Microsoft Outlook.psp
GData hängt sich beim Desinfizieren und Löschen auf
Das System und der Explorer reagieren nicht mehr.
Hab's gerade so geschafft Mozilla zu öffnen
Was soll ich tun?

In letzter Zeit habe ich nichts runtergeladen![color=red][/color]
Ist Outlook nicht das Email Program?
Habe ich noch nie benutzt!
Nichts funktioniert, außer Mozilla und das laggt wie sau.
Taskmanager - keine Chache; Neustarten - fehl am Platz!
Boot-Modus verweigert!
Anwendungen starten - selten und dauert Jahre!
Virus zum Teil in der Quarantäne![/glow]

Edit by Ossinator: bevor unser lieber Springer noch einen Herzkasper bekommt  :zwinkern
5
Antworten
2701
Aufrufe
Versteckte Bilder Datei auf Stick wiederfinden
Begonnen von Juliane L
02. Oktober 2013, 19:12:34
ich habe einen bilderordner auf einem memorystick versteckt,jetzt finde ich ihn nicht wieder :(
kann mir jemand helfen??habe windows 7
7
Antworten
4575
Aufrufe
Stereomix
Begonnen von BurnHard
27. September 2013, 08:26:44
Hallo zusammen,

zunächst einmal ein kurzes Wort zu meiner 'Soundkonfig'. Ich habe zwei Soundkarten, eine onboard und eine usb-Karte. Daran hängen jeweils mehrere Abnehmer: Boxen, Headsets, Monitore. Die Onboard Karte unterstürzt Stereomix und gab bisher das Soundsignal zuverlässig an die USB-Karte weiter. Seit vorgestern (was genau passiert ist weiss ich nicht, es gab in jedem Fall ein Win-Update) habe ich nun folgende kuriosität. Aktiviere ich Stereomix mit meiner bisherigen Konfiguration funktioniert alles wie gewohnt. Nach einem Neustart jedoch ist Stereomix formal noch aktiviert aber nicht mehr funktionsfähig. Selbst nach deaktivieren und reaktivieren geht nichts.

Deaktiviere ich hingegen Stereomix starte Windows neu und reaktiviere es dann wieder, funktioniert alles wunderbar bis zum nächsten Neustart.

Zu meinem System:

Operating System
Microsoft Windows 7 Professional 64-bit SP1
CPU
AMD Phenom II X4 955 45 °C
Deneb 45nm Technology
RAM
12,0GB Dual-Channel DDR3 @ 669MHz (9-9-9-24)
Motherboard
Gigabyte Technology Co., Ltd. GA-MA770T-UD3P (Socket M2) 42 °C
Graphics
SyncMaster (1920x1080@60Hz)
VW246 (1920x1080@60Hz)
2048MB GeForce GTX 285 (Undefined) 69 °C
Hard Drives
238GB SAMSUNG SSD 830 Series ATA Device (SSD) 24 °C
932GB Western Digital WDC WD10EAVS-22D7B0 ATA Device (SATA) 28 °C
466GB Seagate ST3500418AS ATA Device (SATA) 30 °C
Optical Drives
HL-DT-ST DVDRAM GH22NS50 ATA Device
Audio
Realtek High Definition Audio

Viele Grüße
BurnHard
4
Antworten
11275
Aufrufe
XP-Boot-CD erstellen, wenn eine "Original-CD" nicht existiert
Begonnen von albert39
26. August 2013, 14:56:10
Ich möchte für meinen PC mit XP prof. für den Notfall (wenn aus irgendwelchen Gründen das Windows nicht mehr hochfährt), eine Boot-CD erstellen, um mit chkdsk /x das System zu prüfen. Die Wiederherstellungskonsole habe ich vor langer Zeit (ich weiß nicht mehr, warum) deinstalliert. Mein System ist legal erworben und natürlich kenne ich den Produkt-Key.

Nun ist die Erstellung einer Boot-CD kein Problem, wenn man die Original-CD hat. Die habe ich aber nicht mehr. Ich habe aber eine (nicht boot-fähige) Windows-CD mit SP3. Ich würde gerne wissen, welche Rolle der Product-Key bei der Erstellung einer Boot-CD spielt.

Meine Frage: Ist es möglich, unter den gegebenen Umständen eine Boot-CD für mein System herzustellen, mit der man das beschädigte Sytem testen (mit chkdsk) und mit der Reparatur-Option wieder lauffähig machen kann. Eine komplette System-Wiederherstellung brauche ich nicht, da ich dafür ein Acronis Backup habe.

Wird beim Testen (mit chkdsk) eines Systems von der Boot-CD  der Product-Key überprüft oder könnte man mit einer solchen Boot-CD jedes XP-System testen und reparieren? (natürlich nicht komplett wiederherstellen).

Wenn das möglich ist, dann bitte um Hinweise.

Danke für Eure Hilfe

Albert






8
Antworten
11350
Aufrufe
Windows Update verursacht Probleme - KB2859537
Begonnen von Annemarie1758
15. August 2013, 14:36:59
Wenn ich ein Update mit allen aktuellen Windows Updates mache und dem anschließenden Neustart sieht das Start Menü und die Taskbar seltsam aus, ohne Farbe und wie von einer Version von anno dazumal, auch der Windows Explorer sieht ganz anders aus. Mein letztes fehlerfreies Windows Update habe ich am 9.8.2013 gemacht. Liegt das an den Updates oder ist etwas mit meinem System nicht in Ordnung? Wenn ich auf den letzten Wiederherstellungspunkt setze, sieht alles wie gewohnt aus.
7
Antworten
12443
Aufrufe
disk 1/0 error replace the disk, and then press any key
Begonnen von PC-Halbwegskapiererin
05. Juli 2013, 19:25:06
Ich versuche mich kurz zu fassen, aber mein PC ist definitiv ein Sonder-Spezialexemplar ...  :grübel

Ich habe die Boot-Einstellungen an meinem PC schon vor ein paar Monaten geändert, ohne Probleme. Zwecks regelmäßiger Kontrolle von "Außen" wollte ich die Möglichkeit, mein System zur Erhöhung der Sicherheit mit "Rescue"-CD's zu überprüfen. Ging und geht auch alles prima, und ich habe sogar jetzt (kostet ja ständig Geld, CD's zu kaufen) die Iso-Datei auf einem bootfähigen USB-Stick, das aktualisiere ich zwecks neuer Virendefinitionen auch ganz regelmäßig.

Seit ein paar Wochen nervt mich aber, dass ich neuerdings beim Hochfahren die Meldung "Disk I/0 error - Replace the disk an then press any key" bekomme.

Sonderbar: Ich presse irgendeine Taste und mein Windows 7 fährt hoch, ohne weitere Probleme. Aber heute wollte ich den Befehl "bcdedit" (ich las das auf einer Ratgeber-Seite) in "Ausführen" - hm, na ja, eben ausführen -, um meine Booteinstellungen zu überprüfen. Rätsel: Geht aber nicht. Das "blitzt kurz auf" und verschwindet einfach im Nirwana ...  :grübel

Ich habe hier vorher den Text vom Betreff eingegeben und nach Antworten gesucht, aber da geht's immer darum, dass Windows 7 [i]nicht[/i] bootet - aber das macht es bei mir ja, mein Betriebssystem fährt ja hoch - nachdem ich irgendeine Taste gedrückt habe.

Aber nervig ist das schon, und vor allem: Wieso kann ich jetzt (und zwar erst jetzt) offenbar meine Booteinstellungen nicht mehr ändern?  :grübel :grübel

Also, obwohl ich mir zwar große Mühe gebe und versuche, ständig mehr und mehr dazuzulernen, bin ich alles andere als eine Expertin und verstehe das nun überhaupt nicht. :O

Für eine Erklärung wäre ich echt sehr dankbar!

Lieben Gruß,

PC-Halbwegskapiererin  :D

9
Antworten
21853
Aufrufe
Daten werden sofort gelöscht, landen nicht im Papierkorb
Begonnen von Handyhasser
24. April 2013, 16:10:28
Hallo zusammen.
Die Überschrift des Beitrages sagt schon alles...
Plötzlich werden Dateien ohne Umweg über den PK sofort ins Nirwana geschickt.
In den Eigenschaften ist "Dateien sofort löschen" NICHT ausgewählt.

Kann jemand helfen?

Gruß
19
Antworten
13841
Aufrufe
Rescue-Stick erstellen anhand mit Vista.iso
Begonnen von Kevin Steiner
11. April 2013, 22:15:09
« 1 2
Hallo Leute,

Ich will meinen Laptop (HP Pavilion Pv7) neu aufsetzen. Da keine Recovery-Partition vorhanden ist, wollte ich mir Rescue-Disks erstellen. Ich habe mir den HP Recovery Manager runtergeladen und versucht, die DVDs zu erstellen, bei der zweiten DVD kam jedoch irgendeine Fehlermeldung und es wurde abgebrochen.
Blöd, denn laut HP kann ich nur ein Set Rekonstruierungsdisks erstellen, somit fiel diese Option weg.

Ich wollte euch schon schreiben, was man in diesem Fall machen kann. Dann bin ich auf das Thema "Windows Vista DVD selber basteln" gestoßen und habe das gleich mal gemacht. Lief alles wie geschmiert, nur als ich die Iso wieder auf die DVD brennen wollte, kam wieder eine Fehlermeldung. "verify failed - reason layouts do not match". Programm, mit dem ich brennen wollte war "imgburn".

So, nun zu meiner eigentlichen Frage: Kann ich diese Iso auf einem USB bootfähig machen? Wenn ja, habt ihr dazu ein passendes Tool?

Danke schon mal für Eure Antworten

Mit freundlichen Grüßen
5
Antworten
15798
Aufrufe
Realtek HD Audio Treiber und AMD Treiber - Entscheidungshilfe!
Begonnen von Rakim
01. April 2013, 08:18:18
Hallo, habe mal ''dumme'' Frage :grübel. Ich aktualisiere die Treiber für mein Windows 7 64bit selbst. Doch so richtig ist mir nicht klar, welche Treiber ich nun benötige. Beispiel, auf der Seite von Realtek, bei den [i]HD Audio Treibern[/i]. Welche Treiber benötige ich? Auf der Webseite sind etliche Audio-Treiber aufgelistet, doch welche brauche ich/bzw sind ausreichend? Von der Version her sind alle gleich. Doch die Größen der einzelnen Feils sind sehr unterschiedlich. Ich tue mich da echt schwer die richte Datei auszuwählen (siehe Anhang).

Die [i]Catalyst Software Suite[/i] von AMD: ist sie ausreichend oder benötige ich auch zusätzlich [i]AMD Chipset Drivers[/i]? In der [i]Catalyst Software Suite[/i] sind keine USB 3.0 Driver enthalten, in den [i]AMD Chipset Drivers[/i] ja. :grübel

Auf der Website von AMD ist [i]HydraVision Package[/i] nicht bei der [i]Catalyst Software Suite[/i] aufgelistet, sonder wird als [i]Optional Download[/i] extra angeboten. Auf Chip.de wird sie jedoch in der selben Install-Datei mit aufgelistet. Wie kann ich herausfinden was alles in der Suite enthalten ist?

Bitte nicht gleich ausrasten, wenn ich solche Fragen stelle, habe jedoch beim googeln nicht viel Infos finden können. Naja, vielleicht hab ich auch ''falsche'' Stichworte eingegeben.... 8o
5
Antworten
14032
Aufrufe
Auf USB-Stick eines Netzwerkrechners zugreifen
Begonnen von Mörtel
15. März 2013, 11:57:36
Hallo,

wir arbeiten mit 2 Rechnern im Netz und bekommen täglich mehrmals Daten mit denen wir arbeiten müssen, welche wir auf einen USB-Stick speichern. Die Daten sollen nicht auf den Rechner gespeichert werden.

Der USB-Stick steckt nun in einem der beiden Rechner.
Ist es möglich von dem anderen Rechner auf diesen Stick zuzugreifen?

Danke im Voraus.
6
Antworten
12620
Aufrufe
Konnektivität: Kein Netzwerkzugriff mit N24 Internet Stick unter Windows 8
Begonnen von Starship
01. März 2013, 17:29:28
Hallo zusammen,

ich habe vor einigen Tagen Windows 8 auf meinem Netbook (Acer Aspire One A160) installiert. Seit dem kann ich mit meinem N24 Internet Stick nicht mehr ins Internet.
Das Gerät (Huawei E160E) wird mittlerweile korrekt erkannt. Auch die Verbindungssoftware funktioniert. Der Stick verbindet sich auch mit dem Mobilfunknetz (die LED leuchtet durchgehend hellblau).
Es wird aber kein Netzwerkzugriff aufgebaut (s. Bild).
[attach=1]
Ich suche schon seit Tagen im Internet nach einer Lösung, bin bisher aber noch nicht fündig geworden, so dass ich es jetzt in diesem Forum versuche.
Kann mir jemand weiterhelfen?

LG
Stern25436
1
Antworten
5711
Aufrufe
wlan hotspot mit einem wlan stick und einer wlan karte
Begonnen von k3v1n1992
05. Februar 2013, 14:27:39
Hey,
hätte mal ne frage wie ich mit meiner Notebook Wlan Karte ein Wlan Hotspot machen kann.
ich bin mit meinem Wlan stick (TP-LINK Wireless USB TL-WN721N) im Internet und möchte mit meiner Wlan Karte (Atheros AR5B125 Wireless Network Adapter) einen Hotspot einrichten wo ich zB. mit meinen anderen Laptop und mein Handy drauf zugreifen kann und Internet habe.
2
Antworten
5198
Aufrufe
BlueScreen beim Runterfahren
Begonnen von ossinator
02. Februar 2013, 19:44:42
Seit neuestem bekomme ich beim Runterfahren folgenden Bluescreen:

[attachimg=1]

Hat jemand eine Idee, was die Ursache sein könnte.

Einzige Änderung in letzter Zeit war der Einbau einer USB 3.0 PCIe-Karte. Der Einbau und die Treiberinstallation verlief ohne Probleme. Die USB 3.0 Ports funktionieren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen