207 Benutzer online
18. April 2021, 01:40:35

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort gefunden
5
Antworten
4449
Aufrufe
Kalibrierung des Bildschirms wird nach Grafikkarten Standby nicht geladen
Begonnen von paskoc
14. Juli 2014, 15:42:47
Hallo!

Da ich im www nichts zu dem Problem, dass ich mit Windows 7 habe, gefunden habe, erlaube ich mir, hier einen Post zu schreiben, in der Hoffnung Hilfe und Lösungsansätze zu erhalten.

Situation: Ich habe mit dem Windows 7 eigenen Tool zur Bildschirmkalibrierung meinen LCD Monitor, der über ein DV-I Kabel an meiner Grafikkarte angeschlossen ist, den Monitor optimal eingestellt. Wenn nun der Moni[attachurl=2]tor nach einiger Zeit dunkel wird, weil die Grafikkarte durch die Windows 7 Energieverwaltung in den Standby geht und ich dann den Standby der Grafikkarte durch Bewegen des Mauszeigers oder Tastaturdrücken aufhebe und der Bildschirm wieder hell wird, ist dieser viel zu Hell. Der Gammawert ist wieder auf Standard gesetzt. Ich vormute, dass beim "Aufwachen" der Grafikkarte die von mir vorgenommenen Kalibrierungseinstellungen nicht wieder geladen werden.

Jetzt meine Bitte: Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann und wie ich Windows 7 so einstelle, dass die Kalibrierungseinstellungen beim "Aufwachen" der Grafikkarte wieder aktiviert werden?

Im Anhang findet Ihr meine Systemkonfiguration

Jetzt schon vielen Dank für die Hilfe!

paskoc
[attachurl=1]


windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms win7win7 bgebge problemproblem bgqbgq problemeprobleme gehtgeht zwuzwu keinkein funktioniertfunktioniert keinekeine treibertreiber fehlerfehler forumforum windows7windows7 installiereninstallieren zguzgu bingbing softwaresoftware d2sd2s d24d24 hilfehilfe 5818717858187178 yahooyahoo installationinstallation searchsearch
6
Antworten
4776
Aufrufe
Treiber bei Win7-Installation auf Vista-Laptop nicht richtig installiert
Begonnen von duke 1273
06. Juli 2014, 19:27:44
Hallo zusammen:
Ich habe ein wirklich dringendes Problem. Habe auf meinem Laptop, auf dem
Windows Vista Home Premium installiert war (2 GB RAM, 1,9 GHz, Grafik 128 MB)
Windows 7 Professional 32 bit installiert, aber nicht als Upgrade, sondern als Installation
einer neuen Kopie von Win7 (bei Installation ausgewählt, da Upgrade nicht möglich ist).
Lief eigentlich alles gut. Beim Blick in den Gerätemanager fiel aber auf, dass die Treiber
von gleich 5 Geräten nicht installiert wurden, davon 3 Basissystemgeräte, ein Coprozessor
und ein USB-Device. Habe natürlich über den Gerätemanager und die Problemuntersuchung
von Windows versucht, die Treiber zu aktualisieren. Ging aber nicht, denn die Treiber wurden
einfach nicht gefunden, trotz eingelegter Windows-CD und aktiver Internet-Verbindung.
Hier mal die Geräteinstanzpfade der betroffenen Geräte:
Basissystemgerät 1  PCI\VEN_1180&DEV_0843&SUBSYS_330517C0&REV01
Basissystemgerät 2  PCI\VEN_1180&DEV_0852&SUBSYS_330517C0&REV_05
Basissystemgerät 3  PCI\VEN_1180&DEV_0592&SUBSYS_330517C0&REV_0A
Coprozessor            PCI\VEN_10DE&DEV_0271&SUBSYS_407617C0&REV_A3
USB Device            USB\VID_0ACE&PID_1215\5&E58DB99&0&1
Vielleicht könnte Ihr mir schnell sagen, welche Geräte das sind und wo ich die passenden Treiber herbekomme.
Vielen Dank schon mal für Eure schnellen Antworten!
8
Antworten
4388
Aufrufe
Itunes lässt sich nicht Windows 7 64bit installieren
Begonnen von Heidi
11. Februar 2014, 13:26:48
Guten Tag,
ich habe folgendes problem ich möchte Itunes 64bit installieren leider klappt das nich Fehlermeldung bekomme ich auch nicht.

Windows 7 64bit
Prozessor Intel Pentium
10
Antworten
24870
Aufrufe
USB-Maus wird nicht erkannt
Begonnen von Blue-Air
23. Dezember 2013, 17:02:30
Moinsen Leute,

habe mir gerade ne neue Maus im Saturn gekauft und hab sie natülich gleich daheim angeschlossen.
So problem ist es steht immer das USB-Gerät wurde nicht erkannt und im Geräte Manager steht Unknow Device..?!

Zurzeit habe ich von Microsoft das Wireless Keyboard 3000 v2 und die Wireless Mouse 5000 dran.

Hab auch mal den Stick rausgezogen der dazugehört aber leider ohne erfolg.

Ich finde auch nicht für SpeedLink Ledos keinen Treiber.

Was kann ich tuhen..?! Bzw. liegt es an der Maus das die vllt kaputt ist..?!
Hab leider auch keine anderen möglichkeiten es an einem anderen PC zu probierne.

Grüß Blue
3
Antworten
2540
Aufrufe
Fehlermeldung
Begonnen von Thomas aG
15. Dezember 2013, 21:00:27
Hallo liebe Kenner des Systems.
ich habe bei einem Bekannten folgende Fehlermeldung auf dem Laptop mit Windows Vista auf dem Schirm: "String STR_L10N_SAMPLEFOLDER wurde nicht in der Stringtabelle gefunden". Die Meldung läßt sich über X wegklicken und es erscheint sofort eine neue Meldung: "String STR_L10N_....". Auch dies läßt sich über X wegklicken. Dieses Spiel läßt  beliebig oft machen, eine Änderung der Anzeige betrifft  nur den Anhang zu
"String STR_L10N_". Das Meldungsfenster läßt sich an den unteren Rand des Bildschirms ziehen und so relativ gut verbergen. Das System läuft trotz dieser nervigen Meldung stabil. Wie kann man diese Meldung verhindern?
2
Antworten
11429
Aufrufe
"Skalierung bei hohem DPI Wert deaktivieren" - für alle Programme übernehmen?
Begonnen von Guitarking
12. November 2013, 17:09:41
Hallo!

Habe soeben zum ersten Mal auf meinem Notebook Windows 8.1 installiert.
Beim Installieren von Software erscheint jedoch das Installationsfenster immer unscharf, auch Chrome war z.B. unscharf dargestellt (TeamViewer wiederum nicht). Dies konnte ich jedoch mit einem Rechts-Klick auf das Verknüpfungs Icon - Eigenschaften - Skalierung bei hohem DPI Wert deaktivieren beheben. Nun passiert mir das aber bei fast jedem Programm, welches ich installiere, das nervt und jedes Mal muss ich das erneut anhaken. Wieso macht Windows 8 das überhaupt??

Meine Frage nun: Kann man diese Einstellung gleich global anwenden, sodass er das gleich bei jeder Installation macht?
26
Antworten
8879
Aufrufe
Notfall Virus legt System und GData 2014 lahm! Virus im Endstadium?
Begonnen von Windows 7 Ultimate
09. Oktober 2013, 19:56:36
« 1 2
[glow=red,2,300]Hilfe, habe heute mal wieder einen Virenscan gemacht und bekam folgendes Protokoll:
Trojaner Engine A Microsoft Outlook.psp
GData hängt sich beim Desinfizieren und Löschen auf
Das System und der Explorer reagieren nicht mehr.
Hab's gerade so geschafft Mozilla zu öffnen
Was soll ich tun?

In letzter Zeit habe ich nichts runtergeladen![color=red][/color]
Ist Outlook nicht das Email Program?
Habe ich noch nie benutzt!
Nichts funktioniert, außer Mozilla und das laggt wie sau.
Taskmanager - keine Chache; Neustarten - fehl am Platz!
Boot-Modus verweigert!
Anwendungen starten - selten und dauert Jahre!
Virus zum Teil in der Quarantäne![/glow]

Edit by Ossinator: bevor unser lieber Springer noch einen Herzkasper bekommt  :zwinkern
0
Antworten
12329
Aufrufe
Office Starter 2010 Dateien können nicht geöffnet werden - Lizenz kaufen
Begonnen von Markus
14. September 2013, 13:22:30
Durch eines der letzten Windows Updates können bei vorhandenem Office 2010 Starter (Excel 2010 Starter + Word 2010 Starter) keine erstellten Dateien mehr geöffnet werden.

Bei dem Update wurde die Datei-Zuordnung falsch abgeändert.
Abhilfe schafft folgendes Vorgehen:

Nach Installation der Office Updates ist die Dateizuordnung zu Word Starter und Excel Starter Dateien fehlerhaft.

So wird das Problem behoben:

Entweder:

>> Rechtsklick auf eine betroffene Office Datei >> Eigenschaften >> Öffnen mit: Microsoft Office  Ändern >> Microsoft Office Client Virtualization Handler auswählen und bestätigen (Dateisymbol ändert sich sofort in das korrekte Symbol - vorher wird ein falsches "goldenes" Symbol angezeigt)

Dass muss mit jedem betroffenen Dateityp geschehen, der falsch angezeigt werd.

Weitere Möglichkeit ist folgendes:

Start >> Systemsteuerung >> Standardprogramme >> Dateityp oder Protokoll einem Programm zuordnen

==> Bei allen Microsoft Office Dateitypen => Programm ändern => Microsoft Office Client Virtualization Handler auswählen

3
Antworten
14076
Aufrufe
chrome://unitedtb/content/newtab/newtab-page.xhtml Tab in Firefox
Begonnen von Markus
11. August 2013, 12:41:28
Hallo zusammen,

hatte bei einem Bekannten das Problem, dass Firefox immer wieder einen neuen Tab aufgemacht hat für die URL:
[b]chrome://unitedtb/content/newtab/newtab-page.xhtml[/b]

bin nach kurzer Recherche - aber erst vor Ort - drauf gekommen, dass es an einem Toolbar Plugin liegt - nachdem die Web.de Toolbar (vermutlich auch bei GMX?) deinstalliert wurde hat alles gepasst.

mfg
Markus
19
Antworten
18262
Aufrufe
Windows Time funktioniert nicht mehr
Begonnen von Anreni
05. August 2013, 12:01:22
« 1 2
Hi Jungs und Mädels...ab heute plagt mich eine Fehlermeldung nach dem Start... Windows Time funktioniert nicht mehr!
Hab Mr.Google bringt auch nix gescheites, außer, dass XP mal solche Probleme hatte.

Ach ja... ich habe keinen Dell Drucker!

Hat wer Tipps?

Anreni
6
Antworten
21001
Aufrufe
Bluescreen atikmpag.sys
Begonnen von bholiand
06. Juli 2013, 14:44:44
Ich habe ein Problem mit immer dem selben Bluescreen - atikmpag.sys
Der Bluescreen taucht nur auf, wenn man den PC nach dem "Energie sparen" wieder startet.
Es scheint mir so, also ob der PC auch ein paar Minuten aus sein muss (ca. 30min oder länger), damit das Problem (Bluescreen) eintritt. Wenn ich den PC einfach schlafen lege und dann wieder starte, geht es. Das macht es schwer zu testen, da sich die Zeit natürlich enorm verlängert, wenn man zwischen jedem Test 30min wartet.
Sonst, im normalen Betrieb habe ich keine Bluescreens etc. alles super.

Mich graut es davor, den ganzen PC auseinander zu nehmen und das Board ein zu schicken. Das Ram habe ich schon hin und her getauscht.
leider bin ich auf den PC angewiesen, sonst würde ich ja einfach Teile einschicken, wie ich es gerade mit einem anderen PC getan habe.

Zum Bluescreen:
atikmpag.sys

Bluescreenview gibt noch folgende Infos dazu:
dxgkrnl.sys
dxgmms1.sys

Könnte es an der Grafikkarte liegen? Oder ist das eher aus zu schließen?
Was kann es noch sein, was eben nur in Verbindung mit dem "Energie sparen" auftritt?

Mein System:
I7 2600k
Asrock Z77 Pro 3
16GB Ram (G.Skill Ripjaws F3-10666CL9S)
Gigabyte HD 7970
Asus Xonar DGX
be quiet 450 Watt Netzteil
4
Antworten
82658
Aufrufe
Internetzugriff vorhanden aber Browser läd keine Seiten
Begonnen von BoesesTucTuc
04. Juli 2013, 16:47:35
Hallo Leute,

bin durch einen andern Post in diesem Forum und Tante Google auf euch aufmerksam geworden.
Habe mom den Laptop von einem bekannten hier, bei diesem klappt das aufrufen von Webseiten nicht mehr. Vor geraumer Zeit ging dies aber noch ohne Probleme.
Der Internetzugriff ist laut Netzwerkcenter vorhanden, die Verbindung läuft über W-Lan. Weder bei ihm noch bei mir, funktioniert der IE-Explorer noch der vorhandene Chrome Browser. Andere Geräte im Netzwerk laufen tadellos.
Der Lappi läuft mit Win7 Pro. Habe schon "AntiVir" deaktiviert und auch die Aktuelle Version, vom Kasperski Rescue Center drüber laufen lassen. Aber ohne das finden von bösartiger Software oder ähnlichem. Im Linux bzw. Rescue Center klappt die I-Net Verbindung und das Surfen tadellos.
Beim Router anpingen, sendet er die 4 Pakete und empfängt sie auch.
Auch habe ich versucht, einen älteren Wiederherstellungspunkt auszuwählen aber bei allen vorhandenen, hat er leider nicht die möglichkeit das System wiederherzustellen (liegt wahrscheinlich an meinem schlechtem Karma  :grübel)
Hat einer von euch evtl. noch eine Idee? Ich bin leider am Ende mit meinem Latein...

Viele Grüße und schonmal Danke
BoesesTucTuc

PS: Ich hoffe es stört niemanden, dass ich einen neuen Post mit dem bekanntem Thema erstelle aber so wie die Diskusion im alten ausgegangen ist wollte ich das ganze nicht wieder neu hochholen.
[url=http://www.go-windows.de/forum/netzwerk/explorer-und-firefox-zeigen-keine-internet-seiten-an-trotz-internet-verbindung/#.UdWKEG20Z8E]http://www.go-windows.de/forum/netzwerk/explorer-und-firefox-zeigen-keine-internet-seiten-an-trotz-internet-verbindung/#.UdWKEG20Z8E[/url]
PPS: Und kann mir einer evtl. veraten, wieso das Forum hier keine GMAIL adressen mag? 
20
Antworten
61389
Aufrufe
Internet bricht ab, und erst nach PC-Neustart wieder verfügbar
Begonnen von Clearna
28. April 2013, 12:16:17
« 1 2
Hi
seit längerem habe ich folgendes Problem, das Internet funktioniert plötzlich nicht mehr, obwohl das Symbol für Internetzugriff steht. Seiten werden nur nicht mehr geladen, egal mit welchem Browser, Msn bricht auch nicht direkt ab, nur wenn ich mich abmelde und dann wieder versuche mich anzumelden, klappt das nichts, da er keine Verbindung mit "Ports" oder so ähnlich aufbauen kann. Aber alle anderen Programme ohne das Internet funktionieren. Erst nach Neustart funktioniert das Internet wieder. An der Internetverbindung an sich kann es nicht liegen, da ich mit meinem Handy und Laptop problemlos über das selbe Wlan ins Internet kann. Mein Computer ist übers Wlankabel verbunden. Ich habe in letzter Zeit ziemlich lang den Computer an, und wenn er erstmal in den Ruhestandmodus übergegangen ist, ist danach (nicht gleich, erst vielleicht nach 10 min) meistens Internet das Internet weg. Ist der Pc (Win 7) vielleicht überbelastet oder habe ich einen Virus/Malware oder ähnliches erwischt?  Aber mein Virusscanner "AVG" findet nichts. An was kann es liegen?
danke für jede Idee und Vorschlag

lg
3
Antworten
5096
Aufrufe
Windows Fehler Die ordnungszahl 681 wurde in der DLL "iertutil.dll" nicht gefund
Begonnen von SelLapotp
12. März 2013, 22:28:43
Also hallo erstmal, mein Laptop hat heute automatisch i.ein Update ausgeführt (Windows XP). Dann musste ich es auch neustarten nachdem ich mein Passwort eingab kam sofort ein Fehler ( ich bin gerade an einem anderen Computer): ,,Die ordnungszahl 681 wurde in der DLL "iertutil.dll" nicht gefunden'' dann erschien nur noch mein Hintergrundbild keine taskleiste nichts nur mein Hintergrundbild und meine Maus. Dann habe ich im Internet nachgeforscht und die meinen ich müsse i.wie auf start dann ausführen und so aber es geht nicht meine ganze Taskleiste ist verschwunden. Windows+ R geht auch nicht. Die Windows CD habe ich auch nicht mehr ....
5
Antworten
3713
Aufrufe
hamachi instaliert sich nicht mehr up oder so
Begonnen von amageto
17. Februar 2013, 20:23:08
hallo zusammen,

habe Problem das ich Hamachi nicht auf pc drauf machen kann angeblich habe ich "2.1.0.294 immer noch installiert und will sich selber auf 2.1.0.296 updaten" leider habe ich kein Hamachi auf PC und kann das nicht installieren, (hab schon ausprobiert) weiß auch nicht warum bei %appdata% ist der Ordner dort  nicht drin, wie im Internet steht,und auf pc ist der auch nicht mehr instaliert, aber bei "Task-Manager" bei "Autostart" ist der drin unter den Name "Hamachi-2-ui".
6
Antworten
10622
Aufrufe
Easynote SD-Card-Reader reagiert nicht
Begonnen von habefrage123
29. Januar 2013, 12:38:44
Moin moin,

wir haben einen Packard-Bell Easynote TE11HC mit selbst installiertem Windows 7.
Hier funktioniert der Cardreader nur leider nicht. Haben mehrere Treiber ausprobiert, auch alle von der offiziellen Herstellerwebseite, aber trotzdem passiert nichts, nachdem die SD-Karte reingesteckt wurde (welche anderorts aber läuft, also liegts nicht an der Karte).
Im Geräte-Manager wird auch angezeigt, dass es ein Problem mit dem Cardreader gibt, möchte einen neuen Treiber installieren, wir können auf der CD oder im Internet suchen, wird gesucht, aber das Treiberproblem wird nicht behoben, genau steht da:
"Gefundene Probleme:
1. Treiberproblem bei SD-Speicherkarte nicht behoben.
2. Basissystemgerät verfügt über keinen Treiber nicht behoben. (2. ist zweimal angezeigt)
3. Hardwareänderungen wurden möglicherweise nicht erkannt"

Hat jemand eine Idee, wie wir das Problem lösen können?
Vielen Dank,

Mit freundlichen Grüßen

edit: sehe auch gerade: der offizielle Treiber installiert nichtmal fertig, bei ca der Hälfte des Installationsfortschritts unterbricht er und möchte nicht fertig stellen. Dann ist ja klar, warum nichts passiert.
Angegeben, warum das System nicht geändert werden kann, ist allerdings nicht.
19
Antworten
27093
Aufrufe
W-Lan wird nicht erkannt
Begonnen von Suika
07. Januar 2013, 16:01:50
« 1 2
Hallo liebe Go-Windows Community,

wie bereits im Betreff erwähnt, habe ich ein Problem mit der Erkennung meines W-Lans. Das Problem an sich ist nicht neu - ich habe das Internet durchforstet und auch einiges versucht, jedoch ohne großem Erfolg.

Also, online bin ich mit Lan, das funktioniert einwandfrei. Allerdings funktioniert auch mein W-Lan, da sich andere Geräte damit verbinden können. Nur mein PC sieht diese Verbindung nicht.
(Als kleine Anmerkung: Zwischenzeitlich hat auch mein Sound nicht funktioniert; doch dies ging nach einem einfachen Neustart wieder).

Ich habe den Router ein- und ausgeschaltet.
Ich habe den Netzwerkadapter deinstalliert und neu installiert.
Ich habe nach Updates gesucht (wobei mein PC meinte, ich hätte die aktuellsten)
Und ich habe unter einer Einstellung es so geschaltet, dass die IP automatisch erkannt wird.

Doch leider hat mir nichts geholfen.

Dieses Problem ist urplötzlich aufgetreten - könnte mir jemand helfen? Ich wäre sehr dankbar dafür.

- Suika
43
Antworten
15639
Aufrufe
Kein Internetzugang mehr (DNS-Server)
Begonnen von Knax
05. Januar 2013, 13:26:03
« 1 2 3
Guten Tag,

mit meinem Laptop komme ich nicht mehr ins Internet. Zwar erreiche ich noch die Fritzbox, aber ansonsten erscheint der Hinweis "Server nicht gefunden". Firma 1&1 meinte, dass evtl. der DNS-Server defekt sei.
Kennt jemand eine Möglichkeit, diesen zu reparieren? Den Treiber für die Netzwerkkarte habe ich neu installiert.

Das Webinterface der Fritzbox kann ich noch aufrufen. Ich bin per dLan über USB-Schnittstelle verbunden und benutze dynamische IP's per DHCP.

Über IP-Adresse (173.194.44.55) ist Google erreichbar. Eingaben auf dieser Seite sind jedoch nicht möglich. (Fehler: Server nicht gefunden).


Windows-IP-Konfiguration:

Hostname. . . . . . . . . . . . . : [Name]
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

Ethernetadapter LAN-Verbindung 5:
Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
Beschreibung. . . . . . . . . . . : National Semiconductor Corp. DP83815/816 10/100 MacPhyter PCI Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-03-0D-0D-53-3E


Ethernetadapter Devolo USB:
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : MicroLink dLAN USB
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0B-3B-6F-C5-A0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.24
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 4. Januar 2013 21:09:37
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 14. Januar 2013 21:09:37


Vielen Dank für Hilfe.
9
Antworten
12471
Aufrufe
Dual Monitor wird nicht erkannt
Begonnen von Mortain
04. Januar 2013, 21:45:17
Hallo Windows Freunde,

ich bin fast am verzweifeln. Ich habe einen PC gebaut (im Sommer) und habe 2 Monitore mit dem ich immer arbeite. Mein Problem ist, dass jedes mal wenn ich umziehe, kann ich nur ein Monitor ansprechen. Diese Problem hatte ich schon öfters gehabt, nur dieses mal gehen auch meine vorher angewendete Lösungsstrategien nicht und wollte wissen ob ihr eine Lösung dafür habt. Wenn ihr euch fragt wieso ich so oft umziehe ist weil ich in einer Stadt lebe aber in einer andere studiere und ich habe mir ein mini PC gebaut der als Laptop dienen soll. Der PC hat folgende teile:

- Mainboard: ASUS P8Z77-i deluxe und verwende auch den DVI und HDMI Anschluss um die Bildschirme anzuschließen
- CPU: Core i7 3770k und verwende dadurch nur die integrierte Grafikchip
- 2 identische Bildschirme von LG IPS234
- den Rest ist nicht wichtig und falls ja dann kann ich es immer noch hinzufügen

Die vorherigen Lösungen waren folgende:

1. Open an elevated (Administrator) Command Prompt.

Type del /s "%systemdrive%\users\%username%\AppData\Local\Microsoft\Device Metadata\*.*" and press Enter.

Type Y to the Are you sure (Y/N) prompt and press Enter.

You may need to type Y to confirm several more deletions, depending on the number of Device Stage packages
currently on your computer. (all of them will be freshly downloaded by Windows)

Start Ubuntu, Recognize the 2 screens

Start Windows and repair it, reboot!

2. Habe auch noch bei HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\GraphicsDrivers\Configuratio n alle Einträge gelöscht um eine automatische wieder erkennung zu bekommen aber ohne Erfolg

Jetzt das einzige was ich bekomme ist ein Bild von über den HDMI Kabel. Was ich wirklich nicht verstehe.. Habe echt schon viel gefunden gehabt im Internet, aber nur diese zwei Lösungen haben mir je geholfen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank schon im Voraus.
1
Antworten
6035
Aufrufe
Windows 8 erkennt USB-Gerät nicht
Begonnen von ossinator
03. Januar 2013, 18:38:30
Bei meinem Auto wurde mal wieder eine Fehlermeldung ausgelöst (Anomalie Abgasanlage). Ein weltweit bekanntes Problem bei Peugeot-Fahrzeugen ohne 100%ige Fehlerlösung und schon mehrfach bei meinem aufgetreten. Problem dabei ist, dass die Motorelektronik auf Notprogramm geht und der Motor keine Leistung mehr bringt, da die Steuerzeiten nicht richtig sind.

Aus diesem Grunde hatte ich mir vor 2 Jahren ein Diagnosegerät, Diamex DX35 (USB), zugelegt, um damit den Fehler auszulesen und im Steuergerät zu löschen. Hat bislang auch immer bestens geklappt. Bislang!

Nun habe ich Windows 8 auf dem Laptop und dieses will den Diagnosestecker nicht erkennen. Für das Gerät gibt es Treiber für XP, Vista und Win7. Bei der Treiberinstallation gab es schon Probleme. Am Ende meldete das System aber diese als installiert. Der Diagnosestecker wird im Gerätemanager auch korrekt angezeigt.

Nun habe ich VMLite für XP-Mode installiert, um damit den "XP-Mode für Windows 7" zum Laufen zu bringen (hat Windows 8 ja nicht). Hat auch bestens funktioniert. Software und Treiberinstallation hat auch funktioniert. Allerdings wird mir das USB-Gerät (der Diagnosestecker) beim XP-Mode lediglich als auf dem Windows 8-System angezeigt ((C:)Diamex DX35). Beim XP-Mode (auf meinem System als D: gekennzeichnet) steht: Keine USB-Geräte installiert.

Hat jemand eine Idee?

Spaßeshalber habe ich das Ganze auf meinem Windows 7 Desktop installiert, hier wird alles erkannt und läuft problemlos (Software läuft, Diagnosestecker wird erkannt, ich werde aufgefordert die Zündung einzuschalten). Nun möchte ich meinen kompletten Desktop-PC aber nicht abbauen und in der Garage wieder aufbauen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen